PA Anlage gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
savy3000
Neuling
#1 erstellt: 20. Aug 2010, 07:05
Hallo
ich suche für unseren Karnevalsverein ein PA anlage die wir zum Radhaussturm oder zum Umzug auf dem wagen stellen können.
da ich noch Anfänger auf dem Gebiet bin wollte ich von euch hören was man da so empfehlen kann .... ich hatte da so an ein Mischpult 2 funk mic. ein Doppel CD/MP3 Player und Boxen würde mich freuen wenn mir da jemand helfen kann
es werden ca 100 personen beschallt
kst_pa&licht
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2010, 07:07
Budget??
savy3000
Neuling
#3 erstellt: 20. Aug 2010, 07:17
das ist uns noch nicht so klar da wir uns erst mal informieren wollen was man da so überhaupt einplanen muss aber ich denke mal so 1000 wäre ein gutes maß wenn weniger ist es auch nicht schlimm...
kst_pa&licht
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2010, 07:28
Mit 1000 Euro kommst du nicht weit, oder besser gesagt, damit wirst du euer Vorhaben, wenn du Wert auf ein guten Preis-/Leistungsverhältniss und Qualität legst nicht realisieren können.

Nur Mal grob im Kopf gerechnet:

1x Mischpult mit 2 Mic-Kanälen und 2 Eingängen f. CD etc. ca. 120 Euro

2x Funkmikrofon (Handsender) das Stück ca. 250 Euro also 500 Euro

2x aktive PA Box das Stück ca. 400 euro also 800 Euro

1x Doppel MP 3/CD Player ca. 400 euro

Zubehör wie Stative, Kabel.. 120 Euro

Summa Summarum: 1940 Euro.

1500 würde ich Mindestens einplanen, eher 2000, da hast du alles in ner annehmbaren Qualli
savy3000
Neuling
#5 erstellt: 20. Aug 2010, 07:53
dann nehmen wir halt mal 1500 euro an weil ich denke so eine Investition sollte Mann nicht unbedingt an der falschen ecke sparen
savy3000
Neuling
#6 erstellt: 20. Aug 2010, 13:21
was haltet ihr da von
DAP-Audio SessionMix 8 8 Channel mixer
OMNITRONIC VHF-450 Funkmikrofon-System
OMNITRONIC CMP-101 CD/MP3-Player
dB Technologies OPERA 302
OMNITRONIC E-900 Endstufe 2x450W/4 Ohm
Bummi18
Inventar
#7 erstellt: 20. Aug 2010, 16:57
Alles wo Omni drauf steht ist .... nicht so pralle und schade ums geld , preiswertes funkmicro das was taugt.. sennheiser freeport oder das shure mit pg 58 kopf ca. 199 €, die endstufe kenn ich nicht. event. schaust mal hier
http://www.thomann.d...0fd9b3069070ae9d9a25
Die opera sollen ganz gut sein..


[Beitrag von Bummi18 am 20. Aug 2010, 17:01 bearbeitet]
Rekommandeur
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Aug 2010, 08:47
Eine brauchbare Mikrofonanlage von Omnitronic ist die UHF-400. Habe sie seit fast 3 Jahren im Gebrauch und bin bestens zufrieden damit. Sicherlich nicht die Qualität wie Shure, aber für Euren Bereich ganz annehmbar.
aleister
Stammgast
#9 erstellt: 21. Aug 2010, 09:05
bei deinem vorhaben muss "zuverlässigkeit" und nicht "preis" im vordergrund stehen. da ist es keine gute idee sich die günstigsten sachen im netz zusammenzusuchen. ich kann da wirklich nur empfehlen, sich mit einem fachmann zusammenzusetzen. zumal der betrieb mit generator(umzug!)nicht ganz ohne ist. gebraucht wäre natürlich auch eine alternative(ausser dem mikro)-wenn man weiss wonach man suchen muss.....
schubidubap
Inventar
#10 erstellt: 21. Aug 2010, 09:24
öhm ist ja alles schön und gut. Aber das ist ein karnevallsverein. Da müssen subs mit dazu! (oder halt dickere fullrange!)

So kleine 12/2er überleben nicht einen Abend.
savy3000
Neuling
#11 erstellt: 21. Aug 2010, 11:52
öhmm nicht richtig gelesen ....... die anlage steht höchstens mal auf nen wagen oder zum Rathaussturm und bei kleine Vereins internen Veranstaltungen
zu den Faschingsveranstaltungen haben wir einen der das macht
savy3000
Neuling
#12 erstellt: 22. Aug 2010, 17:05
was haltet ihr von diesen Power Mischer LINK
Mr_DnB
Stammgast
#13 erstellt: 22. Aug 2010, 20:22
Wenn du aktive Boxen verwendest wie oben schon empfohlen, brauchst du keinen Powermischer, da die Verstärker bereits in den Boxen sitzen.

mFg
savy3000
Neuling
#14 erstellt: 22. Aug 2010, 20:29
was wären den die passenden box zu diesen mischer?
Der_Köppi
Inventar
#15 erstellt: 22. Aug 2010, 20:46
Powermischer ist immer so'ne Sache...
Wenn mal was kaputt ist, mußte immer alles einschicken und muss dir bei VA's dein Equipment leihen

Zudem biste mit ner Endstufe flexibeler, was die Boxenauswahl erleichtert Dann kannste passende endstufen nehmen, die auch zu den Boxen passen! Andersrum mußte dich an deinem Powermischer halten!

MfG
Der KöPPi
savy3000
Neuling
#16 erstellt: 22. Aug 2010, 20:48
na welche boxen würden den zu den powermische passen
aleister
Stammgast
#17 erstellt: 23. Aug 2010, 03:02
sind eigentlich noch ferien?
Eventmaster
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Aug 2010, 06:20
kommt drauf an in welchem BuLand.^^

Ansonsten: min. 15" Tieftöner...besser wäre natürlich n Sub.
Dann muss man auch beachten was der Generator her gibt/ bzw. wie lange die Musi laufen soll.

Onkel RCF hat da schon ne gute Preis Orientierung gegeben...
gibt da son schönes Arena Bundle beim Tmann für etwas über 2000.

Ich würde übrigens zu nem min. 2.1 System raten, denn man darf ja auch nicht die ganzen Umgebungsgeräusche vergessen...grade bei nem Umzug. Von wegen Motorlärm, Generator krach (kommt natürlich drauf an was für einer^^).

Gruß
savy3000
Neuling
#19 erstellt: 23. Aug 2010, 06:28
also der Generator hat genug Leistung und ist so verbaut das mann ihn nicht hört da er unter dem LKW hängt und durch den Aufbau abgeschirmt wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA Anlage
Corer91 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  30 Beiträge
Silvester PA - Anlage
tibb0r am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  9 Beiträge
PA-Anlage für Studentencafe
ryu96 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  4 Beiträge
Pa Anlage bis ca 6000?
djleini am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  21 Beiträge
Kaufempfehlung PA anlage
Handelfix am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  13 Beiträge
Suche günstiges Pa system 2 kanal oder so was
Tellerdreher am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  3 Beiträge
1100? für PA Anlage+Mischpult
schlaflos011 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  11 Beiträge
Suche eine passende PA anlage !
HerrMann125 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  17 Beiträge
Gute PA-Anlage für Schule gesucht!
musicman1 am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  18 Beiträge
PA Anlage für Alleinunterhalter
Sonnenschein11 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjames310
  • Gesamtzahl an Themen1.386.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.148

Hersteller in diesem Thread Widget schließen