4Wege im Fabia-Pioneer,AD,Soundstream,GZ.

+A -A
Autor
Beitrag
'Alex'
Moderator
#1 erstellt: 09. Jan 2012, 03:56
Ich stelle jetzt mal den Einbaubericht eines sehr guten Bekannten ein. Mit Stefan und mir bilden wir eine Gruppe, in der wir viele unserer Ausbauten vornehmen.

Zum Wagen:
Dabei handelt es sich um einen 5-Türigen Skoda Fabia der letzten Baureihe. Der Wagen hat schon Einiges an Umbauten gesehen und nähert sich immer mehr einem recht anspruchsvollen Ergebnis.

Aktuelles SetUp:
Pioneer P99RS
AD T10 und MM4 an Sony SE 4200
Fane Sovereign 8-225 an Soundstream Reference 1600.2
GZPW15SPL in 80 Liter CB @ JBL (Bezeichnung entfallen, ähnlich K2-700)
Stinger SPV 35 Starterbatterie + HX 400 im Kofferraum.


Ich habe zZ nur einige Bilder die ich geschossen habe, die nächsten Tage werde ich den aktuellen Zustand weiter ergänzen!

Beginnen wir mit der Steuereinheit, mein zZ arbeitsloses Pioneer P99RS; sobald ich das Gerät wieder benötige wird adäquater Ersatz verbaut. Um das P99RS optimal anzusteuern wurden vom Motorraum 10mm² Masse und 12V in den Innenraum zum Radio verlegt. Die Plusleitung wurde mit 10A gesichert, hier einige Bilder des Verlaufs:

Bearbeitung Pole

Strom P99RS-1

Strom P99RS-2

Strom P99RS-3

Strom P99RS-4

Strom P99RS-5

Strom P99RS-6

Strom P99RS-7

Strom P99RS-8

Strom P99RS-9

Strom P99RS-10

Strom P99RS-11

Die Anbindung auf Seiten des P99RS:

Strom P99RS-Seite Radio

Strom P99RS-Verbunden

Und das Radio selbst:

P99RS

Als Cinchkabel kommt ein günstiges Koaxialkabel und Cinchstecker von Reichelt zum Einsatz, ebenfalls alles sauber im Wellenrohr verlegt und mit Sikaflex und Alubutyl fest mit dem Fahrzeug verbunden.
Hier fehlen mir leider einige Bilder, trotzdem:
Zuerst wurden Rückbank, Beifahrersitz und Teppich beiseite geräumt:

Cinchkabel-Ausbau Innenraum rechts

Cinchkabel rechts

Gelötet wurde noch mit dem alten Kolben:

Löten Cinchkabel

Die Kabelführung in der Mulde:

Mulde-Soundstream-Cinchkomplett

Mulde-Soundstream-Cinchanschluss

In der Mulde liegt eine HX400 und eine Soundstream Reference 1600.2 für die Tieftöner. Alle Kabel wurden mit Aderendhülsen oder Kabelschuhen und Schrumpfschlauch versehen.

TMT-Kabel

Mulde-Soundstream,HX400

Darüber die aktuelle MT/HT-Stufe. Der Adapter ist bewusst massiv ausgefallen, da zeitnah hier eine kräftigere Stufe kommen soll und so nicht direkt wieder umgebaut werden muss:

Adapter MTHT-STufe

Pluspol

Leider habe ich kein finales Bild, hier kann ich nur mit einem unordentlichen Übergang dienen, auch hier werde ich morgen entsprechend ergänzen:

Mulde-komplett-Übergang

Zuletzt die Front:

Die Türen sind mit geschlossenen Doorboards bestückt. Das Innenvolumen beträgt ca 8 Liter, der Lochausschnitt ist für 20er TT geeignet. Zur Zeit arbeitet hier je ein Fane Sovereign 8-225.

Tür Links

Bilder vom Bau sollte ich bei Interesse nachreichen können.

Hochton und Mittelton kommen in Form von AD T10 und MM4 aus Italien. Der aktuelle Aufbau ist nach wie vor in der Testphase um die optimale Ausrichtung zu finden. Final werden Hochton und Mittelton sauber in die A-Säule integriert:

MT-HT rechts

Wie erwähnt werde ich bis Morgen, spätestens Dienstag Abend nochmals einige Bilder nachreichen.

Das SetUp wurde von Stefan in bisher 2 Sitzungen eingemessen. Mir persönlich fehlt noch etwas die Leistung am HT/MT, insgesamt lässt sicher aber schon recht vernünftig Musik hören. Die Tage sollten wir auch einige Messungen posten können, je nach dem zu was wir kommen. Bei mir im Wagen geht es jetzt auch langsam los.

Gruß Alex


[Beitrag von 'Alex' am 09. Jan 2012, 04:09 bearbeitet]
Basstronix
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jan 2012, 04:47
Ganz schön dreckig der Motorraum. Die Doorboard gefallen mir sehr.
'Alex'
Moderator
#3 erstellt: 09. Jan 2012, 05:06
Sind aber auch viele Verkleidungsteile ausgebaut. An den Stellen saugt man einfach seltener..

Gruß Alex
'Stefan'
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2012, 08:12

insgesamt lässt sicher aber schon recht vernünftig Musik hören.


Würde ich auch meinen.
Lauter muss es auf jeden Fall.

Insgesamt geht's in die richtige Richtung, knallt aber noch nicht so schön...nicht nur von der Leistung, auch von der Einstellung her. Kommt noch.



[Beitrag von 'Stefan' am 09. Jan 2012, 08:17 bearbeitet]
mm246
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2012, 16:17
Hi,

sieht doch alles sehr konsequent durchgezogen aus!

Gruß Martin

P.S.: das MT gehäuse kommt mir irgendwie bekannt vor...
'Alex'
Moderator
#6 erstellt: 10. Jan 2012, 00:26
Vom verlegen der Cinchkabel habe ich leider keine Detailbilder, aber dafür ein Bild des Woofers:

Fabia


Links am Rand sieht man die JBL-Stufe:

Fabia


Die Trennung noch ohne Woofer(nach Gehör habe ich ihn um 18 dB abgesenkt):

Fabia


So muss eine FQ-Gangmessung aussehen:

Fabia

Gruß Alex
ralphi1756
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jan 2012, 00:34
das ist doch kein Fabia der letzen Baureihe
mein Kumepl hatt nen Fabia der nen halbes Jahr alt ist, der schaut innen ganz anders aus

hast du nen Bild vom ganzen Motorraum wo man sieht wo du mitn Stromkabel durchgegangen bist?

dann weis ich wo ich beim Fabia meines Kumpels durchgehen kann (der hatt das Kabel lose am Unterboden befestigt )

gruss ralphi
'Alex'
Moderator
#8 erstellt: 10. Jan 2012, 00:38
Das ist ein Fabia der letzten Baureihe. Nicht die aktuelle Baureihe sondern die letzte Baureihe.

Edit:
Unbenannt


Gruß Alex


[Beitrag von 'Alex' am 10. Jan 2012, 00:42 bearbeitet]
ralphi1756
Stammgast
#9 erstellt: 10. Jan 2012, 01:20
das ist Baureihe 1, aber egal...
Baureihe 2 ist die aktuelle und die letze..

gruss ralphi


[Beitrag von ralphi1756 am 10. Jan 2012, 01:20 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#10 erstellt: 10. Jan 2012, 01:24
Da dachte ich doch tatsächlich das Auto wäre aus der aktuellen Baureihe..

Audiklang
Inventar
#11 erstellt: 10. Jan 2012, 01:58
hallo

also die tür find ich sehr gelungen

der F-gang der tür im auto würde mich mal interessieren wie der Fane da so in dem kleinen GG läuft

Mfg Kai
'Alex'
Moderator
#12 erstellt: 10. Jan 2012, 02:32
Stefan wird in den nächsten Tagen sicherlich nochmal sein Mikro schwingen, da lässt sich bestimmt auch diese Messung dokumentieren.

Gruß Alex
'Stefan'
Inventar
#13 erstellt: 10. Jan 2012, 08:55

audiklang schrieb:
der F-gang der tür im auto würde mich mal interessieren wie der Fane da so in dem kleinen GG läuft


Aus der Erinnerung heraus:

Zwischen 100 und 300Hz massiv aufgedickt mit "Special peak" bei ~250Hz, davon ab bis > 1 kHz ziemlich sauber.
Untenrum -> linear bis 50Hz. Ohne Probleme und mit wenig Hub.
Ginge auch noch tiefer, muss ja aber nicht.

Insgesamt -- wie man auf dem Bild der Einstellung am Radio sieht -- ggü. dem Rest auch massiv zu laut.



[Beitrag von 'Stefan' am 20. Jan 2012, 19:13 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#14 erstellt: 11. Jan 2012, 04:07
Auch hier wurde heute etwas gearbeitet, Denis erstellt einen Sicherungsverteiler für Mini-ANL:

Sicherungsverteile r 1

Sicherungsverteile r 2

Sicherungsverteile r 3

Die Kupferteile sind noch unbearbeitet.

Gruß Alex
'Alex'
Moderator
#15 erstellt: 11. Jan 2012, 18:41
Weiter gings:

Sicherungshalter Fabia

Sicherungshalter Fabia

etzi83
Inventar
#16 erstellt: 13. Jan 2012, 16:27
warum keine richtigen anl? ansonsten gefällt mir sehr gut!

mfg
'Alex'
Moderator
#17 erstellt: 13. Jan 2012, 17:49
Was ist denn an den Mini ANL falsch? Sie sind kleiner, das macht den Verteiler handlicher, außerdem sind sie günstiger; und auslösen werden sie wohl genauso. Klanglich dürfte sich der Unterschied auch in Grenzen halten.

Edit:
Eben wurden 2 neue Stufen und 15m Geflechtsschlauch bestellt. Bis Ende nächster Woche sollte also die Mulde soweit sauber aufgebaut sein.

Gruß Alex


[Beitrag von 'Alex' am 13. Jan 2012, 19:34 bearbeitet]
etzi83
Inventar
#18 erstellt: 13. Jan 2012, 21:46
ich und bekannte von mir hatte schon probleme mit den minianl sicherungen.

in 4-5 fällen sind diese so heis geworden das der kuststoff weggeschmolzen ist und das meiner meinung nach ohne verschulden einbauseitig...

sowas ist mir bei normalen anl sicherungen noch nie passiert...
'Alex'
Moderator
#19 erstellt: 13. Jan 2012, 23:32
Wir riskieren das einfach mal. Bisher hatte ich keine Probleme..

Gruß Alex
sNaKebite
Inventar
#20 erstellt: 16. Jan 2012, 21:29

'Alex' schrieb:
Eben wurden 2 neue Stufen und 15m Geflechtsschlauch bestellt.


Verrätst Du uns auch, welche Stufen da geordert wurden?


'Alex'
Moderator
#21 erstellt: 16. Jan 2012, 21:34
Joa, kann man sich vermutlich fast denken, wird 2 K&M-2 Kanäler geben. Vor allem nach den Messungen von Dominic muss man das einfach mal austesten bzw einsetzten.

Gruß Alex
'Alex'
Moderator
#22 erstellt: 20. Jan 2012, 14:56
Heute kamen die Endstufen. Leider recht spät, dann müssen wir wohl übers WE ran.

K und M 1002

K und M 1002

K und M 1002

K und M 1002

K und M 1002

K und M 1002

K und M 1002

Geflechtsschlauch Via Blue

Geflechtsschlauch Via Blue

Schaut soweit alles gut aus; die K&M sind erwartet gut verarbeitet, den Stromadapter find ich mal richtig schnieke.
Ich freu mich auf den Einbau.

Gruß Alex
Stereosound
Inventar
#23 erstellt: 20. Jan 2012, 15:40
Schick


Die Stromadapter sind der Hammer! Sowas würde ich mir an sovielen Endstufen wünschen



Schöne Endstufen



MfG


Stereosound
Cruiser1985
Inventar
#24 erstellt: 20. Jan 2012, 18:15
Moin



Na denn mal ran am WE.

Sieht gut aus bisher.

Diese Stromadapter sind echt ne feine sache.





MfG ich
Alechs
Inventar
#25 erstellt: 28. Apr 2012, 17:00
Habt ihr Bilder vom Bau der Doorboards? Wieviel Liter habt ihr? Hab mir die auf Empfehlung auch geholt. Mega schwer die Teile

Gruß
'Alex'
Moderator
#26 erstellt: 10. Mai 2012, 15:06
Entschuldige die späte Antwort:

Habt ihr Bilder vom Bau der Doorboards?

Ich frag mal nach, müsste sich aber etwas auftreiben lassen.

Wieviel Liter habt ihr?

Knapp 8l.

Hab mir die auf Empfehlung auch geholt.

Das sind komplett individuell gefertigte Boards, halte ich als für unwahrscheinlich.

Gruß Alex
'Stefan'
Inventar
#27 erstellt: 10. Mai 2012, 19:01
Er meint wohl die Tieftöner.
'Alex'
Moderator
#28 erstellt: 10. Mai 2012, 20:04
Clever..

Joa, mega schwer nun nicht, aber schon ordentliche Kaliber, hier im Vergleich zu einem DD W6.5.

DD und Fane 2

DD und Fane

Gruß
'Alex'
Moderator
#29 erstellt: 25. Apr 2014, 10:26
Hallo,

so richtig habe ich den Fortschritt hier leider nicht dokumentiert, auf jeden Fall wird der Wagen jetzt verkauft, weil der Besitzer meinen Stilo weiter fährt.
Wenn also jemand Interesse an den Doorboards oder Mitteltönergehäusen für den Wagen hat, kann er sich gerne melden, dass Zeug landet sonst in der Presse oder bei irgend jemand, dem HiFi absolut nix bedeutet.

Gruß Alex
ErikSa91
Inventar
#30 erstellt: 08. Mai 2014, 20:05
Was sollen denn Doorboards kosten? ... Die MT Gehäuse, wie groß sind die denn?

Schreibst du mir mal ein bisschen was via PN zusammen? Da ich ja auch nen Fabia habe könnte das was für mich sein

LG
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kofferraumausbau Skoda Fabia Kombi
wwjokerk am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  8 Beiträge
Mein Einbau im Skoda Fabia
SoundFreak88 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  14 Beiträge
[Skoda Fabia II] Langsam gehts los...
SeinEwigDunklerSchatten am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  15 Beiträge
Mein Soundeinbau im Skoda Fabia [90% fertig]
SoundFreak88 am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  4 Beiträge
Skoda Fabia. Meine erste Vollaktive Anlage
Darkkosmo am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  4 Beiträge
Mein (so ziemlich) erster Einbau im Skoda Fabia
FoX91 am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  32 Beiträge
Einbau audison und Alpine Frontsystem Skoda Fabia sinnvoll?
CARLOSderRIESE am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  2 Beiträge
Mein Fabia - Update: 10.06.09
Goernitz am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  29 Beiträge
Skoda Fabia 2 goes Hifi (UPDATE: Konzeptänderung, jetzt 3 Wege Vollaktiv)
Dioxyde am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  20 Beiträge
Neues Auto, neues Glück- Skoda Fabia 6y Kombi
visualXXX am 23.05.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2018  –  21 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.744 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWietser
  • Gesamtzahl an Themen1.426.575
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.151.826

Hersteller in diesem Thread Widget schließen