Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|

HowTo: 3D bei J-Serie aktivieren / freischalten

+A -A
Autor
Beitrag
buellkalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2016, 20:21
Hallo,

hier ein kleines HowTo in Anlehnung an die Anleitung "HowTo: PVR bei j-Serie aktivieren"

1. Alle Sicherheitshinweise beachten, wenn das erweiterte Service-Menü freigeschaltet wird.
2. Die Anleitung aus dem Forum "HowTo: PVR bei j-Serie aktivieren" bis Punkt 5. folgen.
3. Nun ebenfalls die MRT Option -> 3D Support auf ON
MRT-Option --> 3D-Support
4. Die Anleitung aus dem Forum "HowTo: PVR bei j-Serie aktivieren" ab Punkt 6. beenden.
5. Taste "Menu" auf der Fernbedienung drücken. Unter Bild -> 3D, die Funktion aktivieren.
6. Kompatible 3D-Brille einschalten. Nun sollte der Fernseher sofort signalisieren, dass eine 3D-Brille mit dem TV verbunden ist.(Bild folgt.)
7. Viel Spaß.

Daten meines Fernsehers:
Übersicht erweitertes Service Menü

Funktionstest (Link zum Video Klick)
3D über Youtube3D über Youtube

Die Bilder sollten eigentlich genügend Aussagekraft haben. Wenn die 3D Funktion nicht eingeschaltet ist, wird das Bild doppelt dargestellt.


[Beitrag von buellkalle am 12. Jan 2016, 21:36 bearbeitet]
daphonk
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jan 2016, 08:31
Leon77777
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jan 2016, 19:30
Das freischalten ist nie das Problem aber ob es dann auch funktioniert ist eine andere Frage.
Hast du denn die 3D Funktion auch getestet?

Ach sorry Bild hatte ich übersehen. Ja super und gut zu wissen das es funktioniert.

MFG Leon77777


[Beitrag von Leon77777 am 14. Jan 2016, 20:17 bearbeitet]
gunkiburli1962
Neuling
#4 erstellt: 15. Jan 2016, 09:36
Hallo!
Habe heute erfolgreich 3D auf meinem UE48J6250 freigeschalten. Firmwareversion ist 1440.
Werde mir jetzt 3d Brillen besorgen. Danke an buellkalle für as HowTo.

Grüße
daroach86
Neuling
#5 erstellt: 15. Jan 2016, 10:48
funktioniert bei mir ebenfalls mit dem UE48J6250, habe auch 3d brillen dran und das läuft prima. allenfalls das umstellen im 3d ist über das normale fernseher menü etwas umständlich, aber so oft macht man das ja nicht. habe allerdings gelesen dass nicht alle tvs 3d prinizipiell unterstützen, kommt wohl drauf an ob ein 50hz (funzt nicht) oder eik 100hz (funzt) panel eingebaut ist.

habe aber dennoch ein problem, die ps3 erkennt den tv nicht als 3d tv, ist mit highspeed kabel angeschlossen, aktuelle firmware der ps3. kann daher keine 3d blu rays anschauen.. hat jemand auch das problem?
buellkalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Jan 2016, 13:05

daroach86 (Beitrag #5) schrieb:

habe aber dennoch ein problem, die ps3 erkennt den tv nicht als 3d tv, ist mit highspeed kabel angeschlossen, aktuelle firmware der ps3. kann daher keine 3d blu rays anschauen.. hat jemand auch das problem?


In einem anderen Forum hat es schon einer über HDMI versucht, siehe hier. Leider hatte er das Problem, dass bei ihm das Bild schwarz bleibt, siehe hier. Ich kann es zur Zeit nicht über einen HDMI-Anschluss ausprobieren, da es mir an einem Gerät fehlt. Wir brauchen noch mehr Tests, um sicher sagen zu können, dass es über das Netzwerk klappt aber nicht über HDMI. Sobald ich einen 3D-Blu Ray Player organisiert bekomme, werde ich es ausprobieren.
Solltet ihr es früher schaffen, dann werden sich alle Leser über eure Erfahrungen freuen.
buellkalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Jan 2016, 15:38
Hab da mal noch einen Denkanstoß.

Nach meinen Recherchen haben die J6250 TVs einen HDMI-Anschluss in der Version 1.4. Diese unterstützt nur das 3D-Verfahren Frame Packing. Erst ab HDMI-Version 1.4a werden alle 3D-Verfahren zur Übertragung unterstützt, siehe Bilddarstellung in 3D über HDMI.

Mir ist jetzt unklar, ob der J6250 und jeder 3D-Blu Ray Player dieses Frame Packing unterstützt?

Vielleicht hilft uns das weiter oder jemand von euch kann das ausschließen.

Zusatz:
Obwohl, ich sehe gerade, dass die ältere H-Serie aus dem Vorjahr mit 3D Unterstützung auch nur HDMI1.4 hat.

Hier noch ein sehr interessanter Artikel.


[Beitrag von buellkalle am 15. Jan 2016, 15:54 bearbeitet]
Leon77777
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Jan 2016, 20:40
Bei den JU und JS Modellen kann man den HDMI TYP einstellen. Beim JU6450 war zum Beispiel nur HDMI 4 auf 2.0 und alle anderen auf 1.4.
Hab dann alle auf 2.0 gestellt und konnte auf allen ein 4k 60 fps Signal einspeisen.
Ich glaube nicht das die in der J Serie Hardware technisch noch 1.3 HDMI Konfiguration haben.
Aber mein Kumpel holt morgen auch einen J6250er und dann werde ich das selbst testen. Wenn man irgendwelche Funktionen im SM freischaltet muss man auch wissen welche dazugehörigen Konfigurationen noch geändert werden müssen.



[Beitrag von Leon77777 am 15. Jan 2016, 23:02 bearbeitet]
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Jan 2016, 13:04
selbst mit hdmi1.3 ist real 3d von ner 3d bd disk möglich.
die alten ps3 versionen haben alle nur hdmi 1.3 und trotzdem laufen bei denen 3d bd disks.

jedoch bleibt beim j6350 das panel schwarz sobald man ne 3d bd abspielt obwohl die firmware des tv's das 3d erkennt.

jetzt ist halt die frage ob es an dem hdmi anschluss (oder am setting des sm's),am mainboard oder am panel des tv's liegt.
Leon77777
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Jan 2016, 18:12
Ok das leuchtet ein. Und ja es gibt noch andere Einstellungen im SM. Ich schau heute oder morgen selbst nochmal nach und gebe dann nochmal ne Info dazu. Mein Kumpel hat seinen 6250er gerade abgeholt


[Beitrag von Leon77777 am 17. Jan 2016, 00:27 bearbeitet]
Leon77777
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Jan 2016, 00:27
Also Spezifische 3D Einstellungen gibt es beim J6250 nicht im SM. Das ist bei der Ju und JS Serie anders.
Aber 3D von Youtube, USB Stick und Umwandlung von 2D auf 3D funktioniert einwandfrei. Über den Bluray Player konnten wir es nicht testen da dieser leider gerade kaputt gegangen ist und überhaupt kein Bild mehr raus geschickt hat. Natürlich sehr Ärgerlich. Testen bei ihm kann ich es leider erst mit einen anderen Player im Februar da er auf Montage geht. Aber ich kann mir nicht vorstellen das es über HDMI nicht gehen soll. Zumindest wenn man ein vernünftiges HDMI Kabel hat. Aber wer weiß.
gunkiburli1962
Neuling
#12 erstellt: 17. Jan 2016, 08:26
Wie Leon77777 schreibt, funktioniert 3D am J6250 über USB, Youtube und 2D-3D tadellos.
Ich hab zwar einen Samsung 3D-Blueray-Player aber keine 3D-Blueray und kann es deshalb leider auch nicht testen, aber ich hab mal einen USB-Stick am Blueray-Player angeschlossen und von dort einen 3D-Film abgespielt, welcher natürlich dann auch über HDMI am TV landet. Automatisch schaltet der Fernseher nicht um, aber wenn man im Menü auf 3D umschaltet funktioniert es ohne Probleme.
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 17. Jan 2016, 09:14
side by side oder top/bottom geht ja bei euch jedoch geht scheinbar nicht eine real 3d disk,zumindest ging es bei mir nicht via ps3.
über die xbox one habe ich jetzt nicht gestestet - dazu müsste ich erst wieder das sm umstellen,falls ich heute lust dazu habe werde ich es noch einmal umstellen dann via xbox one mal testen.

mal davon abegsehen ist ja side by swide und top/bottom ja nicht das beste material um 3d zu schauen



edit:
habs jetzt mal mit der xbox getestet,auch da bleibt das panel schwarz.
auch das umstellen auf den j6400 welcher ja 3d hat hat nichts gebracht jedoch ist der j6400 kein curved,vielleicht geht es ja wenn man einen 6250 auf 6400 umstellt denn dieser ist ja auch kein curved.
der nächst grössere curved wäre der j6500,russiches modell,welcher jedoch identisch zum 6350 ist und auch kein 3d unterstützt - somit hätte das umstellen auf den 6500er keinen sinn.

edit2:
nachdem ja das umstellen bei mir nichts brachte testete ich wenigsten maö das side by side und das geht bei mir auch nicht via dlna.
sobald ich auf side by side umstelle bleibt das panel schwarz


[Beitrag von Herrgoettle am 17. Jan 2016, 21:21 bearbeitet]
buellkalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 17. Jan 2016, 20:47
Hat denn schon jemand mit den Optionen:

SCV -> Option_HDMI -> HDMI 3D DET
Option -> Engineer Option -> Config_AV_PATH -> V_EDID TYPE (FHD_2D)

gespielt oder weiß, was damit eingestellt werden kann? Gerade die letzte Option könnte vielleicht helfen, da V_EDID TYPE umgestellt werden kann auf FHD_3D.Auf Wikipedia steht unter EDID:

"Extended display identification data (EDID) is a data structure provided by a digital display to describe its capabilities to a video source (e.g. graphics card or set-top box).", siehe hier.
Leon77777
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 17. Jan 2016, 20:56
Echt hast du die Einstellungen?
V Edit Type muss du auf FHD_3D stellen.
SCV -> Option_HDMI -> HDMI 3D DET wird wohl auf 1 stehen und kann so bleiben.
Und bitte niemal den V_HDMI Ident Type ändern. Das ist nämlich der Chipsatz vom HDMI Port und kann durch Verstellung zerstört werden!!!


[Beitrag von Leon77777 am 17. Jan 2016, 20:57 bearbeitet]
buellkalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 17. Jan 2016, 21:03

Leon77777 (Beitrag #15) schrieb:
Echt hast du die Einstellungen?...


Ja, genau an der Stelle wie oben angegeben. Ich hoffe, dass ich dies bald mal testen kann.
Leon77777
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 17. Jan 2016, 21:08
Die Einstellungen habe ich bei meinem Kollegen nicht gefunden. Weil diese kenne ich und hatte ich wie geschrieben beim JU und JS Modellen schon gesehen. Was für eine 4 Stellige Zahl steht denn bei V_HDMI Ident Type?
buellkalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 17. Jan 2016, 21:15
V_HDMI IDENT TYPE = 1234
V_HDMI PATH TYPE = ABCD
Leon77777
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Jan 2016, 21:44
Ok da muss man halt Testen ob es bei dem Chipsatz funktioniert. Bei denen wo ich weiß das 3D geht sind andere. Dann mal viel Erfolg und kannst ja Bescheid geben ob es funktioniert hat.

LG Leon77777
gunkiburli1962
Neuling
#20 erstellt: 19. Jan 2016, 20:14
Ich hab mir heute eine 3D Blu-Ray zum ausprobieren geholt.
Mit der "Auto"-Einstellung am Blu-Ray-Player wird bei meinen J6250 nur die 2D-Version abgespielt, wenn man am Player in den 3D-Einstellungen auf
3D->3D einstellt erhalte ich die 3D-Version des Films.
Im SM die Option -> Engineer Option -> Config_AV_PATH -> V_EDID TYPE (FHD_2D) auf FHD_3D umstellen hatte leider keinen Erfolg gebracht,
3D wird trotzdem nicht automatisch erkannt.
Mir ist außerdem noch aufgefallen, dass in der Übersicht vom Service-Menü bei EDID "fail" angezeigt wurde, erst nach zurückstellen auf FHD_2D wurde wieder "success" angezeigt.

Vielleicht fängt ja wer was mit diesen Informationen an und findet noch einen Weg um die automatische 3D-Erkennung einer Blu-Ray freizuschalten.
Leon77777
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 19. Jan 2016, 20:24
Sieht wohl so aus das der Chipsatz nicht dafür geignet ist. Hat denn 3D jetzt funktioniert von der Blue Ray wenn du den TV manuel auf 3D stellst?Wenn ja ist es eine Software Sache aber die anzupassen wird wohl schwierig.


[Beitrag von Leon77777 am 19. Jan 2016, 20:27 bearbeitet]
gunkiburli1962
Neuling
#22 erstellt: 19. Jan 2016, 20:39
Ja, 3D hat funktioniert, als ich an meinen Samsung Blu-Ray BD F5500 im Menü von 3D Auto auf 3D->3D umgeschaltet habe.


[Beitrag von gunkiburli1962 am 19. Jan 2016, 20:43 bearbeitet]
BobbyZee
Stammgast
#23 erstellt: 21. Jan 2016, 09:28
Ab welchem Modell funktioniert das denn? Habe mir eben fürs Schlafzimmer den 32J5670 bestellt.
Für mich wäre dann nur Interessant ob der SDS 3D auch im 2D Modus darstellen könnte?
eraser4400
Inventar
#24 erstellt: 21. Jan 2016, 09:49
Wie soll das gehen? SBS 3D sind ja dann Filmchen aus dem iNET. 3D-BDs haben kein SBS.
Leon77777
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 21. Jan 2016, 10:10
Hat der j5670 nicht ein 50 HZ Panel? Wenn ja lassen sich wohl keine 3D Funktionen aktivieren oder gegebenfalls kommt auf dem Bild nur Bunte Streifen weil er das Signal schon nicht verarbeiten kann.
LG Leon77777
daphonk
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 21. Jan 2016, 10:26
Ja hat er, hab zum Spass mal 3D aktiviert. Man bekommt ein 2D Bild mit Grauschleier
BobbyZee
Stammgast
#27 erstellt: 21. Jan 2016, 11:42
eraser wieder... nungut - wie das technisch funktioniert weiß ich nicht - vermute mal das entweder nur eins der beiden Bilder genommen wird oder beide exakt übereinander gelegt werden. LG 3D TVs können das - der Sony w705c kann das teilweise.

Kodi kann das auch - also es ist NUR eine reine Softwaregeschichte. Deswegen ist die Frage völlig berechtigt - und für dich wiedermal: Eine Antwort OHNE fundiertes wissen - bitte lass es auf meine Fragen einzugehen. Danke.

An die anderen beiden: Vielen Dank für eure Antworten
buellkalle
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 21. Jan 2016, 13:12

gunkiburli1962 (Beitrag #22) schrieb:
Ja, 3D hat funktioniert, als ich an meinen Samsung Blu-Ray BD F5500 im Menü von 3D Auto auf 3D->3D umgeschaltet habe.


Das sind doch gute Neuigkeiten. Außer, dass die automatische Aktivierung von 3D nicht funktioniert hat, ist es möglich, 3D Blu Rays über HDMI zu gucken.

Durch die Freischaltung der 3D und PVR Funktion haben wir einen Fernseher mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis :D.

PS:
Hatte versucht, alle Informationen gebündelt in den ersten Post zu packen aber leider wurde mir die Bearbeitung nicht gewährt - schade.
Janjan1711
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 21. Jan 2016, 18:19
Was bedeutet no glas 3d Support
Eggi80_
Neuling
#30 erstellt: 27. Jan 2016, 19:21
Hallo,

Habe einen J6350
Bei 3D Inhalten wird das Bildschirm schwarz. Jemand eine Idee was man noch einstellen kann?
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 28. Jan 2016, 15:08
les mal ein bisschen weiter oben.


@buellkalle
das automatische umschalten funktioniert doch,man muss den 6250er nur als 6400er laufen lassen - dann funktioniert auch das automatische umschalten auf 3d
wenn man das umgestellt hat brauch man sonst auch nichts weiteres im sm einstellen da der 6400er das identische 3d modell vom 6250er ist


[Beitrag von Herrgoettle am 28. Jan 2016, 15:10 bearbeitet]
Leon77777
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 28. Jan 2016, 15:15
Also doch ne Softwaresache. Aber man sollte beachten das wenn man ne 64er Modell Variante eingibt andere Settings im Service Menü verwendet werden, da im 64er andere Hardware verbaut wurde. Es Könnte zu Fehlfunktionen kommen bis hin zum Defekt!!!

Daher VORSICHT damit.
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 28. Jan 2016, 15:36
was für andere hardware denn?

ist doch nicht neues bei samsung das die identische geräte mit nur ner anderen bezeichnung verkaufen und die einschränkungen dann nur per software existiert obwohl alle die gleichen firmware haben.

sieht man am h6270 und h6470 (gleiches gerät) ,h6600 und h6690/6670 (gleiches gerät) und jetzt mal wieder am j6250 welcher im ausland der 6400er mit 3d funktion und der j6350 wo im ausland der j6500 ist.
dann kommen noch die ganze ju6er reihe wo der einziigste wo wirklich anders ist der 6850 aufgrund des panels ist.

wenn man zudem noch die eu beschränkung rauschmeisst dann hat man sogar noch die pvr funktion was bedeutet das das 3d und das pvr extra für den deutschen und ösi markt beschnitten wurde da wir hier ja die höheren geräte kaufen sollen

daher jetzt nochmal die frage:
was für hardware denn?


edit:
selbst meine smart touch fb lauft einwandfrei die normalerweise erst ab der 7er reihe dabei ist und ohne die ist ja der medienserver und das ganze smart gedöhns einfach nur ne qual.


[Beitrag von Herrgoettle am 28. Jan 2016, 15:44 bearbeitet]
Leon77777
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 28. Jan 2016, 15:47
Die Hardware kann, muss aber nicht 100% gleich sein. Zum Beispiel werden oft andere Tuner verbaut oder andere HDMI Contoller. Und wenn im Power Management falsche werte angegeben sind die man im SM nicht komplett einsehen kann, dann kann die Hardware auch durch falsche Ansteuerung zerstört werden. Von einem zerschossenen Tuner habe ich auch schon im Netz gelesen. Klar geht es fast immer gut wenn man das SM verstellt. Aber man sollte schon wissen was man tut und die Risiken kennen.
Das mindeste was man tun sollte wenn man es auf ein anderen Typ gestellt hat den Error Count zu prüfen.

20160128_155023[1]


[Beitrag von Leon77777 am 28. Jan 2016, 15:53 bearbeitet]
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 28. Jan 2016, 15:56
hatte sogar schon nen 6270 als 6600er ,zwecks micro-dimming, laufen und da bin ich nicht der einzigste hier.

mal davon abgesehen stellst du ja nicht den tuner um sondern eben nur das modell und in den modell ist der funktionsumfang gespeichert.

natürlich kann man keinen 6er als 7er laufen lassen da dann die hardware nicht mit macht.

wenn man sich ein bisschen mit den geräten beschäftigt dann erkennt man sehr schnell welche geräte die gleichen sind und genau dann kann man umstellen und so dann auch bares geld einsparen.
Leon77777
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 28. Jan 2016, 16:03
Da gebe ich dir recht, wenn man sich damit beschäftigt dann bekommt man auch ein Einblick. Ich zweifel auch nicht an deinen Fähigkeiten und Wissen. Nur wenn andere weniger Erfahrende das lesen dann stellen die alles mögliche um und sorry es gibt schon genug Beiträge in jeglichen Foren mit : Service Menü Defaults, Set Typ Front Color Option und so weiter. Ich hoffe du verstehst was ich meine.
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 28. Jan 2016, 16:07
ich weiss was du meinst,daher auch meine signatur

es ist jedoch einfacher und sicherer kurz das modell umzustellen als jetzt das komplette sm und dann den tv in die ewigen jagdgründe zu schicken
Leon77777
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 28. Jan 2016, 16:16
Ja die Signatur wir leider zu oft Überlesen. Wie von mir gerade
Ich finde das auch lustig wenn ich dann per PN fragen wegen dem SM bekomme zwecks Einstellungen und dann nachher gefragt werde: " Wie komme ich ins Service Menü".
Mike500
Inventar
#39 erstellt: 28. Jan 2016, 17:05
Ich hoffe, dass auch alle brav die Sicherheitsmaßnahmen beachten: Warnung zum Service-Menü!

Wollte es nur nochmal verlinkt haben, so manch einer übersieht ja die angepinnten Threads.
Koelli
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 28. Jan 2016, 17:17
Hallo, kann man gajz konkret den UE55J6250 auf 3D und auf PVR umstellen?
Wenn ja: welche 3D-Brillen benötigt man dann?
Gruß
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 28. Jan 2016, 17:20
kann man ja.

das sind die passende brillen:
http://www.ebay.de/i...6:g:SJcAAOSwwPhWi-HB
Mike500
Inventar
#42 erstellt: 28. Jan 2016, 17:23
Man braucht Active-Shutter-Brillen mit Bluetooth-Kopplung. Die Samsung-Brille heißt "SSG-5100GB/XC", im Doppelpack "SSG-P51002/XC", und das Edelmodell mit besserer Gewichtsverteilung heißt "SSG-3570CR/XC". Weitere Brillen wurden in diesem Thread verglichen.
Janjan1711
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 28. Jan 2016, 17:33
Moin geh ins Service menü und schalte es frei habe ich letzte Woche bei meinem j6250 auch gemacht funktioniert prima
Koelli
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 28. Jan 2016, 17:49
Vielen Dank für eure schnellen und guten Tipps!!

Besteht denn noch das Problem, dass der 3D-Bluray-Player den TV dennoch nicht als 3D erkennt und man ihn manuell zur 3D-Wiedergabe zwingen muss? Hab einen 3D-Bluray-Player von Samsung mit 2.1 Soundsystem
Janjan1711
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 28. Jan 2016, 20:12
Dein blueray Player kann 3d filme abspielen , somit wird das Bild auf dem Display auch doppelt dargestellt. Musst bloß im Fernseher auf menü->3d->und dann das 3d Format welches der Film hat auswählen... ist kinderleicht und wird so auch funktionieren ich gucke lediglich über platte , aber warum soll es beim Player anders sein
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 28. Jan 2016, 20:17
oder gleich als 6400er laufen lassen dann funktioniert auch die auto erkennung.
URock
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 29. Jan 2016, 16:09

Herrgoettle (Beitrag #31) schrieb:
les mal ein bisschen weiter oben.


das automatische umschalten funktioniert doch,man muss den 6250er nur als 6400er laufen lassen - dann funktioniert auch das automatische umschalten auf 3d
wenn man das umgestellt hat brauch man sonst auch nichts weiteres im sm einstellen da der 6400er das identische 3d modell vom 6250er ist :D


Befindet sich die Typumstellung im normalen SM?
Funktioniert nach der Umstellung auf 6400 HbbTV in Deutschland?
Herrgoettle
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 29. Jan 2016, 17:35
sollte funktionieren jedoch kann ich das nicht mit gewissheit schreiben da ich kein hbbtv nutze
andybau
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 31. Jan 2016, 12:16
Kann man auch bei einem/meinem UE48JU6050 das 3D aktivieren? Oder nur bei der J-Serie...?
Mike500
Inventar
#50 erstellt: 31. Jan 2016, 12:33

andybau (Beitrag #49) schrieb:
Kann man auch bei einem/meinem UE48JU6050 das 3D aktivieren? Oder nur bei der J-Serie...?


Nur J6xxx-Serie, wegen 100 Hz-Panels. Die JU6xxx haben ja UHD-Panels mit nur 50 Hz, somit geht 3D technisch einfach nicht. Bei 3D wird immer abwechselnd ein Bild für das linke und rechte Auge dargestellt, während die Brille das Glas für das andere Auge jeweils kurz verdunkelt. Selbst mit 100 Hz-Panel bemerken empfindliche Menschen ein Flimmern, bzw. fast jeder bemerkt es im periphären Sichtbereich. Mit 50 Hz-Panel hätte man so eine Flimmerei, dass man das keine zehn Sekunden aushalten würde. Ab JU7xxx gibt es jedoch 100 Hz-Panels, da geht 3D dann wieder.


[Beitrag von Mike500 am 31. Jan 2016, 12:35 bearbeitet]
Janjan1711
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 31. Jan 2016, 12:34
Bei der ju Serie geht das nicht weil das panel zu wenig hertz hat . Du hast ein uhd tv , 3 d ist nur mit Fhd panels möglich. Mfg
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
HowTo: PVR bei J-Serie aktivieren
daphonk am 01.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2019  –  664 Beiträge
UE55J6250 PVR & 3D aktivieren HowTo
hansmaulwurf16 am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2017  –  8 Beiträge
Samsung 3D Freischalten ?
MEKak am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  8 Beiträge
Samsung J-Serie
soccerinho am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 11.01.2018  –  7 Beiträge
3D-Funktion bei UE46C6700 freischalten?
Mila27 am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  18 Beiträge
Samsung J-Serie (Schrauben?)
Pago885 am 18.01.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  5 Beiträge
HowTo gesucht - PVR KU6179
Andre771 am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  2 Beiträge
PVR Aktivieren bei M5590
LeGoeichl am 10.03.2018  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  4 Beiträge
J-Serie - Timeshift 90 Minuten?
Larry_Lobster am 29.05.2017  –  Letzte Antwort am 30.05.2017  –  2 Beiträge
Micro-Dimming aktivieren D6500er
C650 am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  22 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedanistondocs
  • Gesamtzahl an Themen1.433.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.357

Hersteller in diesem Thread Widget schließen