Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Samsung LE32/37/40 R 71/72/73 - OSD/VT - Fehler Thread

+A -A
Autor
Beitrag
maximus72
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jul 2006, 18:29
Hallo Sammy-Besitzer,

da ich nun schon das 2te Gerät besitze welches diesen Fehler aufweist und die anderen Threads bisher nur am Rande darauf eingehen habe ich mal nen separaten Thread eröffnet.

Es geht um folgendes Problem (wurde von gruby99 gut beschrieben, ich zitiere):

" Es kommt vor, das..sich kleine grün/blaue Streifen im Bild bemerkbar machen die an verschiedenen Stellen kurz auftauchen und wieder verschwinden. Sind vergleichbar mit "Fischchen" wenn das Bild nicht optimal engestellt ist. Diese Störung macht sich auch auf in meinem Menü bemerkbar (an machen Stellen grüne Striche) und der Videotext hat viele Fehler oder ist unlesbar. Wenn ich den Fernseher aus-und wieder einschalte ist dieses Phänomen weg ? "

http://img195.imageshack.us/img195/7421/img25751ra.png

Bei meinem ersten waren diese Fische dann dauerhaft im Bild, man konnte das dann mit An/Aus beheben oder Menu An/Aus. Bei meinem zweiten ist nun das Phänomen wie oben beschrieben. Ich schaue Kabel-digital. Könnte das auch am evtl zT schlechten Signal liegen????

Es wurde schon über Hitzeprobleme des OSD Prozessors gemutmaßt. Bei mir sind heute 30° und das Gerät hängt nah an der Wand (könnte iDT ein Wärmeproblem sein).

Hat jemand neuere Infos oder schon mal mit Samsung Kontakt aufgenommen? Irgendwas stimmt doch da nicht!

Ich weiß nicht ob ich das Gerät behalten soll (kann es noch zurückgeben), was macht Ihr ?

Hoffe wir können das Problem irgendwie rausbekommen.

Gruß.


[Beitrag von maximus72 am 02. Jul 2006, 18:59 bearbeitet]
Basvender
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jul 2006, 18:53
also bei mir ist das problem ebenfalls wie von dir geschildert, tritt ohne erkennbaren grund auf, aber meist wenn der tv schon länger läuft,
eigentlich passiert es nur im osd und derbe im videotext, aber in letzter zeit ist es mir auch schon beim normalen fernsehen passiert, immer tauchen kleine "Fischchen" auf und verschwinden wieder, ganz kurz, wie ein leichtes bildrauschen nur halt bunt.
Ich warte noch bis nach der wm und dann werde ich mich an die sachen machen, tja, wenn ich wüsste dass das problem beim nächsten mal nicht mehr auftritt würde ich den tv wieder ne´hmen, hab aber noch ander problemchen
einerseits scheint er bei einigen pc auflösungen über vga probleme zu haben > sehr ärgerlich
zum anderen ist im standy ein extrem hohes, wenn auch leises fiepen vorhanden > super nervig

ich werde den tv in diesem zustand definitiv nicht behalten, was ich aber genau machen werde weiß ich nocht nicht!!

würde mich wie maximus über beiträge freuen!!
th0815
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jul 2006, 23:07
Hallo,

habe meinen Sammy LE40R71B seit letzten Montag und am Dientag Abend nach längerer Laufzeit auch die grünen Streifen im OSD gehabt. Ich habe am Mittwoch den Samsung Service verständigt und warte seitdem auf einen Rückruf durch einen Techniker.

Mal schauen was passiert. Bin auch mit Kalle72 in Kontakt der dasselbe Problem hat.

Gruß, Tobias
idna
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2006, 00:20
hab mir am WE nen LE32R71 bestellt... werde auf jedenfall mal berichten, wenn ich ihn hab. Aber meine Vorfreude schwindet grad dahin

Tritt denn der Fehler immer auf, oder nur sporadisch ? Oder wirklich erst bei hohen Temperaturen / langer Laufzeit ?
Und nur im VT / OSD ???

Normalbetrieb keine Störungen ?


[Beitrag von idna am 03. Jul 2006, 00:21 bearbeitet]
Majestic_12
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2006, 08:29
Ihr solltet bitte noch dazuschreiben, welches Modell ihr genau habt!
Nold
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jul 2006, 11:57
Hallo,
vorab ein Lob an maximus72. Wurde auch höchste Zeit, dass für dieses Problem ein eigener Thread erstellt wurde.
Auch wenn es nun einige langweilt, könnte ich mit vorstellen, dass der Aufstellort (Wandmontage, Nische, Dachwohnung, etc...) einen entsprechenden Einfluss auf die thermische Belastung nimmt.
Interessant wäre auch, um welche angeschlossene Peripherie (Analog-/DigitalSat, Kabeltuner, etc... falls vorhanden) es sich handelt.
Vielleicht können wir mal gleichermaßen auflisten:

Mitglied____________________Nold
Modell_____________________LE37R72B
Aufstellart__________________Frei (rundum)
Angeschlossene Peripherie____DigSat (Scart), DVD (Scart)
Fehlererscheinung___________Einmalig nach ca.3h Laufzeit in der ersten Betriebswoche
Fehlerfrei seit_______________4 Wochen
Verkabelung________________Hochwertig
Corma
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jul 2006, 15:26
@idna: Mein samsung lcd hat keinerlei der hier genannten Probleme! (nur damit deine Vorfreude nicht schwindet!)
idna
Inventar
#8 erstellt: 03. Jul 2006, 16:20

Corma schrieb:
@idna: Mein samsung lcd hat keinerlei der hier genannten Probleme! (nur damit deine Vorfreude nicht schwindet!) :prost


wie heisst es doch so schön: "Die Hoffnung stirbt zu letzt"
Welches Model hast du denn ?

Aber wo steht denn dein LCD ? Vielleicht ist es wirklich "nur" ein Wärmeproblem... oder haben die verschiedenen Softwarestände ? Kann man die Version wo einsehen ?
ElectronicFlash
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Jul 2006, 16:38
Erst mal ein Hallo and alle,
hab seit vorgestern auch einen LE40R71B
Ja, die "Fische" hab ich auch schon gesehen, aber nur minimal, und nur ab und zu im OSD.
Bin mal gespannt was th0815 bzw. Samsung noch berichtet.

Ach ja, noch was,
gleich am ersten Abend hatte er einen "Reboot" vollzogen. Erst lauter senkrechte bunte Streifen, dann die Melodie, AUS, Melodie und wieder AN.
Hmmm, hab’s leider nicht selbst gesehen, hat mir meine Frau berichtet. Seit dem ohne Probs. Er steht übrigens frei.

An sonsten bin ich begeistert; DVD -> Hammerbild


[Beitrag von ElectronicFlash am 03. Jul 2006, 16:46 bearbeitet]
th0815
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Jul 2006, 17:54
Hallo,

der Vollständigkeit halber, mein LE40R71B steht vor einer Wand, Abstand = Standfuss (also so ca. 10 cm)

Ich habe heute morgen nochmals bei Samsung angerufen und heute Nachmittag hat mich eine Dame vom Vor-Ort-Service angerufen zwecks Terminabsprache. Sie wollte einen Termin für morgen vereinbaren - da kann ich aber leider nicht. Sie meldet sich jetzt nochmal morgen um einen Termin für Mittwoch zu vereinbaren. Angeblich soll er Vor-Ort repariert werden. Ein Ersatzgerät (32") hat man mir angeboten - aber für das Spiel morgen Abend behalte ich lieber meinen 40"

Gruß, Tobias
idna
Inventar
#11 erstellt: 03. Jul 2006, 18:52
huhu,
immerhin tut sich mal was
Hast du direkt bei Samsung angerufen, oder erster deinen Händler kontaktiert ?
Alex58
Stammgast
#12 erstellt: 03. Jul 2006, 19:51
Das Problem mit dem offenbar zu heiß werdenden OSD scheinen ja einige Geräte zu haben. Leider gehört auch mein 40 R 72 dazu. Nach längerem Betrieb kann man den Videotext wegen der vielen kleinen Blöckchen kaum noch nutzen. Außerdem schmeißt meiner einiges an Text durcheinander, wenn das Signal über den Digitalkabelreceiver kommt. Nach kurzer Abschaltzeit ist das Problem aber wieder weg.

Das Gerät steht frei mit mehr als ausreichender Luftzirkulation auf einer TV Bank.

Der Samsung scheint von der Zuverlässigkeit her ansonsten ja fast einhellig gelobt zu werden, aber etwas mehr Feinschliff könnte ihm gut tun. Auch ein etwas besser verarbeitetes Gehäuse stünde ihm nicht schlecht. Da sollte Samsung, bevor es seine Produkte auf die Menschheit loslässt, vor der Serienproduktion in Zukunft noch etwas sorgfältiger dran feilen.

Ansonsten ist alles paletti. Es gibt andere Hersteller, die ihren Kunden offenbar größere Probleme bereiten bzw. bereitet haben. Besonders Toshiba gegenüber war ich da etwas misstrauisch, nachdem ich einiges an Unstimmigkeiten hier im Forum gelesen habe und mir auch persönlich ein Fall von berechtigter Kundenunzufriedenheit bekannt ist.
maximus72
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Jul 2006, 19:56
Hier meine Daten:

Mitglied___________________Maximus72
Modell_____________________LE32R72B
Aufstellart________________Wand (ca. 4cm)
Angeschlossene Peripherie__DigSat (Scart), DVD (HDMI)
Fehlererscheinung__________Einmalig nach ca.5h Laufzeit Fehlerfrei seit____________1 Tag
Verkabelung________________Hochwertig

Ich habe auch mal den Samsung Service kontaktiert und dieser kennt das Problem noch nicht. Ich habe diesem ebenso die Info gegeben, dass dieser Thread existiert. Daher bitte ich alle die evtl. zur Lösung eine Info oder eine Idee haben hier mitzuwirken.

Gruß.

EDIT: Gestern Abend ist der Fehler im OSD wieder da gewesen, nach ca. 1,5 h Laufzeit.


[Beitrag von maximus72 am 04. Jul 2006, 07:11 bearbeitet]
thomasx
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Jul 2006, 23:03
habe diesen fehler einmal gehabt, vor ca.4 Wochen. Danach habe ich nichts der gleichen festgestellt.
Gerät steht in der Schrankwand. Zur Wand ca.30cm, nach Oben 3cm und seitlich 5cm luft. Man muß aber schon sagen, das das Gerät Oben-Mittig sehr warm wird.
maximus72
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Jul 2006, 13:13
Hallo Leute,

ich benötige mal dringend Eure Einschätzung. Ich habe ja nun schon das 2te Gerät mit diesem Phänomen. Morgen läuft das 14-Tage Rückgaberecht ab. Leider kann man momentan noch nicht sagen, ob es um ein generelles Problem oder um Einzelfälle handelt. Was würdet Ihr machen??? Gerät zurückgeben oder behalten und damit leben (ich weiß dass das subjektiv ist aber ich dreh mich im Kreis.)

Danke für Eure Hinweise/Euren Rat. Würde mir helfen.

Gruß.

PS: Ich hoffe das irgendwann auch Samsung Stellung nimmt und die Ursache findet!
TheSoundAuthority
Inventar
#16 erstellt: 04. Jul 2006, 15:09
Würde das gerät solange zurückgeben bis du eins hast dass das Problem nicht hat! Bei sowas muss auf jeden Fall die Garantie greifen, auch ohne 14 tägiges Rückgaberecht!
fantom-ep
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Jul 2006, 18:27
also ich habe den 37er jetzt seit einigen wochen und das gerät läuft ca 10std. am tag, fehler im videotext habe ich keine.
dafür habe ich diese bläulichen "fische" ab und an im oberen schwarzen 16/9 balken.
th0815
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 05. Jul 2006, 12:28
Update zum Sammy Service:

Der Techniker war heute morgen da (ohne Koffer, Ersatzteil o.ä.), er lässt sich von mir nochmals den Fehler beschreiben den ich schon telefonisch beschrieben hatte.

Sammy nach 2 Stunden Betrieb ohne Streifen im OSD (Vorführeffekt) Dann zeig ich im die Fotos mit den grünen Streifen. Seine Diagnose: "Signalboard" fehlerhaft, muss ausgetauscht werden. Ersatzteil muss er bestellen - neuer Termin dann nächste Woche

Übrigens: Den Kaufbeleg wollte er in Kopie haben für Samsung.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

Gruß, Tobi
Datapunk80
Stammgast
#19 erstellt: 05. Jul 2006, 12:54
Scheint sich ja wirklich zu häufen dieser Fehler. Also ich konnte nach 2 Monaten Nutzung nichts dergleichen feststellen. Der Sammy läuft so gut und einwandfrei wie am ersten Tag..es scheinen also nicht alle 72er davon betroffen zu sein!
ElectronicFlash
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 05. Jul 2006, 12:59
@th0815
Sehen Deine Fotos auch so aus wie die von maximus72?
Zeig doch bitte mal, wenn's geht.
"Signalboard" ist ja zumindest mal eine klare Ansage. Nur will Samsung das bei allen tauschen

Zu meinem Problem mit dem "Reeboot" hab ich einen neuen Beitrag erstellt:
hier


[Beitrag von ElectronicFlash am 05. Jul 2006, 13:25 bearbeitet]
Majestic_12
Stammgast
#21 erstellt: 05. Jul 2006, 13:57
40 R72, freie Aufstellung, trotz der WM und der letzten sehr heißen Tage noch keine Probleme gehabt. Läuft 1a.
OT: andere Frage: Wie bitte kann ich den Farbton einstellen? Das Menü ist zwar sichtbar, aber inaktiv...
picolo
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 05. Jul 2006, 15:29
@majestic
evtl. den shop-mode auf Off stellen.... hab da mal sowas gehört...
idna
Inventar
#23 erstellt: 05. Jul 2006, 17:08
so meiner is heute gekommen
Bis jetzt noch keinen Ausfall, und bei mir hier in der Dachwohnung is schon überirdisch heiß
maximus72
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Jul 2006, 19:01

idna schrieb:
so meiner is heute gekommen
Bis jetzt noch keinen Ausfall, und bei mir hier in der Dachwohnung is schon überirdisch heiß :{


hoffe dir bleibt das erspart. du mußt mal von zeit zu zeit ins menü gehen oder den VT aufrufen. Die kleinen grünen Striche erscheinen dann idR erst bei den Symbolen am linken Rand im Menu.

Ich habe aufgrund des Mangels das Gerät wieder zurückgegeben und werde mal die weitere Entwicklung abwarten insb. ob es wirklich an dem Signalboard liegt. Meines erachtens taucht der Fehler viel zu oft auf, um einen Einzeldefekt zu rechtfertigen.

Ich denke, dass jeder der betroffen ist mit Samsung Kontakt aufnehmen sollte. Bei meinem Hinweis an den Service Techniker, dass hierzu ein Thread existiert und dies kein Einzelfall sei sagte dieser, dass Samsung generell nicht in Foren mitliest (zumindest offiziell). Ergo: Je mehr den Fehler reklamieren desto eher wird Samsung bestrebt sein, eine Lösung zu finden!
idna
Inventar
#25 erstellt: 05. Jul 2006, 19:47
okay
ich halte weiterhin die augen offen !
spiel eh noch viel mit den einstellungen rum und bin daher noch öfters in den menüs zu gange
idna
Inventar
#26 erstellt: 05. Jul 2006, 20:53
so ich noch mal
ich hab mal ne frage, ist vielleicht bisle OT aber ich stell se einfach mal, wenn wir hier eh schon über menüs reden.
wie speichert ihr denn eure einstellungen ???
ich stell mein bild unter "benutzerdef." ein und sparmodus gering usw. und bildweite "autom." und irgendwie sind die sachen zum teil wieder verstellt nachm ein / ausschalten !?

ich beende des menü mit "exit" oder der "menü" taste aber irgendwie tret ich auch der stelle... haltet mich für bescheuert aber helft mir mal
Majestic_12
Stammgast
#27 erstellt: 06. Jul 2006, 08:23
@picolo: shop mode ist gar nicht aktiviert! Könnt ihr denn alle den Farbton einstellen???

@idna: Shop-mode deaktivieren. Wies geht steht paar Seiten vorher.
kalle72
Stammgast
#28 erstellt: 06. Jul 2006, 08:26
Hallo,
ich hatte das folgende Problem mit meinen Samsung:


Habe den Samsung gestern zurück erhalten. Es wurde das Main-Signalboard getauscht. Der 40R72 läuft nun schon ca. 15 Stunden am Stück und der Fehler tritt nicht mehr auf. Hoffe geholfen zu haben..........

PS: Hier noch mal ein anderes Bild:

http://img98.imageshack.us/my.php?image=img25766wc.jpg


[Beitrag von kalle72 am 06. Jul 2006, 08:55 bearbeitet]
idna
Inventar
#29 erstellt: 06. Jul 2006, 10:18

Majestic_12 schrieb:


@idna: Shop-mode deaktivieren. Wies geht steht paar Seiten vorher.


also shop mode war schon deaktiviert im service menü !?
habe eben noch mal "blaues bild" aktiviert und sat reciever aus, damit ich seh was eingestellt ist im service menü, und siehe da, wieder alles verstellt.
kann das mit dem service menü zusammen liegen ?

ich dreh noch durch. jedesmal meine farben und co. neu einstellen !?
maximus72
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 06. Jul 2006, 10:29
@idna
jedesmal wenn ich das service menu verlassen habe waren die anderen einstellungen im neu verändert oder gelöscht (bild war danach immer auf dynamic, benutzereinstellungen zT auf werkseinstellung zurück, Zeit war weg). ich habe es auf darauf geschlossen, dass dies normal ist wenn man das service menu aufruft und wieder verläßt. nach normalem ein/aus - schalten behielt der sammy alle werte.

@kalle72
danke für die info. hoffe mal das es wirklich daran liegt. aber andererseits hat samsung dann ein qualitätsproblem, denn ich habe den fehler nun schon bei 2 geräten gehabt.

gruß.
idna
Inventar
#31 erstellt: 06. Jul 2006, 10:40
das kann sein, heute morgen standen auch alle sachen noch drin, bis ich eben wieder das service menü geöffnet habe... weil anfangs spielt man doch eher noch mit den menüs und naja gut dann wär das auch geklärt.

habt ihr eigentlich außer "dynamic dimming" noch was andres im service menü verstellt ? wenn ja was, und was wird geändert !?

UPDATE:

Also mein TV hat auch das Problem !!!
Nachdem er gestern gekommen ist, und auch NON STOP Problemslos gelaufen ist, treten heute morgen die ersten Fehler auf. Erster nur ein grüner Balken, beim Zappen durchs Menü jedoch mehr. Auch VT fängt an....

Mitglied___________________idna
Modell_____________________LE32R71B
Aufstellart________________Wand nach hinten ausreichend Platz / Schrägwand
Angeschlossene Peripherie__DigSat (Scart), DVD (HDMI)
Fehlererscheinung__________Einmalig nach ca.1h Laufzeit Fehlerfrei seit____________0 Tagen
Verkabelung________________Hochwertig


[Beitrag von idna am 07. Jul 2006, 10:57 bearbeitet]
idna
Inventar
#32 erstellt: 06. Jul 2006, 13:25
so
gerade mit Samsung telefoniert. Mich will in 1-2 Stunden ein Techniker anrufen und morgen vorbei kommen !

Zu dem Problem mit den grünen Streifen meinte die Dame nur: "Net schon wieder einer!" Also scheint das Problem langsam aber sicher bei Samsung bekannt zu werden !
Hoffen wir mal das da sich bald was tut... Hab jetzt bewusst erster mal bei Samsung angerufen, weil bis ich jetzt wieder Gerät zu Amazon schicke, und neues kommt geht das hier schneller...
th0815
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 06. Jul 2006, 13:37
@idna:

Tip für den Sammy Technikerbesuch - er soll gleich das Signalboard als Ersatzteil mitbringen.

Sonst passiert es Dir wie mir und Du musst zweimal auf den Techniker warten.

Gruß, Tobias
idna
Inventar
#34 erstellt: 06. Jul 2006, 13:47
okay Tobi
aber seid ihr sicher, das es auch davon kommt? Hat außer Kalle72 schon jemand was getauscht bekommen bezüglich dieser Geschichte ??

UPDATE:
morgen 9.00 kommt der gute Mann zu mir. Problem is bekann und sollte mit dem Signalboard was er mitbringen will gelöst sein. Im schlimmsten Fall kanns noch das Display sein, weil da auch Prpzessoren drauf sitzen. Davon geht er aber net aus. Morgen dann neues


[Beitrag von idna am 06. Jul 2006, 16:57 bearbeitet]
kalle72
Stammgast
#35 erstellt: 06. Jul 2006, 18:53
Kleines Update:
Hatte den Samsung satte 20 Stunden durchlaufen lassen, ohne einen Fehler. Also hat es am Main-Signalboard gelegen. Endlich ruhe mit der Kiste.............
idna
Inventar
#36 erstellt: 06. Jul 2006, 19:03
du kannst einem echt mut machen
Majestic_12
Stammgast
#37 erstellt: 06. Jul 2006, 19:18
nochmal: Wer kann den Farbton einstellen??? Bei mir gehts nit!
idna
Inventar
#38 erstellt: 06. Jul 2006, 19:45
bei mir gehts auch net... nur die Farbtemp.

Aber ich kann ja morgen mal Fragen, obs da nen Trick gibt
TheSoundAuthority
Inventar
#39 erstellt: 06. Jul 2006, 19:49
Meiner hatte auch das Fischchen Problem...gleich wieder UPS mitgegeben - zahl lieber ein paar Euro mehr und hol mir den Sony - keine Lust auf solche Mucken
th0815
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 06. Jul 2006, 19:49
@kalle72:

Das hört sich ja gut an, ich hoffe mein Signalboard kommt bald - angeblich Anfang nächster Woche. 20 Stunden Dauerbetrieb - soviel Zeit vorm Fernseher hätte ich auch gerne

@majestic12:

Farbtemp. einstellen - kein Problem bei mir. Menü > Bild > Modus > Farbtemp. (kalt 1 /2 Normal / Warm 1 / 2)

Gruss, Tobias
maximus72
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 06. Jul 2006, 20:16

th0815 schrieb:

@majestic12:

Farbtemp. einstellen - kein Problem bei mir. Menü > Bild > Modus > Farbtemp. (kalt 1 /2 Normal / Warm 1 / 2)

Gruss, Tobias


es geht um den darüberliegenden inaktiven Farbton

Gruß.


[Beitrag von maximus72 am 06. Jul 2006, 20:17 bearbeitet]
kalle72
Stammgast
#42 erstellt: 06. Jul 2006, 23:28
Update die Zweite:

Habe gerade wieder die Streifen im Bild und den Menüs. Es liegt also nicht am Main- Signalboard. Ich werde jetzt meinen Anwalt die Sache regeln lassen. Ich möchte meinen Kaufbetrag zurückerstattet haben. Von Samsung bin ich geheilt.
ElectronicFlash
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 07. Jul 2006, 08:15

Majestic_12 schrieb:
nochmal: Wer kann den Farbton einstellen??? Bei mir gehts nit!



maximus72 schrieb:
es geht um den darüberliegenden inaktiven Farbton


Ihr meint die Einstellung vor der "G" steht? Gamma. - Geht nur bei NTSC, wenn ich mich richtig an die Anleitung erinnere.

@kalle72
Laut Gesetz musst Du dem Händler/Hersteller 2 mal Gelegenheit geben den gleichen Fehler zu beseitigen bevor Du wieder an die €s kommst. Alles andere ist Kulanz.
idna
Inventar
#44 erstellt: 07. Jul 2006, 09:53
okay Techniker is da und Signalboard wird gleich getauscht.
Kalle: Vielleicht hat dein Panel was. Das wäre noch ne Möglichkeit meinte aich der nette Herr

Oder wieder nen fehlerhaftes Signalboard. Aber des wär ja ärgerlich....

UPDATE:
Also Techniker war da, und neues SB eingebaut... NO SIGNAL... neues SB defekt.
Er is grad unterwegs neues holen und kommt dann wieder... das kann ja noch heiter werden mit dem Sammy... wenn der Fehler danach net weg ist, geht der wieder zurück zu Amazon!!!
Qualitätssicherung = 0 oder wie!?


[Beitrag von idna am 07. Jul 2006, 10:28 bearbeitet]
th0815
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 07. Jul 2006, 11:44
@kalle72

so ein scheiss ich dachte nach Deinem 20 Stunden Dauertest vorm Fernseher sind die Probs endlich behoben.

Ich verstehe nicht warum Samsung dieses Problem nicht in den Griff bekommt. So wie es scheint zieht sich das Problem mit den Streifen im OSD über alle Modelle der R7X Serie - unabhängig von der Grösse des Panel und da es immer nur nach längeren Betrieb auftaucht liegt ein thermisches Problem nahe. Wenn der Prozessor des OSD auf dem Signalboard zu heiss wird sollte doch Samsung in der Lage sein hier Abhilfe durch einen Kühlkörper oder ähnliches zu schaffen. Lt. der Servicefirma von Samsung hier in Frankfurt ist dieses Problem natürlich noch nie irgendwo aufgetaucht.

Wir sind also alle angeblich die "Ersten"

@idna
Mein neues Signalboard soll erst Anfang nächster Woche kommen (ich muss nicht erwähnen das am kommenden Montag mein 14 tägiges Rückgaberecht abläuft). Halt uns auf dem laufenden was der Techniker zu dem Fehler sagt - frag Ihn doch mal welcher Prozessor auf dem Signalboard für das OSD zuständig ist.

Das es am Panel liegt ist unwahrscheinlich - da der Fehler ja nur bei der Einblendung des OSD erscheint und nicht im normalen TV / PC Betrieb. Sonst hätte ich auch nicht soviel Geduld mit dem Sammy.

Gruss, Tobias

P.S.: Alles wird gut und die Hoffnung stirbt zuletzt !!!
idna
Inventar
#46 erstellt: 07. Jul 2006, 12:44
hey tobi,
leider is der schon weg. 2. SB hat geklappt. Jetzt heisst es weiterhin die Augen offen halten... was mir aber schon wieder aufgefallen ist -> die Uhrzeit im VT flackert so komisch.... habt ihr das auch ? Blinkt kruz und dann sieht man des wieder normal...
sollte der Fehler am WE noch mal auftauchen geht der nächste Woche zurück und ich hol mir was von ner anderen Marke... des kanns doch net sein...
maximus72
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 07. Jul 2006, 16:23
@idna
das mit der blitzenden uhrzeit im VT ist mir ebenso aufgefallen.

@th0815
ich hatte das gleiche mit den 14-tage ablauf. ich rate dir das ding zurückzugeben, solange das noch so easy geht. ich bin mir nicht sicher ob samsung das in den griff kriegt, zumal an den signalboards mit sicherheit noch nichts weiterentwickelt wurde, wenn der fehler daher rührt. ich habe zeit das ganze zu verfolgen und mich dann zu entscheiden. jedenfalls kommt mir ein gerät mit solchem fehler nach 2 h nicht ins haus.
idna
Inventar
#48 erstellt: 07. Jul 2006, 17:16

maximus72 schrieb:
@idna
das mit der blitzenden uhrzeit im VT ist mir ebenso aufgefallen.

@th0815
...ich bin mir nicht sicher ob samsung das in den griff kriegt, zumal an den signalboards mit sicherheit noch nichts weiterentwickelt wurde, wenn der fehler daher rührt...


Der Typ meinte, 2 Monate auf dem Markt, und schon 3!!!!! Nachfolger des Signalboards !!!! Das muss man sich mal vorstellen ! Bis jetzt läuft meiner... noch 1x der Fehler und am Montag geht des Teil zur Post.

Wie is das aber mit den 14 Tagen. Gilt das ab Kauf der 1. Gerätes, oder immer wieder neu wenn ein Austausch stattfindet ?

Aber ich beobachte weiter, mit meinem gebrochenen Fuss und Bänderiss hab ich vieeeel Zeit


UPDATE:

Fehler nach wie vor vorhanden !!! Montag schick ich ihn zurück...


[Beitrag von idna am 07. Jul 2006, 18:55 bearbeitet]
Thorsten_P.
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 07. Jul 2006, 21:11
Hi,

mein 32er hat nach knapp 5 Wochen nun schon 330 Betriebsstunden auf dem Buckel (ist halt WM ). Bisher ist weder ein Fehler im Menu noch auf den Videotextseiten aufgetaucht. Was mache ich falsch?

Gruß,

Thorsten
idna
Inventar
#50 erstellt: 07. Jul 2006, 21:30

Thorsten_P. schrieb:

Was mache ich falsch?

Gruß,

Thorsten



Freu dich !!!
Aber geh mal in den Videotext und schau, mal bitte, ob deine Uhr recht oben flackert... kann paar sekunden dauern bis da was passiert
Thorsten_P.
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 07. Jul 2006, 21:49
Hi andi,

so, habe jetzt mal 10 Minuten mit dem Videotext rumgespielt und auch auf die Uhr geachtet. Nix! Alles in Ordnung. Vielleicht liegt es daran, dass ich ein Gerät mit eingebautem DVB-T-Empfänger habe? Obwohl, zur Zeit nutze ich ausschließlich den analogen Tuner für Kabelempfang.

Vor ca. drei Wochen hatte ich aber mal ein Problem beim DVB-T-Empfang. Da schaltete das Gerät plötzlich während des Videotext-Betriebs auf einen vollkommen grünen Screen und ließ sich nicht mehr bedienen. Nur das Ausschalten ging noch. Nach dem Einschalten war aber wieder alles in Ordnung. Bis jetzt trat dieses Verhalten auch nicht wieder auf.

Wie gesagt, die "Kiste" läuft teilweise bis zu 10 Stunden am Tag. Sie steht zur Zeit auf dem Fußboden in einer Raumecke.

Bis dann,

Thorsten
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE32/37/40 R 71/72/73 - Modelle nachrüstbar?
marky1982 am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  2 Beiträge
Unterschiede Samsung r 71 vs. r72 und r 73
Da_SouL_ am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  4 Beiträge
Samsung LE32 R71/72 Preissenkung
prismaster am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  12 Beiträge
Samsung mit OSD Fehler Hilfe
Drachen78 am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  2 Beiträge
LE 40 R 73 BD
notizblock am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
Erfahrungsbericht 37 R 72 B
GeminiServer am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  36 Beiträge
Erfahrungsbericht 40 R 72 B
Datapunk80 am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  999 Beiträge
Samsung LE 40 R 71 Analog Empfang
Trolli42 am 18.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  2 Beiträge
Samsung LE 40 R 71 B
hotyhot am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  6 Beiträge
Samsung LE 40 R 72 B Hilfe
piti am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAnimatronic
  • Gesamtzahl an Themen1.417.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.166

Hersteller in diesem Thread Widget schließen