[Hilfe] Car Hifi Anlage @ Home

+A -A
Autor
Beitrag
Crawnight
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2010, 20:16
servus miteinander.

da ich aus meinem 2. Auto noch eine Anlage habe wollte ich diese nun Zuhause verbauen.

1 Subwoofer
2 Boxen
2 Endstufen (JBL Decade DA 4002 & Bolt B2.150.2)
1 Powercap (falls benötigt)


kenne mich leider null mit elektro zeugs aus, deswegen brauche ich eure hilfe.

hier mal die genaue Auflistung der Komponenten:


Endstufe 1 Bolt B2.150.2



Key Features

Amplifier Type: Dual Channel
Bridgable: Bridgable
RMS Power at 4 Ohms: 50 W x 2
RMS Power at 2 Ohms: 75 W x 2

Performance

Frequency Response: 20 Hz - 20000 Hz
Signal to Noise Ratio: 90 dB

Crossover / Equalizer

Bass Boost: With Bass Boost




Endstufe 2 JBL Decade DA 4002



Key Features

Amplifier Type: Dual Channel
Bridgable: Bridgable
RMS Power at 4 Ohms: 40 W x 2
RMS Power at 2 Ohms: 50 W x 2

Performance

Frequency Response: 20 Hz - 20000 Hz
Signal to Noise Ratio: 90 dB

Crossover / Equalizer

Bass Boost: With Bass Boost



Boxen Infinity 9613i



Hersteller: Infinity

System: 3-Wege

Leistung in Watt: 300 Watt / 100 Watt RMS




Subwoofer Hifonics TX 12 Reflex Titan



* Leistung 400(RMS)/800 Watt
* Impedanz 4 Ohm
* 12' Trapez Bassreflex-Box 40 Liter mit Logo-Stick
* TX1214 Subwoofer



kabel usw hab ich noch da, was benötige ich nun um die zuhause zum laufen zu bringen?
wenn mehr infos benötigt werden einfach bescheid sagen.

mfg

Ralle
herr_frank
Stammgast
#2 erstellt: 17. Aug 2010, 20:24
Das schwierigste wird sein, ein stabiles 12V-Netzteil mit ca. 200W dafür zu bekommen... Für das Geld kannst du dir wahrscheinlich einen hochwertigen Stereo-Amp kaufen.
DasM
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2010, 20:46
Du brauchst ein Festspannungsnetzteil damit du das daheim zum laufen bekommst.

Dieses sollte aber genug Ampere liefern und soeins wird dann teuer.

Darfst mit mindestens 150€ rechnen.
Dafür bekommst schon nen Heim Verstärker
Crawnight
Neuling
#4 erstellt: 17. Aug 2010, 21:18
welches netzteil wäre denn dazu geeignet, hersteller? typ?
vll. hat damit schon jemand erfahrung gemacht?
Sierra111
Inventar
#5 erstellt: 18. Aug 2010, 12:50
Da gibts schon Erfahrungen...

SUCHFUNKTION

Wurde schon des öfteren diskutiert.


[Beitrag von Sierra111 am 18. Aug 2010, 12:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epicenter Car Hifi für Home Hifi
macelman am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  10 Beiträge
Hilfe bei Car Hifi Umbau
moartone am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  4 Beiträge
HILFE FÜR ANSCHLUSSPLAN MEINER CAR HIFI ANLAGE!
kaykay92 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  7 Beiträge
car verstärker at home?
LukeD am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  15 Beiträge
Universal Car HiFi Anlage!
XDPaddy am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  9 Beiträge
Verkabelung Car-HiFi-Anlage
_Jo-nny_ am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  15 Beiträge
Probleme mit Car Hifi Anlage
/MaX/ am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  10 Beiträge
Audi A3 CAr Hifi HILFE
MyOwn am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  3 Beiträge
Car Hifi Anlage auf Karnevalsbollerwagen
zerdos am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  4 Beiträge
Verkabelung meiner Car Hifi Anlage
Kailos91 am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.754 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedötti
  • Gesamtzahl an Themen1.528.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.041

Hersteller in diesem Thread Widget schließen