Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 Letzte |nächste|

Samsung S81 ist da.Eindrücke und Bilder.Kein SPVA

+A -A
Autor
Beitrag
fluffibaer
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2007, 10:46
hi

mein S81 ist gerade per express gekommen.um 9 uhr hatte ich bis dato noch nie besuch von dhl .


hier erste eindrücke und fotos...

eindrücke:
alles glänzt.also klavierlack beim fuss und bei der front.sehr edles auftreten,die untere schmale zierleiste macht was her.
eingepackt war der lcd gut,viel styropor und schutzhülle um die wichtigen teile.relativ leichtes paket.der fuss war schnell aufgesteckt und mit 4 schrauben befestigt.der lcd lässt sich mit dem fuss leichtgängig ca 30° in beide richtungen drehen.
es scheint keinspva panel zu sein!siehe dazu fotos.blickwinkel ist so lala.schwarz ändert sich ziemlich schnell,wie ich finde.das mag aber auch lcd bedingt sein...
Edit:beim TV betrieb ist der blickwinkel allererste sahne.nur bei komplett schwarzem bild ändert sich das schwarz beim seitlichen schauen.
das panel wird wohl ein s-mva(wabenstruktur) sein und soll vergleichbar mit dem s-pva sein.damit hat dieser s81 schonmal ein besseres panel als so mancher r71.
die werkseinstellungen sind wie zu erwarten war alles andere als optimal,so ist kontrast bei 100%,und schärfe ist auch sehr hoch eingestellt.
der erste subjektive eindruck ist klasse und ich denke,ich werde mich schnell mit dem 'neuen' anfreunden können.

fotos:
hier mal einige fotos

http://img148.imageshack.us/img148/3329/p1000199ec7.jpg

http://img72.imageshack.us/img72/9043/p1000201rk0.jpg

http://img148.imageshack.us/img148/6701/p1000205wm4.jpg

http://img148.imageshack.us/img148/5329/p1000208dl6.jpg

http://img148.imageshack.us/img148/4284/p1000209do2.jpg


Pixel...


http://img72.imageshack.us/img72/7969/p1000212wk0.jpg

http://img148.imageshack.us/img148/5872/p1000213ap2.jpg

http://img148.imageshack.us/img148/5560/p1000214oa2.jpg

http://img148.imageshack.us/img148/7551/p1000216yd8.jpg



für weitere schandtaten stehe ich bereit


gruss


[Beitrag von fluffibaer am 14. Apr 2007, 07:15 bearbeitet]
Judge187
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Apr 2007, 11:07
Du glücklicher. Ich warte immer noch. DHL

Leider wirklich Kalvierlack. Naja was solls. Muss ich dann halt jeden Tag staubwischen.

Die Pixel sehen nach Wabenstruktur aus. Müsste dann eigentlich ein S-MVA Panel sein. Die Profis mögen mich berichtigen wenn ich da falsch liegen sollte.
winbLa
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2007, 11:09
hey !

erstmal danke für die bilder und die mühe !

kannst ja noch nen ersten erfahrungsbericht schreiben, wenn du ihn ein wenig besser begutachtet hast (hast ihn ja erst gute 2 stunden).

interessant wäre dann :

-angeschlossene quellen
-verkabelung
-bild-eindrücke
-konsole angeschlossen ?
-pc ?
-heller streifen bei dunklen szenen am linken bildrand ?


mfg und hoffentlich viel spass mit dem S8x-er,
winbLa


[Beitrag von winbLa am 13. Apr 2007, 11:16 bearbeitet]
Judge187
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Apr 2007, 12:14
Mein S81 ist endlich auch angekommen.
Gleiches Panel wie fluffibaer.

Im Vergleich zum S71 liegen subjektiv Welten. Sichtwinkel um einiges besser und für mich ganz wichtig: Fast keine Schlieren mehr zu finden bei 360 über Komponente und PC über VGA.

Außerdem neue Menüpunkte. Endlich lässt sich das DNIe abschalten ohne ins Servicemenü zu müssen.







Keine Kommentare zu den Settings bitte bin noch nicht zum einstellen gekommen. Außerdem war ich im Spielemodus, deshalb sind manche Sachen ausgegraut.
Autom. Dimmung ist im Spielemodus und Filmmodus definitiv AUS.


[Beitrag von Judge187 am 13. Apr 2007, 12:17 bearbeitet]
Padde80
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Apr 2007, 12:28
Super... vielen Dank schon mal an euch beide.

Mich würden vor allem:

- Pal-Bild
- DVD Bild
- über was ihr den TV angeschlossen habt (Scart, YUV, HDMI)
- ein (oder zwei) Bild(er) vom Fernseher bei laufendem Prog.

sowie weitere Eindrücke bzw. Meinungen von euch interessieren. Was euch besonders positiv aufgefallen ist und was euch net so gefällt.


Wenn ihr mir bzw uns da noch weiterhelfen könntet wär das echt prima. Aber lasst euch Zeit ich will euch nicht drängen

Noch mal vielen Dank!
Judge187
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Apr 2007, 13:05
Bitteschön, kein Prob. Hab grad eh nix besseres zu tun. *g*

Angeschlossen hab ich momentan:
Xbox360 - Komponente (das müsste YUV sein, oder?)
Digitaler Sat Receiver - Scart
DVD Player - Scart
und den PC über den VGA Eingang

Hab noch ein neues Menü gefunden. Ist ja abartig was man da jetzt alles einstellen kann. Da brauch ich ja noch Wochen dafür.



Hier mal 3 Bilder:
(nicht vergessen, hab noch nicht viel an den Settings rumspielen können. Da ist bestimmt noch mehr rauszuholen)

PC:

Kristallklar und Pixelgenau. Gibt sogar extra einen HTPC Modus. Was der allerdings bringen soll ist mir noch nicht ganz schlüssig.

DVD:

Sieht sehr gut aus. Schwarz kommt gut rüber. Hier gibts auch nen Kantenglättungs Modus. Den muss ich auch noch genauer testen.

und Digi Sat:

Auch gut. Besser als beim S71.

Man kann auf jeden Fall sagen S81>S71.


Ging ein bißchen schlecht zu knipsen. Hab halt keine 1000€ DigiCam.

Was mir bis jetzt aufgefallen ist: (auch im Vergleich zum S71 - der steht noch daneben)
Positiv:
- Sehr viele Möglichkeiten in den Menüs.
- Blickwinkel gut (besser als S71)
- Guter Schwarzwert
- Design klasse
- Bild find ich um einiges besser als beim S71
- Keine Pixelfehler und keine Wölkchen

Negatives:
- der Klavierlack. Der LCD steht jetzt seit ner Stunde und könnt schon wieder drüber wischen.images/smilies/insane.gif
- sonst bis jetzt noch nix, das zeigt sich nach ausgiebiegem testen übers Wochenende

Alles in allem kann ich den Aussagen, die hier im Vorfeld im Forum getroffen worden sind (sich den S71 jetzt nicht mehr zu holen und auf den 81 zu warten) voll und ganz zustimmen. Das ist schon ne ganz andere Liga. Und für den Preis. Geschenkt!

Gruß

Noch was vergessen:

winbLa schrieb:

-heller streifen bei dunklen szenen am linken bildrand ?

Nein, kein Streifen.


[Beitrag von Judge187 am 13. Apr 2007, 13:10 bearbeitet]
Grabo86
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Apr 2007, 13:41
Oh, sieht so aus als müsste ich es mir doch nochmal überlegen ob ich mir jetzt den Toshiba C30000P oder doch den S81 hole.... Schwierig schwierig...am liebsten würde ich beide Modell mal nebeneinander vergleichen aber die Frage ist wo?


[Beitrag von Grabo86 am 13. Apr 2007, 13:42 bearbeitet]
dasilva65
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Apr 2007, 13:41

Super Danke!

Da hab ich ja nochmal Glück gehabt. Ich wollte mir jetzt den s71 holen! Hab aber gerade noch den S81 entdeckt und nach deiner ersten Testphase, scheint es sich wirklich zu lohnen den S81 zu holen.

Hast du die Möglichkeit einem Pal bzw Analog das TV Programm zu empfangen??
Würde die Bildqualität interessieren!

Viel Spass beim Testing am WE!
winbLa
Stammgast
#9 erstellt: 13. Apr 2007, 13:43

Grabo86 schrieb:
Oh, sieht so aus als müsste ich es mir doch nochmal überlegen ob ich mir jetzt den Toshiba C30000P oder doch den S81 hole.... Schwierig schwierig...am liebsten würde ich beide Modell mal nebeneinander vergleichen aber die Frage ist wo?images/smilies/insane.gif


beide bestellen und dann den schlechteren zurückschicken innerhalb von 2 wochen ohne angabe von gründen !

mfg
winbLa
Grabo86
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Apr 2007, 13:51

winbLa schrieb:

Grabo86 schrieb:
Oh, sieht so aus als müsste ich es mir doch nochmal überlegen ob ich mir jetzt den Toshiba C30000P oder doch den S81 hole.... Schwierig schwierig...am liebsten würde ich beide Modell mal nebeneinander vergleichen aber die Frage ist wo?images/smilies/insane.gif


beide bestellen und dann den schlechteren zurückschicken innerhalb von 2 wochen ohne angabe von gründen !

mfg
winbLa


Nee das traue ich mich nicht!!
Ist mir zu riskant!!
Padde80
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Apr 2007, 13:58

dasilva65 schrieb:
:D
Super Danke!

Da hab ich ja nochmal Glück gehabt. Ich wollte mir jetzt den s71 holen! Hab aber gerade noch den S81 entdeckt und nach deiner ersten Testphase, scheint es sich wirklich zu lohnen den S81 zu holen.

Hast du die Möglichkeit einem Pal bzw Analog das TV Programm zu empfangen??
Würde die Bildqualität interessieren!

Viel Spass beim Testing am WE!


Judge 187 hat doch schon eins eingestellt:



Also bei der Entscheidung S71 oder S81 solltest du wirklich nicht lange überlegen... alleine der Punkt Neue (S81) und alte (S71) Technik bzw. 3000:1 und 7000:1 Kontrast bei praktisch gleichem Preis sollte diese Frage überdeutlich klären


[Beitrag von Padde80 am 13. Apr 2007, 14:03 bearbeitet]
dasilva65
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Apr 2007, 14:21


DVD:

Sieht sehr gut aus. Schwarz kommt gut rüber. Hier gibts auch nen Kantenglättungs Modus. Den muss ich auch noch genauer testen.


Das ist aber ein Bild von einer DVD. Ich meine aber das normale TV Bild wie es zB über Kabel zu empfangen ist.
Analog.

Ja ich hab mir den S81 auch gerade bestellt! Bin schon ganz aufgeregt!
Padde80
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Apr 2007, 14:31

dasilva65 schrieb:


DVD:

Sieht sehr gut aus. Schwarz kommt gut rüber. Hier gibts auch nen Kantenglättungs Modus. Den muss ich auch noch genauer testen.


Das ist aber ein Bild von einer DVD. Ich meine aber das normale TV Bild wie es zB über Kabel zu empfangen ist.
Analog.

Ja ich hab mir den S81 auch gerade bestellt! Bin schon ganz aufgeregt!

Sorry ... war der falsche Link... meinte das Bild darunter... unter Digi-Sat
Judge187
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Apr 2007, 14:37
Ein Bild von Analog und/oder Kabel kann ich leider nicht machen. Hab ich beides nicht. Sat+Digital haste ja eins. Da musste dir dann halt gedanklich den generellen Qualitätsverlust Digital<->Analog dazu denken.

Hab jetzt noch etwas rumgespielt und das Teil ist wirklich der Hammer. Genial ist "stufenlose" Regelung der Hintergrundbeleuchtung von 1-10 plus die Gamma Einstellung.
Funktioniert viel besser als wie bisher den Energiesparmodus zu benutzen um den Schwarzwert zu verbessern. Außerdem gibts ja auch noch den Schwarzwertabgleich. Da kann man auch noch viel rausholen.

Was mir auch positiv aufgefallen ist: Die Bildeinstellungen sind für jeden Eingang individuell. Heisst z.B. man kann den Film Modus auf verschiedenen Eingängen mit jeweils unterschiedlichen Einstellungen benutzen. Das ging beim s71 nicht. Da waren die Settings in den Film, Dynamisch und Standard Modi auf allen Eingängen gleich.

Also kein Grund mehr im ServiceMenü rumzufingern zwecks Dyn. Dimming.
dasilva65
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Apr 2007, 15:01
Ah gut!
Naja ich hab ja seit Mittwoch Premiere und da ist ja auch dann Digitales Kabel über den Receiver drin!

Hört sich ja echt hammermäßig an was das Teil kann! Bin ja mal gespannt!
Judge187
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Apr 2007, 15:24
@all:
Falls sonst noch irgendwelche Fragen zu dem S81 sein sollten. Immer her damit.
winbLa
Stammgast
#17 erstellt: 13. Apr 2007, 15:27
könntest noch was zu deiner 360 sagen wenns geht, vielleicht auch ein bildchen

schlieren ?
farben gut oder künstlich ?

mfg
winbLa
Padde80
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Apr 2007, 15:47
Wenn du ne Möglichkeit hast ein Fußballspiel bzw. einen Ausschnitt aus einem laufenden Spiel zu kommentieren, dann würde mich das auch noch brennend interessieren... (Schlierenbildung bei schnellen Szenen und Unschärfe)

Hab nämlich vor einer Stunden den 32S81B für meine Mutter bestellt und ich tendiere momentan zum 40S81B. Daher kann ich zu viele (hoffentlich positive) Rückmeldungen gar nicht bekommen... Deswegen schreib alles was dir pro und contra aufgefallen ist


[Beitrag von Padde80 am 13. Apr 2007, 15:47 bearbeitet]
BigSnoop
Stammgast
#19 erstellt: 13. Apr 2007, 15:48
was meinst du mit blickwinkel is so lala? is doch genauso wie bei anderen samsungs oder net?

gruß
simon15
Stammgast
#20 erstellt: 13. Apr 2007, 15:53
Ich komm auch mal mit meinem Paket an Fragen an

1. Ihr schreibt, das Bild ist gut, zumindest schonmal besser als beim S71. Aber dann muss doch das Panel neuer sein oder? Also schonmal kein billiges PVA? Kann man da was zu sagen?

2. Ist die Bewegungsunschärfe bei SAT und DVD deutlich geringer?

danke schonmal
dj_janni
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 13. Apr 2007, 16:01

Grabo86 schrieb:
Oh, sieht so aus als müsste ich es mir doch nochmal überlegen ob ich mir jetzt den Toshiba C30000P oder doch den S81 hole.... Schwierig schwierig...am liebsten würde ich beide Modell mal nebeneinander vergleichen aber die Frage ist wo?images/smilies/insane.gif


Ich schwanke auch zwischen dem Toshiba C3000P und dem Samsung S81.
Donald1
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 13. Apr 2007, 16:09
Hmpf...das ist eine schwere Entscheidung, LE32S81B oder der 32C3000P von Toshiba

Wenigstens gehts mir dabei nicht alleine so ^^


[Beitrag von Donald1 am 13. Apr 2007, 16:10 bearbeitet]
dj_janni
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 13. Apr 2007, 16:20

Donald1 schrieb:
Hmpf...das ist eine schwere Entscheidung, LE32S81B oder der 32C3000P von Toshiba

Wenigstens gehts mir dabei nicht alleine so ^^


Was hat den jeder für Vor- und Nachteile? Vielleicht könnten wir mal einen Vergleich anstellen (Panel, Kontrast, Blickwinkel, Schwarzwert, PAL-Bild, Schlieren? usw.).

EDIT: besser hier http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-1948.html
sonst wird das hier ein OFF-Topic :-)


[Beitrag von dj_janni am 13. Apr 2007, 16:24 bearbeitet]
Judge187
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 13. Apr 2007, 16:39
Puuh, das hat man davon. Da reicht man den kleinen Finger,... jaja

Also einer nach dem anderen.


simon15 schrieb:
Ich komm auch mal mit meinem Paket an Fragen an

1. Ihr schreibt, das Bild ist gut, zumindest schonmal besser als beim S71. Aber dann muss doch das Panel neuer sein oder? Also schonmal kein billiges PVA? Kann man da was zu sagen?

2. Ist die Bewegungsunschärfe bei SAT und DVD deutlich geringer?

danke schonmal


1. Wie Du oben bei den Bildern von fluffibaer sehen kannst hat das Panel eine Wabenstruktur. Sollte also ein S-MVA sein. Wie ich aber oben schon geschrieben hatte, ist das eine Vermutung. Die Bilder sollte sich einer von den alten Hasen hier im Board anschauen.
Aber eins weiß ich mit meinem bescheidenen Fachwissen. Es ist definitv kein Billig PVA oder MVA. Hatte hier den direkten Vergleich zwischen S71 und S81.

2. Also spezifisch auf SAT & DVD kann ichs nicht sagen. Da ist mir selbst beim S71 nicht wirklich viel aufgefallen.
Allerdings mit der 360 und PC über VGA ist es deutlich besser. Und ich denk mal das gilt ja dann allgemein für alle Eingänge. Ums auf den Punkt zu bringen -> Schlieren, falls welche sein sollten, sind nicht wahrnehmbar.



BigSnoop schrieb:
was meinst du mit blickwinkel is so lala? is doch genauso wie bei anderen samsungs oder net?

gruß


Blickwinkel ist auf jeden Fall besser als beim S71. Leichte Schwarzwertveränderungen wenn Du von der Schräge mehr als so / zum TV sitzt. Aber das ist bei jedem LCD so. Fällt meines Erachtens erst auf wenn das Bild komplett schwarz ist und Du dich von einer Seite auf die andere am TV vorbei bewegst.
Beim normalen TV schauen merkts man eh kaum.


Padde80 schrieb:
Wenn du ne Möglichkeit hast ein Fußballspiel bzw. einen Ausschnitt aus einem laufenden Spiel zu kommentieren, dann würde mich das auch noch brennend interessieren... (Schlierenbildung bei schnellen Szenen und Unschärfe)

Hab nämlich vor einer Stunden den 32S81B für meine Mutter bestellt und ich tendiere momentan zum 40S81B. Daher kann ich zu viele (hoffentlich positive) Rückmeldungen gar nicht bekommen... Deswegen schreib alles was dir pro und contra aufgefallen ist ;)


Bin jetzt nicht wirklich der Fussball-Begeisterte. Hab mal kurz im Brumiere Sportportal geschaut. Da läuft grad ein Spiel. Zwar ist die Quali vom Signal her sowas von unter aller Sau, aber ich konnte beim besten Willen keine großartige Unschärfe feststellen. Und er Ball hat auch keinen Schweif hinter sich hergezogen. Das müsst man mal bei nem Spiel auf ARD oder ZDF testen. Die senden mit höherer Bitrate und anamorph.


winbLa schrieb:
könntest noch was zu deiner 360 sagen wenns geht, vielleicht auch ein bildchen

schlieren ?
farben gut oder künstlich ?

mfg
winbLa


Schlieren seh ich keine. Farben sind gut. Kannst ja selber diesbezüglich so viel einstellen bis es Dir gefällt.


Halsfeger
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 13. Apr 2007, 17:12
Hallo

hat einer von euch glücklichen eventuell mal den pc per vga angeschlossen und schnell mal ein spiel gespielt? sieht das gut aus?
Judge187
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 13. Apr 2007, 17:23
Lies mal weiter oben meinen Post.
Ich zitier mich mal selber:
"Kristallklar und Pixelgenau. Gibt sogar extra einen HTPC Modus."

Und Spiele kommen genauso gut rüber wie an meinem 19" TFT am PC. 1A.
simon15
Stammgast
#27 erstellt: 13. Apr 2007, 19:09
Ihr habt aber alle einen 32er bestellt oder?

Dann will ich mal hoffen das der 37er den ich bestelle nicht schlechter ist..., wegen billig Panels bei 37.

ist S-MVA denn genauso gut wie S-PVA, bzw wo sind die Nachteile
Judge187
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 13. Apr 2007, 19:37
Zwecks S-MVA, S-PVA, etc.schau dich mal in diesem Beitrag um.
http://www.hifi-foru...d=521&postID=731#731


[Beitrag von Judge187 am 13. Apr 2007, 19:38 bearbeitet]
simon15
Stammgast
#29 erstellt: 13. Apr 2007, 20:08
Bin ich einfach nur blind, oder finde ich zu S-MVA in dem Thead nicht wirklich was...

Ich hab nur ein Satz gesehn, als einer meinte:

PVA, oder S-MVA, (selber Schrott)

Das hört sich so an als wäre S-PVA doch um einiges besser..
fluffibaer
Stammgast
#30 erstellt: 13. Apr 2007, 20:31
@judge187

ich bin noch nicht zum testen oder einstellen gekommen,da ich heut morgen dann schlafen gegangen bin und jetzt muss ich gleich wieder los malochen.
hast du schon gute werte bezüglich kontrast,helligkeit usw gefunden?ich hab schon ziemlich blockbildung,aber wie gesagt,steht alles noch auf werkseinstellung.
ab morgen kann ich dann ausgiebig testen,dann kommen auch andere zuspieler dran.

wegen blickwinkel muss ich mich korrigieren.hatte bei schwarzem bild den blickwinkel betrachtet.dabei änderte sich das schwarz ziemlich schnell.deshalb auch meine aussage zum schwarzwert.
bei tv bild ist das panel in der tat sehr winkelfest.selbst beim schauen von direkt von oben seh ich kein unterschied zur frontalansicht.klasse.mein tft hat ein pva panel,da kann ich sehr gut vergleichen.

nun ja,muss mich jetzt schon wieder verabschieden.
auf jeden fall war es eine gute idee,auf diesen lcd zu warten,anstatt den 32le32r oder lg 32le2r zu kaufen.


gruss
Halsfeger
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 13. Apr 2007, 20:31
kann das bitte mal einer kurz zusammen fassen hat keinen sinn tausend seiten durchzulesen
dj_janni
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 13. Apr 2007, 21:14

Halsfeger schrieb:
kann das bitte mal einer kurz zusammen fassen hat keinen sinn tausend seiten durchzulesen


1000 Seite? Sind doch gerade mal 2 :-)
simon15
Stammgast
#33 erstellt: 13. Apr 2007, 21:36
ich find das echt nen witz von samsung das die nicht durchgehend spva reinhauen..
Halsfeger
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 13. Apr 2007, 22:16

dj_janni schrieb:

Halsfeger schrieb:
kann das bitte mal einer kurz zusammen fassen hat keinen sinn tausend seiten durchzulesen


1000 Seite? Sind doch gerade mal 2 :-)


lol ne meinte den S-PVA Thread!
Namenslos
Neuling
#35 erstellt: 13. Apr 2007, 22:27
Also wenn ich den Panel Thread richtig verstanden hab
sind MVA und PVA die alten nicht so guten Panels
und die S-MVA, A-MVA und S-PVA die guten.
Aber S-PVA und PVA sind wohl direkt von Samsung entwickelt und gebaute Panels und die anderen sind von ner anderen Firma, sollen aber ähnlich gut sein.

Aber ich lass mich auch gern berichtigen
NetShooter
Stammgast
#36 erstellt: 13. Apr 2007, 22:53
So, dann ist wohl meine Entscheidung zwischen dem 32r32b und dem 32S81b gefallen. Ich werde mir Ende des Monats den S81 holen.


[Beitrag von NetShooter am 13. Apr 2007, 22:54 bearbeitet]
simon15
Stammgast
#37 erstellt: 13. Apr 2007, 22:56
und ich den LE-40S81B^^
traden
Stammgast
#38 erstellt: 13. Apr 2007, 22:59

simon15 schrieb:
und ich den LE-40S81B^^


und ich den le-40n91bx ach nee der kommt ja erst *g*
Halsfeger
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 13. Apr 2007, 23:04
und ich mir den 32R88B
Judge187
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 14. Apr 2007, 10:50

Namenslos schrieb:
Also wenn ich den Panel Thread richtig verstanden hab
sind MVA und PVA die alten nicht so guten Panels
und die S-MVA, A-MVA und S-PVA die guten.
Aber S-PVA und PVA sind wohl direkt von Samsung entwickelt und gebaute Panels und die anderen sind von ner anderen Firma, sollen aber ähnlich gut sein.

Aber ich lass mich auch gern berichtigen :*


Genau so hab ich das auch vestanden. Hab aber lieber mal auf den anderen Beitrag verwiesen, da ich noch keinen S-PVA in Aktion gesehen habe. Das einzigste was ich mit Sicherheit sagen kann, ist das das Panel im S81 (S-MVA) um einiges besser ist als das im S71 (PVA). Also ich bin voll zufrieden mit Blickwinkel, Schwarzwert, Kontrast, etc

Und irgendwie muss ja auch Samsung den Mehrpreis von knapp 200€ zum R81 auch rechtfertigen. Da wird dann halt das "bessere" eigene Panel verbaut.

@fluffibaer
Bin selber noch am Feintuning. Was ich Dir aber raten kann. Film Modus (Dyn. Dimming ist da aus), und dann die Helferlein im Menü ausschalten (DNIe und Farbverstärkung)
Zwecks Schwarzwert mit der Panel helligkeit rumspielen und in den Detaileinstellungen den Schwarzwertausgleich aktivieren. Kantenglättung würd ich aus lassen. Da wurde das Bild etwas krisselig. Zwecks Kontrast, Farbe und Helligkeit, ect ist etwas schwierig, da das sich ja bei jedem Gerät das angeschlossen ist unterscheidet. Glaub kaum das Du die gleichen einstellungen für Deinen DVD-Player benutzen kannst wie ich für meinen? Schnapp Dir für das einfach ne TestDVD. Z.b. wenn Du nen Star Wars Film daheim hast. Da ist immer der THX Optimizer dabei. Damit kann man schon mal gut was anfangen.

So jetzt gehts erstmal raus den "Sommer" geniesen.

Gruß
Grabo86
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 14. Apr 2007, 15:27

Judge187 schrieb:
@all:
Falls sonst noch irgendwelche Fragen zu dem S81 sein sollten. Immer her damit.


Wie ist der Sound, das Ding hat nur 2 mal 10 watt boxen während der Toshiba C3000P 2 mal 24 hat!
Grabo86
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 14. Apr 2007, 15:33

Halsfeger schrieb:
und ich mir den 32R88B


Tja ich kann leider nicht mit Geld scheißen!!
fluffibaer
Stammgast
#43 erstellt: 14. Apr 2007, 17:51

Grabo86 schrieb:

Judge187 schrieb:
@all:
Falls sonst noch irgendwelche Fragen zu dem S81 sein sollten. Immer her damit.


Wie ist der Sound, das Ding hat nur 2 mal 10 watt boxen während der Toshiba C3000P 2 mal 24 hat!


naja,den sound würde ich als dünn,aber ausreichend für die tagesschau bezeichnen.natürlich nix um damit kinofeeling zu erzeugen bei filmen oder fussball.
letztlich ist aber bei jedem lcd nicht grad ein burner was lautsprecher angeht eingebaut.ich würde meine kaufentscheidung davon nicht abhängig machen.
Judge187
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 14. Apr 2007, 18:33

fluffibaer schrieb:

Grabo86 schrieb:

Judge187 schrieb:
@all:
Falls sonst noch irgendwelche Fragen zu dem S81 sein sollten. Immer her damit.


Wie ist der Sound, das Ding hat nur 2 mal 10 watt boxen während der Toshiba C3000P 2 mal 24 hat!


naja,den sound würde ich als dünn,aber ausreichend für die tagesschau bezeichnen.natürlich nix um damit kinofeeling zu erzeugen bei filmen oder fussball.
letztlich ist aber bei jedem lcd nicht grad ein burner was lautsprecher angeht eingebaut.ich würde meine kaufentscheidung davon nicht abhängig machen.


Exakt. Wie soll da auch guter Klang rauskommen. Hat ja null Resonanzkörper.
Und für guten Kino-Sound sollte man schon ne Surround Anlage zu hause haben. Was bringt HDTV oder 360 ohne mindestens 5.1.
xPunkYx
Stammgast
#45 erstellt: 14. Apr 2007, 19:13
Interessiere mich auch schwer fuer den s81, nur wuerde ich gerne wissen wie der bei normalem kabel tv ist?
eltorno
Schaut ab und zu mal vorbei
#46 erstellt: 14. Apr 2007, 23:35
hat jemand den 37S81 bestellt und bereits erhalten?

Grüsse
simon15
Stammgast
#47 erstellt: 14. Apr 2007, 23:49
Würde mich auch interessieren, hoooooofentlich haben die im 37er ein gleichwertiger Panel drin, weil 32 zu klein und 40 zu groß ist.. aber vorallem zu teuer..

naja, aber selbst im 32 ist jetzt noch nich mal ein gutes panel drin, oder wie hab ich das zu verstehn?
Judge187
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 15. Apr 2007, 00:14
Lies Dir den ganzen Beitrag nochmal durch. Hast Du irgendwo gelesen das fluffibaer oder ich mit dem Panel unzufrieden sind?
Es ist meiner Meinung nach ein gutes Panel verbaut (viel besser als bei den Vorgänger Modellen). Nur halt natürlich kein so gutes wie bei nem LCD der das Doppelte kosten würde. Mit den ca. 650 € haste ein super Preis/Leistungsverhältnis. Und vermutlich wirste in dieser Preiklasse nicht viele andere gleichwertige LCDs finden.

Wenn jemand unbedingt ein S-PVA Panel braucht und haben will, muss er halt in den sauren Apfel beißen und sich für ~200€ mehr den R81 holen. (wenns aber wieder so wie beim R71 läuft ist das auch wieder ein Glücksspiel mit dem verbauten Panel *g*)

@fluffibaer: Was meinst Du dazu als "Auch-S81-Besitzer"?

Allerdings kann natürlich noch keiner was zu den verbauten Panels bei den 37" oder 40" sagen. Bei Samsung weiß man nie.

Aber das schöne am Onlinekauf -> 2 Wochen Rückgaberecht . Also Leute, bestellen und testen. Zack Zack.
simon15
Stammgast
#49 erstellt: 15. Apr 2007, 00:16
lool, zack zack meinter:D

naja, ich warte lieber ab, ich bin mir mit dem zurück schicken nicht so sicher, im internet.. wie bezahlt ihr eigentlich dann, wie bekommt man das geld wieder, wenn man den nicht mehr haben will in den 14 tagen...
simon15
Stammgast
#50 erstellt: 15. Apr 2007, 00:21
Ok Leute,

wenn ich mir das Recht überlege, ich glaube ich bestell den 37er des S81 mal, wenn er mir nicht gefällt kann ich ja zurückschicken, nur ihr müsst mir sagen, wie das abläuft, dann kann ich euch auch wohl mit erfahrungen zuhauen^^

ich würde gerne bei digitalo.de bestellen, dann hab ich unter punkt Widerrufungsrecht folgenden satz gefunden:

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen achten Sie bitte darauf, dass die Rücksendung komplett ist, nicht in Betrieb genommen wurde und keine Gebrauchspuren aufweist. Nur dann können wir Ihnen den ursprünglich bezahlten Kaufbetrag vollständig erstatten.



Man darf den nicht in Betrieb nehmen?, wie soll ich dann das panel testen^^
Judge187
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 15. Apr 2007, 00:28
Da musste Dich schon im Shop Deiner Wahl selber schlau machen.
Allgemein gilt daß Du innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware von Deinem Widerrufsrecht gebrauch machen kannst. Entweder schriftlich (Fax/Brief/Email) oder Durch zurücksenden der Sache. Großgeräte werden i.d.R. abgeholt. Das Geld bekommst normalerweise auf Dein Konto überwiesen. Wie lange das dauert hängt vom Shop ab. Muß aber innerhalb von 30 Tagen passieren (§§)

Und wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst -> Zahl mit Kreditkarte. Wenn der Shop sich querstellen sollte, kannst Du Dein Kreditkarteninstitut um Unterstützung bitten und Dein Geld zurückholen lassen.

Edit:
Man Du warst schnell beim schreiben. Kommt ja keiner nach.

Ich kann mir nicht vorstellen das diese Klausel gültig ist. Du mußt zumindest die Möglichkeit eingeräumt bekommen das Gerät zu testen. Natürlich solltest zu äußerst pleglich mit dem Gerät umgehen wenn Du vorhast es zurück zu schicken. Möglichst keine Kratzer oder Macken. Das versteht sich aber wohl von selber.


[Beitrag von Judge187 am 15. Apr 2007, 00:32 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
SPVA beim LE 37R89BD
juppy01 am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  2 Beiträge
Samsung LE 26 S81 B : Ist es ein gutes Gerät ?
or1 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  6 Beiträge
SPVA? 2008 R81
ad2003 am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  24 Beiträge
Samsung LE 32S71 vs. Samsung LE 32 S81
Fahrer5 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  9 Beiträge
Erfahrungen S81 Serie
simon15 am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  5 Beiträge
LE 32 S81 BX
kattystern am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  3 Beiträge
S81 oder R82?
Ryudo am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  3 Beiträge
LE 32 S81 - Betriebsgeräusch
speedworkx am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  3 Beiträge
Samsung LCD 32" R81, S81 oder ganz einen anderen ? Was beachten beim LCDkauf ?
enhale am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  6 Beiträge
Saturn LG 37 LC 3R vs. Samsung 37 S81
joe2907 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • LG
  • Magnat
  • Pioneer
  • Philips
  • KEF
  • Teufel
  • Eurosound
  • Humax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder798.279 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliededuard.henschel
  • Gesamtzahl an Themen1.328.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.376.750