Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 . Letzte |nächste|

Der neue 2011 LG INFINIA 47 / 55 LW980S Nano Full LED 3D -TV- Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Rolle_Rückwärts
Schaut ab und zu mal vorbei
#3006 erstellt: 26. Nov 2011, 21:32
Habe mir heute zur Abwechslung mal das 3D Feeling von Samys UE46D6500 beim Kumpel angeschaut.....
Flimmern war erkennbar und ging mir nach einiger Zeit echt auf den Brenner und beim Kopfneigen war das BIld einfach mal schwarz ..... was ein Sche*ß!

Mein Favorit bleibt aufjedenfall die Pol-Technnik, auch wenn diese nur halbe Auflösung darstellt, was meine Biosensoren eh nicht wahrnehmen

...aber gibt es denn jetzt auch gute Geräte von anderen Herstellern (außer LG), die diese 3D Technik verwenden?


[Beitrag von Rolle_Rückwärts am 26. Nov 2011, 21:36 bearbeitet]
MarcWessels
Inventar
#3007 erstellt: 26. Nov 2011, 21:38

Rolle_Rückwärts schrieb:
Mein Favorit bleibt aufjedenfall die Pol-Technnik, auch wenn diese nur halbe Auflösung darstellt, was meine Biosensoren eh nicht wahrnehmen
Dann ab zum Augenarzt.
Rolle_Rückwärts
Schaut ab und zu mal vorbei
#3008 erstellt: 26. Nov 2011, 22:01

Dann ab zum Augenarzt.


Scherzkeks Mag ja sein das, dass es bei euren tollen Plasma-Geräten anders ist aber bei diesem Gerät von Samy war der Unterschied zur Polirisations 3D deutlich erkennbar.


[Beitrag von Rolle_Rückwärts am 26. Nov 2011, 22:04 bearbeitet]
totto1970
Stammgast
#3009 erstellt: 26. Nov 2011, 22:19
Na ja, ich finde das 3D-Thema beim Homecinema überbewertet. Für mich gehört 3 D ins Kino! 2 D Bildqualität finde ich wichtiger. Diese hat der 980er aber wohl eher nicht.
Matthi007
Gesperrt
#3010 erstellt: 27. Nov 2011, 11:32
Bin zufrieden damit
Rolle_Rückwärts
Schaut ab und zu mal vorbei
#3011 erstellt: 27. Nov 2011, 11:57
und wie siehts dann mit der 2D BIldqualität beim 659s aus
Einige Leute hier schwören ja anscheinend auf diese Alternative.
es.ef
Stammgast
#3012 erstellt: 27. Nov 2011, 12:02

Rolle_Rückwärts schrieb:
Habe mir heute zur Abwechslung mal das 3D Feeling von Samys UE46D6500 beim Kumpel angeschaut.....
Flimmern war erkennbar und ging mir nach einiger Zeit echt auf den Brenner und beim Kopfneigen war das BIld einfach mal schwarz ..... was ein Sche*ß!

Mein Favorit bleibt aufjedenfall die Pol-Technnik, auch wenn diese nur halbe Auflösung darstellt, was meine Biosensoren eh nicht wahrnehmen

...aber gibt es denn jetzt auch gute Geräte von anderen Herstellern (außer LG), die diese 3D Technik verwenden? :?


Der D6500 stellt doch auch nur die halbe Auflösung dar. Wenn Du einen aktiven 3D-Fernseher möchtest, welcher kaum Crosstalk hat musst Du doch zu GT30/VT30 greifen.
Ich gebe Dir Recht, dass bei hellen Umgebungen das Polfiltervervahren augenfreundlicher ist. Allerdings bin ich aufgrund des geringen Blickwinkels sehr überrascht. Ich habe in den Märkten diverse Geräte (LW4500, LW570, LW659) ausprobiert, bei allen kam es zu starken Ghosting, wenn mein Kopf nicht auf Bildmitte platziert war. Auch ein leichtes Drehen des Kopfes führte zu Doppelbildern. Die Linienstruktur habe ich bei allen wahrgenommen.
Trotzdem bleibt die Frage, wer braucht überhaupt 3D? Ich habe meinen Fernseher jetzt ein halbes Jahr, die nicht einmal 10 Filme in 3D würden den Aufwand nicht rechtfertigen. Deshalb habe ich mir einen Fernsehr mit perfektem 2D gekauft, 3D ist Bonus.
wupperwelt
Stammgast
#3013 erstellt: 27. Nov 2011, 12:29
so, bin nun meinen 980s endgültig los und habe seit Freitag den Sony HX925 bei mir stehen.

Kurzer Vergleich meinerseits:

Der HX925 liefert nochmals ein deutlich besseres / schöneres Bild als der 980s. Das Gesamtbild wirkt beim Sony einfach nochmals homogener als beim LG.

Beim Thema "Blooming" tun sich beide nicht viel. Da hatte ich mir vom Sony etwas mehr erwartet.

Flashlights hat der Sony selbst beim Anschalten so gut wie keine, da spielt er in einer anderen Liga als der LG. Selbst bei Ansicht von 4:3 Bildern sind die schwarzen Seiten rechts und links vollständig schwarz und nicht wie beim LG mit Flashlights übersäht. Bei den Cinemascopebalken war der LG allerdings auch sehr gut.

Bedienung und Fernbedienung sind beim LG besser und intuitiver als beim Sony. Insbesondere fehlt mir die Beleuchtung bei der Fernbedienung. Beim Sony kann ich mir allerdings die Fernbedienung meiner PS3 sparen, auch ein Vorteil

In Punkto 3D tun sich beide meiner Meinung nach nicht viel. Beim Sony kommen die Popouts besser raus als beim LG, dafür ist der Tragekofort der Brillen beim LG etwas angenehmer.

Alles in Allem hat sich der Aufpreis von ca. Euro 50,00 für den Sony auf jeden Fall gelohnt (unter Berücksichtigung des Tablet S Verkaufs für ca. Euro 375,00) Dazu hat der Sony noch ein Jahr länger Garantie als der LG. So zu sagen ist der Sony dann sogar günstiger als der 980s

Danke an Euch alle hier im LG Forum. Ihr habt mir bei vielen Fragen immer tollte Unterstützung gegeben und mir weitergeholfen

Gruß
Dirk


[Beitrag von wupperwelt am 27. Nov 2011, 12:48 bearbeitet]
Rolle_Rückwärts
Schaut ab und zu mal vorbei
#3014 erstellt: 27. Nov 2011, 12:52

Wenn Du einen aktiven 3D-Fernseher möchtest, welcher kaum Crosstalk hat musst Du doch zu GT30/VT30 greifen.


Ja die Alternative mit dem VT30 hab ich nach vielem Lesen hier in diesem Thread ehrlich gesagt auch schon in Erwägung gezogen. Mit Plasma & Shuttertechnik konnte ich mich aber bis jetzt noch nicht so richtig anfreunden. (Ich weiß das es Leute gibt, die auf solche Geräte schwören aber ich denke auch, dass sich die Geschmäcker in dieser Hinsicht scheiden. )

Aber ich bereue es jetzt schon, den 980s vor ein paar Wochen bestellt zu haben. Denn wenn dieser wirklich so mies sein sollte, wie es hier Viele beschreiben und der 659s dann auch eine Entäuschung sein sollte, dann krieg ich hier bei meiner TV-Suche langsam echt Plaque.
Matthi007
Gesperrt
#3015 erstellt: 27. Nov 2011, 13:06
Ich mache gerade das neue Software Upgrade direkt mit Internet Kabel.
Abends kann ich dann mal schauen ob sich etwas getan hat
GoldenVirginia
Inventar
#3016 erstellt: 27. Nov 2011, 13:29

wupperwelt schrieb:
Beim Thema "Blooming" tun sich beide nicht viel. Da hatte ich mir vom Sony etwas mehr erwartet.

Das wundert mich jetzt. Ich dachte, der Sony hat auch ohne Dimming schon einen viel niedrigeren Schwarzwert. Dh, Blooming sollte dann auch (viel?) schwächer zu sehen sein.

Aber Danke für den kurzen Vergleich und viel Spass mit dem Sony!
es.ef
Stammgast
#3017 erstellt: 27. Nov 2011, 14:43
Glückwunsch Wupperwelt. Der Sony ist schon ein tolles Teil, wenn er einen besseren seitlichen Blickwinkel hätte wäre er auch mein Favourit gewesen. Das 3D ist bei ihm aber mehr ghostinganfällig, musst den Kopf immer schön gerade halten.
Die Bildengine ist das beste im LCD-Markt.


[Beitrag von es.ef am 27. Nov 2011, 14:43 bearbeitet]
wupperwelt
Stammgast
#3018 erstellt: 27. Nov 2011, 15:30
Das mit dem "Kopf gerade halten" stimmt leider, aber da ich eh immer gerade vorm TV sitze, acht mir das nicht. Bei den Popouts ist der Sony dafür ne Ecke besser als der LG.

Edit hgdo: unnötiges Zitat entfernt


[Beitrag von hgdo am 27. Nov 2011, 16:27 bearbeitet]
MarcWessels
Inventar
#3019 erstellt: 27. Nov 2011, 16:09

es.ef schrieb:
Der D6500 stellt doch auch nur die halbe Auflösung dar.
Aber auf beiden Achsen, oder? Also hat der 980S zumindest eine höhere 3D-Auflösung als der D6500-EdgeLED.


EDIT: Nahezu crosstalkfreies 3D soll es auch bei den 3D-Beamern von JVC geben. X3, X7 und X9 heißen die Hübschen.


[Beitrag von MarcWessels am 27. Nov 2011, 16:10 bearbeitet]
Geldfuchs
Stammgast
#3020 erstellt: 27. Nov 2011, 16:53

Matthi007 schrieb:
Ich mache gerade das neue Software Upgrade direkt mit Internet Kabel.
Abends kann ich dann mal schauen ob sich etwas getan hat :)


da bin ich dann mal gespannt
meiner hängt eh an der 100.000 von kabeldeutschland da drücke ich vorgestern den update knopf und schwups alle hier diskutierten schwächen...treten immer noch nicht auf
lostboy31
Neuling
#3021 erstellt: 27. Nov 2011, 17:17
@Rolle_Rückwärts

Überleg dir das nochmal mit dem VT30. Das ist ein sehr feiner Fernseher. Wenn du keine direkte Lichteinstrahlung (z.B. Aufstellort gegenüber eines Fensters) hast bzw eher Abends guckst, wird dir dieser Fernseher sehr viel mehr Freude bereiten als jeder LCD/LED.
John-Sinclair
Gesperrt
#3022 erstellt: 27. Nov 2011, 17:28

MarcWessels schrieb:


EDIT: Nahezu crosstalkfreies 3D soll es auch bei den 3D-Beamern von JVC geben. X3, X7 und X9 heißen die Hübschen.


Nee, nee hier scheinst Du etwas zu verwechseln. genau dieses Gerät ist es, welches am meisten Crosstalk aufweisst. der einzige Beamer der am wenigsten Crosstalk aufweist, ist der Panasomic PT-AT5000E. Habe das gerät hier und kann dies bestätigen. Aber auch alle Erfahrungsberichte in den entsprechenden Foren belegen das. Der JVC der neusten generation heißen auch nicht X3, X7 usw., sondern X30, X70 etc..
MarcWessels
Inventar
#3023 erstellt: 27. Nov 2011, 20:36
In England heißen die aber X3, X7 und X9.

Auf AVSForums.com haben die jedenfalls sher gut abgeschnitten, was Crosstalk angeht.

Außerdem sind die D-ILA-Projektoren von JVC natürlich unschlagbar in punkto Schwarzwert.
Matthi007
Gesperrt
#3024 erstellt: 27. Nov 2011, 20:55
Bin auch bei Kabel Deutschland mit ner 32.000 Bandbreite
Hier paar Bilder vom Update,konnte aber keine Verbesserungen oder gar Verschlechterungen feststellen

IMGP1133

IMGP1134

IMGP1145

IMGP1156

IMGP1152

IMGP1159
tovaxxx
Inventar
#3025 erstellt: 27. Nov 2011, 21:09
sieht echt übel aus mit dem Tannenbaum im Fenster
Geldfuchs
Stammgast
#3026 erstellt: 27. Nov 2011, 21:30
ehrlich so ein sch... bild fast so übel wie bei mir
Matthi007
Gesperrt
#3027 erstellt: 27. Nov 2011, 21:46

tovaxxx schrieb:
sieht echt übel aus mit dem Tannenbaum im Fenster

Hehe,ist ja auch Weihnachtszeit
Hätte vorher noch tagsüber verdunkeln sollen

Geldfuchs,
bin auch noch zufrieden mit dem Gerät
kerasounta
Stammgast
#3028 erstellt: 28. Nov 2011, 10:05
Moin !

ich wollte auch mal meinen Senf dazu geben...
ich hab emir den LW980S in diversen Geschäften angeschaut und muss sagen das die Bildqualität nicht so dolle ist...

aber das gilt für viele hochgelobte LED diesen Jahres..

von 2 Herstellern bin ich sehr enttäuscht.....

Sony und Samsung... was da als Top Modell verkauft wird hat mit Top Modell nichts zu tun...

Auch die höheren Modelle von Sony sind nicht Ihr Geld wert...

Samsung 8-9 Serie macht auf mich nen schwächeren Eindruck als die 6 Serie... vom Design mal abgesehen...

ein Hersteller ist definitiv unterschätzt... Toshiba...

was ich da an Bildquali gesehen habe war echt nicht schlecht..

Denke das Philips in Sachen Bildquali auch verbessert ist....

Denke das LG trotzdem gute Serien rausgehauen hat...frage mich wie Samsung und sony es schafft bei den Test immer so weit oben zu landen und LG -Toshiba unter ferner liefen..

sorry wenn ich Off topic bin aber insgesamt scheinen mir manche Hersteller zu schlecht wegzukommen..
totto1970
Stammgast
#3029 erstellt: 28. Nov 2011, 10:35
Tja, ich glaube auch das 2011 durch die Bank weg kein gutes Produktionsjahr für TVs war und ist.

Nicht ohne Grund warten ja viele auf die neuen Modelle von 2012.
idena
Ist häufiger hier
#3030 erstellt: 28. Nov 2011, 21:59

idena schrieb:
jepp

gibst ja auch für Sony und Philips

hab die Folie für einen 55" bestellt und hab selbst den 47LW980S.



update:

2D wird besser - 3D funktioniert nicht mehr - liegt an der Folie ...

somit bleibt die Folie weg
Camerlengo
Gesperrt
#3031 erstellt: 28. Nov 2011, 22:10
Was ist eigentlich dran am LW980S - als ich letzte Woche Cinema3D mal daraufhin angesprochen habe wäre dieser bald aus allen Wolken gefallen.

Ist das doch das aktuelle Top-Modell von LG, oder
MarcWessels
Inventar
#3032 erstellt: 28. Nov 2011, 22:12
Drei Menschen in Deutschland gefällt er.

Okay, wenn Du Geldfuchsens Sohn mitzählst, sind es vier.
Oli_07
Ist häufiger hier
#3033 erstellt: 28. Nov 2011, 22:16

MarcWessels schrieb:
Drei Menschen in Deutschland gefällt er.

Okay, wenn Du Geldfuchsens Sohn mitzählst, sind es vier. :D

Du vergisst die Dunkelziffer und ich schreibe als zufriedener Besitzer aus der Schweiz
Matthi007
Gesperrt
#3034 erstellt: 28. Nov 2011, 22:56

MarcWessels schrieb:
Drei Menschen in Deutschland gefällt er.

Okay, wenn Du Geldfuchsens Sohn mitzählst, sind es vier. :D

Du übertrifst Dich jedesmal selbst
Geldfuchs
Stammgast
#3035 erstellt: 29. Nov 2011, 08:54
meinem NAchbar nicht vergessen, der sich die Kiste auch an die Wand gehängt hat...und mir bei jedem treffen voll des lobes ne großes bier spendiert...
totto1970
Stammgast
#3036 erstellt: 29. Nov 2011, 09:02

meinem NAchbar nicht vergessen, der sich die Kiste auch an die Wand gehängt hat...und mir bei jedem treffen voll des lobes ne großes bier spendiert...


Ha, Ha, ich hab es ja gewusst. Ihr müsst euch die Kisten schön saufen!
Geldfuchs
Stammgast
#3037 erstellt: 29. Nov 2011, 09:23

Camerlengo schrieb:
Was ist eigentlich dran am LW980S - als ich letzte Woche Cinema3D mal daraufhin angesprochen habe wäre dieser bald aus allen Wolken gefallen.

Ist das doch das aktuelle Top-Modell von LG, oder :?


für mich gibt es keinen besseren LED zur zeit im preis/leistungsverhältnis. es gibt den einen oder anderen die das anders sehen....die sehen aber kein tv, sondern schliessen ihr analysegeräte an die kist(en) an und sehen dann dass was "technisch" nicht sein darf...


[Beitrag von Geldfuchs am 29. Nov 2011, 09:25 bearbeitet]
totto1970
Stammgast
#3038 erstellt: 29. Nov 2011, 11:26

..., sondern schliessen ihr analysegeräte an die kist(en) an und sehen dann dass was "technisch" nicht sein darf...


Das was die User hier teilweise mit Fotos belegt hatten, sah aber ganz und gar nicht so harmlos aus. Und das im Falle des "technischen Flaggschiffes" von LG? Ist doch eigendlich ein Eigentor für LG oder?

Und dann wird munter weiter verkauft, plötzlich wieder vom Markt genommen und dann doch wieder erhältlich usw. . Einfach nur peinlich so was.


[Beitrag von totto1970 am 29. Nov 2011, 11:29 bearbeitet]
Virus21
Stammgast
#3039 erstellt: 29. Nov 2011, 11:44
Ich sag mal sooo, wenn meine Lichhöfe weg wären, dann wär ich Geldfuchs gleicher meinung. Allerdings hab ich gestern Fluch der Karibik 4 gesehn und bei den Scenen im Dschungel wars echt extrem zu sehn und so möchte ich mit dem Gerät nicht leben. Gleiche bei King Of Queens bei RTl2. Ich kann das Banding übersehn, Clouding hat er so gut wie keins und die Bildqualität sowie 3D ist echt Hammer, aber mit den 2 eingebauten Taschenlampen ist das Gerät nutzlos.
Geldfuchs
Stammgast
#3040 erstellt: 29. Nov 2011, 12:56

Virus21 schrieb:
Ich sag mal sooo, wenn meine Lichhöfe weg wären, ....


das verstehe ich nicht, wenn ich das gerät einschalte leuchtet er ringsrum. wie auf einer bühne strahlen die led von den rändern in den bildschirm. nach dem hochfahren, so bald aber ein signal empfangen wird, sind diese komplett verschwunden und kommen auch nicht wieder sowohl cinebalken als auch die querbalken sind absolut ohne lichthöfe....
und beim zocken von gt 5 ist wirklich oft der bildschirm pechschwarz und nur das gt logo versüsst mir die wartezeit...


[Beitrag von Geldfuchs am 29. Nov 2011, 12:57 bearbeitet]
Geldfuchs
Stammgast
#3041 erstellt: 29. Nov 2011, 13:04

totto1970 schrieb:
.....Und dann wird munter weiter verkauft, plötzlich wieder vom Markt genommen und dann doch wieder erhältlich usw. . Einfach nur peinlich so was.


naja das ist sicher keine glanzleistung von dieser firma, aber offiziell wird er auf der hp durchgehend gelistet. alles drumherum sind spekulationen. vielleicht ist dies genau die strategie von lg. "high class" nur in geringen mengen um auf keinen fall eine überproduktion zu riskieren und sofort auf markt veränderungen reagieren zu können.....
Motzi04
Ist häufiger hier
#3042 erstellt: 29. Nov 2011, 13:40
Und bei dieser Taktik ist eine Sammelbestellung mit einer höheren Stückzahl nicht mehr möglich.
Geldfuchs
Stammgast
#3043 erstellt: 29. Nov 2011, 15:06

wir haben doch bestellt und geliefert bekommen

wie es halt so ist, der händler eine gibt seriöse mengen und angaben raus und liefert, der andere verspricht mondzahlen und muss später mit dem schlechten image leben und liefert eben nicht....
Matthi007
Gesperrt
#3044 erstellt: 29. Nov 2011, 16:01
So schaut es bei mir aus,bevor das LG Logo erscheint

IMGP0950


[Beitrag von Matthi007 am 29. Nov 2011, 16:03 bearbeitet]
wupperwelt
Stammgast
#3045 erstellt: 29. Nov 2011, 17:05
So sah mein 980s auch aus. Wenn man jetzt noch dazuzählt, dass es für den 980s keinen Service seitens LG gibt, kann man das Ding einfach nur abgeben. Der Sony ist da schon ein wenig besser, macht aber ansonsten ein besseres Bild und bietet einen Super Service.

Ich bin echt froh, so einen kulanten Händler zu habe. Hier wid Kundenzufriedenheit noch groß geschrieben.

Gruß
Dirk

Edit hgdo: unnötiges Zitat entfernt


[Beitrag von hgdo am 29. Nov 2011, 17:43 bearbeitet]
lee1
Inventar
#3046 erstellt: 29. Nov 2011, 17:16
So ein Bild kann ich auch.
P1000933

Und so sieht es aus wenn Localdimming beim hochfahren noch nicht Aktiv ist.
P1000928

Ich bleibe dabei der 55er LW980S hat einfach zuviele manko.
wupperwelt
Stammgast
#3047 erstellt: 29. Nov 2011, 17:17

Geldfuchs schrieb:

Camerlengo schrieb:
Was ist eigentlich dran am LW980S - als ich letzte Woche Cinema3D mal daraufhin angesprochen habe wäre dieser bald aus allen Wolken gefallen.

Ist das doch das aktuelle Top-Modell von LG, oder :?


für mich gibt es keinen besseren LED zur zeit im preis/leistungsverhältnis. es gibt den einen oder anderen die das anders sehen....die sehen aber kein tv, sondern schliessen ihr analysegeräte an die kist(en) an und sehen dann dass was "technisch" nicht sein darf...



Also, jetzt mal ehrlich. Glaubst Du was Du da schreibst wirklich

Ich habe meinen 980s durch viel Kulanz und kundenfreundlichkeit gegen den Sony HX925 umgetauscht bekommen, habe €419,00 drauf zahlen müssen, habe eine Sony Skype Kamera und 4 3D Brillen dazu bekommen, einen Soundfuss, der seinesgleichen sucht, ein Jahr Garantieverlängerung und ein Sony Tablet S. Das Tablet habe ich für € 409,00 verkauft, so dass der Sony letztendlich sogar günstiger ist als der 980s, wenn man das Gesamtpaket berücksichtigt.

Eine bessere Qualität bietet der Sony in jeder Richtung. Das Gesamtbild ist besser, klarer und detailreicher, der Klang ist besser, der Verarbeitung ist besser, die Optik ist besser, die Ausstattung ist besser. Einzig die Fernbedienung und die Menüführung sind beim LG etwas besser. Beim 3D Feeling liegt der LG auch etwas vorne, aber das ist Ansichtssache.

Also, Preis/leistungsmäßig sieht der 980s gegen den HX925 bei gleicher Zollgröße kein Land.



Gruß
Dirk
lee1
Inventar
#3048 erstellt: 29. Nov 2011, 17:24
@wupperwelt
Du hast noch was vergessen Input-lage ist bei LG unter alle Sau
MarcWessels
Inventar
#3049 erstellt: 29. Nov 2011, 17:57
Der Inputlag ist nicht so schlimm, Geldfuchs fährt GT5 ja immer erst nach einem großen Bier.



@Geldfuchs
Mal von sofort erkennbaren Bildartefakten wie Flashlights und ähnlichem abgesehen, verwechselst Du etwas beim Thema Messen, bzw. verstehst das nicht richtig. Normalerweise ist es so, dass man als erfahrener Nutzer sieht dass beispielsweise der Gammaverlauf oder die Farbtemperatur nicht richtig ist.

Da man so etwas aber nicht wirklich feihändig korrigieren kann, nimmt man ein Messgerät zu Hilfe, dass erstmal nur bestätigt, was man schon zuvor gesehen hat.

Mithilfe der Ergebnisse kann man dann eben die richtigen Schritte einleiten, um das Gerät zu kalibrieren.

Das hat aber wie gesagt nichts mit heftigen technischen Fehlern, wie der 980S sie hat, zu tun, denn diese kann man nicht wegkalibrieren.
es.ef
Stammgast
#3050 erstellt: 29. Nov 2011, 18:18
@matthi

Schon vergessen, dass der LW980s komplett dimmt, wenn kein Signal anliegt? Deshalb hast Du ein schwarzes Bild.
totto1970
Stammgast
#3051 erstellt: 29. Nov 2011, 19:01
Gääähn! Der Matthi wieder mit seinem "Schwarzbild", dass gleiche hat er doch schon mal als Beweisfoto hier reingestellt. Hat damals schon nicht funktioniert!
Da hatten wir das mit dem LD bei nicht anliegenden Eingangssignal schon zu genüge durchgekaut .
lee1
Inventar
#3052 erstellt: 29. Nov 2011, 19:22
Auch nicht ganz richtig man kann auch wenn kein Signal anliegt das Dimming abschalten. Es aber meine Meinung nach noch leicht gedimmt!

P1000934

Und so angeschaltet.

P1000959

Komplett abgeschaltet ist es nur für paar Sekunden wenn das Fernseher hochfährt. Siehe Bild von Beitrag 3046.


[Beitrag von lee1 am 29. Nov 2011, 19:25 bearbeitet]
John-Sinclair
Gesperrt
#3053 erstellt: 29. Nov 2011, 19:35

MarcWessels schrieb:
In England heißen die aber X3, X7 und X9.


Ich sage doch, Du verwechselst etwas, bzw. jetzt weiß ich, dass Du keine Ahnung hast. Die heißen auch in D X3. Und warum? Weil es die Vorgängermodelle sind. Du hast etwas über die Vorgängermodelle gelesen. Der X30 ist der Nacholger.

HIER mehr dazu.


MarcWessels schrieb:
Auf AVSForums.com haben die jedenfalls sher gut abgeschnitten, was Crosstalk angeht.


Aja, im AVS-Forum. Warum glaubst Du wohl, dass ich den Panasonic besitze und bin reichlich diesbezüglich im Beamerforum unterwegs? Ich sags Dir,...ich habe mir vor dem Kauf, so einige Beamer live angesehen. Du auch? Welchen 3D-Beamer besitzt Du eigentlich?


MarcWessels schrieb:
Außerdem sind die D-ILA-Projektoren von JVC natürlich unschlagbar in punkto Schwarzwert.


Du musst es ja wissen. hast ja schon sooo viele Beamer gesehen. Wie gesagt, Du hast Null Ahnung. Mach Dich erst einmal im Beamerbereich schlau, bevor Du solche Aussagen auf die Allgemeinheit loslässt.

Und glaube mir, wenn es um 3D, bzw. Crosstalk geht, ist der Pana "DAS" Gerät. Und dies wird nicht nur in diesen blöden Tests bestätigt, sondern auch bei Beamer-Shootouts. Und auch ich aknn es bestätigen. Habe das gerät schließlich hier und weiß doch was ich sehe oder nicht. Natürlich sind hiervon DLP-Beamer ausgeschlossen. Die haben allerdings RBE, was ich persönlich wesentlich schlimmer finde, als minimales, seltenes Crosstalk.


[Beitrag von John-Sinclair am 29. Nov 2011, 19:41 bearbeitet]
HWFreddy
Ist häufiger hier
#3054 erstellt: 29. Nov 2011, 20:38
Also ich hab auch nur Lichthöfe beim Einschalten des Gerätes. Ansonsten sind die Balken alle schwarz.

Bin immer noch zufrieden.

Allerdings ist das LD in bestimmten Situationen absolut erbärmlich.
"Schön" zu sehen, wenn man ne mp3-Datei abspielt und sich der Bildschirmschoner zuschaltet.
Grausam
Virus21
Stammgast
#3055 erstellt: 30. Nov 2011, 00:29
Tja, dann hab ich wohl ein Gerät erwischt was die Unteren Lichthöfe extrem aufweisst. Werd morgen nochmal Händler Anrufen
MarcWessels
Inventar
#3056 erstellt: 30. Nov 2011, 01:01

John-Sinclair schrieb:
dass Du keine Ahnung hast. (...) Aja, im AVS-Forum. (...) Welchen 3D-Beamer besitzt Du eigentlich? (...) Du musst es ja wissen. hast ja schon sooo viele Beamer gesehen. Wie gesagt, Du hast Null Ahnung. Mach Dich erst einmal im Beamerbereich schlau, bevor Du solche Aussagen auf die Allgemeinheit loslässt.
Mach Dich hier mal nicht so dicke.

Dass Du den überlegenen Schwarzwert der D-ILA bzw. LCOS-Technik gegenüber anderen Technologien in Zweifel ziehst, zeigt, im Übrigen, dass Du hier derjenige bist, der noch Nachholbedarf hat. Aber sicher wirst Du mir gelich erzählen, dass der native Kontrast Deines Panasonics genauso hoch oder gar besser als bei JVC D-ILA-Beamern sei.

11000:1 (PT-AT 5000) ist ja auch genausogut wie 99000:1 (X9)

Aber Hauptsache, ich bin hier der total Ahnungslose, weil Du mich ja ach so eindrucksvoll mit Deinem X30, X70, X90-Brimborium in die Falle gelockt haben willst.

Tipp: Du machst Dich hier als Frischling nicht gerade beliebt, wenn Du hier hereinpolterst und etablierte Mitglieder mit "Du hast ja keine Ahnung", "Ahnungslos bist Du." und ähnlichen ungehobelten Angriffen beglückst.


[Beitrag von MarcWessels am 30. Nov 2011, 06:06 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 20 . 30 . 40 . 50 . 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungsthread 2011 LG INFINIA 47 / 55 LW980S Nano Full LED 3D
atlas15 am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  10 Beiträge
Preise - Sammelbestellung für den neuen LG CINEMA LW980S Nano Full LED 3D - TV -
Matthi007 am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  3763 Beiträge
optimale Bild -,Ton - & Kalibrierungseinstellungen für den LG Nano TV 47/55 LW980S
Matthi007 am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  106 Beiträge
Der 2013 new LG Nano Full LED LA9609 Thread
Matthi007 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.06.2013  –  15 Beiträge
LG INFINIA CINEMA 3D 2012, rahmenlos, passives 3D, 4K, OLED, Android-TV
celle am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  5756 Beiträge
LG INFINEA 2011, flimmerfreies 3D, Nano, 400Hz, THX, Smart-TV
celle am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  208 Beiträge
Nach LG LEX8 Nano HIER: LG LW9500 NEU in 2011
atlas15 am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  160 Beiträge
Edge LED - LED Plus- Full LED - NANO Full LED
Patlok am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  2 Beiträge
Infinia 72LEX9 ( LG kündigt 72 Zoll großen 3D-Fernseher an )
Digitaluser am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  21 Beiträge
LG LEX8 NANO 8 (Nano Beleuchtungstechnologie)
Digitaluser am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  1055 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJacoLouw
  • Gesamtzahl an Themen1.422.835
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.935