Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|
Umfrage
Welche Motion Plus Einstellung verwendet ihr ?
1. aus (18.9 %, 49 Stimmen)
2. Klar (25.5 %, 66 Stimmen)
3. Standard (10.4 %, 27 Stimmen)
4. Glätten (1.2 %, 3 Stimmen)
5. Benutzderdefiniert (43.6 %, 113 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welche Motion Plus Einstellung verwendet ihr ?

+A -A
Autor
Beitrag
damien6202
Stammgast
#1 erstellt: 09. Mai 2010, 13:53
Hallo,

habe mir jetzt einen amsung LE40C750 zugelegt.

Habe bis jetzt auch ein äüßerst detailreiches Bild hinbekommen.

Nur mit einer Einstellung bin ich noch recht unentschlossen.

Die "Motion Plus" Einstellung. Vor allem für Blu Ray Filme!

Auf einer gefällt mir Standard und glätten ganz gut, da es teilweise richtig scharf aussieht. Andernfalls bringt das auch den ein oder anderen Bildfehler mit.

Bei Kameraschwenks geraten Objekte im Hintergrund z.b. ins Zittern oder neigen zur Unschärfe.

Das ist für mich eigentlich ein No Go

Daher habe ich mal ein wenig recherchiert und in diversen Berichten gelesen dass man wohl folgende Einstellungen nehmen sollte:

Blur 8 - 10
Judder 0.

Dann gibt es allerdings auch leichtes Nachziehen.

Würde mich mal über eure Meinungen und Erfahrungen freuen. Ich denke dass kann man modellübergreifend machen, da die Funktionen ja ansich gleich arbeiten.

mfg damien
msv
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mai 2010, 14:21
Zum Fernsehen (DVB-S via Humax HD-FOX an HDMI1) stehts auf KLAR, zum Filme schaun (BD via PS3 an HDMI2) stehts auf STANDARD, da es bei der Einstellung auf KLAR total ruckelig is, so ganz zufriedenstellend is das allerdings auch nich ganz (mehr oder weniger oft vorkommende Ruckler, wenn die Funktion einfach überfordert is usw.)

Und LED MotionPlus ist immer auf AUS.
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mai 2010, 14:51
Ich hab zwar keinen C aber ich kann mit Einstellungen vom B dienen (UE55B7020).

Hab mich sehr lange mit der 100Hz Engine rumgespielt.
Ergebnis:

Blu-Ray = benutzerdef. -> Blur: 10, Judder: 6
Kabel-Receiver(SD und HD) = Standard
Mediaplayer (SD und HD) = benutzerdef. -> Blur: 8, Judder: 6 (5)
Beim Mediaplayer bin ich noch am probieren, hab da beim Asus O!Play ein leichtes ruckeln drinnen.


MRR81
Quanta
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mai 2010, 15:45
Für sämtliche Quellen (TV, DVD, Blu-ray, MediaPlayer) benutzerdefiniert:
  • Unschärfeminderung: 8
  • Ruckelminderung: 4
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Mai 2010, 14:37
Ich hoffe das sich noch einige mit ihren Einstellungen melden.

Wäre sehr gespannt, wie andere das MotionPlus eingestellt haben.
damien6202
Stammgast
#6 erstellt: 11. Mai 2010, 16:33
Hallo,

ja, würde mich auch interessieren. Vor allem wie es die eingestellt haben die es auf benutzerdefiniert haben. Habe da doch noch nicht so das optimale gefunden.

Manchmal habe ich ein leichtes Ruckeln. Spule ich die Szene zurück tritt das Ruckeln dann nicht mehr auf ???

mfg damien
MSan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Mai 2010, 17:01
Blur: 10
Judder: 6

Bin damit mehr oder weniger zufrieden


[Beitrag von MSan am 11. Mai 2010, 17:01 bearbeitet]
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Mai 2010, 10:12
So um das nochmal nach oben zu spielen.

Ich mich wiedermal mit den Einstellungen beschäftigt.
(Beseitigung / Abschwächung Zittern bzw. Corona).

Folgende Empfohlene Werte hab ich getestet (Quelle 720p mkv):

10/4 -> keine Corona, Zittern immer wieder mal da.
10/6 -> leichte Corona (in wenigen Fällen), Soap-Effekt sichtbar (wers mag), Zittern kam mir persönlich öfters vor (kann aber auch einbildung sein).
8/6 -> leichte Corona + Soap-Effekt, Zittern kam mir fast kaum vor.


Je geringer der Judder-Wert eingestellt ist (unter 5 keine Corona) desto weniger ist der Soap-Effekt sichtbar (jenachdem ob man das haben will oder nicht.

Wie schon einige bemerkt haben, läßt sich das Zittern nur umgehen, wenn man die 100Hz Funktion komplett deaktiviert (bei der B Serie).

Jetzt weiß ich schon wieder nicht, was ich verwenden soll?
Markus_479
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Mai 2010, 14:01
Ich habe 10/0
wenn du mir sagen könntest was Corona ist?
Soap ist wenn das Bild nachzieht oder?
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 20. Mai 2010, 11:08
Wenn ich alle Infos richtig gesammelt hab dann ist "Corona" ein Unschärfenrand um im vordergrund sich bewegende Objekte wenn dahinterliegend eigentlich nichts passiert.

Ich selbst hab den Effekt bei meinem Kabelreceiver und bei SD Material beobachtet, wenn die Bitrate nicht hoch genug ist (tritt bei Blu-Ray z.b. bei mir nicht auf).

Die Corona entsteht nur wenn die Judder-Einstellung auf 5 oder höher steht. Die Einstellung 6 ist für mich ein Kompromiss um noch ein schön weiches Bild zu bekommen.

Die Soap Effekt ist eigentlich ein extrem klares Bild wo man den Vordergrund vom Hintergrund schon fast trennen kann. Der entsteht beim Samsung, je häher die 100Hz Einstellungen sind. Souzusagen dieses weiche Bild. Manche Menschen stehen drauf andere weniger. Ist halt vorliebenssache. Ich mags, aber zu stark darf ichs auch nicht sehen.

Bei einer Judder-Einstellung von 4 oder weniger steht der Effekt fast garnicht.

10/0 hab ich auch probiert, aber da fehlt mir der obenstehende Soap-Effekt.

Ich verwende inzwischen für alles so wie "MSan" 10/6 und lebe mit den gelegentlichen rucklern die man sowieso anscheinend nicht weg bekommt.
Markus_479
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Mai 2010, 14:08
10/0 soll laut manchen Testmagazinen das beste sein wobei ich finde das es auch abundzu ruckelt.
Werde mal 10/6 testen.
Welches Samsung Model hast Du und wie sind deine restlichen Einstellungen?
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Mai 2010, 09:24
Die restlichen Einstellungen sind irrelevant, weil sie keine Auswirkungen auf Ruckeln, bzw. die anderen Phänomene haben.

Ich hab einen UE55B7020.
Christoph_Gebhard
Inventar
#13 erstellt: 22. Mai 2010, 17:19
Hallo,

mich störte mit der Zeit der Soap-Effekt. Ich habe mich dann an der 10/0-Einstellung versucht und bin damit sehr zufrieden.
Die Judder-Minderung nur leicht anzuheben, habe ich noch nicht probiert. Was kann ich an "Verbesserungen" erwarten? Reduzierte Ruckler? In welchen Situationen kann man das wahrnehmen?

Gruß, Christoph
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 25. Mai 2010, 09:22
Hallo !


10/0 ist auch eine ganz gute einstellung, aber das Bild mir meiner Meinung nach (subjektiv) weicher wenn der Judder ein bischen aufgedreht ist.
Die meinsten Personen hier im Forum meinen das eine Judder Einstellung 0 - 4 sehr gut ist.

Ich bin mag den Soap Effekt irgendwie, allerdings darf er für mich nicht allzu stark sein. Drum verwende ich beim Judder die Einstellung 5. Alles über 6 produziert wieder die Corona und verschlechtert damit das Bild.

MRR81
Markus_479
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 25. Mai 2010, 15:14
Also mich hat beim Fussball schauen der Judder auf 6 total gestört weil der Ball immer so nen Schleier nachgezogen hat.
Habe jetzt 10/2 und finde das ganz gut.
Der Soap Effekt ist war ganz gut aber finde ihn mit der Zeit auch störend.
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 25. Mai 2010, 16:12
Ich verwende jetzt für Blu-Rays und meinen Mediaplayer 8/5.
Für den Kabel-Receiver hab ich derzeit das 100Hz abgeschalten, weil ich ziemlich viele Ruckler drinnen hatte.

Mal schauen wie lange die Einstellung bleibt.

@Markus_479: Mal schauen wann mir auch der Soap-Effekt zu viel wird und ich mit dem Judder auch weiter runter gehe.
pheekay
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 25. Mai 2010, 16:49
Fahre mittleweile mit 10/2 am besten. Finde das ist ein guter Kompromiss.
drspeed0
Stammgast
#18 erstellt: 27. Mai 2010, 19:44
Was mich wundert ist ja das einige Leute auf aus stellen.
Also wenn ich Motion Plus auf aus stelle dann ruckelt es aber sichtbar.




gruß drspeed0
Berni24
Stammgast
#19 erstellt: 27. Mai 2010, 19:55

msv schrieb:
Zum Fernsehen (DVB-S via Humax HD-FOX an HDMI1) stehts auf KLAR, zum Filme schaun (BD via PS3 an HDMI2) stehts auf STANDARD,


Kann man das getrennt abspeichern, wenn ja wie?

Einfach bei jedem HDMI Eingang die unterschiedliche Einstellungen vornehmen?

Und wie kann man beim Media Player auf Aus stellen?


[Beitrag von Berni24 am 27. Mai 2010, 19:55 bearbeitet]
Koloss78
Inventar
#20 erstellt: 27. Mai 2010, 21:18
Interressantes Thema hier: Habe mich auch ein Zeitlang damit aussernandergesetz: Test war damals Baader Meinhof Komplex, der Anfang mit Strandszene und Zeitungsbericht Präsentation! Die Ruckler waren nicht auf der selben Position immer! Das ganze habe ich damalsmit den Internen Media Player getestet!
Mit STANDARD und KLAR waren immer wieder ruckler!
Bei AUS keine mehr!

Habe seit längeren den ASUS O!Play, da klappt es aber nicht mehr so perfekt mit AUS!

Habe vorgestern mal von AUS auf KLAR gestellt, da lief es wieder besser!

Werde morgen wieder mal testen mit BMK und BENUTZERDEFINIERT, das Testen ist etwas dämlich, weil es ja nicht immer passiert!

Hat irgendwie aktives 24p einfluss auf die Einstellungen?
msv
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Mai 2010, 23:36

DJ_Berni schrieb:

msv schrieb:
Zum Fernsehen (DVB-S via Humax HD-FOX an HDMI1) stehts auf KLAR, zum Filme schaun (BD via PS3 an HDMI2) stehts auf STANDARD,


Kann man das getrennt abspeichern, wenn ja wie?

Einfach bei jedem HDMI Eingang die unterschiedliche Einstellungen vornehmen?
[...]

jo genau, die Einstellungen werden für jeden Eingang separat gespeichert...
drspeed0
Stammgast
#22 erstellt: 28. Mai 2010, 00:07
Ich habe jetzt den ganzen Abend 10/2 laufen gehabt und es läuft echt besser.








gruß drspeed0
Koloss78
Inventar
#23 erstellt: 28. Mai 2010, 07:51
Habe mich gestern einwenig schon gespielt:

Bei SAT Dreambox 800 Standard einstellung bei der Dream:

LCD Einstellung Schärfe 0 ist schlecht, da sieht das Bild sehr unscharf aus!

Einstellung Schärfe 30 ist wieder sehr gut!

Mediaplayer werde ich noch genauer testen!

Bei 100HZ, verwende ich derzeit 10/3, sieht auf den Erstenblick gut aus! Habe den Samsung B650!
Berni24
Stammgast
#24 erstellt: 30. Mai 2010, 10:22
Kurze Frage:

Blur = Unschärfemind.
Schoissi
Neuling
#25 erstellt: 01. Jun 2010, 10:21
Danke für euren informativen thread hier.
Ich habe gestern den 55 C7700 montiert und mich durch viele Threads mit vielen Einstellungen geackert. Auch eure zwei Werte für Motion Plus haben mir geholfen.....

Meine Meinung: generell sieht das Bild einfach unscharf aus im digitalen Kabelbetrieb (ausser bei den HD Sendern). Ich müsste die Schärfe wohl auf 200 stellen, auch wenn sie nur bis 100 geht.....
Bin nicht sicher, ob ich noch irgendwo einen fehler in der Konfiguration habe´, oder es am Gerät liegt. Es ist nicht so übel, aber um den preis schon äusserst schwammig in diversen Sendern. zB bei Sport1, Kabel1 usw
Die Premiumsender wie ORF, SF1 gehen bei gleicher Einstellung Top.
Es liegt also wohl am ausgestrahlten Bild der anderen programe, doch wie kann ich da einen Kompromiss finden bzw. noch etwas mehr rausholen.
An welcher Konfigurationsschraube sollte ich drehen?

Danke
JesusLatschen
Stammgast
#26 erstellt: 06. Jun 2010, 16:33
Nach etlichen Erfahrungsberichten soll ja die Einstellung 10 bei Blur am besten sein, hier gibt es wohl keine bessere Alternative. Beim Judder wird der Soapeffekt erst sichtbar ab 6? Ist das so korrekt?

Gibt es einen Unterschied zwischen Judder 0 -> 2 -> 4 ? In diesen Einstellungen soll ja kein Soap-Effekt auftreten. Allerdings frage ich mich welche Einstellung von diesen 3 nun am besten ist bzw. ob man Unterschiede warhnehmen kann?!

merci (toller Thread, hilft echt weiter!)
pheekay
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 06. Jun 2010, 17:31
Also ich sehe einen gewissen Soapeffekt schon bei 4, deshalb bleibe ich immer darunter.
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 07. Jun 2010, 10:10
Bezüglich Blur bin ich mir nicht sicher ob 10 so super ist.
Einige hier im Forum empfehlen nur 8 und beim Schauen über meinen Kabel-Receiver (Zuspielung 720p über HDMI) verwende ich derzeit 8 / 6. Jede weitere Erhöhung des Blur für bei mir nur zu stürkeren Rucklern.
Judder 6 habe ich deswegen weil hier einige leichte Ruckler (die normalen LCD Ruckler) weggebügelt werden. Da nehme ich den leichten Soap-Effekt in Kauf.

Bei Blu-Rays und DVDs verwende ich derzeit 9 / 5. Damit paßt mir das Bild auch.

Es stimmt das der Soap-Effekt sehr deutlich ab Judder 5 bzw. 6 auftritt. Ist halt eine Frage des "Gefallens". Manche mögens manche nicht.
Quanta
Stammgast
#29 erstellt: 07. Jun 2010, 16:43
Eine ideale Judder-Einstellung gibt es leider nicht, da die Judder-Reduktion anscheinend gleichmäßig aufs gesamte Bild angewendet wird.

Die Ruckelwahrnehmung ist aber stark vom Kontrast abhängig. So werden dunkle Objekte vor ähnlich dunklem Hintergrund deutlich weniger ruckelnd wahrgenommen, als dunkle Objekte vor hellem Hintergrund. Das kann man sehr gut an dem "Sony Bravia Smearing Test"-Video mit den schwarzen Ringen die über einen weißen einen blauen und einen grauen Hintergrund laufen beobachten. Vor dem weißen Hintergrund wirkt die Bewegung deutlich ruckeliger, als vor dem blauen und grauen.

Man sollte einfach persönlich überprüfen, ab welchem Wert Spielfilme anfangen dauerhaft "video-like" zu wirken und dann den nächstkleineren Wert wählen. Das halte ich für einen guten Kompromiss. Diese Vorgehensweise hat bei mir, wie gesagt, zum Wert 4 für Judder-Minderung geführt.
Berni24
Stammgast
#30 erstellt: 08. Jun 2010, 17:09
Jemand Tipps welche Einstellungen man bei Fussballspielen nehmen soll?
mrr81
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 11. Jun 2010, 10:33
bei mir hab ich inzwischen 8/6 für so gut wie alles.
Nur bei Blu-Rays bin ich bei 10/5 .

Hab letztens über ORF HD ein Fussball-spiel geschaut (720p) und da hab ich mit 8/6 keinerlei negative Effekte gehabt.
bvbfan1989
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 11. Jun 2010, 18:49

Hab letztens über ORF HD ein Fussball-spiel geschaut (720p) und da hab ich mit 8/6 keinerlei negative Effekte gehabt.


ich hab den ue40c6710 und leider noch immer ein problem mit dem schlieren-ziehen bei zB langen schnellen abstößen bei fußball, ich finde "klar" bei motion plus behebt das problem schon ganz gut, ist aber noch nicht perfekt!

habt ihr eine idee? also die ganzen rauschfilter hab ich aus.

eben beim eröffungsspiel hat man es wieder bei vielen abstößen gesehen,der ball zieht fäden - das nervt!
wer hat perfekte fußballeinstellungen?

über ideen würde ich mich sehr freuen!
bvbfan1989
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 13. Jun 2010, 18:35
hat denn keiner von eucch tipps für die perfekte fußballeinstellung, sodass der ball bei weitem abschlag gar keine schliere zieht?

ich habe es jetzt erstmal damit behoben, die motion plus einstellung komplett auszuschalten, da ist der ball wirklich schleierfrei!

mfg
Mr.Floppy86
Stammgast
#34 erstellt: 15. Jun 2010, 12:45

bvbfan1989 schrieb:
hat denn keiner von eucch tipps für die perfekte fußballeinstellung, sodass der ball bei weitem abschlag gar keine schliere zieht?

ich habe es jetzt erstmal damit behoben, die motion plus einstellung komplett auszuschalten, da ist der ball wirklich schleierfrei!

mfg



Hallo,

habe seit heute auch den c6710. Probier mal den Filmmoudus auf aus zu stellen! Damit soll das schlieren wohl verschwinden!
Wolfi_IN
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 19. Jun 2010, 10:07
Ich habe bei mir mal die favorisierten Werte aus diesem Forum eingestellt:

http://forums.whirlp...ive.cfm/1288268.html

Blur reduction = 8
Jutter reduction = 3

Ich bin damit sehr zufrieden. Das scheint ein sehr guter Kompromiss zu sein. ich sehe auch bei Fußball kaum Artifakte, keine Corona und kaum Ruckeln.

Was meint ihr zu diesen Einstellungen ?
HuoYuanjia
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 21. Jun 2010, 15:44

Wolfi_IN schrieb:
Blur reduction = 8
Jutter reduction = 3

Benutze ich auch mit meinem UE40B6000.

Ab Jutter 5 wird das Bild zerstört! Bei der UK Blu-Ray von Ip Man gibt es eine Szene in der eine Gruppe von Chinesen aus dem Norden in die Stadt eintrifft und die Kamera über die belebte Straße schweift. Ab einem Wert von 5 bilder sich super hässliche Blöcke um alle sich bewegenden Figuren. Einfach grässlich!
Bei der UK Blu-Ray von Jet Li's Fearless flimmern ab Jutter 5 ab und zu weiße Streifen in den schwarzen Balken auf.

Bei Pixars Oben kann man Jutter aber sogar auf 10 stellen und das Bild sieht gut aus.
Mr.Floppy86
Stammgast
#37 erstellt: 21. Jun 2010, 16:03
Hi,

ich hab seit neuestem den Samsung 46c6710 und hab nen Problem bei BluRays. Denn dort kommt es zu vereinzelten Mikrorucklern, was mich echt stört bzw. nervt. Hab schon alle Motion Plus Einstellungen ausprobiert. Auch komisch ist, wenn ich das MP auf asu stelle es so unerträglich ist. Mit normalen 24p ruckeln hat es nichts zu tun m.M.n....
Woran könnte es liegen? Am BluRay Player(Ps3) ist der 24p Modus auf ein gestellt!

Bitte um Hilfe
Frankman_koeln
Inventar
#38 erstellt: 22. Jun 2010, 02:24
eigentlich macht es ja mittlerweile sinn zu unterscheiden ob "b" oder "c" serie ....
Mr.Floppy86
Stammgast
#39 erstellt: 22. Jun 2010, 10:38
ich hab ein C 6710
JesusLatschen
Stammgast
#40 erstellt: 22. Jun 2010, 18:57
Hat schon jemand eine optimale Einstellung für die C-Serie gefunden? Ich hab zurzeit 8/6 drin und bin damit relativ zufrieden. Dennoch hab ich noch nicht die perfekte Einstellung gefunden. Entweder muss man auf den Soap-Effekt verzichten und nimmt Bewegungsunschärfe in Kauf oder man bevorzugt diesen Effekt, muss dann aber mit Corona und Bildfehlern rechnen.

Wenn ein einheitlicher und gleichbleibender Kameraschwenk über eine Landschaft gemacht wird (zB. BluRay Unsere Erde), dann find ich den "Soap Effekt" viel besser als zB die Einstellung Klar. Hier sieht man deutlich das Ruckeln wenn man den Judder zu sehr runterschraubt.

Bin für jede Motion Plus Einstellung der C-Serie dankbar bzw. über Erfahrungsberichte der benutzerdefinierten Einstellung
hannes024
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 15. Jul 2010, 07:55
Hi, ich habe den UE40C6000 und bin auch im Moment an den Motion Plus einstellungen am ausprobieren.
Zum testen finde ich die Blu-ray Unsere Erde sehr gut, da hier oft aufnehmen aus großer höhe mit einer langsamen geschwindigkeit ablaufen und man gut sehen kann ob das Bild ruckelt oder nicht.
Also wenn ich auf AUS oder KLAR stelle, dann ruckelt das Bild eindeutig und es gibt kaum einen unterschied zwischen den beiden einstellungen.
Wenn ich auf STANDART gehe, finde ich das Bild sehr ruhig und es gibt kein zittern, jedoch bleibt das Bild immer mal wieder zwischendurch irgendwie hängen.
Auf GLÄTTEN finde ich das Bild einfach zu plastisch und nicht real finde das ist keine gute einstellung.

Jetzt zu Benutzerdef. wo ich im mom am gange bin
Weis nicht wie ihr das seht, da viele hier für die Unschärfenmind. einen Wert von 8-10 haben, aber ich sehe da einfach keinen unterschied wenn ich den einstelle egal ob 0 oder 10 worauf muss man da achten? Ich sehe da nix.
Beim Judder finde ich einen wert von 2-4 sehr gut, hier ist das Bild nicht mehr so doll am Zitter wie auf KLAR jedoch wirkt es noch nicht unecht. Habe jetzt im mom auf 6/4 stehen.

Wisst ihr wie man dieses gelegentliche hängenbleiben (haken) weg bekommt? Immer mal wieder wird das bild irgendwie kurz langsam als wenn die Bildwiederholungsrate einbricht. Ist mit jeder Judder einstellung zu erkennen.

Gruß an alle
Flash1980WTM
Stammgast
#42 erstellt: 16. Jul 2010, 09:55
Auch ich plage mich seit Tagen damit rum die richtige Motion Plus Einstellung hauptsächlich bei BD zu finden. Ich habs mittlerweile auch auf 10/0 stehen, keinerlei Kantenflimmern oder sowas, supertolles Bild, butterweich ABER gelegentliche Mikroruckler so wie Mr.Floppy86 und hannes024 es auch beschreiben. Auf Einstellung "standart" isses wirklich heftig, 1-2 mal pro Minute hakt das Bild quasi für ne zehntelsekunde, dazwischen läuft´s superflüssig. Mit der 10/0 Einstellung isses deutlich besser geworden (@hannes024: Für mich sind auch quasi keine Unterschiede bei Judder 0 oder 10 erkennbar, ich weiß nur das auf 0 die kurzen Aussetzer am geringsten sind), die Abstände zwischen den Rucklern auf mehrere Minuten gewachsen aber dennoch sind sie da. Ich bin in der Hinsicht wirklich pedantisch, mit jedem Ruckler vermiest es mir den Film wieder umso mehr.
Ist es das denn wenn ihr alle von gelegentlichen Rucklern bei bestimmten Einstellungen schreibt?
Hab die Hotline schon X mal genervt aber die wissen nicht obs normal ist und von einer Überforderung der Motion Plus Funktion weiß natürlich auch keiner was. Mein Problem ist nun ganz einfach das ich nicht weiß ob an meinem Gerät ein Defekt vorliegt oder die Motion Plus Funktion zumindest in der C Serie grundsätzlich nicht gut arbeitet. Grundsätzlich könnte ich ja mit der Einstellung "klar" auch ganz gut leben, BD sind für mich in dieser Einstellung vom 24p Ruckeln her grad noch erträglich, da gibs dann auch keine "Hängenbleiber" außer der Reihe ABER es tritt deutliches Kanten- u. Flächenflimmern auf was auch nicht schön ist. Also, kaputt oder "normal", was meint ihr? :-)


[Beitrag von Flash1980WTM am 16. Jul 2010, 09:59 bearbeitet]
truthy
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 16. Jul 2010, 10:53
also ich habe motion plus für die wiedergabe von 720p/1080p mkv filmen über USB komplett abgeschalten, weil egal welche einstellungen ich verwende, das bild (23.976 fps) immer leicht beschleunigt wirkt - so als ob man mit 1,5 facher geschwindigkeit abspielt - der ton bleibt zwar synchron aber das sieht so unnatürlich und künstlich aus, dass ich gerne darauf verzichte.

bei dvb-t sehe ich keinen großen unterschied zwischen mit/ohne motion plus - ohne ruckelts bei mir auch nicht --> aus.

für hd-sender und blue-ray player dürfte motion plus noch am ehesten was bringen - hab ich aber beides nicht.
hannes024
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 16. Jul 2010, 11:15
Hallo, also beim Judder erkenne ich schon einen gewaltigen unterschied. Desto größer der Wert ist, umso mehr wird das Bild flüssiger und ruckelt weniger (24p ruckeln) nur beim Blur also dem ersten Wert erkenne ich hier keinen Unterschied. Hier im Thread schreiben alle was von 8 oder 10 doch auch wenn ich auf 0 stelle sieht das Bild genau gleich aus.

Mit diesem gelegntlichen hängenbleiben, muss ich noch einmal bei mehreren Filmen testen, hatte vorher immer Klar und bin jetzt erst auf Benutzerdef. umgestiegen, jedoch gefällt mir dieses flüssige Bild schon sehr gut. Bei Avatar oder gerade bei Planet werde wenn ein kameraschwenk aus großer entfernung kommt, dann ist das Bild einfach super flüssig und klar.

Gruß
Mr.Floppy86
Stammgast
#45 erstellt: 16. Jul 2010, 15:31
Ich habe festgestellt, dass wenn ich die 24p Wiedergabe meines BD Players (PS3) auf aus stelle, kommt es zu keinen Rucklern mehr.

Was ist denn der genauer Nach- bzw. Vorteil, wenn ich die 24p Funktion an/aus stelle. Eiegntlich sollte es ja mit 24p zu weniger Ruckler kommen?! Wenn ich es ausstelle zeigt mir der TV 1080/60 an. Ist das dann noch richtiges Full-HD?
Flash1980WTM
Stammgast
#46 erstellt: 16. Jul 2010, 17:23
Also 24p ruckelt grundsätzlich immer denn hier werden 24 Vollbilder pro Sekunde angezeigt und das empfindet das Auge nicht als flüssig. Wenn du bei der PS3 die 24p Funktion abschaltest ändert sich an der Auflösung nichts, allerdings rechnet die PS die 24 Bilder auf 60 Bilder pro Sekunde hoch, einige Bilder werden 2fach, andere 3fach angezeigt (wegen des ungleichen Verhältnisses 24 zu 60). Trotzdem sieht das dann in der Regel flüssiger aus als mit 24p aber ist immer noch nicht völlig ruckelfrei, auch da brauch ich für mein Empfinden dann noch die Motion Plus Einstellung "standard" was dann wieder zu besagten Mikrorucklern von Zeit zu Zeit führt....
Frankman_koeln
Inventar
#47 erstellt: 17. Jul 2010, 03:01

Mr.Floppy86 schrieb:
Ich habe festgestellt, dass wenn ich die 24p Wiedergabe meines BD Players (PS3) auf aus stelle, kommt es zu keinen Rucklern mehr.


bei mir ist es das gleiche !!
Mr.Floppy86
Stammgast
#48 erstellt: 17. Jul 2010, 10:05

Flash1980WTM schrieb:
Also 24p ruckelt grundsätzlich immer denn hier werden 24 Vollbilder pro Sekunde angezeigt und das empfindet das Auge nicht als flüssig. Wenn du bei der PS3 die 24p Funktion abschaltest ändert sich an der Auflösung nichts, allerdings rechnet die PS die 24 Bilder auf 60 Bilder pro Sekunde hoch, einige Bilder werden 2fach, andere 3fach angezeigt (wegen des ungleichen Verhältnisses 24 zu 60). Trotzdem sieht das dann in der Regel flüssiger aus als mit 24p aber ist immer noch nicht völlig ruckelfrei, auch da brauch ich für mein Empfinden dann noch die Motion Plus Einstellung "standard" was dann wieder zu besagten Mikrorucklern von Zeit zu Zeit führt....



Also die Einstellung Standard geht m.M. nach überhaupt nicht. Da kommt es zu Artefakten. Probier mal die Einstellung 6/4 oder wenn du nen stärkeren Soap Effekt wünschst 6/5. Hab es also ähnlich wie Hannes! Ist aber natürlich alles Geschmackssache....

Nochmal zu 24p: Warum wird es dann überall so angepriesen, wenn es doch eigentlich keine Vorteile bringt? ODer irre ich mich da jetzt?
Flash1980WTM
Stammgast
#49 erstellt: 17. Jul 2010, 10:48
Wie gesagt, auch auf Benutzerdefiniert hab ich von Zeit zu Zeit diese kleinen Aussetzer, egal wo die Regler stehen. Aussetzerfrei funktioniert das Ganze bei mir nur auf "klar".

Der Frage nach 24p schließe ich mich gerne an, ich hasse dieses Geruckel das durch Elektronik wieder glattgebügelt werden muss, weiß auch nicht was man sich dabei gedacht hat. Angeblich soll es ja im Kino auch so sein, dort ist mir solch ein Geruckel aber noch nie aufgefallen...
Mr.Floppy86
Stammgast
#50 erstellt: 17. Jul 2010, 11:10
Ich weiß nicht, ob du Fußball schaust, aber wenn ich auf klar stelle und der Ball schnell fliegt z.b. bei Abstößen, treten bei meinem c6710 heftige Verzerrungen auf. Der Ball wirkt dann teilweise Oval. Kann natürlich sein, dass es bei deinem c750 anders ist! Insgesamt bin ich aber schon enttäuscht, dass Samsung keine optimale Einstellung zur Verfügung stellt. Bei meinem "alten" Sony w5500, konnte ich die MotionFlow Einstellung auf Standard stellen und es ruckelte nichts...
Flash1980WTM
Stammgast
#51 erstellt: 17. Jul 2010, 12:44
Nein Fussball schaue ich außer zur WM und EM garnicht und zur WM hatte ich den Fernseher noch garnicht. Ja ich bin in der Hinsicht auch enttäuscht, hatte vorher auch nen Sony und hatte bei der MotionFlow Geschichte auch überhaipt keine Probleme, tagelanges Eingestelle wie jetzt beim Samsung war dort völlig fremd... aber naja, irgendwas ist ja immer ;-)
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LED Motion plus / Motion Plus
pcuserman am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  31 Beiträge
Motion Plus
KDTRCH am 12.04.2017  –  Letzte Antwort am 13.04.2017  –  3 Beiträge
Samsung LE32B650 100HZ Motion Plus Einstellung
Swiss93 am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  2 Beiträge
Samsung UE55ES7090 - Optimale Einstellung Motion Plus
X_Andron_X am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  9 Beiträge
Motion Plus bei UE65KS9090 (9000)
deepmaxim75 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  8 Beiträge
100Hz Motion Plus Samsung 40 A789
BirdRaynolds am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  3 Beiträge
B650 Motion Plus Schlieren?
Malibu84 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  11 Beiträge
Motion Plus defekt?
Dasilver92 am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  5 Beiträge
Samsung 37A616A 100Hz Motion Plus
Jam1 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  6 Beiträge
Hilfe zu LE40C650 + Motion Plus
T0ny_M. am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  31 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedWiesbadenAgent
  • Gesamtzahl an Themen1.409.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.622