Einbau Clarion Radio an Audi A4 '98 - Richtiger Anschluss / Adapter

+A -A
Autor
Beitrag
xtc.sanchez
Stammgast
#1 erstellt: 02. Okt 2011, 12:33
Habe soeben dieses Unterforum entdeckt, als ich mit dem Handy unterwegs war, habe ich es wohl übersehen und in das falsche Unterforum gepostet. Entschuldigung an dieser Stelle.

Ich schildere mein Problem hier nochmal. Möchte ein Clarion Radio (habe ich gewonnen) in einen Audi A4 Avant B5 '98 einbauen. Hierfür benötige ich einen Adapter soweit bin ich schon. Nur scheint es bei eBay bspw. verschiedene zu geben. Möchte da nichts falsches kaufen.

Für 10 EUR
12 EUR
12 EUR
21 EUR


Was mich ein wenig irritiert ist außerdem folgendes:

Ich habe in einer Anleitung gelesen, dass es entweder einen gelben quadratförmigen Stecker oder aber einen roten 10-poligen hat, bei mir sind jedoch beide vorhanden.

Die Verwirrung mit gelber/roter Stecker?!

Hier nochmal Fotos aller Anschlüsse, des Radios und eines Adapters, den ich im Keller ausgekramt habe. Mit dem kann ich jedoch nichts anfangen glaube ich.

IMAG0014IMAG0013IMAG0011

Für die Antenne benötige ich dann wieder einen anderen Adapter oder?

Vielen Dank im Voraus!
_juergen_
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2011, 16:06
Also wenn das Radio soweit läuft und die LS, die nicht aktiv betreiben werden auch was von sich geben, dann würde ich al sowas hie versuchen:
AIV 630111
oder
AIV 630112
Wäre aber schön, wennauch noch jemand bestätigen kann.
xtc.sanchez
Stammgast
#3 erstellt: 02. Okt 2011, 17:38
Also die hinteren LS geben keinen Ton von sich.
_juergen_
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2011, 18:20

xtc.sanchez schrieb:
Also die hinteren LS geben keinen Ton von sich.

Die werden ja wohl auch aktiv sein...
xtc.sanchez
Stammgast
#5 erstellt: 02. Okt 2011, 22:36

_juergen_ schrieb:
Also wenn das Radio soweit läuft und die LS, die nicht aktiv betreiben werden auch was von sich geben, dann würde ich al sowas hie versuchen:
AIV 630111
oder
AIV 630112
Wäre aber schön, wennauch noch jemand bestätigen kann.


Das ist dann mal eine ganz andere Variante oder nicht?! Die Lösungen, die ich bisher gefunden habe, hatten kein Cinch.
_juergen_
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2011, 23:23
Der Gedanke, welcher dahinter steckt ist ja der, das die Aktivsysteadapter aus den Lautsprecherausgängen des Radios ein Signallevel machen, was auf den Cinchleitungen üblich ist und dann über die Mini-ISO-Buchse an das Bordnetz (also das Aktivsystem) geben (incl. Remote, damit der Verstärker angeht).
Da Dein Radio ja Cinchausgänge hat und es auch Mini-ISO-Buchsen mit Cinchsteckern gibt, wäre doch der Gedanke nahe, das mal zu versuchen.
Ich würd edas aber vorher noch einmal in eine Modellspezifischen Forum abklären. Sollte ja wohl ein Audi-Forum geben, wo das einer bestätigen kann.

Hat aber auch wohl jemand in Deinem ersten Thread, den Du dazu aufgemacht hast, gepostet. Ist aber jetzt aus dem Gedächnis heraus - habe ich nicht nachgeschaut.

Von HAMA gibts auch so einen Adapter...


[Beitrag von _juergen_ am 02. Okt 2011, 23:25 bearbeitet]
5hertz
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Okt 2011, 10:35

xtc.sanchez schrieb:

_juergen_ schrieb:
Also wenn das Radio soweit läuft und die LS, die nicht aktiv betreiben werden auch was von sich geben, dann würde ich al sowas hie versuchen:
AIV 630111
oder
AIV 630112
Wäre aber schön, wennauch noch jemand bestätigen kann.


Das ist dann mal eine ganz andere Variante oder nicht?! Die Lösungen, die ich bisher gefunden habe, hatten kein Cinch.


Dazu braucht es kein RCA / Chinch

Läuft über Hi Low

von PMA/RTA gibts aber einen wenn du unbedingt willst
xtc.sanchez
Stammgast
#8 erstellt: 05. Okt 2011, 21:12
Von denen, die ich verlinkt habe, würde der erste funktionieren?
_juergen_
Inventar
#9 erstellt: 05. Okt 2011, 21:34
Ohne mich jetzt später darauf festnageln zu lassen, vermute ich mal, das der funktioniert.
Allerdings, wenn ich mir vorstelle, wie schlecht high/low Adapter der 10 Euro Klasse klingen können (und die haben keine Stecker dran, also noch weniger Herstellungskosten),so kann ich nicht glauben, das diese Aktivadapte im Bereich um 10-15 Euro was taugen. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

Wenn, würde ich den von AIV nehmen, da brauchst Du auch das Remote Kabel nicht extra anfummeln, das wird ebenfalls nur dazwischen gesteckt.

[Meine Meinung]
Ich persönlich würde das Cinch-Adapterkabel nehmen.
[/Meine Meinung]


[Beitrag von _juergen_ am 05. Okt 2011, 21:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher Adapter für Clarion an Audi A4 B5 ('98)?
xtc.sanchez am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  3 Beiträge
Audi A4 B5 Radio Einbau bei Aktivlautsprechersystem
AlexK88 am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  9 Beiträge
Einbau von neuem Autoradio A4 /98
technikfreak90 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  3 Beiträge
Audi A4 B5 Radio-Adapter?
-PJ1- am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  5 Beiträge
radio einbau audi a4 verkabelung fragen
w0w0 am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  5 Beiträge
Audi A4 B5.Aktivsystemadapter
italcell am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  4 Beiträge
Aus- und Einbau Radio Audi A4 B5
CyQ am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  8 Beiträge
Adapter für meinen Audi A4
N.O. am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  4 Beiträge
Endstufe an Audi A4 Radio?
IKaRuS1978 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  7 Beiträge
Neues Radio einbauen (Alpine CDA-9853R) Audi A4 B5 ´98
Crimen am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedZiegelstein75
  • Gesamtzahl an Themen1.529.235
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.744

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen