Lautstärke Regelung für Aktivboxen über 4KPlayer

+A -A
Autor
Beitrag
GreenColt
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2017, 07:54
Hallo, ich hoffe ich bin hier mit meinem anliegen richtig und ihr könnt mir helfen.
Mein System ist zwar etwas spezieller und nicht so sehr der Standart, aber grundsätzlich bin ich von den Boxen absolut überzeugt und würde es gerne auch so realisieren.
Ich habe derzeit ein Dualstereo System gebaut aus einer Nubert nupro AS-250 als Center, 2 mal nupro A-300 vorne links und rechts und 2 mal nupro A-200 hinten links rechts. Nun suche ich einen passenden Player mit dem ich alle Boxen als derzeit 5.0 anschließen kann. Kann ich mit dem OPPO udp-203 die Lautstärke des gesamten System regeln oder muss ich mir dazu einen extra AV-Reciever kaufen?
Mit dem Panasonic DMP-UB900 ist mein Vorhaben leider gescheitert. Das ich die Lautstärke jeder Box einzeln ändern muss und dann auch kein Audiosignal vom TV (Samsung UE55KU6079U) am Player einspeisen konnte.
Ich freue mich auf eure Antwort.

Danke


[Beitrag von GreenColt am 26. Dez 2017, 07:57 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2017, 08:54

GreenColt (Beitrag #1) schrieb:
......Kann ich mit dem OPPO udp-203 die Lautstärke des gesamten System regeln oder muss ich mir dazu einen extra AV-Reciever kaufen?.....


Einen optischen Player, der die Gesamtlautstärke des analogen 5.1 Ausgangs regelt, kenne ich nicht.

Normalerweise wird dazu in der Tat ein AVR verwendet.

Es gibt -wenige!- separate 5.1 Lautstärkeregler. Die sind in geeigneter Qualität nicht billiger als ein AVR!
Passat
Moderator
#3 erstellt: 29. Dez 2017, 12:14

Apalone (Beitrag #2) schrieb:

Einen optischen Player, der die Gesamtlautstärke des analogen 5.1 Ausgangs regelt, kenne ich nicht.


Das können fast alle OPPOs, auch der UDP-203.

Grüße
Roman
GreenColt
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2017, 12:36
Danke für eure Antworten. Ich habe meinen Panasonic UB 900 wieder zurück gegeben und mit jetzt den OPPO UDP-203 gekauft. Gestern alles angeschlossen und ich bin super Happy. Die Streaming Funktion brauch ich am Player nicht auch noch extra. Die sind ja im TV und PS4 hinterlegt. Von Ton hat sich meiner Meinung nach auch echt noch mal richtig was getan. Habe gestern noch 5 Stunden Musik gehört. Echt klasse. Auch der 5.1 Sound bei Filmen ist Hammer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Volumen regelung Blue-Ray-Player
dickeraush am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  3 Beiträge
Philips BDP 9500 / Lautstärke
Hammerhai2006 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  8 Beiträge
Samsung BD-P1580 Lautstärke Lüfter
nico1978 am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  18 Beiträge
DMP-BDT234 lautstärke und extras
corza am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Lautstärke/Betriebsgeräusch Panasonic DMP-UB704
Gufu1 am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.02.2018  –  7 Beiträge
7.1 analog Ausgang Pegelregelung
spritziii am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  5 Beiträge
PS 3 - 40GB vs. 60GB - Lautstärke
Falcon242 am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  58 Beiträge
Samsung BD-ES6000 - Lautstärke bei Blu-ray
XInferis am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  14 Beiträge
Samsung HT-E6500 Lautstärke regelt selbstständig runter
alkabi am 21.05.2018  –  Letzte Antwort am 10.06.2018  –  6 Beiträge
Onkyo DV-BD507 frage zu *.mkv und lüfter lautstärke
Pajazo am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedelliot_77
  • Gesamtzahl an Themen1.423.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.648

Hersteller in diesem Thread Widget schließen