Passive PA-Boxen gesucht. Vorschläge?

+A -A
Autor
Beitrag
Schnurch
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2007, 06:58
Hallo

Wir sind auf der Suche nach einem Paar guten PA-Boxen. Ich habe ein zwei 15/18 Zoll Bassboxen mit passiver Frequenzweiche gedacht und zwei Fullrange Topteile. Das Ganze wird mit einem Dynacord Powermate 1000 betrieben.(2x 700 Watt bei 4Ohm)

Vorerst sollte das Kombi einmal unseren Übungsraum beschallen, aber auch für ein kleines Konzert genügend Druck leisten können. (Gesang, Bass, Gitarre und Schlagzeug sollen übertragen werden)

Wir spielen melodiösen Heavy Metal, und ein knackiger Bass sowei transparente Höhen sind uns wichtig. An erster Linie steht auf jeden Fall eine gute Qualität.

Ich habe schon mal folgende Kombis gefunden:
HK Audio Pr:o 12/15 mit Pr:o18
Audio Zenit CD15 mit CDW18

Kennt jemand diese beiden Kombis? Können diese empfohlen werden. Hat jemand einen anderen Vorschlag im ca. 2000-3000 Euro bereich?

Herzlichen Dank im voraus für sämtliche Vorschläge.

Viele Grüsse, Rucki
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2007, 12:02

melodiösen Heavy Metal,

sowas gibts

sry konnts mir nicht verkneifen



komplett passive Systeme würde ich nicht machen! da leidet der Sound. und ne Aktive weiche und nen 2. AMp solltes wert sein.


wie groß sind denn die Konzerte?

müsst ihr die Gitarre wirklich mit verstärken? im normalfall sind die E verstärker dafür ausreichend laut.



15" würd ich im Top nichtnehmen.

habt ihr den AMP schon? sonst könnte man was aktives nehmen (gibts nette kombis von RCF)
Schnurch
Neuling
#3 erstellt: 15. Okt 2007, 13:19
Hallo schubidubap, herzlichen Dank erst mal für Deine Antwort

ja...ja....Du wirst es nicht glauben(ich konnte erst auch nicht)...man kann diesen Lärm tatsächlich (halbwegs) melodiös gestalten.....

Wir haben wie gesagt einen Powermixer, der das Ganze antreiben soll (Dynacord Powermate 1000)

Passiv darum weil halt der Verstärker im Mixer schon vorhanden ist, und die Anschaffung von einem weiteren Verstärker und Frequenzweiche möglichst vermieden werden sollte. (Das Geld sollte eher für neue Boxen verwendet werden)

Die Gitarren müssen nicht unbedingt über das PA (sind jetzt auch nicht, nur die akustische Gitarre) wollte ich aber dann mit neuen Boxen ausprobieren, der besseren Kontrolle für die Abmischung wegen.

Konzerte für max 100-150 Menschen (oder Trasher...hihihi)

Kannst Du damit was anfangen?

Viele Grüsse, Rucki

P.S. Ich habe im Netz noch die mackie S408/S410 Kombi gesehen. Taugt das was?
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2007, 13:23
ich stelle gleich mal was zusammen. aber den Mischer werd ich nicht einplanen. den könntet ihr später höchstens für monitoring verwenden.
schubidubap
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2007, 13:31
alsoo.
ich würde versuchen 2 RCF 322A und 2 RCF 8001A zu kriegen.

ist auf jeden fall eine nette kombi.

später kann man für größere sachen auch noch 2 8001er dazu stellen.
metallser
Neuling
#6 erstellt: 31. Okt 2007, 22:00
Ich empfehle dir, dich mal bei BS Basssysteme zu erkundigen!
Da kriegst du Bassreflexboxen für jeden Fall!
Von Mini-Bassreflexboxen zwischen 14 - 7,5 kg (siehe http://basssysteme.de/html/mini.htm) bis hin zu richtigen Monstern (siehe http://basssysteme.de/html/brb/brb_612_g12_26.htm)(<- wohl eher für den Basser)!
Sowohl für PA-Anlagen, als auch für Bassisten!

Internetseite ist http://www.basssysteme.de/!
dj_kebbi
Inventar
#7 erstellt: 01. Nov 2007, 10:22
ja die untere ist doch mal ne richtige männerbox da kommt bestimmt ordentlich was raus
schubidubap
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2007, 10:31
für Bass krams joa.


für PA gibts bessere sachen. aber da wird ja auch gerne auf andere systeme gesetzt.
djpartyteam
Inventar
#9 erstellt: 01. Nov 2007, 17:59
würde uach die aktive Trennung bevorzugen der AZ Vorschlag ist doch mal nett. aber statt der CD12 lieber cd212 und vier mal den PW18 drunter und uihr seid für die Trasher gerüstet. Passiv hat nur Nachteile.


würde ich lieber bleiben lassen zumahl die Kombi dann nicht für eure People reicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aktive PA-Boxen gesucht
kowa10 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  4 Beiträge
Oberklasse PA Hochtöner gesucht
billy_the_kid123 am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  54 Beiträge
PA Anlage gesucht
savy3000 am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  19 Beiträge
Suche PA-Boxen, eventuell JBL JRX125?
Conny88 am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  12 Beiträge
PA-Boxen --> PA-Verstärker?
datue66 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  10 Beiträge
Pa Boxen
Gamesplayer am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  7 Beiträge
PA Boxen
Ramon91 am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  10 Beiträge
Pa-Boxen
EMI-S am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  22 Beiträge
Welche PA-Boxen? JBL oder HK-Audio?
Boxensucher45 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  4 Beiträge
12" -15" passive boxen vergleich
mundl13 am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedebcBIOHAZARD
  • Gesamtzahl an Themen1.386.468
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.479

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen