Unterschied Samsung UBD-M8500/EN und UBD-K8500/EN

+A -A
Autor
Beitrag
hitch.b
Neuling
#1 erstellt: 30. Aug 2017, 11:59
Hallo !
Welche Unterschiede gibt es zwischen den UHD-Playern Samsung UBD-M8500/EN und UBD-K8500/EN? In den Benutzerhandbüchern steht nichts für mich Ersichtliches, außer dass K8500 eine 3D-Funktion hat und M8500 nicht. Googlen hat mich auch nicht wirklich weitergebracht.

Danke!
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2017, 12:06
M8500 nur 1x HDMI Out
hitch.b
Neuling
#3 erstellt: 30. Aug 2017, 12:33

Fuchs#14 (Beitrag #2) schrieb:
M8500 nur 1x HDMI Out

Ok, danke! Woran liegt das, dass der M8500 um einiges mehr kostet als der K8500? Es scheint ja so, dass der K8500 sogar besser ausgestattet ist
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2017, 12:51
der M ist neuer (Nachfolger) und hat doch noch einige Funktionen mehr bekommen, z.B. kann der doch den Ton per Bluetooth ausgeben und solche "Spielereien".
vielleicht mag das für einige Leute sinnvoll sein, ich sehe da aber irgendwie keine Anwendung für, im Zweifelsfall könnte es hier sogar der AVR selber.

den zweiten HDMI Out hat man wohl aus Kostengründen gestrichen. Der war bei der ersten Generation ja nur für Leute, die zwar unbedingt einen 4K-UHD Player haben wollten aber noch einen alten AVR ohne HDCP2.2. Für Leute mit aktuellen AVR oder diejenigen, die den Player eh nur über den TV laufen lassen ist der zweite HDMI Ausgang so sinnvoll wie ein Kropf. Dem trauern nur die Mediamarkt Verkäufer nach, weil sie den Leuten jetzt nicht mehr zwei völlig überteuerte Hama oder besser Oehlbach Strippen anquatschen können.
hitch.b
Neuling
#5 erstellt: 30. Aug 2017, 13:24
Also - Ton per Bluetooth vom Blu-ray Player und solche Spielereien brauche ich wirklich nicht...
Wenn die Hardware-Leistung vergleichbar ist, werde ich mir wohl die 60 Euro sparen und den K kaufen.
Danke für die Antworten!
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 30. Aug 2017, 14:19
Den K gabs schon für 149€, einfach mal suchen und bischen warten wenn es nicht eilt.
Zockosaurus87
Stammgast
#7 erstellt: 09. Sep 2017, 02:46
Vergess den alten K gegen die Ms...

Das neue Betriebssystem ist der Kracher und ein mega 4K Upscaling (9500er).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UBD-M9500/EN UltraHD Player
Aresta am 12.04.2017  –  Letzte Antwort am 14.04.2018  –  43 Beiträge
Samsung UBD-M8500, M9500 (UHD-BD-Player)
Fuchs#14 am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2018  –  88 Beiträge
Samsung UBD-K8500 (UHD-BD-Player)
Projektormann am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2018  –  3986 Beiträge
Lohnt das Upgrade vom Samsung UBD-M8500 auf x?
Terr0rSandmann am 27.02.2018  –  Letzte Antwort am 27.02.2018  –  5 Beiträge
Samsung UBD-K8500 - Massive Tonprobleme über USB/LAN / Alternative?
lozi_161 am 15.02.2018  –  Letzte Antwort am 15.02.2018  –  2 Beiträge
Probleme mit Netflix-App auf Samsung UBD-K8500
rniko am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 23.12.2016  –  3 Beiträge
Samsung UBD-K8500 kein Ton bei dolby atmos
ms1972 am 05.04.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2018  –  12 Beiträge
BD Player Samsung UBD-8500 oder Alternative
soundboy555 am 01.08.2017  –  Letzte Antwort am 02.08.2017  –  3 Beiträge
Samsung UBD-N6500, N8500 (UHD-BD-Player)
Fuchs#14 am 12.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.09.2018  –  13 Beiträge
Welche UHD Blu-Ray Player können von USB 24p ausgeben (Quelle = MKV in FHD / 24p)
geisenpete am 24.07.2017  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedK-Prinz
  • Gesamtzahl an Themen1.417.511
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.906

Hersteller in diesem Thread Widget schließen