Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Der schönste CD-Player Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Hr.Wagner
Inventar
#1 erstellt: 09. Okt 2006, 18:39
Hallo Leute!


Habe mich gerade gefragt, welche CD-Player wohl optische Sahneschnitten sind.

ich habe den hier als persönlichen Favoriten entdeckt. Ist ein Onkyo 6770.


http://img116.imageshack.us/my.php?image=961iv6.jpg



Welche stehen auf eurer Favoritenliste?
Milo_Minderbinder
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2006, 20:27
Hallo,





MfG - Milo
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2006, 20:48
Der:
http://www.element-acoustics.ca/product/Digital/transport1.jpg

Spacy:



Auch ungewöhnlich:



EDIT: Ganz vergessen:




Viele Grüße

Dennis
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Okt 2006, 20:56
Ganz klar mein Favourit!













Gruß TP
Brandon23
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Okt 2006, 21:28
@Titan-Phonologue

sieht ja aus wie Raumschiff Enterprise
wieviel kostet denn der Spaß und hast du ihn schon mal gehört.

Gruß Michel
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Okt 2006, 21:32
Ach du meine Güte!

Wie viel er kostet, kann ich dir nicht beantworten , aber ich schätze ab 20.000,- Euro aufwärts und gehört habe ich ihn leider noch nicht. Aber ich hatte ihn schon live und in Farbe vor mir.

Ich kann dir sagen, Raumschiff Enterprise ist dagegen richtig schlecht verarbeitet.

Das Teil ist wirklich mein persöhnlicher Sahneschlecken.

Gruß TP
Andi1987
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2006, 21:52
ich glaube zu wissen aus dem KaDeWe dass der preislich shcon fuer 8000 zu ham is...
kleine korrektur:
des is ja die reference line und die liegt preislich bei 21000$ aber allerdings geht da noch nix ohne d/a wandler und der liegt bei weiteren 21000$


[Beitrag von Andi1987 am 09. Okt 2006, 21:55 bearbeitet]
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Okt 2006, 21:54
Na sag ich doch! Da macht er mich doch ganz verrückt und durcheinander!

Ts Ts Ts!!!

Gruß TP


[Beitrag von Titan-Phonologue am 09. Okt 2006, 22:24 bearbeitet]
Iter_Impius
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2006, 22:03
Mein Traum...falls ich mir jemals einen CDP anschaffen sollte. Der Vorteil dabei: sieht gut aus und ist noch bezahlbar

Andi1987
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2006, 22:05
is das dieser einstein? ...
den finde ich auch schick
Iter_Impius
Stammgast
#11 erstellt: 09. Okt 2006, 22:09
Hi,

nee, ist ein Chinakracher. Shanling CD T-100.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Okt 2006, 22:20
wo wir gerade bei einstein sind...



für die etwas besser betuchten...



und obwohl naim imho maßlos überteuer ist, und mir das grundkonzept dieser marke etwas fraglich erscheint... die nennung ist verdient



und als letztes: schlampige verarbeitung, grottiges laufwerk. und perfektes design.



ebenfalls erwähnenswert...



und



und zuletzt...

lxr
Inventar
#13 erstellt: 09. Okt 2006, 22:58
meins: (Primare CD21)

Willibert
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 10. Okt 2006, 05:03
Anbeck
Inventar
#15 erstellt: 10. Okt 2006, 09:48
Hallo,

Gruß Andy
visir
Inventar
#16 erstellt: 10. Okt 2006, 10:27

Anbeck schrieb:
Hallo,

Gruß Andy


tschuldigung, aber der sieht aus wie eine Küchenwaage.

Sonst jagt hier ja wirklich ein Design-Gustostückerl das andere...

lg, visir
Klout
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Okt 2006, 10:30
Hallo,



mfg, Klout
Anbeck
Inventar
#18 erstellt: 10. Okt 2006, 10:32
Mir gefällt aber die "Küchenwaage"
Gruß Andy
Anbeck
Inventar
#19 erstellt: 10. Okt 2006, 10:36
hier auch noch ein paar andere



Gruß Andy
KaratM90
Inventar
#20 erstellt: 10. Okt 2006, 10:55
Hallo,

diesen Jadis finde ich auch recht hübsch:

Hr.Wagner
Inventar
#21 erstellt: 10. Okt 2006, 10:59
Ist ja unglaublich was es für abgefahrene Player gibt. Nur leider finden sich diese Schmuckstücke wohl in den wenigsten Wohnzimmern wieder. Eigentlich dachte ich bei diesem Thread an bezahlbare Player, aber trotzdem sind diese Geräte ein Traum.

Mal abgesehen von der Küchenwaage und dem HK.

Also...noch määäääääähr Bildäääää!!!


[Beitrag von Hr.Wagner am 10. Okt 2006, 11:05 bearbeitet]
Anbeck
Inventar
#22 erstellt: 10. Okt 2006, 11:00
Ja da ist das Display vom Phillips CD 824 drin, Wadia hat das selbe!
Dynacophil
Gesperrt
#23 erstellt: 10. Okt 2006, 11:01
Ein threat ist eine Bedrohung.
HH
Anbeck
Inventar
#24 erstellt: 10. Okt 2006, 11:03
Jetzt laßt mal meine Küchenwaage in Ruhe
Bruxelles
Stammgast
#25 erstellt: 10. Okt 2006, 11:04
Geschmäcker sind ja unterschiedlich...
Nach den ganzen goldbesetzten Bollwerken:


(Studer D 731 schon was "älter")

das Photo ist nicht ganz optimal.

Ein ungeheuer wertiges Gerät, alle Tasten da, wo man sie braucht und vermutet und eine astreine Wiedergabe. Denn die vergoldete CD-Lade kann man leider nicht hören...
Althalus
Stammgast
#26 erstellt: 10. Okt 2006, 11:22
Wie wärs den mit:



War mal ein Versuch von Jochen Räke und heißt Oyster
visir
Inventar
#27 erstellt: 10. Okt 2006, 11:27

Althalus schrieb:
Wie wärs den mit:



War mal ein Versuch von Jochen Räke und heißt Oyster


schönes Design, erinnert mich aber schon wieder an eine Waage...

lg, visir
Althalus
Stammgast
#28 erstellt: 10. Okt 2006, 11:34

visir schrieb:

schönes Design, erinnert mich aber schon wieder an eine Waage...


Ach, Chemiker?

Tschüss
Althalus
visir
Inventar
#29 erstellt: 10. Okt 2006, 11:38

Althalus schrieb:

visir schrieb:

schönes Design, erinnert mich aber schon wieder an eine Waage...


Ach, Chemiker?

Tschüss
Althalus


mist, erwischt.
ja, aber nicht aktiv.
Du etwa auch?

lg, visir
andisharp
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 10. Okt 2006, 11:40
90% der hier gezeigten Geräte erinnern eher an notgelandete Spielzeug-UFOs aus dem 1-Euro-Shop, als an CD-Player. Das wird sich auch negativ auf ihren Wiederverkaufswert auswirken. Ich bin eher für schlichtes, aber edeles Design.
sound_of_peace
Inventar
#31 erstellt: 10. Okt 2006, 11:46
Althalus
Stammgast
#32 erstellt: 10. Okt 2006, 11:51

visir schrieb:

ja, aber nicht aktiv.
Du etwa auch?


Das zwar nicht, habe aber früher einmal diverse Entschwefelungsanlagen mit M&R Technik ausgestattet und dabei auch mal 'nen Blick ins Labor geworfen.

Tschüss
Althalus
bothfelder
Inventar
#33 erstellt: 10. Okt 2006, 11:53
Hi!

... schaut zumindest mal nach einen CD-P aus.
Was man nicht von allen sagen kann.

Andre
Dynacophil
Gesperrt
#34 erstellt: 10. Okt 2006, 14:13
Moin
die hälfte sieht aus wie 80er Jahre Personenwaagen.
Interessant find ich kaum eines der "Designs".
Weder funktionell noch schön. ist vermutlich im Zeitalter der Remote Control auch wurscht.
HH
mamü
Inventar
#35 erstellt: 10. Okt 2006, 14:37
Hallo,

den finde ich ganz schick, nur Speckfinger darf man nicht haben.

http://img225.imageshack.us/img225/9581/2hx2.jpg

Gruß
Anbeck
Inventar
#36 erstellt: 10. Okt 2006, 14:38


sind aber einige bei die mir gefallen würden
Gruß Andy
Dynacophil
Gesperrt
#37 erstellt: 10. Okt 2006, 14:45

mamü schrieb:
Hallo,

den finde ich ganz schick, nur Speckfinger darf man nicht haben.

http://img225.imageshack.us/img225/9581/2hx2.jpg

Gruß


Hi
Warum muss die Blende 4cm rüberragen? Sieht irgendwie bescheuert aus und ist irgendwie auch nicht wirklich praktisch.
HH
mamü
Inventar
#38 erstellt: 10. Okt 2006, 14:47
Ist meistens nur die Frage, wie die klanglichen Eigenschaften sind. Zum Kaufzeitpunkt meines Naim hatte ich auch was von Restek und der war klanglich in meinen Ohren eindeutig der schlechteste, obwohl in meinen Augen der Schönste.

Gruß
Anbeck
Inventar
#39 erstellt: 10. Okt 2006, 14:50
Dann hast du die richtige Wahl getroffen
Gruss Andy
DynMatti
Stammgast
#40 erstellt: 10. Okt 2006, 15:36
Hallo das ist mein Favorit, werd in mir bald kaufen.

Unison Unico CD:



von innen:

http://img170.imageshack.us/img170/742/cdpopennh3.jpg

und nochnal:

http://img170.imageshack.us/img170/2314/cdpopen2fx9.jpg

mfg

Matthäus
boarder
Stammgast
#41 erstellt: 10. Okt 2006, 15:49
Hier mal was für die 80er Retro Freaks

Ansonsten gefällt mir der Vincent immer noch richtig gut:
dr.matt
Inventar
#42 erstellt: 10. Okt 2006, 15:55
Habe mich kürzlich für diesen Player (Creek Destiny) in schwarz entschieden, da er mir optisch wie auch klanglich sehr zusagt.


http://www.creekaudio.co.uk/downloads/images/Destiny_CD.jpg


Liebe Grüße,
Matthias


[Beitrag von dr.matt am 10. Okt 2006, 22:48 bearbeitet]
frido_
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 10. Okt 2006, 21:40
Hallo

Und noch was aus Deutschland und in blau......




Nichts spektakuläres im Äußeren...nur einfach und edel.

Bis denne
Frido
Panther
Inventar
#44 erstellt: 10. Okt 2006, 21:46

frido_ schrieb:
... Und noch was aus Deutschland und in blau...

Hi frido,

letztlich auch nur aus China nach Deutschland importiert und hier verhökert. (Jedenfalls nach allem, was ich bisher gehört und gelesen habe.)

Grüße

Panther
frido_
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 10. Okt 2006, 21:51
Hallo Panther

Ehrlich????

Wo hast du das gehört oder gelesen?
Würde mich brennend interessieren.

Danke Frido
Titan-Phonologue
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 10. Okt 2006, 21:51
Hier auch noch einer meiner Lieblinge.
Für diesen habe ich schon eine Zusage und darf ihn ab Dezember mein Eigen nennen!!!

http://www.cyrusaudio.com/prd_downloads/DAD7_Full_1.jpg

Gruß TP
Gelscht
Gelöscht
#47 erstellt: 10. Okt 2006, 22:01

Ehrlich????


Ja, dem ist so. Oder schon das "Made in Germany" auf deinem Player gesehen ?
Lua lässt die gesamte Elektronikkomponente in China fertigen, das ist eigentlich nichts neues.

Kommt dir das Gerät bekannt vor ?

http://bilder.minhembio.com/bild/index.php?pic_id=93946.jpg


Gefertigt wird im übrigen von Shanghai Shenda Sound Electronic Co., Ltd.

Viele Grüße

Dennis
mamü
Inventar
#48 erstellt: 10. Okt 2006, 22:20
Trotzdem würde mir das Teil von Lua gefallen oder ist made in China ein Schimpfwort?

Gruß
Panther
Inventar
#49 erstellt: 10. Okt 2006, 22:31

mamü schrieb:
... oder ist made in China ein Schimpfwort?

Huhu mamü,

wenn Du Dir meine Signatur ansiehst, dürfte Dir meine Meinung dazu klar sein. Nur "aus Deutschland" ist es dann halt nicht so ganz.

Grüße

Panther
dr.matt
Inventar
#50 erstellt: 10. Okt 2006, 22:46

frido_ schrieb:
Ehrlich????
Wo hast du das gehört oder gelesen?
Würde mich brennend interessieren.

Hallo,

in diesem Forum wurde einiges darüber geschrieben.

http://www.roehren-und-hoeren.de/phpBB/index.php


Liebe Grüße,
Matthias
frido_
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 10. Okt 2006, 22:50
Hallo

Jaja der Klang ist richtig okay....
...aber bin doch jetzt enttäuscht.
Habe gerade nen Thread gelesen:

Posting 6

Oh Mann das ja ein Ding.

Danke, danke für Info.
Muß erstmal drüber schlafen.

Nene so schlimm isses net...


A guats Nächtle
Frido
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player-Klassiker-Boliden-Thread
Stones am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  43 Beiträge
Mein Neuer CD Player
Mario_F am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  2 Beiträge
LASER CD Player
RuHe am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  3 Beiträge
Der (Teac) Esoteric-Thread: Ultimative CD-Player und mehr.
Elektro-Niggo am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  17 Beiträge
CD-Player am AVR
tennisstarmatthis am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  7 Beiträge
CD-Player und externer DAC: CD-Player egal?
hörsturz1958 am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  14 Beiträge
Lebensdauer von CD-Player ???
bodi_061 am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  25 Beiträge
CD Player - CD hängt
Rudi243 am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  4 Beiträge
CD player/CD Laufwerk
pavel_1968 am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  2 Beiträge
Bluray-Player als CD-Player nutzen?
Shadow128 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.435 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied#Ernesto#
  • Gesamtzahl an Themen1.449.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.586.193