CLK 200 Coupé

+A -A
Autor
Beitrag
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Jun 2011, 21:55
Auto:

  • CLK 200 Coupé


Komponenten:

  • Endstufe: Audio System Radion 180.2 2-Kanal Verstärker RADION180.2
  • Chassi: MTX T810-22 THUNDER 8000 ROUND


Projekt:

Servus,

Hier könnt Ihr mein kleines Projekt mitlesen. Der SW wird in einen BP Gehäuse eingebaut. Habe auch bereits angefangen:

1.Tag:
Rahmen1 Rahmen2 Rahmen-befestigung Rahmen-befestigung2 Rahmen Rahmen2

Erstmal dafür gesorgt, das die Grundplatte Stabil befestigt wird. Dafür wurden 2 Stahlstangen und 4 Winkel angefertigt, damit die Stahlstangen auch richtig sitzen,

Grundplatte-front Grundplatte-front2 Grundplatte-back Grundplatte

Anschließend, wurde die Grundplatte angefertigt und verschraubt.

Jetzt nur noch auf die Komponenten warten, dann geht es weiter.


Gruß,


[Beitrag von Perfecto*** am 07. Jun 2011, 00:26 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#2 erstellt: 06. Jun 2011, 23:03

Komponenten:


Endstufe: Audio System Radion 180.2 2-Kanal Verstärker RADION180.2
Chassi: MTX T810-22 THUNDER 8000 ROUND


Radio? Strom? Frontsystem? usw?
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Jun 2011, 23:33
Dieses ist der ersten Teil meines Umbaus. Somit ist erst mal kein FS vorhanden. Da hier eine Separature Endstufe ins Spiel kommt. Und ich mir DoorBoard selber machen werden. Dieses wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, da es auch richtig gemacht werden muss, daher kommt das als zweites Projekt dran ! Was genau, weiß ich nicht,

Wobei ich noch vor hab, die Mittelkonsole anzupassen. ^^


Strom, wurde mir nicht empfohlen. (laut dieses Forum)


Ein Radio habe ich auch, von JVC. Den genaueren Type lautet KD-R401.


Gruß,


[Beitrag von Perfecto*** am 06. Jun 2011, 23:35 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2011, 23:54
Eins vorweg: Dein Auto ist ein Coupé - kein "Copé"...


Strom, wurde mir nicht empfohlen. (laut dieses Forum)


Ohne Strom funktioniert keine Anlage - was genau hat man Dir hier "nicht" empfohlen?


[Beitrag von Marsupilami72 am 06. Jun 2011, 23:54 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#5 erstellt: 07. Jun 2011, 00:21
Da bin ich mal gespannt, wer das gesagt hat.
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Jun 2011, 00:30
Ja, jeder macht mal ein Tipp Fehler ! Ist auch schon recht Spät ^^


[quote="'Stefan'"][quote="Perfecto***"]Ab welcher Leistung braucht man eine zusatz Batterie ?[/quote]

Kann man pauschal nicht sagen.
Wenn du stromsparende Class D-Endstufen und ein "von Werk aus" ordentliches Bordnetz hast deutlich später, als mit stromfressenden Class A/B und sonstigen unschönen Voraussetzungen.

Versuch macht klug.

[/quote]


[Beitrag von Perfecto*** am 07. Jun 2011, 00:30 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#7 erstellt: 07. Jun 2011, 00:53

Strom, wurde mir nicht empfohlen. (laut dieses Forum)


Und wo genau hast du das aus dem Post rausgelesen?!
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Jun 2011, 12:48
So nun habe ich wieder Internet

Aktueller Stand:

Batterie: Stinger SPV 70

Endstufe ist angekommen, jetzt warte ich nur auf den SUB.
'Alex'
Moderator
#9 erstellt: 14. Jun 2011, 12:49
Das sollte für die Radio gerade so ausreichen.
Electric697
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Jun 2011, 23:26

'Alex' schrieb:
Das sollte für die Radio gerade so ausreichen. :prost




Wie schaut denn die Verkabelung aus??
'Alex'
Moderator
#11 erstellt: 16. Jun 2011, 00:14
Ich meinte natürlich Radion. Mal ehrlich,was hast du denn noch vor?
Marsupilami72
Inventar
#12 erstellt: 16. Jun 2011, 00:53
Hust...Duden calling...

Es heisst:

Das Radio

Nicht "die" und erst recht ohne "n"...
'Alex'
Moderator
#13 erstellt: 16. Jun 2011, 01:04
Hust.. You Fail..

Es ist:

Diese Endstufe

Audio System Radion 180.2 2-Kanal Verstärker RADION180.2

...


[Beitrag von 'Alex' am 16. Jun 2011, 01:05 bearbeitet]
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 16. Jun 2011, 19:00
So weiter gehts:

Erstmal heut ein schönes Paket bekommen War noch heut beim Schweißen, um den Rahmen fertig zu machen:
Packet POWER Stinger SPV70

Stinger SPV70 vs BMW Stinger SPV70 Einbau Rahmen_Teil_2

Dann ging es los, mit dem Gehäuse. Aber ich lass einfach mal die Bilder für sich Sprechen. Achso, ja hab erst mal alle Wände nur mit 2 Schrauben fixiert. Sobald der SUB da ist, wird alles dicht gemacht

Rahmen_Teil_2.1 Gehäuse_1 Gehäuse_2 Gehäuse_3 Gehäuse_4 Gehäuse_5 Gehäuse_6 Port_1 Gehäuse


Morgen geht es weiter, mit Port / Endstufe / Kabel verlegen usw. Leider ist der SUB wegen Lieferschwierigkeiten im Verzug. Laut Email, ist er erst heut verschickt.


Grüße, -



P.S:
'Alex' schrieb:
Ich meinte natürlich Radion. Mal ehrlich,was hast du denn noch vor?


An wenn war die Frage gerichtet ?


[Beitrag von Perfecto*** am 16. Jun 2011, 19:02 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#15 erstellt: 16. Jun 2011, 22:29
Dich, weil die SPV 70 für das bisherige SetUp völligst übertrieben ist.
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 16. Jun 2011, 23:10
Hi,

Wieso, die Starter Batterie ist raus. Und wurde somit auch ersetzt. Die Starte Batterie, war bereits eine Ersatz-Batterie und keine Originale mehr.


Im Augenblick ist mal die Radion dran. Wenn es klappt, in kurzer Zeit werde ich anfangen mit den Doorboard. Dafür kommt eine weitere Endstufe ins Spiel.


Wie ich mich so kenne, wird der MTX nicht der letzte sein. Ich kann mir auch vorstellen, das ich das System auf einen zweiten MTX erweitere. Und dann kein BP, sondern vllt ein GH.


Ich habe halt vorgesorgt. , kann nicht schaden (oder)
Bass-Frek
Stammgast
#17 erstellt: 16. Jun 2011, 23:15
Hallo

Manchmal komisch, wiso über zuviel Strom kritisiert wird. Dabei ist doch im allgeminem die Meinung dass man davon nie genug haben kann


Thread werd ich mal Beobachten.

Grüsse
Electric697
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Jun 2011, 23:17

Bass-Frek schrieb:
Hallo

Manchmal komisch, wiso über zuviel Strom kritisiert wird. Dabei ist doch im allgeminem die Meinung dass man davon nie genug haben kann


Thread werd ich mal Beobachten.

Grüsse


Kritik? wo?
Bass-Frek
Stammgast
#19 erstellt: 16. Jun 2011, 23:20
Ok, kritik nicht, aber das es übertriben ist. Wohl bischen falsch intepretiert.

Und man weis nie was noch kommt, wäre selber auhc forh wne ich grössere Batts hätte...

Grüsse
'Alex'
Moderator
#20 erstellt: 17. Jun 2011, 04:58
Auch hier bitte ich wieder um ein lesbares Deutsch!

Es wurde nirgends Kritik geübt, gerade ich bin ja der absolute Stromverfechter, aber sinnlos Geld verblasen werde ich auch niemals empfehlen


Und dann kein BP, sondern vllt ein GH.

GH soll geschlossenes Haus abkürzen?! Oder was meinst damit? Ich vermute mal kein GoodHalf..;)
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 17. Jun 2011, 08:55

aber sinnlos Geld verblasen werde ich auch niemals empfehlen



Ich habe hier im Forum gelesen, das Strom eine Vorraussetzung ist für einen gute Anlage sei.

Da ich die Starte rausgenommen habe, wegen Platz Mangel. Habe ich mich für die 70er entschieden, da am Ende des Projekts, zwei Endstufen benutzen werden.

1x für SUB.
1x Für das FS


Der Preisunterschied zu der Stinger SPV44, war nicht groß. 80 Euro unterschied. Bevor ich dann merke, das es an Strom fehlt. Hab ich mich halt für dich 70er entschieden. Klar es gäbe auch noch die 69er, aber die war Preislich gleich wie die 70er.

Mir "GH" meine ich GG.

Ich werde sicher nicht den rest meines Leben, mit einer Anlage rumfahren. Gut möglich, das ich das um einen zweiten SUB erweitere.
'Alex'
Moderator
#22 erstellt: 17. Jun 2011, 13:19
Alles klar! Solange das Budget nicht anderweitig abgezwackt wird, gibt es wohl auch nicht zu viel Strom.
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 18. Jun 2011, 23:49
Nö, das Budget ist im grünen Bereich.

kleines updatet, nicht viel, dank schlechtes Wetter:
Gehäuse_fertig Abdeckung Abdeckung-1 Abdeckung-2



Zuletzt wurde die Abdeckung mit roten Leder überzogen. Das Ergebnis, sieht so aus:

Abdeckung mit roten Leder

So, nun weiß ich noch nicht ganz, wie die seitlichen Abdeckung aussehen werden mh, mal schauen.


gruß,-
Herniam
Stammgast
#24 erstellt: 19. Jun 2011, 00:34
Soll das Brett, was quer im Gehäuse sitzt, die Schallwand sein?
Der geschlossene Teil vom Bandpass sieht ziemlich klein aus.
Hast du mal Daten zu dem Gehäuse?
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 19. Jun 2011, 00:59

Soll das Brett, was quer im Gehäuse sitzt, die Schallwand sein?


nein. "dieses" Brett ist grad nur lose drinnen.



Das Gehäuse ist noch nicht fertig. Ich warte immer noch auf dem sub, um es fertig zu machen.
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 20. Jun 2011, 22:36
So, nun ist der Sub da. :-)

Alles angeschlossen für den ersten Test, kein Bass. Mh
Bass-Frek
Stammgast
#27 erstellt: 20. Jun 2011, 22:46
Wen ich so deine Bilder anschaue, wo ist der Port für die Ankopplung an den Innenraum?

Hast du mal Fotos vom BP mit Woofer darin? Gehäuse wurde nach dem Subwoofer berechnet?


Grüsse

Dominik
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 20. Jun 2011, 23:49
Wenn du alles gelesen hättest, dann hättest du gelesen das auf den Fotos das Gehäuse nicht fettig war/ist. Habe heute erst das Chassis bekommen. Habe auch das GH fertig. Leider kann Bilder hochladen da ich kein Internet habe. Bin grad per Handy on.

Gruss
audiwt
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 21. Jun 2011, 03:29
Meinst du jetzt mit GH auch wieder GG?
'Alex'
Moderator
#30 erstellt: 21. Jun 2011, 04:10

Bin grad per Handy on.


-> Ja
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 21. Jun 2011, 19:55
so, nun ist Bass da. Aber irgendwie ist das mit dem BandPass nichts.

Hört sich schlecht an.



Werde daher mal ein GG bauen und damit testen. :/


[Beitrag von Perfecto*** am 21. Jun 2011, 19:57 bearbeitet]
Marsupilami72
Inventar
#32 erstellt: 21. Jun 2011, 21:00
Öhm...wie ist das Gehäuse denn an den Innenraum angekoppelt?

In den Kofferraum zu brummen, bringt überhaupt nix...
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 21. Jun 2011, 21:58
Nein, den Port habe ich schon in den Innenbereich ausgelegt. Morgen folgen die Bilder.

Was mir noch eingefallen ist, mal hinten noch alles richtig Dämmen. Damit mal nichts scheppert. Vielleicht liegt es dran.
'Alex'
Moderator
#34 erstellt: 21. Jun 2011, 22:11
Wenn du deinen Bandpass richtig baust, ankoppelst und trennst, funktioniert er sicherlich auch
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 22. Jun 2011, 15:05
ja, schon aber irgendwie ist das zu wenig dampf. Wenn ich das so mit meiner aller ersten Anlage (waren 170 RMS ) vergleiche, ist das kein großer Fortschritt. Obwohl jetzt 400 sind mh ,


[Beitrag von Perfecto*** am 22. Jun 2011, 15:08 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#36 erstellt: 22. Jun 2011, 15:26
Joa. wie Watt geben halt auch viel Aufschluss über den Druck der rauskommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NEUES PROJEKT - CLK 200
Perfecto*** am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  32 Beiträge
focal - emphaser im CLK-Coupe
clk_mykel am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  43 Beiträge
CLK Umbau mit Bilder :)
basstard20 am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  92 Beiträge
Mein kleines Projekt :-)
stylex am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  7 Beiträge
Kleines Winterauto Projekt!
Deepflyer am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  17 Beiträge
Ich und mein Fiat Coupé
Ceeju am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  26 Beiträge
[Golf 2] Projekt 2.
*Alpha-Omega* am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  28 Beiträge
Golf 3 - Mein erstes Projekt
*Phillip* am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  3 Beiträge
[A208 Mopf] HiFi im Mercedes CLK Cabrio
selector24 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  9 Beiträge
Mein erstes Projekt
KTune am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  83 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedcpassiel
  • Gesamtzahl an Themen1.412.575
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.892.012

Hersteller in diesem Thread Widget schließen