P65VT20 Einbrennen verhindern

+A -A
Autor
Beitrag
fashionZH
Neuling
#1 erstellt: 25. Jan 2011, 20:46
Hey Leute

Habe mir diese Woche den P65VT20 gekauft. Ich habe gelesen das die ersten 100h sehr heickel sind und das man in den ersten 100h nicht gamen soll und senderlogos auszoomen sollte wegen dem "Einbrennen". Deswegen habe bislang nur 10 min gezockt und noch keinen Film darauf gekuckt und wollte mal 100h lang diese Störbild (ameisen) laufen lassen doch der Fehrseher stellt nach einer Weile selber ab. Ich habe im Menu das Automatische Ausschalten auf AUS gestellt doch stellt er immer noch nach einer Weile sich selber ab.
Kann mir Jemand weiterhelfen oder ein paar Tips geben wie ich vorgehen soll um den TV optimal zu nutzen damit ich noch lange freude daran habe.

Danke im Vorraus
aphro1
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jan 2011, 22:06
Servus

es gibt hier ziemlich viele Beiträge genau zu Deinen Fragen.
Also einfach ein paar Minuten Zeit zum lesen investieren und schon bist Du schlauer !

Liebe Grüße
Markus
phoenix0870
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2011, 22:37
Du kannst von Anfang an so viele Filme schauen, wie Du möchtest. Wenn Du sicher gehen möchtest, dass nichts nachleuchtet oder einbrennt, dann Zoom einfach die Balken, bzw. beim TV-Bild die Senderlogos weg. Damit fährt sich der Fernseher von ganz alleine ein.

Meiner wird derzeit "eingefahren", indem ich ihn nonstop mit Blurays oder aufgezoomtem TV laufen lasse, wenn ich zu Hause bin.

Das ganze hat den "Nebeneffekt", dass eine tatsächliche Nutzung und nicht nur komplett unsinnige Stromverschwendung stattfindet.

100 Sunden Ameisenkrieg laufen lassen halte ich für absolut unnötig. Das macht erst dann Sinn, wenn man übles Nachleuchten wieder beseitigen möchte.

Aber diese Dinge findet man hier im Forum an jeder Ecke, wenn man einmal den roten SUCHEN-Knopf drückt!

MfG Thomas
Hody
Stammgast
#4 erstellt: 06. Nov 2011, 23:50
Danke Phoenix das war mal eine gute Antwort, finde es unsinnig nachts DVDs oder programmierte Senderwechsel durchlaufen zu lassen - eben wegen Stromverbrauch und zudem nutzt sich das Gerät ja dann auch schneller ab.
Würdest Du sagen man kann mit Deiner "Taktik" dennoch am Anfang schon teilweise computerspielen?
phoenix0870
Inventar
#5 erstellt: 07. Nov 2011, 23:29
Na Dich finde ich jetzt wohl bei jedem Thread, der irgendwo das Wörtchen "einbrennen" beinhaltet, oder?

Ich denke, dass Zocken auch am Anfang kein Problem ist, wenn man ein paar Regeln beachtet:
1. Im Modus Spiel ruft der Fernseher alle 30 Minuten einmal kurz um Hilfe! Dann könnte man einfach mal kurz Ameisenkrieg laufen lassen, oder evtl. etwas fernsehen.
2. Man könnte auch einen anderen Modus als Spiel nehmen und nach 30 Minuten einfach zoomen und nach weiteren 30 Minuten wieder zurückzoomem. Damit verschieben sich die statischen Inhalte und die Gefahr von Einbrennern wird geringer.
3. Diese Tips beziehen sich auf die ersten hunder Stunden.
Ist zwar wirklich etwas nervig, sich sein Verhalten vom Fernseher diktieren zu lassen, aber hey ... .... ..... das ist´s echt wert!
Dein Fernseher wird es Dir danken und Du hast dann tausende Stunden viel Freude damit und ganz schnell die ersten hunder Stunden vergessen.
(Wer schwimmen lernt, springt auch nicht sofort ins tiefe Wasser, sondern lässt es langsam angehen. Und so´n Plasma möchte auch erstmal behutsam "bilderzeigenlernen"!
4. Noch ein kleiner Tipp am Rande:
Als mein VT20 anfing nachzuleuchten, weil er eine Spannungserhöhung hinter sich hatte, habe ich ihn erstmal einfach nicht mehr mit dem Standbyschalter ausgeschaltet, sondern einfach auf Analog gestellt, so dass Ameisenrauschen zu sehen war. Nach ca. 10 Minuten schläft der Fernseher dann glücklich und zufrieden von ganz alleine ein und Du kannst ein gutes Gewissen haben, Deinem Fernseher etwas Gutes und Deiner Stromrechnung/Umwelt etwas Schlechtes getan zu haben.

Übrigens ist es absoluter Sinn der Sache, den Fernseher am Anfang schneller Abnutzen zu lassen!
MfG Phoenix


[Beitrag von phoenix0870 am 07. Nov 2011, 23:32 bearbeitet]
Hody
Stammgast
#6 erstellt: 07. Nov 2011, 23:43
Bemühe mich überall present zu sein

Danke für die Tipps
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TH42PV60EH - die ersten 100h ?
bigblue am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  14 Beiträge
42PV500 und 100h Burn-In
Daludud am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  4 Beiträge
TX-p65VT20 Fragen
Sanjix am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  8 Beiträge
Mit welchem Bildseitenverhältnis guckst du? (nach 100h!)
TH37User am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  24 Beiträge
4:3 und Einbrennen
Ronchan am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  3 Beiträge
Einbrennen von Senderlogos?
turtledumbo am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  4 Beiträge
Einbrennen
kvater am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  7 Beiträge
Einbrennen der schwarzen Balken?
bas-t am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  24 Beiträge
Wie sieht Nachleuchten/Einbrennen aus?
Passwort_ändern am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  4 Beiträge
Einbrennen
CreatorX am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBrancaleone
  • Gesamtzahl an Themen1.456.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.091

Top Hersteller in Panasonic Widget schließen