Panasonic Ultra HD Blu-ray-Player DMP-UB314 - Erste Eindrücke

+A -A
Autor
Beitrag
rahffde
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Nov 2017, 02:18
Ich habe mir beim großen roten Medien-Markt den Panasonic Ultra HD Blu-ray-Player DMP-UB314 geholt (177 Euro).

Ich wollte zwar keinen UHD-Player (brauche vorerst keinen, wollte mir den Aufpreis dafür auch sparen), aber es hat sich so ergeben.

Optisch OK; Audio- und Video-technisch im Wesentlichen up to date (soweit ich das sehe bzw. beurteilen kann, jedenfalls für diese Preisklasse, jedoch kein YouTube und auch kein Dolby Vision); Anschlüsse überschaubar (z.B. kein Audio-out), aber 2 USB (1 x vorne 2.0, 1 x hinten 3.0).

Was mir nicht so gut gefällt: Tasten sind auf der Oberseite, nur "Disclade öffnen oder schließen" und "Bereitschafts-/Ein-Schalter". Leider gibt es nicht einmal mehr eine Play-Taste (das betrifft leider viele aktuelle Player).
Was mir hingegen gut gefällt (im Vergleich zu vielen billigen und kleinen Player): Integriertes Netzteil. Wie viele Stecker-Netzteile sollen denn noch Platz finden hinter dem AV-Möbel?

Der DMP-UB314 ist, wenn ich das richtig sehe, relativ neu. Ich habe weder Testbericht noch Bewertung gefunden. Es ist somit fast ein Blindkauf.
Der 314er dürfte jedoch eine abgespeckte Version des DMP-UB404 sein (z.B. keine eigene "HDMI AUDIO OUT-Klemme" [die auch 2K-Video unterstützt] und auch kein optischer Ausgang, kein Miracast, weniger Klangeinstellungsmöglichkeiten). Darauf kann ich aber verzichten. Auch das Design ist etwas anders (z.B. keine herunterklappbare Frontblende). Insgesamt geht mir wohl nichts vom 404er-Modell ab.


Angeschlossen. Eingeschaltet.
Oh, das Ding ist laut! Der Lüfter! Ich habe Zweifel, dass mir das Gerät zusagen wird.
Dann habe ich das Gerät kurz mit einer DVD getestet.
Bild und Ton scheint ist OK und gefällt mir gut.
Wiedergabe der DVD als 4K-Upscaling war OK und gefiel mir gut.
Außer meinen alten Pioneer DV-600AV-K (ein schönes Stück, das man auch gerne angreifen will und das man für seine Ausgänge nur lieben kann) habe ich aber kein Vergleichsgerät.

Die Fernbedienung ist eine Katastrophe! Verarbeitung und Haptik im Allgemeinen sind zwar OK (aber auch nicht mehr; mehr darf man in dieser Preisklasse wohl leider auch nicht erwarten), aber das Gerät ist viel zu kurz und liegt einfach nicht richtig in der Hand um die Navigationstasten und vor allem die Return-Taste zu bedienen. Insgesamt fällt das Ding auch zu klein aus. Wenn man nur kurz beim Start einer Disc etwas auswählen muss und dann Play drücken will, OK, das geht schon. Wenn man aber auch durch und in den Apps navigieren will, macht das echt keinen Spaß. Dazu kommt noch die übermäßig große Netflix-Taste, die ich mehrere Male irrtümlich gedrückt habe. Es gibt leider auch keine Untertitel-Taste.
Die Lautstärke des Laufwerks ist mir nicht negativ aufgefallen (nur DVD, nur ein paar Minuten). Das ist OK für mich. Klar, man hört das Laufwerk schon, aber es ist - so denke ich - auch nicht lauter als bei meinem alten Pioneer. Die vorhandenen Geräusche werden auch gut durch den Lüfter übertönt.

Das Gerät läuft mit der aktuellsten Firmware (1.61).
Die Geschwindigkeit im Menü/in den Apps scheint mir OK zu sein; wenn es noch zügiger wäre, wäre es mir aber auch nur recht.

Ich denke auch nicht, dass ein Problem bei dem Gerät vorliegt. Ich vermute einfach, dass der Lüfter schlichtweg so laut ist. Hört man ihm bei einem Film? Naja, das kommt natürlich darauf an, mit welcher Lautstärke man den Film hört. Und dann mag es ja auch mal leise Szenen geben.
Und ja, ich bin da recht sensibel. Für mich ist leise oft schon zu laut.

Angemerkt sein, dass der Player wohl keine Ambiente-Beleuchtung hat, obwohl ein Produktfoto auf der Website des Herstellers diesen Anschein erwecken könnte.

Auch ging mir ein Display ab; ach wie schön war das früher, als alle Geräte noch ein Display hatten, man sofort wusste, bei welchem Kapitel man ist oder wie lange man die Disc schon laufen hat. Schöne alte Welt.


Kann ich den Player empfehlen? Nein! Leider nicht. Oder nur recht eingeschränkt.
Wer ohnedies schon halb taub ist (sei es altersbedingt oder hörgeschädigt durch andere, oft weiße, sehr kleine Lautsprecher), mag mit dem Gerät auch durchaus zufrieden sein. Vielleicht auch jene, die den Player besser verstaut haben.
An die kleine, nicht ergonomische Fernbedienung wird man sich dann eben gewöhnen müssen.


Richtig glücklich werde ich mit diesem Teil wohl nicht werden.
Ob ich einen Umtausch oder die Geld-zurück-Garantie versuchen werde, weiß ich noch nicht. Dort heißt es nämlich: "innerhalb von 14 Tagen Ihr gekauftes (ungebrauchtes!) Produkt". Ungebraucht ist es jetzt ja nicht mehr. Auch wüsste ich nicht, welches andere Gerät ich dann nehmen sollte.
catman41
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2017, 08:51
@rahffde,

danke für den Erfahrungsbericht, der allerdings im falschen Unterforum gelandet ist!


Harry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PANASONIC Ultra HD Blu-ray Player DMP-UB314
Dirhardy am 07.11.2017  –  Letzte Antwort am 08.01.2018  –  5 Beiträge
Panasonic Ultra-HD Blu Ray Player DMP-UB90
Rossi_46 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.08.2016  –  3 Beiträge
Neue Blu Ray Player DMP-BD60/DMP-BD80 von Panasonic
Hcast am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  2 Beiträge
panasonic ultra hd player
hottl111 am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  3 Beiträge
Blu ray Profil update Panasonic DMP BD35
am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  6 Beiträge
Panasonic DMP-UB704EGK Ultra HD Blu-Ray Player (4K Blu-ray discs, 4K VoD, DLNA, VOD, 2x HDMI, USB, S
icons am 28.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  29 Beiträge
CES 2014: Panasonic Blu-ray-Player-Lineup - DMP-BD81, DMP-BD91, DMP-BDT360, DMP-BDT700
LJSilver am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  183 Beiträge
PANASONIC DMP-BD10
celle am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  962 Beiträge
Panasonic DMP-BD30, Neue Tonformate ?
kanthos am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  3 Beiträge
Lautstärke/Betriebsgeräusch Panasonic DMP-UB704
Gufu1 am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.02.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedricenger
  • Gesamtzahl an Themen1.412.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.732

Hersteller in diesem Thread Widget schließen