Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Bild Einstellungs Thread 2017er Modell Panasonic TX-50/58/65/75 EXW/EXX/EXN

+A -A
Autor
Beitrag
Hcast
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2018, 02:28
Da es noch keinen Einstellungs Thread gibt mache ich mal einen auf.
Habe meinen TV jetzt 1 Woche.
Hier mal meine momentanen Einstellungen:
Modus: Kino
Backlight: 75
Kontrast: 96
Helligkeit: 0
Farbe: 55
Farbton: 0
Schärfe: 30
Farbtemperatur: Warm 2
Farbremastering: Niedrig
adapt.Backlight-Steuerung: Mittel /Niedrig? Bin hier noch unsicher.
Remaster-Prozess Auflösg: Auto
Kontrast Remastering: Ein
Intelligent Frame Creation: Mittel
Andere Enstellungen alles aus außer Erweiterte Einst.
Kontrastregelung Benutzer Weißabgleich: Rot-2 und Blau-3.
Gamma : 2.3
Alles andere auf null


[Beitrag von Hcast am 06. Jan 2018, 14:06 bearbeitet]
Hcast
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2018, 22:10
Habe eigentlich gehofft das auch andere Besitzer eines EXW hier ihre Einstellungen posten. Um für uns alle die beste Bildqualität natürlich vorbehaltlich des persönlichen Geschmacks zu finden?
DarthT
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2018, 22:21
Ich bedanke mich mal für die Einstellungen. Hab sie noch nicht ausprobieren können, aber folgende Fragen:
1.) Wie sehen deine HDR Einstellungen aus - Backlight 100 ist mir bei den Rändern unten zu hell
2.) Beheben die Einstellungen auch den Grünstich?

Beste Grüße,
Tracid81
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jan 2018, 22:24
Da gab es schon mal einen Link wo die beste Einstellung gepostet wurde. Aber ist immer Ansichtssache.
Was mir aber auffällt du hast Intelligent Frame Creation auf mittel......mit der Einstellung kam es bei mir zu Artefakten als ich letztens Dunkirk auf Bluray gesehen habe und Star Trek Discovery auf Netflix!! das sah überhaupt nicht schön aus bei schnellen Szenen. Hast du das Problem nicht gehabt bis jetzt? Musste es dann ausstellen bzw auf niedrig. Bei "aus" war das Problem verschwunden.
Hcast
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jan 2018, 22:42
Ja stimmt habe das jetzt bei mir auch korrigiert auf Benutzerdefiniert. Damit ist es besser.
Übrigens kann ich meine im ersten Beitrag geschriebenen Einstellungen nicht mehr ändern. Beitrag zu alt. Bin für Vorschlägen von euch dankbar. Immer gerne.
Blur :8
Film Smooth :3


[Beitrag von Hcast am 07. Jan 2018, 22:45 bearbeitet]
tony73
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jan 2018, 23:09
@DarthT
wenn du Grünstich hast ist an deinen Einstellungen (Weißabgleich) etwas nicht ok, da helfen andere Maßnahmen nicht.

T.
DarthT
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Jan 2018, 23:58
Ich werd mal die Weißabgleich Einstellungen ausprobieren.
tony73
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jan 2018, 00:31
Also an diesen Einstellungen so einfach dranrum zu schrauben ist mit großer Vorsicht zu behandeln, vor allem ohne Meßeinrichtung, da kann man mehr falsch machen, als man glaubt. Dann besser professionell kalibrieren lassen.

T.
zandi1
Stammgast
#9 erstellt: 08. Jan 2018, 15:00
Lässt sich aber alles wieder auf Grundeistellungen setzen, von daher unproblematisch. Aber Achtung, einfach im Bildmenü auf Grundeistellungen reicht nicht, wenn die Punkte Erweiterte Einst. und Optionale Einst. geändert wurden, muss dort separat auf Grundeinstellungen gesetzt werden, sonst würde zb. eine Korrektur der Weiss oder Blauwerte usw. drin bleiben.

Ich hab mich bei den Einstellungen für den interen Tuner (Satsignal) für folgende Werte entschieden.

Hinweis:
Im Modus Normal und Kino wird der erweiterte Farbraum angezeigt, bei den anderen Modi nicht !

Modus Normal
Backlight 60
Kontrast 90
Helligkeit 0
Farbe 50
Farbton 0
Schärfe 60
Farbtemp. Warm1
Colour Managment Ein
Farb-Remaster Niedrig
Adapt.Backlight Steuerung Niedrig
Umg.sensor Aus
Rauschunterdr. Auto
Remaster MPG Auto
Remaster Auflösung Auto
Kontrast remaster Aus
Intelligent Frame Niedrig
Clear Motion aus

Laut Burosch Testbild für die Helligkeit, müsste ich diese auf +10 erhöhen um Schwarz besser zu differenzieren, aber dann sind die Balken in einem Kinofilm Grau.
Alle Einstellungen hab ich für einen 58EXW abends gemacht, mit einer 30 Watt Stehlampe im Raum an.
Selbst am Tage, ohne direkte Lichteinstrahlung zum TV geht das super.
Das SD Bild von RTL und Co finde ich Top, HD ja sowiso und den Modus erweiterter Farbraum ( Normal+ Kino) mag ich auch, das macht Farben knalliger ohne die Hauttöne zu verändern.

Zandi
DarthT
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Jan 2018, 09:10
In HD bzw. 4k ohne HDR kann man ja wirklich sehr brauchbare Ergebnisse erzielen.

MIT HDR hab ich noch keine vernünftige Einstellung gefunden. Könnt ihr mal da eure Settings posten?

Vielen Dank!
Hcast
Stammgast
#11 erstellt: 13. Jan 2018, 15:26
Habe meine Einstellungen nochmal geändert.
Bin immer noch am Testen.
Hier mal meine momentanen Einstellungen:
Modus: True Cinema
Backlight: 75
Kontrast: 96
Helligkeit: 0
Farbe: 60 ( Ja ich habe es gerne etwas Bunter)
Farbton: 0
Schärfe: 30
Farbtemperatur: Warm 2
Farbremastering: Niedrig
adapt.Backlight-Steuerung: Mittel
Remaster-Prozess Auflösg: Hoch
Kontrast Remastering: Aus
Intelligent Frame Creation: Benutzerdefiniert/ Blur:10/Smooth:4
Gamma : 2.4


[Beitrag von Hcast am 14. Jan 2018, 13:45 bearbeitet]
Hcast
Stammgast
#12 erstellt: 17. Jan 2018, 18:14
Habe jetzt noch den Kontrast auf 90 - 92 reduziert.
Gefällt mir noch einen Ticken besser.
69reichertm
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jan 2018, 20:55
Hallo

Ich habe das 65er Modell seit 30.12. und habe immer noch keine Einstellungen gefunden die mich glücklich machen.

Passen den die 58er Einstellungen auch ?
Kann doch nicht sein, da die Panels bestimmt anders sind.

Ich finde dass das Bild vom Pansonic irgendwie nicht brillant ist.
Etwas ausgeblichen.

Und egal was ich einstelle, es passt nicht.
Komischerweise finde ich die Einstellungen normal deutlich besser wie True Cinema.
Da wird alles zu dunkel und einfach zu warm.

Und dann saufen bei mir die schwarzen Töne immer ab.

Es heißt doch immer HDR mach5 das Bild klar. Kann ich auch nich5 behaupten.

Und warum ist der erweiterte Farbraum nur bei Normal und true Cinema.
Das heißt ja, dass die anderen Modi nicht alle Farben darstellen.

Wäre super, wenn einer eine Idee hat für den 65er

Danke

Euer Marcud
zandi1
Stammgast
#14 erstellt: 20. Jan 2018, 13:34
Das Video auf Youtube von Digitalfernsehen schon gesehen? da wird so ziemlich alles erklärt.
Die Einstellungen von denen sind mir allerdings viel zu blass. Außerdem ändert sich das eh ständig weil man ja am Tage und Abend schaut, ich könnte, meiner mir anvertrauten das nicht beibringen, ewig den bildmodus zu ändern. Ich habe mir das so eingestellt das es für mich immer gut aussiet, satte Farben und dabei normale Gesichts / Hauttöne. Diese ganzen Einstellungen von diversen Tests sind für mich ne grobe richtlinie was eventuell das Bild schlechter oder besser machen könnte. Wenn dann in Dunklen Szenen mal im hintergrund die Türklinke oder oder ein bild an der Wand absäuft, ja dann ist das eben so. Da erinner ich mich morgen auch nicht mehr dran
69reichertm
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Jan 2018, 13:36
Danke für die Info. Kannst Du eventuell Deine mal schnell schreibe?
Ich bekomme die Blässe nicht weg.
Hast Du auch den 65er .
Lieben Dank
Marcus
Hcast
Stammgast
#16 erstellt: 21. Jan 2018, 14:16
Bin jetzt noch von Warm 2 auf Warm 1 gewechselt.
Also bei mir ist bei meinen Einstellungen von Blässe absolut nichts zu sehen?
Modus: True Cinema
Backlight: 75
Kontrast: 92
Helligkeit: 0
Farbe: 60
Farbton: 0
Schärfe: 30
Farbtemperatur: Warm 1
Farbremastering: Niedrig
Colour Managment: Ein
adapt.Backlight-Steuerung: Mittel
Remaster-Prozess Auflösg: Hoch
Kontrast Remastering: Aus
Intelligent Frame Creation: Benutzerdefiniert/ Blur:10/Smooth:4
Gamma : 2.4


[Beitrag von Hcast am 21. Jan 2018, 16:23 bearbeitet]
zandi1
Stammgast
#17 erstellt: 21. Jan 2018, 16:51
@69rechertm

Hab den 58er.
Die 41 und 49 bei Backlight und Schärfe sind nur zu meiner Orientierung so krumme Zahlen
Das ist bei mir sicher noch nicht das letzte, aber das bild ist ja schon Top, mann sollte nicht vergessen das RTL nur 580i SD signal sendet und das Foto von 1 Meter Entfernug gemacht ist.

BildBildBild
Hcast
Stammgast
#18 erstellt: 21. Jan 2018, 19:16
Bin ja immer noch am austesten und ehrlich gesagt noch nicht sicher was mir besser gefällt.
Meine Einstellungen mit Bildmodus :Normal oder mit Bildmodus :True Cinema?
Gibt bei identischen Einstellungen ein etwas anderes Bild.
Im Moment bin ich wieder bei Normal gelandet.
Allerdings kann man wie ich finde bei Normal das Backlight ohne Bedenken auf 80 erhöhen.
Zusätzlich habe ich noch die Helligkeit auf - 2 reduziert.


[Beitrag von Hcast am 21. Jan 2018, 19:46 bearbeitet]
zandi1
Stammgast
#19 erstellt: 21. Jan 2018, 20:43
Der Modus Normal hat den nachteil das die erweiterten Einstellungen nicht genutzt werden können (ausgegraut) allerdings ist das für mich momentan noch nicht von belang gewesen.
Zandi
GerhardK10
Stammgast
#20 erstellt: 21. Jan 2018, 22:09
Hallo zusammen,
mir ist aufgefallen das das Bild doch deutlich an Schärfe verliert und ziemlich blas wird wenn man nicht genau davor sitzt.
Hatte bisher nur Panas aber sowas ist mir noch nie aufgefallen.
Ist das normal ?
Habe den 789 jetzt seit ein paar Tagen.
Danke für eure Antworten.
Hcast
Stammgast
#21 erstellt: 21. Jan 2018, 23:08
Bei meinem eigentlich nicht. Müsste man schon sehr schräg drauf schauen. Weiß allerdings nicht wie das bei den kleineren Modellen ist. Aber lt diesem Test hat der 75 er wohl einen besseren Blickwinkel als der 58 er.
http://audiovision.de/2017/08/17/panasonic-tx-75exw784-test/
69reichertm
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 22. Jan 2018, 15:55
Hallo
Schon mal Danke für Euro Angaben.
So ganu happy, bin ich immer noch nicht.
Liegt das daran, dass ich den 65er habe?
Eigentlich können doch die Werte bei einem anderen Panel nicht passen.

Das mit dem Blickwinkel habe ich auch. Sitzt man nicht davor, hat man einen weißen Schleier.

Die Bildverarbeitung ist ja top, aber die Farben etc hauen mich bisher nicht um.

Und irgendwie sind die Gesichter immer zu rot.

Sorry dass ich Jammer.

Ich glaube aber, es gibt die perfekten Settings. Nur habe ich sie noch nicht.

Euer Marcus

Warum kann nur normal und true Cinema alle Farben darstellen .
Dminor
Inventar
#23 erstellt: 22. Jan 2018, 18:05
Wenn Gesichter zu rot sind, musst du halt einen Modus wählen, wo du in die erweiterten Einstellungen kommst. Wozu gibt es denn die detaillierten Einstellmöglichkeiten für Weiß/Grau/Farbabgleich, Gammawerte etc. bis der Arzt kommt.

Da die 7er Reihen keine Prof. Modi 1/2 haben empfehle ich KINO, da kannst du auch mit deinem Modell bis zum Ende durch.
tony73
Stammgast
#24 erstellt: 22. Jan 2018, 18:35
@69reichertm,

der TV kann immer alle Farben darstellen, dabei darf man nicht außer Acht lassen, daß sich die einzelnen Einstellungen auch gegenseitig beeinflussen, aber wenn man Bedacht damit umgeht und sich darüber im Klaren ist, was man verstellt, dann kann man schon zu einem guten Ergebnis kommen.

T.
zandi1
Stammgast
#25 erstellt: 22. Jan 2018, 19:44

69reichertm (Beitrag #22) schrieb:


Warum kann nur normal und true Cinema alle Farben darstellen .



Wo steht das? Ich hab das auch mal irgendwo gelesen.
Danke, zandi
Hcast
Stammgast
#26 erstellt: 22. Jan 2018, 20:02
@tony73
Wärst du so nett und könntest deine Bildeinstellungen mal hier posten?
Danke
tony73
Stammgast
#27 erstellt: 22. Jan 2018, 22:01
@Hcast
Ich halte nichts davon, eigene Einstellungen hier zu posten, denn wenn ich die von anderen veröffentlichen so sehe, dann wird mir klar, wie sehr unterschiedlich der Bild Geschmack ist. Ich halte mich grob an die von HDTV ermittelten und passe die dann meinem eigenen Empfinden an. Im Großen und Ganzen sind deren beschrieben Einstellungen recht natürlich und eine brauchbare Grundlage. Alles andere ist Sache des persönlichen Geschmacks.

Tony
Hcast
Stammgast
#28 erstellt: 22. Jan 2018, 22:06
Kannst sie mir auch gerne per PN schicken wenn du sie hier nicht öffentlich posten möchtest. Wie gesagt nur wenn du magst. Vielleicht ist ja was Bildeinstellungen angeht mein Geschmack ähnlich wie deiner. Würde deine Einstellung mal wirklich gerne ausprobieren. Danke.
PS: Werde dann natürlich deine Einstellungen nicht weitergeben. Versteht sich von selbst.


[Beitrag von Hcast am 22. Jan 2018, 22:07 bearbeitet]
GerhardK10
Stammgast
#29 erstellt: 23. Jan 2018, 10:50
Hallo,
muss nochmal auf mein Problem - Blickwinkel - zurückkommen.
Sitze in ca.3,50 m Entfernung vor dem Gerät.
Bei 2-3 m seiltich wird das Bild sehe sehr blas.
An Einstellungen habe ich bereits viel ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Ist dies wirklich ein Problem bei der Serie ?

Gruß
zandi1
Stammgast
#30 erstellt: 23. Jan 2018, 12:34
Generelles Problem der meisten LED, der eine mehr der andere weniger. Bei LG wirst Du mehr Glück haben, die haben gute IPS Tv's im Programm. Guter Blickwinkel aber etwas schlechtere Kontrast.

Zandi


[Beitrag von zandi1 am 23. Jan 2018, 12:38 bearbeitet]
Hcast
Stammgast
#31 erstellt: 23. Jan 2018, 14:13
So teste jetzt auch mal die Einstellungen der HDTV aus diesem Video.
https://youtu.be/3ULrP-IzLEc
Dminor
Inventar
#32 erstellt: 23. Jan 2018, 19:45

GerhardK10 (Beitrag #29) schrieb:

Ist dies wirklich ein Problem bei der Serie ?
Gruß


Nein, nicht wirklich. Denn wenn man nämlich dies selbsternannt zu einem Problem macht, ist es ein Problem des Besitzers, der sich so einen TV ausgesucht und dann letztendlich gekauft hat.
Hcast
Stammgast
#33 erstellt: 23. Jan 2018, 22:16
@GerhardK10
Na ja wie Zandi geschrieben hat.
Es ist halt so das VA Panel wie bei deinem TV nicht so Blickwinkel stabil ist wie LGs IPS Panels.
Dafür haben VA aber den höheren Kontrast und auch besseren Schwarzwert. VA Panel haben übrigens auch sogut wie alle Sony und Samsung TVs. Darüber sollte man sich schon im klaren sein. Allerdings ist eine Sitzposition 2 bis 3 Meter aus der Mitte vor einem TV schon suboptimal.


[Beitrag von Hcast am 23. Jan 2018, 22:18 bearbeitet]
GerhardK10
Stammgast
#34 erstellt: 24. Jan 2018, 10:21
@Hcast / Dminor,

danke für eure Antworten.
Glaube ich muss mich dran gewöhnen, war halt zunächst etwas geschockt.
Dank des Drehfusses kann ich das ja auch bei Bedarf ausgleichen.

Ansonsten suche ich immer noch nach meinen optimalen Einstellungen.

Auf jeden Fall ein Top-Gerät.

Gruß
zandi1
Stammgast
#35 erstellt: 24. Jan 2018, 14:57
@Gerhard K10
guck mal im Video von Digitalfernsehen, ab minute 10:47 beschreibt er wie er von einer seitlichen position sehend, das Bild halbwegs kalibriert hat, vielleicht hilft Dir das.

https://www.youtube.com/watch?v=3ULrP-IzLEc

Zandi


[Beitrag von zandi1 am 24. Jan 2018, 14:58 bearbeitet]
69reichertm
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 24. Jan 2018, 15:59
Also bei meinem 65er ist das mit dem Blickwinkel auch. Kenne das von einem IPS nicht so stark.
Von Vorne top aber sobald man zu dritt davor sitzt hat man schon extreme Einschränkungen

Mit den Settings komme ich nicht klar
69reichertm
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 24. Jan 2018, 16:14
@hcast

Hi, ich habe jetz5 gesehen, dass Du jetzt wieder auf normal bist.
Ich habe im Moment Deine Einstellungen in Benutzung.
Schon viel besser.

Hast Du bei normal die ganzen Einstellungen ( Farbtemperatur, Colour Management etc. jetzt gleich wie bei True Cinema ).
übrigens habe ich die Helligkeit auf 5 . Bei 0 oder -2 saufen bei mir die Bilder im dunklen komplett an )


Mal eine Frage am Rande, muss man beim HDR Modus auch was ändern ?
Der zum Beispiel macht ja dann Backlight und Kontrast auf 100.

Liebe Grüße Marcus
Hcast
Stammgast
#38 erstellt: 24. Jan 2018, 18:09
Ja hatte ich. Bin aber im Moment die Einstellungen aus dem Video von der HDTV am testen. Link hat Zandi auch nochmal hier reingestellt. 2 Beiträge über deinem.
zandi1
Stammgast
#39 erstellt: 24. Jan 2018, 19:24
In dem Test des DXW von Digitalfernsehen auf Youtube sagt er auch ganz klar, das man bei gleichen Einstellungen in unterschiedlichen Modi einen anderen Bildeindruck bekommt. Denke das ist auf den EXW übertragbar. Das habe ich gesten ausprobiert und es stimmt. Ich hatte in "Normal" und "Benutzer" exakt die gleichen Werte, und "Normal" war etwas blasser. Wobei es ja wiederum heisst das die Modi "Normal" und "Kino" mit erweiterten Farbraum arbeiten. Was auch immer das heißt.
69reichertm
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 24. Jan 2018, 19:36
Also das YouTube Video der HDTV ist nicht so doll finde ich

... ich musste die Farbraumerweiterung maximal einstellen.
Was soll das wieder sein .
Hcast
Stammgast
#41 erstellt: 24. Jan 2018, 20:04
Na ja die Einstellungen sind ja egal welche nicht in Stein gemeißelt. Was dem einen gefällt muss dem anderen noch lange nicht zusagen. Hier gibt es auch noch Einstellungen.
http://audiovision.de/2017/08/17/panasonic-tx-75exw784-test/
Etwas weiter runter scrollen.
Hier auch noch zwei Tests leider ohne Bildeinstellungen.
http://www.pc-magazi...y-3198359-16115.html
https://www.google.d...TkmWZomudCK3&cf=1
Aber hier in dem Video gibt's glaube ich weiter hinten auch noch Einstellungen. Musst du dir mal anschauen.
Ab 11.50 min.
https://youtu.be/NApYOiGlyn4


[Beitrag von Hcast am 25. Jan 2018, 01:42 bearbeitet]
69reichertm
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 24. Jan 2018, 20:10
@HCAST

Ja das ist schon klar.

Bin ja auch total happy, dass Ihr so helft.

Ich bin jetzt nicht unbedingt der Anfänger aber ich komme mit dem Panasonic absolut nicht klar.
Ich finde selbst keine Einstellungen, die mich wirklich zufrieden stellen.

Tolles schwarz, aber leider saufen dann alle dunklen Bildteile ab.

Deshalb freue ich mich, wenn jemand Ideen hat.
Ich bin auch schon deutlich weiter.

Also Danke erst einmal.

Leider ist die Beschreibung der ganzen Einstellungen von Panasonic nicht vorhanden.
Dminor
Inventar
#43 erstellt: 24. Jan 2018, 21:12
Dann musst du einen anderen Panasonic haben als der Rest hier. In jedem Unterpunkt der Bildeinstellungen werden rechts Beschreibungen angeboten.
Löse dich von hier vorgefertigten Einstellungen, denn jede konkrete Umgebung und Empfindung ist anders. Nutzte einen Bildmodus mit der Eröffnung erweiterter Einstellungen. Wenn du mit all dem nicht zurande kommst und du immer noch das Empfinden hast, dass es für dich nicht genügt, musst du dir eingestehen, dass der TV eben nicht das bietet, was du erwartet hast.

Ganz konkret bedeutet das, dass der EXW784 einfach nicht mehr als gehobene Mittelklasse darstellt. Mehr bekommt man im LCD letztendlich dann, wenn bereit ist, auch mehr zu investieren. Zum Beispiel dann, wenn eine vollflächige, deutlich potentere Hintergrundbeleuchtung samt Dimming noch mehr Reserven auf dem Weg zu einem homogeneren Gesamteindruck bietet.
Hcast
Stammgast
#44 erstellt: 24. Jan 2018, 22:09
Also ich möchte gerne hier mal einen kurzen Vergleich anbringen zwischen meinem Sony Kd-65 xd9305 den ich vorher hatte und dem Panasonic Exw784 75 Zoll den ich jetzt besitze. Beide TVs haben mich 2800€ gekostet wobei der Sony nur 65 Zoll ist. Beide TVs machen ein gleichwertiges Bild wobei der Sony durch sein aufwendiger konstruiertes Backlight einen etwas besseren Schwarzwert hat. Dieser Unterschied ist aber nicht sehr groß. Da hatte ich mit mehr Abstand gerechnet was sich jedoch nicht bewahrheitet hat und mich natürlich freut. In allen anderen Disziplinen ist der Pana mindestens ebenbürtig und häufig sogar überlegen. Das Betriebssystem läuft wesentlich besser ohne irgendwelche Abstürze im Gegensatz zum Sony. Die Bewegtbild Darstellung finde ich sogar besser. Und das 3D ist 2 Klassen besser. Dieses war bei Sony unschaubar.n
Auch die Aufnahmefunktion und der Sat Tuner sowie die Sendersortierung funktioniert besser.
Ich finde was Panasonic mit dem EXW 784 gebaut hat sehr gut, vorallem wenn man sich gegenüber anderen Herstellern mal die aufgerufenen Preise anschaut.


[Beitrag von Hcast am 25. Jan 2018, 01:10 bearbeitet]
zandi1
Stammgast
#45 erstellt: 25. Jan 2018, 01:37
@reichertm
Bei minute 7:48 spricht er schon einmal von "Farbraumerweiterung" und ...... Tadaaa, man sieht im Bild, es ist das Farb-Remastering. Also meint er Farb-Remastering auf Hoch einstellen. War jetz nicht wirklich schwer rauszufinden.
Und eine Beschreibung der ganzen Einstellungen steht immer rechts an dem jeweiligen Menü, oder in der e-help deines TV. Ich denke mehr geht eigentich nicht. Die e_help gibts übrigens auch hier als PDF.

https://www.trendhif...665_TQB0E2764A-E.pdf
Zandi


[Beitrag von zandi1 am 25. Jan 2018, 01:45 bearbeitet]
Hcast
Stammgast
#46 erstellt: 25. Jan 2018, 02:32
zandi1
Stammgast
#47 erstellt: 25. Jan 2018, 02:36
@Hcast,
das ist nicht die e-help die du verlinkt hast.

zandi
Hcast
Stammgast
#48 erstellt: 25. Jan 2018, 02:39
Weiß ich.Dachte nur ich poste den Link mal hier falls jemand Interesse hat?
Demon0809
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 25. Jan 2018, 17:17
Arbeitet ihr gar nicht mit den Einstellungen von Ossikalle? Meines Erachtens immer noch die besten Einstellungen bisher, die man als Grundlage für seine eigenen Wünsche entsprechend anpassen kann:

http://www.hifi-foru...=3451&postID=893#893
Hcast
Stammgast
#50 erstellt: 25. Jan 2018, 18:06
Nein. Vielleicht probiere ich sie mal irgendwann aus wenn ich mal Zeit habe. Allerdings sind Ossikalles Einstellungen von einem DXW und nicht von einem EXW. Dieser hat lt zb HDTV ein ganz anderes Panel. Selbst der 75 er hat ein etwas anderes als zb der 58 er. Nachzulesen im Audiovision Test. Aufgrund von dort festgestelltem besseren Blickwinkel naheliegend. Aber alle Einstellungen auch die der HDTV die ich im Moment benutze sind nicht unbedingt 1 zu 1 übertragbar weil vom 65 er und nicht vom 75 er wie ich ihn zb habe. Alles schon nicht so einfach. Aber ich lasse mich gerne überraschen falls Ossikalles Einstellungen gut passen sollten. Übrigens möchte ich ihm hier echt Danke sagen das er seine erarbeiteten Einstellungen hier teilt.


[Beitrag von Hcast am 25. Jan 2018, 18:10 bearbeitet]
zandi1
Stammgast
#51 erstellt: 26. Jan 2018, 01:54
Ich habe die Einstellungen vom Ossi schon probiert, war aber nicht mein Fall. Wie Hcast schon schrieb ist es ja auch ein anderes Panel. Ich habe auch die Einstellungen von anderen Testportalen probiert, dort werden meist die True-Cinema mit geringen Abweichungen empfohlen, irgendwie komme ich aber immer wieder zu meinen zurück. Denke man sollte da nicht zu viel erwarten.

Zandi
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic UHD TV EX780 50"/58"/65"/75"
Ralf65 am 15.02.2017  –  Letzte Antwort am 18.02.2017  –  7 Beiträge
Panasonic TX 58 EXW 784 24Hz und 50Hz
aimb0b am 21.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.06.2018  –  3 Beiträge
2016 - Panasonic TX-58/65 DXW904 REFERENCE
kalle1111 am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2018  –  6043 Beiträge
Panasonic TX-55 EXW 584
jorgo04 am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2018  –  23 Beiträge
Panasonic TX-EXW 784 Zugriff von Extern
Chrissi80 am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 30.10.2017  –  2 Beiträge
Panasonic TX-65CRW734 Einstellungs-& und Erfahrungsthread
chris9n am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2017  –  35 Beiträge
Der TX-L**WT50E Erfahrungs/Einstellungs Thread
Lime am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2017  –  3631 Beiträge
3D Brille für Panasonic TX-75 EXW784
Elli_B am 08.02.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  6 Beiträge
Der 50/58/65DXW784 Thread
Beipackstrippe am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.07.2018  –  3065 Beiträge
Panasonic TX 58 AXW 804
riesling80 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHanslans
  • Gesamtzahl an Themen1.414.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.927.004

Hersteller in diesem Thread Widget schließen