HT ins Spiegeldreieck

+A -A
Autor
Beitrag
Bajs
Inventar
#1 erstellt: 23. Sep 2010, 17:56
So, hallo zusammen. Bevor ich hier (mehr oder weniger) ausführlich loslege ein kurzes Vorwort: Nachdem ich jetzt seit Juli diesen Jahres dem Car-HiFi-Virus erlegen bin ging es bei mir alles etwas holperig zu. Habe den Einbau machen lassen, aus diversen Gründen (siehe später) aber mehrere Male - zum Großteil mit Hilfe von MrBooom hier ausm Forum - selbst Hand anlegen und nachbessern müssen.

Nachdem nun die Türen gedämmt und die TMTs stabil sitzen fehlten mir zu guter Letzt noch ordentlich verbaute HT (ihr werdet später lachen ).

So, ich mich also hier im Forum durch zig Threads gelesen, für Spachtelarbeit+Kunstlederbezug entschieden, ab zum Bauhaus - kein GFK-Spachtel . Weiter zum Max Bahr - kein GFK-Spachtel . Da gibts ja noch den Hellweg in der Nähe...kein GFK-Spachtel . Ab in die Nachbarstadt zum Hagebau...Überraschung, kein GFK-Spachtel . Also einen Samstag vergeudet mit durch die Gegend fahren. Naja, nicht ganz, immerhin beim Alfatex noch 1.5m² schwarzes Kunstleder für 5€ abgestaubt...immerhin

So, nachdem ich dann am Montag an ner Tanke mit angeschlossener Werkstatt zufällig (!) GFK-Spachtel rumstehen sah hab ichs mal beim ATU versucht...und siehe da, GFK- , Füll- und Feinspachtel, komplett mit Härter und Anleitung

Konnte also losgehen...nachdem ich beim "nachbessern" des originalen Einbaus so einige Überraschungen erlebt hatte machte ich mich also auf einiges gefasst...aber seht selbst, wie ich meine HT nach abclipsen der Spiegeldreiecke vorfand:
Von Vorne
Spiegeldreieck
Lecker mit Heisskleber bis zur Membran

Hochtöner nah
Das ganze von hinten...
Hochtöner hinten
Anscheinend hat man - warum auch immer - an den HTs rumgeschliffen
Hochtöner angeschliffen

Habe dann das ganze "Paket" unter ne Schreibtischlampe gelegt und nach ner guten halben Stunde konnte man das meiste vom Kleber einfach abziehen, n kleiner Faden auf der Membran ist allerdings noch da, da wollt ich jetzt nicht gross rumfummeln
Hochtöner befreit

Naja, wie auch immer, nachdem das soweit geregelt war hab ich mir aus MDF mithilfe von Säge und Dremel ( ) nen passenden Ring zugesägt, mit dem es dann ans ausrichten im Wagen ging, zur Probe mit Play-Dough (schreibt sich des so?) fixiert, anschliessend die Endposition (aufgrund eines unerklärlichen Hasses auf Heisskleber ) mit soner UHU-Knet-Klebe-Spachtelmasse fixiert, zudem eine kleine "Wand" hintenrum gebaut, damit mir nachher der Spachtel da nicht alles zubackt (nicht schön, ich weiss, aber tut)
Hochtöneraufnahme

Das ganze wurde dann mit diesem feschen grünen GFK-Spachtel eingepackt, nach ner halben Stunde trocknen und einem ersten Anschleifen sah das ganze dann so aus:
Hochtöneraufnahme gespachtelt

Nach einer Runde Füllspachtel nahm das Ganze dann schon Form an:
Hochtöner gefüllspachtelt

So gings dann ca. 3x, füllspachteln, schleifen usw., dabei kam dann dieses raus:
Hochtöner Spachtel geschliffen

Das ganze wurd dann nochmals angeschliffen, wie sich allerdings später herausstellen sollte nicht gut genug...jedenfalls ging es dann ans beziehen mit dem Kunstleder, dafür hatte ich von UHU einen Epoxyd-Kleber besorgt, dazu nen Föhn von Mama
Hochtöneraufnahme bezogen

Wie man sehen kann ist der Übergang vom Ring nach "oben" nicht so plan wie erhofft, wobei ich da höchstwahrscheinlich mit dem Kleber etwas zu grosszügig auf dem Leder rumgepatscht habe, alles, was an Dellen, Falten etc. zu sehen ist sind knochenharte Klebstoffeinschlüsse.

Naja, das wars auch schon, mir ist durchaus bewusst dass die ganze Nummer so keinen Schönheitspreis gewinnt, aber gerade deshalb hoffe ich auch auf konstruktive Kritik eurerseits, da im Laufe des Jahres wohl eh neue Hochtöner fällig sind

Von der Optik mal abgesehen hat sich die Ausrichtung als solche aber mehr als gelohnt, als ich gestern zum "probesitzen" noch ein wenig mit der LZK rumprobiert habe dacht ich auf einmal ich hätt ne Sängerin überm Armaturenbrett schweben...schwer zu beschreiben, aber ich glaube, ich bin dabei, den Begriff der "Bühne" völlig neu zu erfahren

Ich hoffe der Thread wird mit all den Bildern nicht zu langsam, aber ich hab die Fotos nunmal gemacht, ausserdem drängt sich die neue (übrigens sehr gut gemachte) Galerie-Funktion ja geradezu auf
Nachdem ich hier nun so viel über Car-HiFi und den Einbau lernen konnte und durfte wollt ich mich mal "nützlich" machen, vlt hilft das ganze ja dem einen oder anderen (auch wenn ich grad nicht wüsste wem )

PS: Fotos im eingebauten Zustand kommen noch, aber der Akku der Cam macht grad Pause
mr.booom
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2010, 18:37
Ja, das mit den versauten HTs ist echt nen starkes Stück, ich wäre sehr dafür den Händler aus unserer Db zu werfen. So ziemlich alles was ich vom Einbau gesehen hab war mehr als nur miserabel, Pfusch hoch 10 ... egal ob Dämmung aufm Aussenblech, Montage der TMT-Ringe, das fast 1km lange Kabel aufm Weg zum Sicherungshalter im Motorraum ... und zu guter Letzt nun die Sache mit den HTs Oder wenigstens ne entsprechende Bewertungsfunktion


So, genug Frust abgelassen, nun zum positiven
Für den ersten Spachtel- sowie Bezugversuch ists doch i.O., da macht es halt die Übung die man mit der Zeit bekommt, wird von Mal zu Mal besser wie Du gestern abend ja mit dem 2. Dreieck selbst feststellen musstest

Ne richtige Bühne hat schon was, wenn man das einmal ne korrekte erlebt hat will man eigentlich nie wieder weg von ... aber wem erzähl ich das, viel Spass beim Umweg fahren nachm einkaufen


Axo ja, beinah vergessen ... bei dem Projekt handelt es sich - wie soll es anders sein wenn ich mit misch - um nen Ibiza 6L
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Polo 6N2 - Einbau Car Hifi Anlage [Aktuell: Einbau TMT's]
osii818 am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  15 Beiträge
Audi TT Roadster, der Weg zurück zum Car Hifi
X_Ion am 01.04.2020  –  Letzte Antwort am 09.07.2020  –  89 Beiträge
Car-Hifi Einbau im Peugeot 206
Wambo10v am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  13 Beiträge
VW Touran Einbau
marea_maus am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  4 Beiträge
Erstes Auto, erster Einbau
Akihisa am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  32 Beiträge
Einbau im Corsa C Aktuell: Umplanung
M@M! am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  68 Beiträge
Car HiFi @ Home
xXBassDriveXx am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  11 Beiträge
Einbau/ Ausbau BMW E46 320d touring
Muzzy am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  7 Beiträge
Car Hifi Einbau [Opel Astra G]
#MACINTOSH# am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  6 Beiträge
[Mazda MX5 NB] Einbau bei einem Kunden
surround???? am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedMatthewEmedo
  • Gesamtzahl an Themen1.486.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.154

Top Hersteller in Projekte der Nutzer Widget schließen