Suche Aktivmodul

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 11. Jan 2011, 08:56
Hallo ihr Lieben,

wie oben schon erwähnt suche ich ein Aktivmodul mit folgenden Eckdaten:

- mind. 1x 550 Watt RMS @ 4 Ohm für Sub
- mind. 2x 450 Watt RMS @ 8 Ohm für Top (Speakonausgänge erwünscht)

Ich hoffe ihr könnt mit bei meiner Suche helfen.

Gruß

DJ Cure
*xD*
Moderator
#2 erstellt: 11. Jan 2011, 19:26
Hi

Gibts nicht. Kannst aber mal bei Bang&Olufsen oder Hypex anrufen, was ein entsprechendes Modell kosten würde. Könnte aber leicht mal 5000€ kosten

Höchstens: PA-Amp auseinandernehmen und zum Aktivmodul umbauen. Würde ich ohne Elektrokenntnisse aber nicht empfehlen.


[Beitrag von *xD* am 11. Jan 2011, 19:27 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 11. Jan 2011, 21:10

*xD* schrieb:
Hi

Gibts nicht. Kannst aber mal bei Bang&Olufsen oder Hypex anrufen, was ein entsprechendes Modell kosten würde. Könnte aber leicht mal 5000€ kosten

Höchstens: PA-Amp auseinandernehmen und zum Aktivmodul umbauen. Würde ich ohne Elektrokenntnisse aber nicht empfehlen.


Naja, bis jetzt hab ich nur ein Modul gefunden was passen würde:

http://www.linearone.de/SAT2400.htm

Vielleicht gebe es aber noch eine etwas günstigere Variante.
maggusxy
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2011, 21:28
Kannst hier mal noch schauen...

http://www.digiamps.com/index.html

Um welche Anlage handelt es sich denn wenn ich fragen darf?
Finde xD's Idee gar net schlecht, einen Amp auseinanderzunehmen und den da rein zu basteln.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 11. Jan 2011, 21:46

maggusxy schrieb:
Um welche Anlage handelt es sich denn wenn ich fragen darf?


Das bleibt mein Geheimnis.
*xD*
Moderator
#6 erstellt: 11. Jan 2011, 21:53
Ist eindeutig die günstigste Variante. Allerdings hat man dann irgendwann erstmal ein Kühlungsproblem, dann ein Gewichtsproblem oder ansonsten ein HF-Problem.


maggusxy schrieb:
Kannst hier mal noch schauen...

http://www.digiamps.com/index.html


Sehr interessant, die Seite. 266€ für ein Class D mit SNT und 2kW Leistung sind ein Wort
maggusxy
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2011, 23:04

*xD* schrieb:

maggusxy schrieb:
Kannst hier mal noch schauen...

http://www.digiamps.com/index.html


Sehr interessant, die Seite. 266€ für ein Class D mit SNT und 2kW Leistung sind ein Wort :)


Ich finde die Dinger auch recht interessant.

Was mich halt davon abhält mehr oder weniger ist, dass der Unternehmenssitz in Dänemark ist und es keinen Händler hier in Deutschland dafür gibt.

Bzw. wird halt ziemlich nervig dann mim support wenn was ist

Cool wäre es, wenn es die Dinger mal noch mit n'em frei konfigurierbarem DSP gibt, auch mit einem 2. DSP Ausgang für Tops zum Beispiel


Und ob das Teil wirklich die 2 kw bringt bzw. sich als tauglich eignet ist auch fraglich
jogi59
Inventar
#8 erstellt: 11. Jan 2011, 23:35

maggusxy schrieb:
Kannst hier mal noch schauen...

http://www.digiamps.com/index.html.

Ich wäre bei der Firma ein bischen vorsichtig.
Die Qualität soll nicht besonders sein und zumindest in der Vergangenheit gab es einige Probleme.
digiamps auf diyaudio
*xD*
Moderator
#9 erstellt: 12. Jan 2011, 00:00
Hab ich vorhin auch gleich danach gelesen. Naja...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche eine endstufe
-buschi- am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  14 Beiträge
Eine kleine Ohm frage
Bass-frike am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  43 Beiträge
*** Clubanlage erweitern *** Top und Sub ***
lanzpanz am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  35 Beiträge
Suche (Mono-?) Endstufe für SUB 12 PX
hubaaa3 am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  13 Beiträge
was hält ihr von meiner anlage
chrisreal89 am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  8 Beiträge
JBL 18" Woofer sucht passende Tops
cinejoe am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  42 Beiträge
Suche PA-Endstufe (ca. 2200Watt)
Search&Destroy am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  10 Beiträge
Welches DMX Lichtpult könnt ihr mir empfehlen!
djteamge am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  5 Beiträge
SIRUS Pro SXA 800 Digital PA-Amp ok ja/nein ?
dj-powell am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  14 Beiträge
Dynacord D-Lite 2000 + für wieviel Pax
Chriss79 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedGeier6588
  • Gesamtzahl an Themen1.406.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.393

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen