Golf IV, Lautsprecher vorne/hinten anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Agros
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2020, 12:58
Servus,
Ich habe einen Quantum Q300A active subwoofer in meinem Golf, welcher auch ohne Probleme läuft. Nun hab ich mir neue Lautsprecher für vorne & hinten gekauft.
Vorne: Axton ATC26 2-way component
Hinten: Clarion SH1734R (mein Golf IV hatte vorher noch keine Lautsprecher hinten verbaut)
Radio: Kenwood-205

Nun zum problem: ich hab keine Ahnung wie ich das anschließen soll & habe gehofft das mir hier jemand weiter helfen kann. Ich hab schon probiert zu googeln oder mir per YT weiter zu helfen doch ohne Erfolg):.

20200319_101918
20200319_101803
20200319_101814

Vermutlich werden viele ihren Kopfschütteln wenn die meine kabel sehen😅 aber ich hoffe mir wird trotzdem zu geholfen.

MfG Agros
Neruassa
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2020, 09:52
Moin.

Als erstes, das allgemein bekannte und beliebte:
RTFM.

Anstelle des "Amplifiers" kommt dort dein Radio dran.
Was du dort im Radioschacht suchst, ist mir eine Frage. Oder willst du die 4 Weichen noch mit in den Schacht werfen?
Würde zumindest ins Gesamtbild (3 Stromdiebe in Reihe, Isolationsband) passen.

Aber mal ernsthaft, die Weichen kommen in den Fußraum/In die Türen(WO ES TROCKEN IST), nicht hinters Radio.
st3f0n
Moderator
#3 erstellt: 20. Mrz 2020, 13:58
Wurde zwar schon von Neruassa angesprochen aber bitte ändere die Verkabelung. Es gibt auf eBay die Iso Stecker mit offenen Kabelenden zu kaufen, da kannst du den Stecker mit den Lautsprecherkabeln einstecken und daran die neuen Lautsprecherkabel anlöten. Solltest du selber nicht löten können, es gibt sicherlich jemanden in deiner Umgebung, der das kann. Die Lötstellen mit Schrumpfschlauch dicht machen.

Iso Stecker auf eBay

Zur Frequenzweiche:
Input: Die Kabel aus dem Radio gehen da rein.
Woofer: Die Kabel gehen von dort aus in den Tiefmitteltöner unten in der Tür.
Tweeter: Die Kabel gehen an den Hochtöner. Ob du nun +3, 0, oder -3db wählst musst du selber herausfinden. Es ändert lediglich die Lautstärke des Hochtöners. Die einen mögen es so, die anderen so.

@Neruassa, die Weichen oder zumindest die eine befindet sich im Handschuhfach.
Agros
Neuling
#4 erstellt: 23. Mrz 2020, 12:31
Danke! Es hat mir aufjedenfall weitergeholfen, ich hab die kabel verbunden. Ich finde es hört sich von der Qualität her sehr schlecht an bin aber der Meinung alles ist verkabelt wie es gehört. Naja und meine Batterie geht ständig leer da anscheinend meine Lautsprecher dauerhaft stromziehen O.o.

Also die Weichen liegen beide in meinem Handschuhfach. Ist das ein Problem?
st3f0n
Moderator
#5 erstellt: 23. Mrz 2020, 13:46
Inwiefern hört es sich denn schlecht an? Ist es dumpf, leiser oder sonst was?
Das leiser ließe sich mit der fehlenden Leistung des Radios erklären. Nachrüstlautsprecher haben meist einen geringeren Wirkungsgrad und brauchen deshalb mehr Leistung um auf die gleiche Lautstärke zu kommen. Dazu kommt, dass die Autoradios in den meisten Fällen ~15W pro Kanal ausspucken, das reicht natürlich nicht so wirklich.


Naja und meine Batterie geht ständig leer da anscheinend meine Lautsprecher dauerhaft stromziehen O.o.

Das kann eigentlich nicht sein, da Lautsprecher ein passives Bauteil sind, das müsste wenn dann das Radio oder was anderes sein. Wenn du wirklich sicher gehen willst, kannst du ja mal am Terminal der Frequenzweiche messen, ob da entsprechende Voltzahlen anliegen.


Also die Weichen liegen beide in meinem Handschuhfach. Ist das ein Problem?

An sich ist es kein Problem, solange diese irgendwie/irgendwo befestigt sind. Es ist lediglich nur unüblich.


[Beitrag von st3f0n am 23. Mrz 2020, 13:48 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2020, 13:49

Agros (Beitrag #4) schrieb:
Ich finde es hört sich von der Qualität her sehr schlecht an bin aber der Meinung alles ist verkabelt wie es gehört.

In welcher Art hört es sich sehr schlecht an? Hast Du ein paar Bilder vom Einbau gemacht, damit wir so evtl. Fehler erkennen können? Hast Du auf die "Polung" der Kabel geachtet? Die Anschlüsse müssen an allen Stellen gleichpolig angeschlossen werden.


Naja und meine Batterie geht ständig leer da anscheinend meine Lautsprecher dauerhaft stromziehen O.o.

Nein. Lautsprecher "ziehen" nicht dauerhaft Strom. Wenn, dann ist das Radio dauerhaft eingeschaltet. Hast Du darauf geachtet, dass Dauerplus und Zündungsplus am Radio richtig herum angeschlossen ist? Am besten mit einem geeignetem Messgerät gemessen? Viele Radios sind bei einem vertauschten Anschluss wohl optisch aus, verbrauchen aber Strom, als wären sie noch an.


Also die Weichen liegen beide in meinem Handschuhfach. Ist das ein Problem?

Nein. Technisch ist das kein Problem.
Agros
Neuling
#7 erstellt: 26. Mrz 2020, 10:23
Ich hab mir nun ein ISO Stecker gekauft & hab mich gefragt ob ich bei stecker B überhaupt wieder an meine original kabel gehen muss oder ob ich das nur mit meinem Radio verbinden muss.20200326_070722
Car-Hifi
Inventar
#8 erstellt: 26. Mrz 2020, 11:09
Und warum hast die ISO-Stecker gekauft? Was willst Du mit denen machen?
Agros
Neuling
#9 erstellt: 26. Mrz 2020, 11:18
Das hat mir hier jemand geantwortet das ich die ISO-stecker kaufen soll, diese dann anlöten & mit schrumofschläuchen dicht machen
st3f0n
Moderator
#10 erstellt: 26. Mrz 2020, 14:15
Lediglich den Stecker der an die Lautsprecherkabel kommen soll, sollst du verwenden, so kann bleibt die originale Verkabelung unangetastet. Und bitte keine Stromdiebe mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung Golf IV
Sline1 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  27 Beiträge
Radio-Adapter Golf IV?
loverock am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  4 Beiträge
Kabelverlegung *HINTEN* Bora Variant (=Golf IV)
BerndK2 am 09.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  3 Beiträge
Kabelverlegung beim Golf IV
Horadrim am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  9 Beiträge
alpine cda9855 golf IV
smawuascht am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  2 Beiträge
Golf IV Radioeinbau Adapter ?
reaLizm am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  4 Beiträge
Masseanschluss Golf IV
hiweee am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  16 Beiträge
Golf IV Phantomspeisung Anschluss
Planloser83 am 10.06.2013  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  5 Beiträge
Golf IV Lenkradfernbedienung an Fremdradio
ItsLennyS am 04.03.2020  –  Letzte Antwort am 04.03.2020  –  11 Beiträge
Wohin Endstufe + Stromkabel Golf IV
_Nik_ am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.836 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedaki01
  • Gesamtzahl an Themen1.467.555
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.906.423

Hersteller in diesem Thread Widget schließen