[Tutorial] Wie flashe ich CI+ B650 mit Firmware 2007 + Telnet + AvFIX v1

+A -A
Autor
Beitrag
Michael12345
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2010, 21:54
Hallo zusammen,

nach langem hin und her habe ich es nun endlich geschafft, meine LEXXB650s mit CI+ Device und der neusten 2007 Firmware erfolgreich zu flashen!

Um meinen Mitmenschen das Leben angenehmer zu machen, möchte ich ein kleines Tutorial schreiben, wie das am einfachsten (und es ist einfach) zu bewerkstelligen ist.

Hinweis: Das Tutorial wurde zwar erfolgreich im Selbsttest vollzogen, ist dennoch auf eigene Gefahr anzuwenden! Ihr könnt damit euren TV kaputt machen und Probleme beim Garantieanspruch haben

Voraussetzungen

- Internet Explorer (Zwingend notwendig für Nurisam.com!)

Ladet euch zu Beginn folgende Dateien runter:

- Python 2.6.5
- Crypto Package
- SamyGO RSA Disabler v0.01
- SamyGO Firmware Patcher v0.23
- SamyGO Telnet Enabler v0.01

- die neuste Firmware 2007.1 von Samsung:

org.downloadcenter.samsung.com/downloadfile/ContentsFile.aspx?CDSite=DE&CttFileID=2357163&CDCttType=FM&ModelType=N&ModelName=LE37B650T2P&VPath=FM/201002/20100227162345984/T-CHLCIPDEUC[__________PX__].exe

Erzeugen der Firmware

1. Schritt

- Python + Crypo Package installieren (Bei mir C:\Python265)
- SamyGo.py + Firmware in C:\Python265 kopieren
- Kommandozeile aufrufen im Ordner und folgendes ausführen:


python.exe SamyGO.py ./T-CHUCIPDEUC


- Entsprechend den Optionen das gewünschte auswählen und den Advanced Mode beim Telnet nehmen:


Enable Telnet or Advanced Mode on image( T/a )?


Sofern keine Fehlermeldung auftaucht, habt ihr erfolgreich eure Firmware gepatcht für CI+ Geräte

Hinweis: Wer keine Lust darauf hat, sich diese FW zu erstellen, dem habe ich meine modifizierte hier bereitgestellt:

Mirror 1: http://rapidshare.co...UC_2007_mod.zip.html
Mirror 2: http://www.megaupload.com/?d=BCOWVMO0

Checksum MD5: 9B1FA81111AB57409735D71F82037DE1

Mit dieser habe ich das Tutorial geschrieben! Meine ausgewählten Optionen:

- avfix v1
- telnet advanced mode

1a. Schritt

Da Samsung in der neuen Firmware 2007 das Game Verzeichnis in der Content Library eingeschränkt hat, ist es mit 2007 nicht mehr so einfach, SamyGO auszuführen. Wie man diesen Schutzmechanismus aushebelt, wird in Schritt 3 beschrieben.

Alternativ kann man, vor dem Firmware flashen bereits den Telnet Enabler in die ContentLib zu kopieren, da diese normal ein FW Flash übersteht. Dies hab ich mit dem 37 Zoll so ausprobiert, mit dem 32 Zoll den Schritt 3

2. Schritt:

Nun wollen wir das ganze installieren:

- Wir packen unsere gepatche Firmware auf den USB Stick
- Ebenso kopieren wir den RSA Disabler auf den Stick
- Anschließend starten wir den TV im Service Menu (INFO+MENU+MUTE+POWER drücken)
- Hier deaktiveren wir den Watchdog und schalten WiseLink Write ein
- TV neustarten und USB Stick anstöpseln
- Anschließend den RSA Disabler starten
- Danach normal die Firmware flashen und kräftig Daumen drücken

3. Schritt:

Wenn eurer TV bootet, können wir uns an den letzten Schritt wagen und Telnet dauerhaft anschalten.

- Dazu starten wir mit dem USB Stick die "Content Library" und holen uns aus dem Menüpunkt "Einrichtung" die UDN des TVs (diese kann man dort einfach auf den USB kopieren und muss man nicht abtippen!)
- Anschließend registrieren wir uns auf http://www.nurisam.com:8081/ (Als Land USA auswählen, als ZIP COde irgendeinen amerikanischen!)
- Auf Nurisam.com müssen wir nun unseren TV registrieren. Dies geschieht auf der "My Page" seite oben rechts. Als Model wählen wir hier ein vergleichbares US Model (LN40B650...) und geben unsere UDN an.
- Anschließend suchen wir uns ein Spiel aus (Suduko ist 8 MB groß) und laden es auf unseren USB Stick (ACHTUNG: Dieser muss am PC sein)

Auf dem USB Stick haben wir nun eine Ordnerstruktur wie:

SEC_GAME/Suduko/

Dort kopieren wir nun den Telnet Enabler hinein, also:

SEC_GAME/Suduko/SamyGO

- Außerdem erstellen wir an dieser Stelle auf dem USB-Stick eine Datei "SamyGO.sh" mit dem Inhalt:


#!/bin/sh

# Enable Telnetd
if [ `cat /proc/mounts | grep -c "/dev/pts"` -lt "1" ] ; then
echo "telnetd Enabled"
mount -t devpts devpts /dev/pts
telnetd
else
echo "/dev/pts is mounted"
fi

# Open back-door for fixing boot-loop situations
sleep 20 # Allow USB-stick to settle
USB="/dtv/usb/sda1" # USB mount-point

if [ -f $USB/usb.sh ];then
echo "USB-File detected"
$USB/usb.sh
exit
else
echo "Running Normal SamyGO Startup"
fi

#Your lines here!

exit


- Anschließend stöpseln wir unseren USB Stick wieder an den TV und kopieren Suduko auf den Tvspeicher (Dazu muss WiseLink=ON sein).
- Nun haben wir in der normalen Content Library sowohl Suduko als auch unseren Telnet Enabler und können diesen wie gewohnt starten
- Dazu gehen wir in die Content Library unter "Spiele" und wählen "SamyGo ..." aus, danach ist Telnet temporär aktiviert

4. Schritt:

Da wir nun einmaligen Telnet Zugang haben, wollen wir diesen dauerhaft machen und fortan unseren neuen SAMY CI+ Fernseher der FW Version 2007 geniessen

- Mit Telnet auf den Tv verbinden (User: root, Passwort: <kein Passwort>)
- Anschließend vom USB Stick die SamyGO.sh kopieren nach:


cp dtv/usb/sda1/SamyGO.sh /mtd_rwarea/SamyGO.sh


Tada und fertig ist unser Fernseher! SamyGO.sh lässt sich nun bequem mit anderen Scripts erweitern, wie NFS, Samba & Co... Doch dazu später mehr

Tutorial: Automounten eines Samba Shares

Viel Spass!

Anregungen, Fragen, Meinungen und Kritik sind hier gerne erwünscht

Quellen:

http://sourceforge.n...are_to_CI%2B_devices
https://sourceforge....yGO_Firmware_Patcher
https://sourceforge.net/apps/phpbb/samygo/viewtopic.php?f=2&t=512

PS: Vielleicht kann ein Moderator das ganze Sticky machen, da das sicherlich vielen helfen könnte

Edit durch die Moderation auf Wunsch des TE


[Beitrag von Die_Antwort_ist_42 am 29. Jun 2010, 13:36 bearbeitet]
cymonixx
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mrz 2010, 11:10
Leider lässt der Video AR Fix v1 noch einige Wünsche offen, weswegen ich mir den AVRFIX v2 in der Content Library abgelegt habe. Etwas lästig ist der Umstand, dass man den Fix jedesmal nach dem Einschalten des TV manuell starten muss.

Daher hier die Frage: gibt es eine Lösung den AVRFIX2 automatisch starten zu lassen ?

Es müsste doch möglich sein, aus dem SamyGO.sh Script heraus einen automatischen Start zu veranlassen.
Leider bin ich bisher dazu auch auf den SamyGO Seiten nicht fündig geworden.
Michael12345
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mrz 2010, 11:19

cymonixx schrieb:
Leider lässt der Video AR Fix v1 noch einige Wünsche offen, weswegen ich mir den AVRFIX v2 in der Content Library abgelegt habe. Etwas lästig ist der Umstand, dass man den Fix jedesmal nach dem Einschalten des TV manuell starten muss.

Daher hier die Frage: gibt es eine Lösung den AVRFIX2 automatisch starten zu lassen ?

Es müsste doch möglich sein, aus dem SamyGO.sh Script heraus einen automatischen Start zu veranlassen.
Leider bin ich bisher dazu auch auf den SamyGO Seiten nicht fündig geworden.


Theoretisch kannst du aus dem AVRfixv2 für CI+ die aspect.so nehmen, auf deinen TV kopieren (nach mtd_rwarea) und in SAMYGo.sh eintragen, das diese gestartet wird.

ich denke hier an eine Zeile wie:


export LD_PRELOAD=$LD_PRELOAD:/mtd_rwarea/aspect.so


oder


export LD_LIBRARY_PATH=$LD_LIBRARY_PATH:/mtd_rwarea/aspect.so


Ob das so funktioniert und inwieweit sich das mit einem bereits installierten avrfix v1 beisst, kann ich dir (noch) nicht sagen


[Beitrag von Michael12345 am 31. Mrz 2010, 11:31 bearbeitet]
cymonixx
Stammgast
#4 erstellt: 01. Apr 2010, 08:04
hmmm, leider verliefen meine Versuche alle ergebnislos.
Bei SamyGO wird an einem "Content Library Startup Replacement" gearbeitet, vielleicht klappt es dann damit irgendwann.

http://sourceforge.net/apps/phpbb/samygo/viewtopic.php?f=5&t=274


[Beitrag von cymonixx am 01. Apr 2010, 08:05 bearbeitet]
Michael12345
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Apr 2010, 10:30
ich probiers heute abend mal aus, dann kann ich dir mehr sagen.

im moment setz ich mich mit dem automounten von shares auseinander, was scheinbar technisch gar nicht so einfach ist...

Mountet man zu früh, erkennt der TV die shares nicht... bzw. die darin abgelegten Dateien
acer09
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Apr 2010, 08:33
Hi, ist es auch bei einen LE32B650 ohne c+ mit der Firmware 3000.2 möglich?

THX
Michael12345
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Apr 2010, 12:58
das flashen ansich ja, mit meinem tutorial nein, weil es speziell auf CI+ zugeschnitten ist.

ABER es ist viel einfacher ein CI zu flashen:

- firmware für ci device nehmen
- firmware patcher v0.23 laden
- phyton installieren OHNE crypto package (nicht benötigt)
- aufruf von python.exe:


python.exe SamyGO.py ./T-CHL7DEUC


- danach Watchdog ausschalten
- OHNE RSA Disabler flashen und daumendrücken
- Schritt 3 ist bei CI gleich wie CI+ bei der 3000 Firmware oder bereits davor den Telnet Enabler in die Content Lib kopieren (siehe Schritt 1a)
- Schritt 4 ist auch gleich

fertig

Hinweis: Komplett ungetestet von mir als auf eigene Verantwortung! Du kannst damit deinen Tv unter Umständen kaputt machen.. Anwendung auf eigene Gefahr


[Beitrag von Michael12345 am 02. Apr 2010, 17:38 bearbeitet]
acer09
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Apr 2010, 10:09
Hi,

ich wollte dich noch was fragen bitte?



ich wollte mich über Telnet verbinden, also gebe ich ein open 192.168.1.12 (IP von TV), Port weiß ich nicht? dann steht da localhost Login: ich tippe user, dann steht Password: ich tippe root, aber da steht dann nichts? Habe gelesen aber das nichts steht wenn man das Password eingibt, stimmt das? Wenn ja, dann steht da Login incorrect?

Was mache ich falsch?

Ist das Password anders oder Login falsch?

Dann habe ich noch ein Problem aber erstmal das eine bitte.

THX
avalon666
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Apr 2010, 11:17
bei login
User = root
pw =

und bei einer Eingabe von pw steht nie etwas


[Beitrag von avalon666 am 03. Apr 2010, 11:18 bearbeitet]
acer09
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Apr 2010, 12:01
Hi,

verstehe, aber jetzt kommt folgende Meldung?

-sh: id: not found

was heißt das?

Oder muss die Firmware auf dem TV gepatcht sein um das Telnet zu benutzen?

THX


[Beitrag von acer09 am 03. Apr 2010, 12:08 bearbeitet]
avalon666
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Apr 2010, 12:30
id not fund bedeutet das der angegebene Nutzer nicht bekannt ist.

Von welchem BS aus machst du die telnet Verbindung? Und das ganze geht nur wen telnet Freigeschalten ist auf dem Fernseher. Zu mindesten geht es bei mir nur so. Habe aber keine gepatchte Firmware.
acer09
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Apr 2010, 13:47
Hi,

also ich habe Win7 x64 und ich denke schon das ich es freigeschaltet habe auf dem Fernseher. Ich habe den SamyGO Telnet Enabler v0.01 auf dem Fernseher kopiert wie beschrieben. Wie starte ich den genau? Einfach in Content/Spiele gehen und dann auf SamyGo Deu drauf klicken?

THX


[Beitrag von acer09 am 03. Apr 2010, 13:48 bearbeitet]
Michael12345
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Apr 2010, 14:14

acer09 schrieb:
Hi,

also ich habe Win7 x64 und ich denke schon das ich es freigeschaltet habe auf dem Fernseher. Ich habe den SamyGO Telnet Enabler v0.01 auf dem Fernseher kopiert wie beschrieben. Wie starte ich den genau? Einfach in Content/Spiele gehen und dann auf SamyGo Deu drauf klicken?

THX


das "not found" kannst du getrost vernachlässigen, bedeutet nur das kein profil des benutzers vorhanden ist, aber der user root funktioniert trotzdem.

den telnet enabler staretst du in content / spiele / samygo anklicken, also ja. aber wenn du dich bereits mit "root" anmelden konntest, dann hast du doch bereits telnet? also ist diese applikation nicht mehr notwendig (sie dient nur dazu telnet 1mal anzuschalten, wenn du es noch nicht aktiviert hast).

da du scheinbar schon telnet aktiviert hast und noch nach dem schritt des "telnet enabler" frägst, gehe ich richtig in der annahme das du beim patchen der firmware nicht advanced sondern "telnet" gewählt hast?


[Beitrag von Michael12345 am 03. Apr 2010, 14:15 bearbeitet]
acer09
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Apr 2010, 16:14
Hi Michael12345,

ok gut zu wissen das es jetzt funktioniert danke

und weil du gerade das patchen der Firmware ansprichst, leider habe ich es nicht geschaft, weil ich eine Fehler Meldung bekomme.

Also ich habe Phyton26 ganz normal installiert unter c:\Python26\ in den Python26 Ordner habe ich dann die SamyGO.py Datei & T-CHL7DEUC Ordner mit der Firware 2005.0 rein kopiert. So und jetzt wenn ich python.exe starte und dann den Befehl python.exe SamyGO.py ./T-CHL7DEUC eingebe, bekomme ich folgende Fehler Meldung. Schaue dir bitte das Bild an welches ich dran gehängt habe.

http://s1.directupload.net/file/d/2118/e65umn56_png.htm

THX


[Beitrag von acer09 am 03. Apr 2010, 16:23 bearbeitet]
Michael12345
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Apr 2010, 16:32
hey

also das der ordner nicht stimmt, muss ich dir ja nicht sagen oder? du rufst nur ./CHL7... auf ohne dem T?

ansonsten muss ich zugeben, bin ich damit ehrlich gesagt überfragt.

Mit Windows XP 32 Bit funktioniert das ganze, möglicherweise macht Windows 7 Probleme?

Oder was mir spontan auch noch einfallen würde, du arbeitest mit 64 Bit, eventuell passt da was nicht mit der Phytoninstallation?

*edit: ach jetz hab ichs erst gesehen:

du musst das ganze inder Kommandozeile ausführen, nicht in der python.exe.

starte mal mit "cmd" deine Kommandozeile und gibt anschliesend:


cd C:\Python26


ein und danach den befehl


python.exe SamyGO.py ./T-CHL7DEUC


[Beitrag von Michael12345 am 03. Apr 2010, 16:34 bearbeitet]
acer09
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Apr 2010, 16:57
Ok danke jetzt tut sich was nur meine Frage ist jetzt muss ich alles mit yes bestätigen? Schau mal bitte das Bild an, ist das alles Richtig so?

http://s1.directupload.net/file/d/2118/5e4wa8bw_png.htm

THX
Michael12345
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Apr 2010, 17:03
also positiv gesehen, hat es einwandfrei funktioniert, das sagt dir die letzte meldung.

auf deine frage: nein du kannst hier freiwählen was du für änderungen haben willst und was dir wichtig ist.

was ich gesehen habe, du hast bei "telnet" t ausgewählt und nicht a.

ich persönlich würde das nicht machen, sondern eher a nehmen und anschließend das kopieren mit der samygo machen (schritt 3+4) weil wenn du t nimmst wird zwar telnet aktiviert, aber soweit ich weiss kannst du dann keine eigenen skripte mehr anhängen (was ich nicht 100%ig bestätigen kann)

ansonsten kannst natürlich alles freiwählen:

ich hatte nur avfix + advanced mode für telnet genommen.

achtung: nicht nochmal patchen, sondern eine frische firmware nehmen


[Beitrag von Michael12345 am 03. Apr 2010, 17:03 bearbeitet]
acer09
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Apr 2010, 17:19
Alles klar habe ich jetzt auch gemacht, nur wenn ich jetzt die gepatchte Firmware auf den Stick kopiere und den Stick dann an den TV anschließe und dann auf Firmware Update gehe, passiert nichts er findet keine Neue Firmware?

Habe es mit der 3000.2 & 2005.0 probiert.

THX
Michael12345
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Apr 2010, 17:31
wie schaut denn die ordnerstruktur auf deinem stick aus?
- USB-Stick/T-CHL7DEUC/ ?
welche firmware hast du bereits auf deinem tv installiert?
du kannst nur auf eine ältere firmware version flashen, nicht auf die gleiche, z.b. von 2005 auf 3000

ich glaube der stick muss fat32 formatiert sein damit er den findet...


[Beitrag von Michael12345 am 03. Apr 2010, 17:38 bearbeitet]
acer09
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 03. Apr 2010, 17:54
Der Stick ist mit Fat32 formatiert und die Firmware ist auf dem Stick USB-Stick/T-CHL7DEUC/.

Ich habe ja schon 3000.2 drauf deswegen wird die Firmware nicht gefunden. Und eine ältere über neuere geht ja nicht.

dann hat sich alles erledigt. mit der Firmware danke

THX


[Beitrag von acer09 am 03. Apr 2010, 18:03 bearbeitet]
Michael12345
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Apr 2010, 18:02
das is ja kacke...

sofern die samygo leute nicht einen weg finden, trotzdem nochmal die gleiche firmware zu flashen, wirst du wohl leider warten müssen, bis eine neuere rauskommt... leider.

tut mir leid,da hatte ich wohl deinen ersten post misverstanden... ich dachte du wolltest deinen tv mit der firmware 3000.2 flashen und nich das er sie bereits hat.

deutsche sprache is kompliziert manchmal


[Beitrag von Michael12345 am 03. Apr 2010, 18:04 bearbeitet]
acer09
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 03. Apr 2010, 18:05
Sorry habe mich falsch ausgedrückt.

Ich wollte aber dann Schritt: 4 machen, aber telnet wird nicht automatisch gestartet. Ich habe eine SamyGO.sh erstellt und habe es direkt auf den Stick kopiert, dann habe ich mit eigelogt bei telnet und diesen Befehl eingegeben cp dtv/usb/sda1/SamyGO.sh /mtd_rwarea/SamyGO.sh es hat sich auch was getan weil der Stick geleuchtet hat, aber wenn ich dann den Fernseher aus und dann einschalte, ist telnet nicht aktiv?

THX
Michael12345
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 03. Apr 2010, 19:18
die frage is: hast du original 3000.2 geflashed oder eine modifizierte ?

das mit dem samygo.sh funktioniert nur wenn die modifizierte version genommen hast.
acer09
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 03. Apr 2010, 19:55
Axo, ich habe mit Original geflashed, dann weiss ich jetzt bescheid danke dir für deine Hilfe.

MFG
michamg
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 03. Apr 2010, 21:36
Hallo zusammen,

ich gehöre leider zu denjenigen die die fatale FW 2007.1 aufgespielt haben . Vorher habe ich die Vorzüge den AVRFIX2 zu schätzen gelernt und möchte sie jetzt wieder integrieren. Gibt es eine Möglichkeit, sie wieder ans laufen zu bekommen, wenn man die neue FW schon drauf hat?
Michael12345
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 03. Apr 2010, 21:45
ja, siehe schritt 3... damit kannst du telnet wieder anschalten bzw. die samygo applikation für avfix v2 installieren.

ob du jetz mit diesem weg telnet enabler kopierst oder den avfixv2 kommt aufs gleiche raus


[Beitrag von Michael12345 am 03. Apr 2010, 21:47 bearbeitet]
michamg
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 03. Apr 2010, 21:54
Das bedeutet, im Ordner Sudoku einen Unterordner AVRFIX2 erstellen mit dem Original Inhalt des Downloads und es geht wieder?
Michael12345
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 03. Apr 2010, 23:43
ja genau.. der tv prüft neuerdings nach der udn des downloads, macht dies aber nur auf der obersten ebene... also im sudoku ordner.

du wirst in der content library unter "usb" -> "spiele" auch nur das sudoku sehen (wenn ich mich gerade richtig erinner), aber wenn du das kopierst, kopiert der tv auch gleichzeitig die unterordner mit, in dem fall den avfix und zeigt ihn in der content library als eigenständige anwendung an und du kannst ihn wieder starten
michamg
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 04. Apr 2010, 11:12
Danke michael12345,

ich werde es über ostern mal ausprobieren. Kann man in den TV kopierte Inhalte eigentlich auch wieder rauslöschen? Z.b. Sudoku?

Ich wünsche allen frohe Ostern!
Michael12345
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 04. Apr 2010, 15:09
ehrlich gesagt noch nie probiert, aber soweit ich weiss, ja

dir auch frohe ostern!
michamg
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 04. Apr 2010, 20:42
Naja, ich dachte mir, um später eventuell noch andere Inhalte einzufügen, brauche ich ja Platz im internen Speicher. Man kann dann ja auch diese merkwürdigen Kinderspiele rauslöschen. Nur, brauch ich dazu dann nicht Telnet? Das habe ich dann ja nicht, wenn ich den AVRFIX2 draufkopiere! Oder!?
Michael12345
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 04. Apr 2010, 22:02
ne ansich kannst du wenn du im service menu "wiselinkWrite" auf on stellst, kopieren und löschen.. glaub mit der gelben taste kannst die anwendung markieren und mit dem extramenu entsprechend interagieren...

und nein du hast kein telnet, sofern du die samygo extension dafür nicht kopierst


[Beitrag von Michael12345 am 04. Apr 2010, 22:03 bearbeitet]
andi21
Neuling
#33 erstellt: 22. Apr 2010, 11:49
super tutorial

ich habe ein Problem imt dem "RSA DSiabler". ich habe das "game" verzeichnis vom "rsa disabler zip" auf den usb stick kopiert und seh es dann auch am tv in den content library.
wenn ich es ausführen will bekomme ich aber immer "nicht verfügbar".
kann ich die app eh direkt auf dem usb laufen lassen oder muss ich das zuerst auf den tv kopieren. (aber da musste ich es vorher mit meiner UDN verschlüsseln)

ich vermute daher findet er auch die firmware nicht die auch auf dem usb stick unter dem verzeichnis T-CHLCIPDEUC liegt. kann das jemand bestätigen?

ich habe meine firmware noch nicht upgedatet und die vorinstallerte version ist vom 2010/01/13_002007. Mein TV ist ein LE46B650T2P

der trick mit nursiam.com ist zwar recht mühsam funktionert aber wurderbar und ich konnte sogar eine ssh verbindung zum tv aufbauen und hab mir die orginalfirmware auf den usb als backup abgespeichert.

kann mir jemand bei meinem "rsa disabler" problem helfen?

auf samsung.at findet man die neueste firmware
http://www.samsung.c...ownload&menu2=detail

Upgrade File (ver.T-CHLCIPDEUC-2007.1) Updated : 2010-02-27 )

Ist die bei mir bereits installierte Firmware ident und er verweigert deshalb ein Update?


[Beitrag von andi21 am 22. Apr 2010, 13:41 bearbeitet]
Michael12345
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 22. Apr 2010, 13:56

andi21 schrieb:
ich habe meine firmware noch nicht upgedatet und die vorinstallerte version ist vom 2010/01/13_002007. Mein TV ist ein LE46B650T2P


also ich bin mir auswendig jetz nicht ganz sicher, aber ich glaube das ist bereits die 2007.1 also hast du leider bereits als vorinstallierte fw die neuste, wann hast du dir den b650 gekauft?

wenn ja, wirst du nicht flashen können, erst wenn samsung wieder eine neuere version rausbringt und

wenn ja, dann funktioniert auch der rsa disabler erst wenn er mit deiner UDN signiert wurde (also so ähnlich wie der soduku+telnet enabler trick), was dir aber in der jetzigen situation nichts mehr nützen würde
andi21
Neuling
#35 erstellt: 22. Apr 2010, 20:52
tv hab ich erst ca. 1 woche und somit mitte april geliefert bekommen.
werde mich daher wohl in geduld üben müssen bis samygo einen neuen workaround publiziert oder samsung eine neue firmware bereit stellt.
wobei mir echt nicht klar ist warum samsung nicht die verschiedenen zoom modi auch für usb/dlna von haus aus aktiviert. das ist für mich echt ein großes manko und unverständlich was samsung dazu bewegt dies bewusst nicht zu unterstützen.
TheFlatlander
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 04. Jun 2010, 12:03
wie siehts denn mit der firmeware version aus?
habe aktuell auf meinem le46b650T2P die 2006.0 version

soll/ kann ich dann auch die 2007er nehmen?
welche veränderungen/ verbesserungen beinhaltet die?

wollte anschließend folgendes nutzen:
geoPVR


sollte das nach der dortigen anleitung problemlos funzen?
Michael12345
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 07. Jun 2010, 10:54

TheFlatlander schrieb:
wie siehts denn mit der firmeware version aus?
habe aktuell auf meinem le46b650T2P die 2006.0 version

soll/ kann ich dann auch die 2007er nehmen?
welche veränderungen/ verbesserungen beinhaltet die?

wollte anschließend folgendes nutzen:
geoPVR


sollte das nach der dortigen anleitung problemlos funzen?

ehrlich gesagt keine ahnung, was genau die neue firmware an vorteilen bringt, sie dient ja nur zum flashen der modificationen

bzgl. geopvr, ich denke das sollte gehen, ist aber offtopic
wulf01
Neuling
#38 erstellt: 14. Jun 2011, 17:15
Hallo,ich habe eine Frage zu deiner Anleitung, wie rufe ich im Punkt 1 die komandozeile im ordner python auf?
und vielen dank im voraus
j.dillinger
Neuling
#39 erstellt: 28. Jun 2011, 19:26
Hallo allerseits,

ich möchte meinen LE37B650T2P mit ein alten Firmwareversion versehen. Zurzeit habe ich die 2008.2 drauf.
Mit der Anleitung würde ich gerne auf 2006.0 downgraden.
Leider ist der angegebene Link tot. Hat jemand einen alternativen Link oder kann es irgendwo hochladen?

Danke

JD
Michael12345
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 14. Jul 2011, 10:09
welcher link ist tot? kann die dateien nochmals uppen

falls du englisch verstehst, würde ich dir aber eher dieses wiki empfehlen:

http://wiki.samygo.tv/index.php5/The_B_Series_Wiki

das ist aktueller als mein thread hier


[Beitrag von Michael12345 am 14. Jul 2011, 10:11 bearbeitet]
Michael12345
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 14. Jul 2011, 10:12

wulf01 schrieb:
Hallo,ich habe eine Frage zu deiner Anleitung, wie rufe ich im Punkt 1 die komandozeile im ordner python auf?
und vielen dank im voraus



startmenü -> ausführen -> "cmd" eingeben (ohne "")
Kid_Stardust
Neuling
#42 erstellt: 22. Jul 2011, 00:58
Hallo allerseits,
mein Gerät ist ein LE37B650T2PXZG und ich habe derzeit die 2007er Firmware drauf, die verwehrt mir mit der Fehlermeldung "...nicht UDN-kodiert..." den Zugang zu den SamyGO-Apps. So wie mein Vorredner j.dillinger hätte ich gerne die 2006er, leider hat Samsung diese aus dem Download-Portal verbannt und Google findet auch keinen Download-Link. Über eine großzügige PN mit Download-Link (diesen werde ich je nach Wunsch auch für mich behalten) wäre ich sehr sehr erfreut.

Gruß

Kid_Stardust
Michael12345
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 26. Jul 2011, 15:26
juzis28
Neuling
#44 erstellt: 02. Okt 2011, 12:17
Wenn jemand die T-CHLCIPDEUC 2006.0 flashen braucht (wenn mit 2008.2 nicht zufrieden), kann man die FFB nutzen. Es ist fuer CI+ verwendbar (versionen >0.6).

Weitere Info koenen Sie in SamyGO forum finden
alphapan
Neuling
#45 erstellt: 12. Jan 2012, 15:20
Wollte eben die erwähnte 2006.0er anstatt meiner 2007er Version flashen, aber leider scheint diese Methode für meinen B650 T2P nicht mehr zu funktionieren!
Eine FFB >0.6 gibts nicht mehr, die CI+ Modelle werden wohl nicht mehr unterstützt (der genaue Grund hierfür erschließt sich mir nach meiner kurzen Recherche aber noch nicht).

Leider sehr Schade, denn diese Variante wäre mir lieber gewesen, um SamyGo Remote ausführen zu können. So werd ich in den nächsten Tagen überlegen, ob ich das beschriebene Tutorial von Michael12345 mal versuchen.

Oder gibt es sonst noch eine Möglichkeit zum flashen oder downgraden?

LG


[Beitrag von alphapan am 12. Jan 2012, 15:23 bearbeitet]
t1mey
Neuling
#46 erstellt: 15. Jan 2012, 13:45
Hallo,

ich habe eine Frage zu dem Tutorial. Ich kann leider mit meinen PC's (WinXP + Win7) bei nursiam
Sudoku nicht herunterladen! Funktioniert das noch ?

Hab nen LE40B653 mit CI+ --> Firmware 2007 (und 2008 als 2te).

Gibt es evtl. noch eine andere Alternatibe samyGo auf meinem TV zum Laufen zu bringen ?
vaderd
Neuling
#47 erstellt: 15. Jan 2012, 17:10
Hat jemand noch zufällig die FFB 0.6.2 version auf der HD rumliegen? Wenn ja, wäre es super wenn mir jemand einen Link zukommen lassen kann (per PM)!
Ja, ich weiß diese Version wird nicht mehr empfohlen...

Vielen Dank!
Michael12345
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 18. Jan 2012, 08:12

t1mey schrieb:
Ich kann leider mit meinen PC's (WinXP + Win7) bei nursiam
Sudoku nicht herunterladen! Funktioniert das noch ?


Das weiss ich leider nicht, da ich mir die Dateien selbst nicht direkt aufgehoben habe.


t1mey schrieb:
Gibt es evtl. noch eine andere Alternatibe samyGo auf meinem TV zum Laufen zu bringen ?


Mittlerweile gibt es viele verschiedene andere Möglichkeiten. Schau dich mal im Wiki von Samy GO um:

http://wiki.samygo.tv/index.php5/The_B_Series_Wiki

Stichwort:

http://wiki.samygo.t...e_I_turn_on_my_TV.3F

Soweit ich weiss, kannst du mittlerweile ohne Probleme auf ältere Firmware Versionen zurückgehen. Habe ich aber selbst nie probiert.


[Beitrag von Michael12345 am 18. Jan 2012, 11:21 bearbeitet]
B750
Neuling
#49 erstellt: 14. Okt 2012, 20:55
Ich erhalte beim RSA Disabler ebenfalls die Meldung: nicht verfügbar
Welche Firmware hatte den Michael12345 zuvor drauf, um das ausführen zu können?
Die Kiste hat bereits die 2007.1 drauf und seine 2007.1_mod auf liegt dem Stick.
Es war mal eine 2006er drauf - die mir aber im nicht mehr im Menü angeboten wird.
Gibt es aktuell eine Möglichkeit für die Kiste das DCA Plugin zu installieren?

EDIT: ging ganz einfach: Fully automated way: activate alternative Firmware from Content Library Manager
danach hatte ich die 2004er wieder drauf und konnte auf die 2006er aktualisieren
jetzt geht auch der RSA Disabler ohne "nicht verfügbar" wie es bei der 2007er kam


[Beitrag von B750 am 15. Okt 2012, 17:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telnet Firmware C6200
Tim87 am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  2 Beiträge
Firmware - Versionen B650 B750
Luxx0378 am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  132 Beiträge
Samsung Firmware B650 B750
PaulBaumann1 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  3 Beiträge
Neue Firmware B650 3001.1
enricosteph am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  9 Beiträge
[Tutorial] Wie automounte ich ein SAMBA Share auf einem CI+ B650 mit virtuellem USB?
Michael12345 am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  17 Beiträge
B650 hat Firmware 2006.0 Firmware
meilon am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  33 Beiträge
Suche Firmware 2004.1 für B650
slimshadylady am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  3 Beiträge
Telnet einschalten
togeis am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  10 Beiträge
Samsung B650 Firmware Mängelliste!
Muhsaft am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  12 Beiträge
B650 neue Firmware 1010.1
Bertolus am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  83 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder854.908 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitgliedjancha99
  • Gesamtzahl an Themen1.425.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.482

Hersteller in diesem Thread Widget schließen