Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Samsung UBD-M8500, M9500 (UHD-BD-Player)

+A -A
Autor
Beitrag
Fuchs#14
Inventar
#1 erstellt: 09. Mai 2017, 13:14
Klipsch-RF7II
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2017, 13:59
In dem K8500 Thread sagten einige, dass der der neue M9500 ein Frontdisplay bekommt. Seltsamerweise ist auf den verlinkten Fotos nirgendwo ein Display zu sehen
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2017, 14:00
habe auch erst gesucht, es ist auf der Kante oben mittig
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Mai 2017, 14:04
Display vom M9500 ist oben mittig, zu sehen in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=zZ4lwwhsTKM

Das OS sieht ziemlich gut aus, zu sehen in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=lCsAveyibzc
Klipsch-RF7II
Inventar
#5 erstellt: 09. Mai 2017, 14:06
Das soll ein Display sein ?

Display_M9500
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Mai 2017, 14:32

Klipsch-RF7II (Beitrag #5) schrieb:
Das soll ein Display sein ?

Display_M9500


Allerdings, man sieht die LED Anzeige nur wenn dort etwas angezeigt wird!
Klipsch-RF7II
Inventar
#7 erstellt: 09. Mai 2017, 14:40
Was ja grundsätzlich nicht verkehrt ist. Hab' mir gerade auch das weiter oben verlinkte Video angesehen...also ein bisschen klein ist das Display schon. Weiss jemand, ob das Display auch Trackinformationen anzeigt?
Nemesis200SX
Inventar
#8 erstellt: 09. Mai 2017, 15:52
Abgesehen vom display... Was genau kann der jetzt besser als der k8500?
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 09. Mai 2017, 16:13
Laut Samsung Homepage:

- HDR
- 360° Video
- private Modus (Sound per BT an Kopfhörer)
- BluRay to Mobile (Streaming auf Android 7 Handy)
Nemesis200SX
Inventar
#10 erstellt: 09. Mai 2017, 16:26
Danke

Bis auf punkt 1 alles uninteressant für mich.

Was macht der player bei HDR besser?
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 09. Mai 2017, 16:29
HDR High Dynamic Range, ist der erweiterte Farbraum, kann der K8500 aber auch (wurde per Firmwareupdate nachgereicht)
GorillaBD
Inventar
#12 erstellt: 09. Mai 2017, 16:30
Dann wäre die Samsung HP unrichtig, weil HDR können sowohl der K8500 bereits, als auch der M8500.

GLG GBD
Rodger
Inventar
#13 erstellt: 09. Mai 2017, 16:43

Fuchs#14 (Beitrag #11) schrieb:
HDR High Dynamic Range, ist der erweiterte Farbraum, kann der K8500 aber auch (wurde per Firmwareupdate nachgereicht)

KOMPLETT FALSCH! Bitte nicht so einen Unfug verbreiten.

Wikipedia hilft bei sowas
https://de.wikipedia.org/wiki/High_Dynamic_Range_Image


Und HDR kann auch schon der K8500 ist also NICHTS neues....ist vielleicht HLG als Zusatz zu HDR10 gemeint?
Das kann der K8500 (noch) nicht.
Fuchs#14
Inventar
#14 erstellt: 09. Mai 2017, 17:12
sorry, das hab ich verwechselt, aber der K8500 kanns auch
Nemesis200SX
Inventar
#15 erstellt: 09. Mai 2017, 17:25
In nem anderen thread wurde erwähnt dass er irgendwelche zurätzlichen einstellmöglichkeiten bei hdr content bietet. Und der medienplayer wurde angeblich verbessert. Wenn der nun wieder HD Ton unterstützt wärs ne überlegung wert.

Aber unterm strich liest es sich im moment nicht so als müssten besitzer des k8500 unbedingt upgraden. Ich warte erste reviews ab.


[Beitrag von Nemesis200SX am 09. Mai 2017, 17:26 bearbeitet]
Rodger
Inventar
#16 erstellt: 09. Mai 2017, 18:15
Na das ist doch Quatsch MIT Soße!!!

Das ging beim K8500 auch und wurde durch Samsung kundenfreundlich weggepatched.
Es würde jeglicher Vernunft widersprechen jetzt anzunehmen, das es beim neuen Player nicht gemacht würde.
War ja auch nicht das erste Mal das Samsung nützliche Features weggepatched hat.

Wenngleich ich da Anrufe aus Hollywood hinter vermute.


[Beitrag von Rodger am 09. Mai 2017, 18:16 bearbeitet]
willwaswissen
Inventar
#17 erstellt: 24. Mai 2017, 19:07
Verstehe nicht ganz, was wurde weggepatched?
Nemesis200SX
Inventar
#18 erstellt: 25. Mai 2017, 10:54
Die Möglichkeit mkv mit hd Ton wiederzugeben
Fuchs#14
Inventar
#19 erstellt: 07. Dez 2017, 21:48
M8500 heute bei Amazon für 149€
Fuchs#14
Inventar
#20 erstellt: 31. Dez 2017, 15:27
Wer von euch hat einen M8500 und das Problem das bei Apps kein Overlay OSD vom AVR angezeigt wird?


[Beitrag von Fuchs#14 am 31. Dez 2017, 20:10 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#21 erstellt: 10. Jan 2018, 10:08
offiziell anscheinend bestätigt
die UHD-BD Player M9500, M8500, M7500 aus 2017 werden demnach ein HDR10+ FW erhalten
Update
Mooi1990
Stammgast
#22 erstellt: 11. Jan 2018, 12:50
DolbyVision werden die Player jedoch nicht auch noch bekommen.

Ist bekannt, ob Samsung für 2018 auch weitere, neue UHD Player in der Pipeline hat?


[Beitrag von Mooi1990 am 11. Jan 2018, 12:54 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#23 erstellt: 28. Jan 2018, 17:27
Firmwareupdate 1109 für den 8500 erschienen. Änderungen konnte ich bis jetzt keine feststellen.
Stan_Marsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 29. Jan 2018, 13:53
Hi zusammen,

ich habe mir den Samsung UE58MU6199U, den Samsung UBD-M9500 4K Player und entsprechende HDMI 2.0 Kabel gekauft.

Nach fertiger Kalibrierung (Burosch 4K Testbild) habe ich direkt via YouTube eine 4K Demo gestartet und es sah fantastisch aus - satte Farben, kristallklares Bild und eine tolle Auflösung. Eben so, wie man sich 4K vorstellt.

Dann habe ich eine 4K Blu Ray (The Amazing Spider-Man 2) eingelegt und war kurzum gesagt enttäuscht.

Das Bild sah nicht im Ansatz so aus wie in der Demo - es war grobkörnig und nur bei wenigen Nahaufnahmen war es in Ordnung.
Habe extra bei Real or Fake 4K nachgeschaut und dort ist der Film als Real 4K angegeben.

Des Weiteren sahen mit dem Samsung UBD-M9500 normale Blu Ray Filme ebenfalls sehr grobkörnig, fast schon unscharf aus. Wobei ich das natürlich ehr verstehen kann, da das 1080p lediglich dem Upscaling unterliegt. Aber dennoch würde ich in der schlechten Qualität, in Zukunft weder meine aktuellen Blu Rays, noch die neuen 4K Filme schauen wollen.

Bin schon am überlegen die ganze 4K Technik wieder zurückzubringen und mir einen neuen Full HD TV zu kaufen, damit wenigstens wieder die Blu Rays vernünftig aussehen.

Hat jemand ansonsten einen Tipp für mich woran es liegen kann, dass die Demo auf YouTube so brilliant ausschaut und die 4K Blu Ray so bescheiden?

Beste Grüße,
Stan


[Beitrag von Stan_Marsh am 29. Jan 2018, 15:09 bearbeitet]
Malossijason
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 29. Jan 2018, 16:39
Hallo mal ne frage zum 8500er in manchen beschreibungen steht der Player kann auch über usb/network 3D wie dts hd usw. und es steht das er auch mkv kann

im Internet habe ich jedoch gelesen, das er das nach einem update nicht mehr kann.

also zur Frage, kann der 8500er jetzt 3D sound bei mkv über usb bzw network oder nicht ?
Fuchs#14
Inventar
#26 erstellt: 29. Jan 2018, 16:41
Was du gelesen hast betraf den K8500, der M8500 kann das.
mule
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 29. Jan 2018, 19:13
hier stand Quatsch!


[Beitrag von mule am 29. Jan 2018, 21:29 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#28 erstellt: 29. Jan 2018, 19:23
meiner schon
mule
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 29. Jan 2018, 21:30
Sorry, mein Fehler: falsch gelesen!
Malossijason
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 29. Jan 2018, 21:42
also kann er von festplatte mkv dateien lesen und diese mit dts abspielen ??
Geht auch dts HD DTS TRUE HD ect.


kann er auch externe platte über 2TB erkennen ?



was ist denn bitte der unterschied zwischen UBD-M8500 EN und UBD-M8500 ZG

LG


[Beitrag von Malossijason am 29. Jan 2018, 21:51 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#31 erstellt: 29. Jan 2018, 22:40
offtopic1:
die Frage nach den 2 Buchstaben hinter Samsung Produkt taucht regelmässig auf:
https://eu.community.samsung.com/t5/TV-Audio-Video/Unterschied-Samsung-ubd-m8500-zg-zu-en/td-p/328151
Land / Region / Vetriebskanal
bei näheren / tiefgehenderen Fragen hierzu direkt an Anbieter wenden
offtopic2: entweder Handbuch und oder Anbieter Support Angabe ! oder maximal 1TB bzw. 1,5 TB HDD mit eigener Stromversorgung nutzen, bist auf der "sicheren" Seite; 3TB oder sogar 4TB ist eher NoGo


[Beitrag von langsaam1 am 29. Jan 2018, 22:42 bearbeitet]
Stan_Marsh
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 30. Jan 2018, 11:28
Auch wenn keiner darauf eingegangen ist, möchte ich der Vollständigkeit halber erwähnen, dass sich das Problem erledigt hat. Es lag doch noch an ein paar "falschen" Einstellungen. Jetzt sieht alles Top aus.
Malossijason
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 06. Feb 2018, 20:42
Hallo ich wollte hier auch mal meinen ersten Eindruck posten .

Ich habe mir als erstes den m8500 bei Saturn gekauft (Mit Preisgarantie für 199euro)
4K Filme mit DTS von der HDD (MKV) war kein problem

Menüführung finde ich gut, ist wie bei den Samsung TVs angeordnet.

Leider habe ich einen Receiver (SC-LX58 von Pioneer) der noch kein HDCP2.2 unterstützt, daher brauchte ich einen mit 2. HDMI Ausgang und daher habe ich den gegen einen m9500 getauscht (Preisgarantie 239euro) bei Saturn.

Beim m9500 ist ein HDMI Anschluss für extra Sound out vorhanden, desweiteren finde ich die seitliche Anordnung des USB Slot besser als wie beim 8500er (Vorderseite mit klappe).

Das Display des 9500 ist für mich uninteressant und unnötig, das einzigste was mich stört, ist das an der hinteren Seite kein USB Anschluss vorhanden ist.

alles in allem bin ich für den Preis sehr zu frieden

eine Frage habe ich noch, ist es auch möglich DTS HD Master Audio über USB abzuspielen?
Dave86k
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 08. Feb 2018, 19:09
Hat der M9500 die selben hochgelobten Streaming-Eigenschaften bei Netflix und Amazon wie der M8500?
Malossijason
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 09. Feb 2018, 14:30
Hallo ich habe gerade mal meine 4TB intenso Externe Platte (USB3) angeschlosen und habe auch damit keine Probleme.
wird erkannt und ich kann davon einwandfrei Mkvs abspielen.
gutelaune
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 23. Feb 2018, 00:47
Kann der M8500 eigentlich über Netflix HDR wiedergeben? Beim Versuch "Manhunt:Unabomber" und der Einstellung "automatisch" bei Auflösung kommt nur 1080p raus. Laut Netflix ist die Serie aber in 4K UHD.
Duisburg-Ruhrort
Stammgast
#37 erstellt: 23. Feb 2018, 11:18
zuletzt bei "altered carbon" auf netflix war bei mir alles okay mit dem m8500. serie wurde in UHD mit HDR wiedergegeben.

was ich sagen will, der m8500 kann es. :-)

Marc
gutelaune
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 23. Feb 2018, 15:47
Gerade mal geschaut auf Netflix über Samsung. Dort wird bei mir nirgend UHD angezeigt, auch nicht bei der von Dir genannten Serie. Über Netflix auf meinem Smart-TV klappt das. Ich habe das UHD-Abo und auf Netflix hohe Bildqualität eingestellt.

Und nun?
Meg_aka_Suke
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 23. Feb 2018, 16:03
Der M8500 kann seit der Firmware 1109 auch Dolby Atmos und DTS X über USB als mkv abspielen. DTS HD MASTER und Dolby Digital Plus gehen ebenfalls. Nur so als Info.
Duisburg-Ruhrort
Stammgast
#40 erstellt: 23. Feb 2018, 17:07
@gute laune

was mir aufgefallen ist, wenn ich im netz auf netflix geh und zb altered carbon anklicke und dann auf details gehe, steht dort nicht mehr als info "SuperHD".

vielleicht hat netflix zurzeit ne störung ? keine ahnung, ob sowas möglich ist.

meinen beamer schmeisse ich erst morgen wieder an, um es zu testen ...


Marc
gutelaune
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 24. Feb 2018, 00:30
Ich teste morgen auch noch einmal.
pasmaster
Stammgast
#42 erstellt: 25. Feb 2018, 04:21
Der M8500 hat nach Firmware Update jetzt auch die aktuelle Nutzeroberfläche mit der unteren Iconleiste.
Duisburg-Ruhrort
Stammgast
#43 erstellt: 25. Feb 2018, 10:31
gestern auf netflix "seven seconds" angespielt. in UHD HDR. läuft also.

Marc
Fuchs#14
Inventar
#44 erstellt: 25. Feb 2018, 11:31

pasmaster (Beitrag #42) schrieb:
Der M8500 hat nach Firmware Update jetzt auch die aktuelle Nutzeroberfläche mit der unteren Iconleiste.

Bei mir zeigt er immer noch die 1109 als aktuell an, und die ist ja nicht neu.
gutelaune
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 25. Feb 2018, 16:40
Bei mir wird kein HDR bei Netflix über den Samsung angezeigt. In der Vorschau steht nur HD. Über Smart TV komischerweise steht HDR bzw. Ultra .... Als wenn es zwei Netflixe gibt ...
Duisburg-Ruhrort
Stammgast
#46 erstellt: 26. Feb 2018, 11:26
dann liegt es vielleicht an deinem hdmi kabel ?

Marc
gutelaune
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 26. Feb 2018, 13:06
Wohl nicht. Ich vermute, dass der Denon AVR-X 7200 WA das Übel ist. Ich chatte mal mit Netflix, was sie dazu sagen.
Malossijason
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 28. Feb 2018, 15:10
Hi guteLaune, ist dein Denon denn schon per Hardware upgrade mit HDCP 2.2 versehen?

Ich habe den Pioneer LX58 der hat leider nur HDCP 1.4 und da muss ich extra Kabel für Sound und Bild legen, sonst habe ich auch kein HDR

bei Denon auf der Seite steht :

Hardware-Upgrade auf HDCP 2.2 möglich (jetzt verfügbar)

https://www.denon.de...2upgradeforavrx7200w

LG


[Beitrag von Malossijason am 28. Feb 2018, 15:11 bearbeitet]
gutelaune
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 28. Feb 2018, 18:58
Ja, der Denon ist HDCP 2.2 fähig.

Der Chat mit Netflix brachte nix. Angeblich sei der Samsung laut Liste nicht 4K fähig. Wie man hier lesen kann, ist das natürlich Unsinn.
Dave86k
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 01. Mrz 2018, 17:25
Hat der M9500 wirklich kein 4k-fähiges HDMI-Kabel bei liegen?
Fuchs#14
Inventar
#51 erstellt: 01. Mrz 2018, 18:35
Ein HDMI Kabel gehört nie zum Lieferumfang bei einem Player
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UBD-M9500/EN UltraHD Player
Aresta am 12.04.2017  –  Letzte Antwort am 14.04.2018  –  43 Beiträge
Unterschied Samsung UBD-M8500/EN und UBD-K8500/EN
hitch.b am 30.08.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2017  –  7 Beiträge
Samsung UBD-K8500 (UHD-BD-Player)
Projektormann am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2019  –  4064 Beiträge
Samsung UBD-N6500, N8500 (UHD-BD-Player)
Fuchs#14 am 12.03.2018  –  Letzte Antwort am 17.02.2019  –  21 Beiträge
BD Player Samsung UBD-8500 oder Alternative
soundboy555 am 01.08.2017  –  Letzte Antwort am 02.08.2017  –  3 Beiträge
Welche UHD Blu-Ray Player können von USB 24p ausgeben (Quelle = MKV in FHD / 24p)
geisenpete am 24.07.2017  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  3 Beiträge
Lohnt das Upgrade vom Samsung UBD-M8500 auf x?
Terr0rSandmann am 27.02.2018  –  Letzte Antwort am 27.02.2018  –  5 Beiträge
Fragen zu UHD-Player
Kerra am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  7 Beiträge
Samsung M-9500 UHD-BD Player
Ralf65 am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  34 Beiträge
UHD oder BD-Wise
Fredgar_91 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedMatthewKnise
  • Gesamtzahl an Themen1.447.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.546.484

Hersteller in diesem Thread Widget schließen