UHD Player als Media Player mit HRD 10 und Dolby Vision

+A -A
Autor
Beitrag
Armin_88
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Aug 2018, 13:59
Hallo Gemeinde,

ich suche einen UHD Player der mit einem USB Anschluss als Mediaplayer agieren kann.
Normale Media Player können ja unzählige Formate per USB wiedergeben:

AVI / BDMV Light / BDISO Light / MKV / TS / TP / TRP / M2TS / MPG / MP4 / MOV / DiVX / M4V / VOB / ISO / IFO / DAT / WMV / ASF / RM / RMVB / FLV.....

Gibt es auch einen UHD Player der dies über USB kann?
Die HD Tonsignale sowie HRD 10 und Dolby Vision sollte er natürlich auch beherrschen.
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 03. Aug 2018, 14:05
gibts vieleicht, nur wer braucht das alles
Armin_88
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Aug 2018, 14:21
Ich brauche nicht alle Formate, das war nur ein Beispiel. Mir reicht ein Player der per USB Filme lesen kann und Dolby Vision, HRD 10 + HD Tonformate beherrscht.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 03. Aug 2018, 14:22
Welche legalen Medien sollen das denn sein die DV/HDR 10+ wiedergeben?
Armin_88
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Aug 2018, 14:49
Gibt genug Filme die das unterstützen siehe https://www.4kfilme.de/4k-blu-ray-komplettliste/.


Zudem möchte ich einfach zukunftssicher sein mit beiden Formaten


[Beitrag von Armin_88 am 03. Aug 2018, 14:51 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 03. Aug 2018, 15:15
Die Filme gibt es aber nicht als USB.
Ralf65
Inventar
#7 erstellt: 03. Aug 2018, 17:53
HDR10 unterstützt heutzutage eigentlich jeder aktuelle Mediaplayer, die diversen gängigen Video Formate werden hierbei ebenfalls unterstützt, genau wie diversen HD Tonformate.

Dolby Vision findet derzeit ja in der Regel lediglich im Streaming Bereich, sowie auf Disc (UHD-BD) seine Anwendung, daher kann man
A: diverse Streaming Dienste über einen Apple TV, oder die interne App im TV konsumieren
B: einen UHD-BD Player nutzen um damit entsprechende DV Discs wiederzugeben

soweit mir bekannt, gibt es daher aus Lizenstechnischen Gründen derzeit auch keinen Mediaplayer, der DV unterstützt
B4byf4ce
Stammgast
#8 erstellt: 05. Sep 2018, 21:44
Ich push das mal hoch, will auch auf einen alles Könner upgraden, der Oppo 203 kann soweit ich weis all das, ist mir jedoch deutlich zu teuer.
Alxhade
Stammgast
#9 erstellt: 06. Sep 2018, 09:55
Ich suche auch ähnliches aber meines Wissens ist der Oppo der einzige Player überhaupt, der Dolby Vision aus einer BD-Ordnerstrucktur wiedergeben kann.
Da Dolby Vision Lizenzpflichtig ist, könnte das auch der einzige bleiben...


[Beitrag von Alxhade am 06. Sep 2018, 09:56 bearbeitet]
Feindsender23
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 29. Dez 2018, 21:12
Hi ich weiß ist alles schon wieder länger her.
Aber bevor ihr euch für DV in Unkosten stürzt ,mein LG OLEDB7D kann via USB ganz direkt mit Dollby vision umgehen !

Testet es doch mit diesen Legalen Clips aus

https://4kmedia.org/lg-dolby-vision-uhd-4k-demo/

Wenn jemand also mehr gerade die langen Werbevideos hat in dv von LG Dolby bitte gerne einen DL link hier lassen Werbung sollte legal sein ich rede hier von den 20min Dauerschleifen die man aus den Stores kennt.
Ralf65
Inventar
#11 erstellt: 30. Dez 2018, 07:48
DolbyVision über USB, geht z.B. auch bei Sony, allerdings müssen die Files dazu im entsprechenden DolbyVision Profil gemastert sein, ich meine Profil 4, Files im Standard UHD-BD Pofil mit DolbyVision Enhanced und HDR10 Basis Layer, funktionieren darüber i.d.R. (je nach TV Hersteller) nämlich nicht...

als Anmerkung zu Oppo,
mit der gerade in den USA erschienenen Beta FW unterstützt Oppo auch via des HDMI Eingangs DolbyVision Pass-through...


[Beitrag von Ralf65 am 30. Dez 2018, 08:48 bearbeitet]
TheSoundAuthority
Inventar
#12 erstellt: 30. Dez 2018, 20:41
...und HDR10+
mac110
Inventar
#13 erstellt: 25. Mrz 2019, 13:51
wenn der Oppo 203 nur nicht so teuer wäre
Nick_Nickel
Inventar
#14 erstellt: 25. Mrz 2019, 14:40

TheSoundAuthority (Beitrag #12) schrieb:
...und HDR10+ :prost


HDR10+ geht auch!
plotteron
Stammgast
#15 erstellt: 25. Mrz 2019, 16:09
auf diesem mediaplayer läuft u.a. die oppo software und
damit lassen sich dann auch 4k iso mit DV abspielen.

http://www.bd-mod.com/


[Beitrag von plotteron am 25. Mrz 2019, 16:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UHD Player mit Dolby Vision
Sven13 am 18.09.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2018  –  23 Beiträge
Dolby Vision UHD Player obwohl Panel Dolby Vision nicht unterstützt
chaarch0 am 27.11.2018  –  Letzte Antwort am 27.11.2018  –  5 Beiträge
Dolby Vision Player
gmb2009 am 13.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.02.2019  –  2 Beiträge
HDR10, Dolby Vision, UHD - ein paar Fragen
mavraph am 03.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  36 Beiträge
Dolby Vision UHD BluRay - Erfahrungen
MRSony am 26.06.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  4 Beiträge
UHD Blu-ray Player mit Dolby Vision, Fernseher ohne!
Kai-Pirinha am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 18.07.2017  –  3 Beiträge
LG UBK90 4K UHD Blu-ray Player mit Dolby Vision
biker1050 am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 07.07.2019  –  64 Beiträge
Bedarf ein Dolby Vision fähiger UHD Player einen Dolby Vision Fernseher?
Scie am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  5 Beiträge
Panasonic 2018 DMP-UB9004 HDR10+ / Dolby Vision UHD-BD Player
Ralf65 am 13.02.2018  –  Letzte Antwort am 20.10.2019  –  2237 Beiträge
Xbox One X - Dolby Vision ?
Chewbacca85 am 17.10.2017  –  Letzte Antwort am 18.07.2018  –  30 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedtae25
  • Gesamtzahl an Themen1.452.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen