Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|

Der ultimative 2011 new Sony HX920 / HX925 - 3D TV - Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Matthi007
Gesperrt
#1 erstellt: 17. Nov 2010, 20:39
Hallo Leute,
hier bitte alles Neue zum kommenden Sony HX920 posten.
Das aktuelle Vorgängermodell,der HX905,ist schon ein klasse Gerät mit vielen technischen Rafinessen und Auszeichnungen bzw.Testsiegen geworden.
Da sitzen jetzt viele Hoffnungen auf das Folgemodell
Honda_Steffen
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2010, 21:04
bisschen früh, oder ???
bino999
Stammgast
#3 erstellt: 17. Nov 2010, 22:51
Wann soll er denn kommen?
Neo-The-One_
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2010, 00:39
Hallo

Wie so früh er kommt im März das sind nur noch 4 Monate wenn ich bedenke das oft Leute heute schon über Spiele Reden die er in 1 oder 2 Jahre erscheinen.
Die Preise er Aktuellen LCD fallen im Moment so was von in denn Keller das kann man schon über die LCD,s von nächstes Jahr reden oder nicht.
Wie ich immer sage der HX920 wir wenn er erscheint wie ich es gehört habe ein 1A LCD TV.

MFG
Andy
burgmensch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Nov 2010, 01:56

Matthi007 schrieb:
Hallo Leute,
hier bitte alles Neue zum kommenden Sony HX920 posten.
Das aktuelle Vorgängermodell,der HX905,ist schon ein klasse Gerät mit vielen technischen Rafinessen und Auszeichnungen bzw.Testsiegen geworden.
Da sitzen jetzt viele Hoffnungen auf das Folgemodell ;)

Ich finde es gerade ziemlich witzig hier schon einen Thread für das Nachfolgemodell aufzumachen, wo das aktuelle Modell noch nicht einmal in die Nachfrage befriedigender Stückzahl lieferbar ist.

Ich wette, dass der HX920 frühestens Ende 2011 verfügbar sein wird (und dann kommt schon bald der HX955!)
Neo-The-One_
Inventar
#6 erstellt: 18. Nov 2010, 02:31
Hallo
Wir können ja Wetten abschliesen,, ich sage das er bis März da ist da er ja nicht der beste LCD TV von Sony 2011 ist das mehr als wahrscheinlich.
Das Top Model von demm Sony nur sagt das er kommen wird aber sonst schweigt wie ein Grab wir erst im August erscheinen.

MFG
Andy
Honda_Steffen
Inventar
#7 erstellt: 18. Nov 2010, 10:26
Andy - sag uns lieber ob der in ner gescheiten Grösse kommt - so ab 60 Zoll aufwärts??
Sylversurfer
Stammgast
#8 erstellt: 18. Nov 2010, 16:01
HIER gibts übrigens ein erstes Bild vom HX920!
Honda_Steffen
Inventar
#9 erstellt: 18. Nov 2010, 16:19
das ist ein DVD recorder
Matthi007
Gesperrt
#10 erstellt: 18. Nov 2010, 20:54
Andy hält uns schon auf den laufenden,denn er sitzt ja an der Quelle
rsaudio
Inventar
#11 erstellt: 19. Nov 2010, 14:19
Der HX920 dürfte bald kommen, so hat mir der Verkäufer vom Saturn gesagt.
Ich habe nach dem 46" gefragt und alls Antwort bekam ich "Sony liefert keine HX905 mehr aus"
Neo-The-One_
Inventar
#12 erstellt: 19. Nov 2010, 14:37
Das kann ich bestätigen habe gerade im PC nach geschaut.
Der 46HX905 ist aus vom 52hx905 gibt es noch ein paar.

MFG
Andy
Matthi007
Gesperrt
#13 erstellt: 19. Nov 2010, 21:37
Verstehe einer mal diese Marktpolitik von Sony.
Kaum auf dem Markt und schon wieder verschwunden.
Ob es mit dem neuen Modell ebenso läuft
Hoffentlich nicht
*Merlin
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 21. Nov 2010, 15:52
Also ich bin gerade auf der suche nach einem neuen TV und hab im Laden mir den 52LX905 angeschaut und so richtig konnte er mich nicht überzeugen.
Mir ist aufgefallen das er von der seite betrachtet ganz schön verblast.
In der nähe stand ein neuer Toshiba 55WL768 und bei dem viel mir das nicht auf. 3D hatte mir beim Toshiba auch besser gefallen, keine doppelkonturen festgestellt.

Mich würde interessieren ob der 920 zum Weihnachtsgeschäft kommt könnte und was das verblassen angeht würde mich interessieren ob ich auf ein Montagsmodel geschaut hab.
TenDance
Stammgast
#15 erstellt: 21. Nov 2010, 20:20
Juhu, ein Thread zu einem Fernseher von dessen Existenz NIEMAND weiß. Wenn er wenigstens angekündigt wäre... im Zweifelsfall gibt es zwar einen "Nachfolger" für den HX9 welcher genau so am Markt platziert wird, aber heißt einfach anders.
Und was wenn Sony wieder die Produktlinien umkrempelt wie beim Wechsel der letzten Generation?
Einen "X 5500" oder "Z 6500" etc. hat es ja auch nie gegeben...
Neo-The-One_
Inventar
#16 erstellt: 21. Nov 2010, 21:23
Hallo

Na Ja du könnest schon recht haben das die LCD,s zum schluss
anderst heisen.
Aber der HX920 wir mit sicherheit erscheinen das habe ich aus erste Hand.

MFG
Andy


[Beitrag von Neo-The-One_ am 21. Nov 2010, 21:25 bearbeitet]
Matthi007
Gesperrt
#17 erstellt: 23. Nov 2010, 23:13
Wenn er anders heißen sollte wird der Titel geändert
Andy,lasse uns nicht mehr so lange warten
Neo-The-One_
Inventar
#18 erstellt: 24. Nov 2010, 00:00
Hallo Jungs bis Jänner ist es ja nicht mehr Lange und dann wiesen wir alle mehr bin ja selber schon voll gespannt
dulf
Stammgast
#19 erstellt: 24. Nov 2010, 15:55
Ohh, da weiß man nie, was man machen soll.
Jetzt zum Sony HX... oder LG LX9500 greifen, oder noch bis zur CES 2011 warten?
pspierre
Inventar
#20 erstellt: 24. Nov 2010, 16:07
Für dich wäre vlt. TV-Leasing das richtige.
Alle Jahre einen Neuen ganz neuen.

Wird so was denn angeboten ?

mfg pspierre
Matthi007
Gesperrt
#21 erstellt: 24. Nov 2010, 23:56
Ja es gibt da verschiedene Angebote,einfach mal googeln.Wäre aber ne interessante Idee,immer technisch gesehen,auf dem neuesten Stand zu sein
Matthi007
Gesperrt
#22 erstellt: 26. Dez 2010, 21:29
Gibt es relevante Neuheiten zum kommenden Gerät
pspierre
Inventar
#23 erstellt: 27. Dez 2010, 00:19
Nöööööö

Hier ist noch nicht mal das Ei gelegt, und die Henne, die es mal legen soll noch nicht mal vom Hahn bestiegen worden , der selbst gerade noch in einem Ei steckt. Insofern...........


mfg pspierre
Matthi007
Gesperrt
#24 erstellt: 06. Jan 2011, 19:21
Hier aktuelles vom neuen HX929 von der CES 2011

http://www.youtube.com/watch?v=N5sC3CTKBVE&feature=youtube_gdata
Neo-The-One_
Inventar
#25 erstellt: 07. Jan 2011, 18:36
Hallo

Nun ist es so weit ich kann euch die Technischen Daten preisgeben

http://www.sony.at/s...wepQuery=KDL-46HX920


MFG
Andy


[Beitrag von Neo-The-One_ am 07. Jan 2011, 18:58 bearbeitet]
Forenjunkie
Inventar
#26 erstellt: 07. Jan 2011, 18:57
Sind die Preise schon bekannt?


[Beitrag von Forenjunkie am 07. Jan 2011, 18:58 bearbeitet]
Neo-The-One_
Inventar
#27 erstellt: 07. Jan 2011, 19:29

Forenjunkie schrieb:
Sind die Preise schon bekannt?

Leider noch nicht aber er wird billiger sein als der HX905

MFG
Andy
Hoschi1866
Stammgast
#28 erstellt: 07. Jan 2011, 19:38
Das müßte doch unser Sony- Spezi Andy wissen!

Gruß
Hoschi1866


[Beitrag von Hoschi1866 am 07. Jan 2011, 19:39 bearbeitet]
Neo-The-One_
Inventar
#29 erstellt: 07. Jan 2011, 19:41
Hallo

Was ich weiss ist das er ab April verfügbar ist

MFG
Andy
Hoschi1866
Stammgast
#30 erstellt: 07. Jan 2011, 19:46
Hi, das steht ja seit vorgestern im Internet für alle lesbar, wenn auch zuerst auf angelsächsisch.

Gruß,
Hoschi1866
Matthi007
Gesperrt
#31 erstellt: 07. Jan 2011, 20:34
Danke Andy,halte uns bitte auf den laufenden
Hoschi1866
Stammgast
#32 erstellt: 07. Jan 2011, 20:40
Hi, das steht ja seit vorgestern im Internet für alle lesbar, wenn auch zuerst auf angelsächsisch.

Gruß,
Hoschi1866
Honda_Steffen
Inventar
#33 erstellt: 07. Jan 2011, 20:49
Andy.....das da:

Intelligent Peak LED,

ist full LED backlight mit dimming, oder??

Und jetzt sag uns noch das der in 65 Zoll nach Deutschland kommt im August!?
Dahlkowski
Inventar
#34 erstellt: 08. Jan 2011, 09:58
nach den ersten daten/bildern der ces

wird es wohl nen edge-led

somit komplett uninteressant....

sony bleibt seiner linie halt teu
Neo-The-One_
Inventar
#35 erstellt: 08. Jan 2011, 10:00

Dahlkowski schrieb:
nach den ersten daten/bildern der ces

wird es wohl nen edge-led

somit komplett uninteressant....

sony bleibt seiner linie halt teu ;)



Hallo

Der HX920 ist mit sicherheit ein Full LED TV das weiss ich sicher .
Der HX820 ist ein D.E-LED.

MFG
Andy
Dahlkowski
Inventar
#36 erstellt: 08. Jan 2011, 10:07
dann schau mal ua. hier:
http://avforum.no/fo...720-ex720-ex521.html

auf dem 3. bild:
hx920
dynamic edge-led ...........


[Beitrag von Dahlkowski am 08. Jan 2011, 10:10 bearbeitet]
helmuth1972
Stammgast
#37 erstellt: 08. Jan 2011, 10:24

Matthi007 schrieb:
...

http://www.youtube.com/watch?v=N5sC3CTKBVE&feature=youtube_gdata



Lt. dem Interview handelt es sich definitiv um Direct LED BL mit LD...


[Beitrag von helmuth1972 am 08. Jan 2011, 10:25 bearbeitet]
Dahlkowski
Inventar
#38 erstellt: 08. Jan 2011, 10:29
hmmmm na supi......

dann will doch mal wer sony kontaktieren
Honda_Steffen
Inventar
#39 erstellt: 08. Jan 2011, 12:20
alles andere als direct led mit local dimming wäre fürs topmodell ja auch nicht denkbar.

Das hat der jetzige HX ja auch.


@ Andi - die Frage nach den 65 Zoll für Deutschland hast du wohl vergessen zu beantworten
Neo-The-One_
Inventar
#40 erstellt: 08. Jan 2011, 12:29

Honda_Steffen schrieb:
alles andere als direct led mit local dimming wäre fürs topmodell ja auch nicht denkbar.

Das hat der jetzige HX ja auch.


@ Andi - die Frage nach den 65 Zoll für Deutschland hast du wohl vergessen zu beantworten :.


Also wiesen tu ich es nicht, aber ich glaube schon das es ihn geben wird was spricht da gegen

MFG
Andy
rudisilves
Stammgast
#41 erstellt: 08. Jan 2011, 13:47
Guten Morgen,

wieviel besser werden die Fernseher denn noch,ich habe erst vor 4 Jahren den 46x3000 gekauft?

Nun schon wieder ein Neuer ?
LG und Sharp wären sicher auch nicht schlecht. Die Marken hatte ich aber noch nie.

Die Preise sollen ja wie ich hier lese unter dem des HX905 liegen, ich kann aber keine Preise für den HX905 finden.

Einen kleinen Hinweis, wo man "gut" kaufen kann wäre nicht schlecht.

noch eine Frage im Zusammenhang:

Über USB kann man Sendungen auch aufzeichnen, was dann über einem WD live Mediaplayer betrachtet werden kann.
So wie ein Sat-Receiver mit Festplatte wird das sicher nicht funktionieren, wie soll ich denn die Sendung vorprogrammieren?

Wie mit dem Netzkabel eine Verbindung schaffen zum LCD verstehe ich nicht. bis jetzt geht nur ein LAN Netzkabel vom
Router an den PC, und das Telefon ist dort angeschlossen. sonst kannman da nichts anschließen.Der PC steht im Arbeitszimmer, den muss ich doch sicher einschalten um ins Internet zu kommen zB. web.de Skype Flickr Yahoo etc. Wie steuere ich denn auf dem LCD ?

Wenn die Fragen nicht hierhin gehören stelle ich die auch gerne an anderer Stelle.


schönes Wochenende
Rudi
hagge
Inventar
#42 erstellt: 09. Jan 2011, 01:29
Also in den USA wird ja vom HX929 gesprochen, während die Daten auf der österreichischen Webseite vom HX920 reden. Vielleicht ist das ja der Unterschied zwischen Edge- und Full-LED Backlight?

Apropos HX920: Was mich gerade wundert:

"Schalten Sie mit der Set-Top-Box auf digitales Fernsehen um - Greifen Sie mit dem integrierten digitalen TV-Antennentuner (DVB-T) auf digitale und analoge Fernsehsender zu"

Ähm, hat das Ding keinen HD-Tuner (Kabel/Sat) mehr drin?

Gruß,

Hagge
goldfinger2
Stammgast
#43 erstellt: 09. Jan 2011, 02:04
Der KDL-55HX925 hat einen HD-Dreifachtuner.
Der KDL-55HX920 hat keinen SatTuner sondern nur DVB-T drin. Von DVB-C steht nichts kann aber von Land zu Land verschieden sein.


[Beitrag von goldfinger2 am 09. Jan 2011, 02:07 bearbeitet]
PeterA
Stammgast
#44 erstellt: 09. Jan 2011, 02:04

rudisilves schrieb:
Über USB kann man Sendungen auch aufzeichnen, was dann über einem WD live Mediaplayer betrachtet werden kann.
So wie ein Sat-Receiver mit Festplatte wird das sicher nicht funktionieren, wie soll ich denn die Sendung vorprogrammieren?

Das funktioniert genau so über den EPG wie bei einem Sat-Receiver.


rudisilves schrieb:
Über USB kann man Sendungen auch aufzeichnen, was dann über einem WD live Mediaplayer betrachtet werden kann.

Das geht nur wenn der Sony die Sendungen in einem Format aufzeichnet, das man mit dem PC auslesen.
Bei Samsungs und Panasonic Geräten mit USB-Recording kann man die Sendungen nicht exportieren.
Es wird sich zeigen, wie das dann Sony implementiert.
Hansxy
Stammgast
#45 erstellt: 09. Jan 2011, 02:19

Andy100378 schrieb:
Also wiesen tu ich es nicht, aber ich glaube schon das es ihn geben wird was spricht da gegen


Nur weil nichts dagegen spricht, muss es ihn nicht zwangsläufig auch geben.
Hansxy
Stammgast
#46 erstellt: 09. Jan 2011, 02:28

Intelligent Peak LED für beeindruckende Kontraste

Das steht beim 920 auf der Sony.at-Seite. Das ist Sonys LD.
Günther_
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 09. Jan 2011, 13:14

rudisilves schrieb:
schrieb:
Über USB kann man Sendungen auch aufzeichnen, was dann über einem WD live Mediaplayer betrachtet werden kann.


Das geht nur wenn der Sony die Sendungen in einem Format aufzeichnet, das man mit dem PC auslesen.
Bei Samsungs und Panasonic Geräten mit USB-Recording kann man die Sendungen nicht exportieren.
Es wird sich zeigen, wie das dann Sony implementiert.

Sony hat schon bekannt gegeben, dass die Sendungen nur auf dem Gerät abgespielt werden können, auf dem sie auch aufgezeichnet wurden.


[Beitrag von Günther_ am 09. Jan 2011, 18:14 bearbeitet]
740d
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 09. Jan 2011, 13:33
Kann man auch noch analoge Kanäle über USB aufzeichnen ?
PeterA
Stammgast
#49 erstellt: 09. Jan 2011, 16:13

Günther_ schrieb:
Sony hat schon bekannt gegeben, dass die Sendungen nur auf dem Gerät abgespielten werden können, auf dem sie auch aufgezeichnet wurden.

Wo hast du das gefunden ?
rudisilves
Stammgast
#50 erstellt: 09. Jan 2011, 16:36

Sony hat schon bekannt gegeben, dass die Sendungen nur auf dem Gerät abgespielten werden können, auf dem sie auch aufgezeichnet wurden.

verstehe ich das so:
wenn ich einen WD-live Mediaplayer hätte könnte ich damit die Sendungen so aufzeichnen, wie bei einem Festplattenreceiver. Ich könnte aber die aufgezeichnetet Sendung nicht weiter auf andere Festplatten
übertragen.
Wenn der Platz nicht reicht könnte man noch eine externe HD
anschließen.
Ich denke, wenn das so ist dann kaufe ich mir nur einen HD-Satreceiver ohne Festplatte.

Andere Frage: muß ich den PC im Arbeitszimmer einschalten um Internet (Flickl, youtube yahoo.com web.de etc.) auf den Bildschirm zu bekommen ?

wenn die Fragen gelöst sind brauche ich noch eine gute Bestelladresse.

schönen Sonntag
Rudi


[Beitrag von rudisilves am 09. Jan 2011, 16:39 bearbeitet]
Günther_
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 09. Jan 2011, 18:13

PeterA schrieb:

Günther_ schrieb:
Sony hat schon bekannt gegeben, dass die Sendungen nur auf dem Gerät abgespielten werden können, auf dem sie auch aufgezeichnet wurden.

Wo hast du das gefunden ?


Other smart features include direct recording to Hard Disk Drive via USB. Simply set your TV to record based on the Electronic Programme Guide and it will automatically save programmes for you. Watch TV you might miss when it suits you, even from HD channels, or replay your favourite shows again and again.***

*** requires a dedicated USB Hard Disk Drive for recording and playback as it is formatted only to work with your TV. Playback is only possible on the TV used for recording

Quelle: Sony Europe Press Centre
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
HX925 und 3D
wupperwelt am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  3 Beiträge
HX920/925 - Der Firmwarethread
Dannyboy1984 am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  8 Beiträge
HX920/925 - Der Einstellungsthread
horde am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  384 Beiträge
Sony HX925 der richtige TV für mich?
w.mike am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  7 Beiträge
Opera Browser auf 46 HX925
Martinold am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  4 Beiträge
Sony HX925 - noch ein paar Fragen
w.mike am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  5 Beiträge
KDL55-HX925 - Timeshift
w.mike am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  19 Beiträge
HX855 oder HX925?
max2123 am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  2 Beiträge
Skype Verbindung mit Sony HX925 will nicht :-(
toplex am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  10 Beiträge
Der Sony 55 65 HX 955 Thread
goldfinger2 am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2017  –  1641 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedciwandrew
  • Gesamtzahl an Themen1.417.658
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.991.196