KENFORD topteil set gut?!

+A -A
Autor
Beitrag
b3nn1_@_PA
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mai 2006, 15:35
hallo!
vorweg meine ansprüche!
ich will keine mega super klang box haben, so wie die ps12...
es geht mir so gut wie nur um lautstärke, da ich etwas brauche um meine doppel 18er subs zu unterstützen!

die sind noch im bau...

ich habe leider nur maximal 200€, wobei ich an den bausatz von kenford gestossen bin!
sicehrlich nicht auf ps12 niveau, aber kostet 100€ und beeinhaltet 2 12"er, 2 hörner mit treibern und die passenden frequenzweichen..

für 200€ könnte ich mir 4 stück bauen, da holz für mich so quasi umsonst ist!

jemand schon mal erfahrung mit diesem set gemacht???



MFG b3nn1
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2006, 17:47
der 12"er ist kein tiefmitteltöner (zu dem Chassi kannste am besten mal schrecki im Pa-Forum fragen der hatte die schonmal in den fingern) und der HT kommt sicherlich nicht tief genug um das ordentlich wiederzugeben.

die Weiche ist übrigens auch eine fertigweiche und keine selbstgebaute. die entwicklunge wäre für den Preis garnicht möglich.

greetz Malte
b3nn1_@_PA
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mai 2006, 16:22
das mag sein...ich will ja auch nur was billiges!
soll laut gehn..das das ganze nicht auf ps12 niveau ist is mir klar!!!

wollt ja nur mal fragen ob da jmd mit erfahrung gemacht hat!!!


MFG b3nn1
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 03. Mai 2006, 18:08
das ding wird sicherlich auch nicht besonders laut gehen weil das chassi nicht das macht wofür es gemacht wurde.

beispiel: mit einer Ente mit Lamborghini V12 kann man auch nicht schnell fahren.

ich meine es gab im party forum einen thread zu dem Bausatz. ich such den mal raus

greetz Malte

http://www.party-pa.de/phpBB/viewtopic.php?t=43871


[Beitrag von schubidubap am 03. Mai 2006, 18:11 bearbeitet]
b3nn1_@_PA
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mai 2006, 21:42
hmmm..
dann noch ma ne andre frage:

was is denn wohl der beste HT:
-p.audio htp 408
-eminence ATP 150
-black thunder hg-05
-cop-35a

...........

ich erwarte kein hochton wie der vom oberton d 2544 aber wenns ja nur laut soll und nich grad nach piezo klingen soll

kosten alle unter 50€...is also in meinem preisrahmen!
es soll mit einem 12"er kombiniert werden...
wahrscheinlich der eminence beta 12, oder der MC GEE 12 oder der Kenford 12"er....

weiss ich noch nich sicher!


bitte hilft mir bei der entscheidung...!!

MFG b3nn1
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 04. Mai 2006, 06:28
ich würde keinen der Hochtöner nehmen.

man kann den MHD-55 von Monacor ganz gut gebrauchen.

die 12"er kannste vergessen; bis auf den beta 12 sollen das alles "tieftonchassis" sein. (bei dem Emmi bin ich mir nciht sicher) aber da du keine Weiche berechnen kannst kannste das eh vergessen... genau aus diesem Grund wird es auch nicht viel besser klingen als Piezos...

übrigens sind höherwertige HTs auch viel lauter als billige
Fraglitter
Inventar
#7 erstellt: 05. Mai 2006, 07:42
wie wärs damit?

zwar nur Powerworks aber fürn Preis OK.

HK-Audio RS 122 Powerworks 168euro stück


und wenn doch mehr ausgeben willst...

HK-Audio LR 112 Classic 449euro stück
b3nn1_@_PA
Stammgast
#8 erstellt: 05. Mai 2006, 11:34
HK audio soll ja ne hammer marke sein...
aber ich habe ja nur 200 fuer beide tops..das is das problem!

MFG b3nn1

PS: am liebsten bau ich mir tops selbst...is meistens billiger und teilweise effektiver...
ich denk da an nen billigen 12er TMT und ein lautes horn / allgemein lauten HT...
das ganze mit ner weiche und fertig

(sachen wie holz und terminals hab ich ja...)
schubidubap
Inventar
#9 erstellt: 05. Mai 2006, 12:56
HK hammer marke... ich sag jetzt nix...

sicher haben die gute sachen aber genau wie JBL ist der Name da wichtiger als die qualität...


der BMS 4540ND ist laut. immerhin 114dB Wirkungsgrad.

jetzt fehlt nur noch ein ein 12"er und ein studium in Physik damit du ne gute box hast...
derboxenmann
Inventar
#10 erstellt: 05. Mai 2006, 13:02
Wow... über 100% Wirkungsgrad, fein fein
Durch das Horn möglich, ohne auf keinen Fall


200€ für 2 Topteile?
Schreit nach gebrauchtware!
Hol dir bei eBäh 2 Beyma CP16 und 2 Beyma 12G350 oder 12K200...
Dann kannst du mit ein Paar Weichenbauteilen, die du sicher recht günstig bekommen wirst ne passende Weiche bei 4kHz basteln und gut isses...
Wird nen ziemlichen Sweetspot im Mitteltonbereich bekommen, aber damit kann man leben.. wenn die Kohle wieder stimmt kannste ja nen MT dazuwerkeln

Neuware fällt mir auf die Schnelle nur ein Viech ein
Im Optimalfall bei 2kHz trennen, wegen Bündelung und mit nem 2-Zoller den Hochton übernehmen...
Da ein 8AG/N nur 35€ kostet sollte das kein Problem sein für 130€ 2 Hochtöner und die Entsprechenden Weichenbauteile zu bekommen
b3nn1_@_PA
Stammgast
#11 erstellt: 06. Mai 2006, 10:42

derboxenmann schrieb:

Neuware fällt mir auf die Schnelle nur ein Viech ein
Im Optimalfall bei 2kHz trennen, wegen Bündelung und mit nem 2-Zoller den Hochton übernehmen...
Da ein 8AG/N nur 35€ kostet sollte das kein Problem sein für 130€ 2 Hochtöner und die Entsprechenden Weichenbauteile zu bekommen :)



was ist 8AG/N ???
was ist ein viech??
was ist bündelung?
2 zoller HTs sind hammer teuer oder nich???

MFG b3nn1
derboxenmann
Inventar
#12 erstellt: 06. Mai 2006, 21:22
Versuchs mit der suche über Google oder im Forum selbst
b3nn1_@_PA
Stammgast
#13 erstellt: 06. Mai 2006, 22:00
ok danke...

MFg b3nn1
Hottehorst
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Jan 2009, 23:40
hol dir den 15" kenford subwoofer die ballern verdammt dolle und kosten auch nur ca 35 euro dann noch das holz un ddu bist zu frieden
DB
Inventar
#15 erstellt: 02. Jan 2009, 10:47

b3nn1_@_PA schrieb:

ich will keine mega super klang box haben, so wie die ps12...
es geht mir so gut wie nur um lautstärke, da ich etwas brauche um meine doppel 18er subs zu unterstützen!
...
ich will ja auch nur was billiges!
soll laut gehn
...
aber wenns ja nur laut soll und nich grad nach piezo klingen soll
...

Kann es sein, daß in diesem Thread die Meßlatte der Unterdurchschnittlichkeit und Anspruchslosigkeit neu gelegt werden soll?

Evtl. könnte man sich aber auch zwei Beyma-Breitbänder aus der Bucht angeln, die gehen auch entsetzlich laut. Und sie brauchen recht große Gehäuse, das beeindruckt...
Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

... die Chicas trotzdem nicht.


MfG

DB
_Floh_
Inventar
#16 erstellt: 02. Jan 2009, 19:35
Schaut mal auf´s Datum ihr Grabräuber.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE!!! welches TOPTEIL?!
b3nn1_@_PA am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  25 Beiträge
Bauanleitung PA Topteil
DCEV am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  26 Beiträge
Topteil Weiche?Wie?
derAufstrich am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  3 Beiträge
Topteil Entscheidung PA-Anlage
Fabian_Meiner am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 26.07.2014  –  33 Beiträge
HK Actor AT Topteil, sicherung defekt
DJ_Hardline am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  7 Beiträge
Topteil - LMT212 oder MT1214 oder PAF212
DaRuLe2 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  8 Beiträge
Hilfe bei passiv 2 wege weiche für Klotz? Topteil
TheBongo am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2014  –  24 Beiträge
Seminar - SET
tom2001 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  4 Beiträge
Ist diese PA gut? db Technologies
guteda am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  16 Beiträge
DMX Set - Brauche Hilfe
Flying_Gore am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedSuicide76
  • Gesamtzahl an Themen1.386.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.413.157

Hersteller in diesem Thread Widget schließen