Syrincs Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
ArbnorG
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jan 2015, 16:33
Hallo zusammen erstmal!

Wir besitzen 2 gebrauchte Syrincs die mit Eighteensound 15LW1500 bestückt sind. Gefahren werden sie von einer Proline und getrennt wird mit einer Behringer CX2310 bei 300hz und laufen bei 90hz. Gespielt wird hauptsächlich House/Techno/Minimal. Ich habe so getrennt weil es so beschrieben wird auf der Homepage. Da ich letztens reingeschaut habe und die Eighteensound gesehen habe, war ich verwirrt, da ja meines wissens "EIGENTLICH" Syrincs meistens Rcf verbaut. Soweit ja nicht tragisch.

Leider fehlt mir der Tiefgang bei den Ls. Sie sind zwar präzise und knackig aber der Tiefgang fehlt einfach.

Was mir aufgefallen ist, wenn man an bestimmten ecken steht, drückt es ordentlich und man spürt die Tiefen.

Liegt es dann wahrscheinlich an den räumlichkeiten oder sind es die Lautsprecher die nicht mit dem Gehäuse zusammenpassen?

Danke schonmal im vorraus!
P@Freak
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2015, 16:45
Mehr oder weniger unbrauchbare Aktiv Weiche ...
Falsche Abstimmung ... vom Sub / Sub + Top ...
Raummoden ...
Stehende Wellen ...

Was erwartest du da ?!?

P@Freak


[Beitrag von P@Freak am 09. Jan 2015, 16:45 bearbeitet]
ArbnorG
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Jan 2015, 16:50
Leider gabs kein Geld mehr weil der rest auf die Subs ging, sonst hätte ich was anderes gekauft..


Lösungsvorschläge?
P@Freak
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2015, 16:53
Geld sparen für`n Systemcontroller und einen Dienstleister der das Einstellen/Messen KANN.

Du schreibst hier auch im >> Profi Beschallung (PA) << Bereich ...


[Beitrag von P@Freak am 09. Jan 2015, 16:54 bearbeitet]
ArbnorG
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Jan 2015, 17:02
Ich werds versuchen.. thx erstmal!
*xD*
Moderator
#6 erstellt: 10. Jan 2015, 01:34
Hi

Du redest wahrscheinlich vom S3-154 bzw. MM-15B.

1. Da ist original ein RCF L15P200AK drin. Dementsprechend hat der Vorbesitzer schon rumgebastelt bzw. wahrscheinlich die originalen Chassis abgeschossen. Der 18Sound ist aber zumindest nicht grundsätzlich verkehrt.
2. Kommt aus der Kiste unter 50Hz nix mehr raus, egal mit welchem Chassis. Bringt das Gehäuseprinzip mit sich.

Wenn "gar nix" rauskommt, liegt das am Raum. Die Trennung ist für den Sub aber auch sehr tief. Sicher dass nicht eher der Oberbass fehlt? Eventl. mal Trennfrequenz hochschrauben, so in Richtung 120Hz mal probieren, der Sub fällt nach oben hin schon von allein recht stark ab.
ArbnorG
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Jan 2015, 06:55
Hey!

Nein das sind die hier:http://www.syrincs.de/new/index.htm?s5b.htm
*xD*
Moderator
#8 erstellt: 10. Jan 2015, 10:41
Ah, ok. Von den Daten her siehts da aber auch nicht so sehr viel anders aus, das ist ein sehr hoch getunter BR mit 48-49Hz Tuning.

Wie du aus den Originalabbildungen sehen kannst, sitzt da original definitiv kein 15LW1500 drin, da der eine weiche Aufhängung hat, außerdem gabs den 2001 noch nicht, die Beschreibung klingt auch wieder schwer nach 15P200. Das Chassis passt aber sehr gut rein und verhält sich fast identisch, ist aber obenrum effizienter (und einem 15P200 ansonsten wohl auch definitiv überlegen...).

Wenn du bereit bist die Subs konstruktiv etwas zu modifizieren, könntest du auch etwas mehr Tiefbass rausholen, dazu müsstest du die dreieckigen Ports etwas ins Gehäuse hinein verlängern.

Ansonsten, um etwas mehr Subbbas rauszuholen, noch etwas tiefer trennen und die Subs lauter machen, da der Sub nach oben hin lauter wird, wächst durch diese Maßnahme der Tiefbassanteil. Ich würde dir aber eher den Einsatz eines Controllers empfehlen, da du mit der Behringer-Weiche viele Frequenzen unterhalb der Tuningfrequenz des Subs draufgibst - mit einem Ctrl kannst du hier maßgeschneidert arbeiten und so mehr rausholen bzw. auch tiefe Frequenzen gezielt verstärken.
Eventuell schaust du dir einfach mal den günstigen Behringer DCX an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Syrincs Euro Sub-1: einer der besten PA-Subs?
Dj-Sirius am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  19 Beiträge
BEHRINGER CX2310 SUPERX PRO und die Peripherie
Julian4094 am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  5 Beiträge
Behringerweiche CX2310?
Psycho111 am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  2 Beiträge
AMP ersatz für Proline 3000 (Subwoofer)
da_Vale am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  43 Beiträge
RCF 905as
vished am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  5 Beiträge
Suche Techno/Minimal Anlage für rund 2-300 Personen
BuddhaKeks am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  51 Beiträge
Syrincs Eurosub Region Berlin/Brandenburg, wer hat einen?
richie_b am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  7 Beiträge
Kling& Freitag B5 mit RCF ?
123sebastian am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  15 Beiträge
t.amp proline 3000 problem
Michi263 am 20.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  4 Beiträge
Gebrauchte RCF-Anlage-Kaufberatung
uncletupolo am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 201 )
  • Neuestes MitgliedAktenordn3r
  • Gesamtzahl an Themen1.389.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.485

Hersteller in diesem Thread Widget schließen