Panasonic 2019 DP-UB450 HDR10+ / Dolby Vision UHD-BD Player

+A -A
Autor
Beitrag
TheWachowski
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2019, 00:37
So wie es aussieht hat Panasonic neben dem Low End Model UB-154, auch ein weiteres vorgestellt, welches sich knapp unter dem UB-824 platziert.

Genauso wie der größere Bruder wird dieses neben HDR10+ auch Dolby Vision unterstützen, aber entsprechend günstig sein.

https://www.flatpane...owfull&id=1546885525


[Beitrag von TheWachowski am 08. Jan 2019, 00:38 bearbeitet]
Franconian
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2019, 00:47
Ausgezeichnet, auf einen günstigen Dolby Vision Player habe ich gewartet. Da dürfte es keinen Grund mehr geben zum 824er zu greifen.
TheWachowski
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2019, 02:06
Höchstens das Gehäuse. Der neue, ganz kleine 154er wirkt ja dann doch sehr "reduziert". Der 824er kommt mit seinem 900er Gehäuse eher dem nahe, was ich als edel bezeichnen würde.

Letztlich verstehe ich es nicht. Es gibt CD-Player unter 100€, die aussehen wie ein echter Hifi-Baustein. Warum müssen alle DVD-/BD-/UHD-BD-Player unter 1000€ immer aussehen wie Spielzeuge?
TheWachowski
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2019, 10:45
Jetzt haben wir also das komplette LineUp an neuen Playern:

DP-UB154:
Nur eine HDMI Buchse, bereits für den deutschen Markt angekündigt.

DP-UB159:
Mit 2 HDMI Buchsen.

DP-UB450:
Zusätzlich mit Dolby Vision.

Für die beiden letzteren gibt es bis dato weder ein Veröffentlichungsdatum noch eine Aussage für welche Märkte diese bestimmt sind.
rodriquez
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2019, 10:59
Für den "Kleinen" DB-UP 154 gibt es Panasonic schon eine kleine deutsche Übersicht
https://www.panasoni...ub154-panasonic.html

Mich persönlich spricht aber eher der 450 an...und könnte mein neuer Player werden.
Jochen25
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Jan 2019, 11:11
jetzt stellt sich mir die Frage, welchen von beiden ich nun kaufen soll?
UB-154 oder UB-424?
rodriquez
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2019, 11:55
Eigentlich war ich auch kurz davor den 424 zu holen. Jetzt musste ich ausgerechnet heute auf diese News stoßen
Der DB-UB 154 fällt für mich aber durchs Raster, weil er wohl tatsächlich nur 1xHDMI hat.
Ich hoffe und warte erst einmal die Entwicklung ab. Der DP-UP450 ist mein Favorit geworden, sollte er denn für den deutschen Markt freigegeben werden.
TheWachowski
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jan 2019, 12:43
Zumindest optisch finde ich den 424er deutlich ansprechender.
rodriquez
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2019, 13:15
Stimmt eigentlich, habe bisher nur auf die inneren Neuigkeiten geschaut.
Irgendwie fehlt die Blende. Jetzt wirkt die Front etwas "nackt" und erinnert an den LG UBK90
aber egal stände bei mir nicht in erster Reihe
rodriquez
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Jan 2019, 18:33
Ich habe mich mit Panasonic in Verbindung gesetzt, weil ich mit der Anschaffung eines uhd Players liebäugle, er soll meinen BDT365 ersetzen. Der DP-UB 450 hätte mir von der Ausstattung und den geringen Maßen zugesagt.
Leider wurde mir jetzt von Panasonic mitgeteilt, dass eine Veröffentlichung in Deutschland aktuell nicht vorgesehen ist.
In Deutschland soll lediglich der DP-UB154 das Portfolio erweitern. (brauche 2xHDMI)
Jetzt überlege ich den 450 in Frankreich zu ordern oder direkt den 424 zu nehmen


[Beitrag von rodriquez am 24. Jan 2019, 20:54 bearbeitet]
scorpion66
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Feb 2019, 17:26
Hallo Rodriquez,

die ub 154/ub 450 scheinen keine Smart Funktionen zu besitzen, also kein Netflix, kein prime usw. Dafür ist die Stromaufnahme relativ niedrig: ub 450 bei ca. 13W vs. ub 424 bei 29W. Ich gehe davon aus, dass der ub 450 dann ohne Lüfter auskommt.
Also, wenn Du einen Beamer betreibst, dann ub 424, bei einem TV würde ich den ub 450 nehmen.
Gruß

Scorpion66

ub 450

ub 424


[Beitrag von scorpion66 am 15. Feb 2019, 17:31 bearbeitet]
rodriquez
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Feb 2019, 21:18
Smart Funktionen brauche ich nicht. Hat zum einen mein Tv zum anderen auch mein Fire tv Stick.
Und auf Grund der Ungewissheit mit dem Erscheinungstermin habe ich mich ja tatsächlich zum ub424 durchgerungen..
Meine einzige Anforderung war ein gutes Bild, sowie 2xHdmi.
Beides erfüllt der 424 zu meiner vollsten Zufriedenheit
scorpion66
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Feb 2019, 00:53
Mein ub 424 steht hier auch sein 2 Tage. Habe ihn momentan testweise an einen Panasonic Lcd TV angeschlossen. Später wird er aber an einem jvc dla 5900 Beamer betrieben. Er hat einem HDR Optimierer am Bord. Damit lässt sich wohl ein anständiges HDR Bild am Beamer zaubern. Der ub 450 wäre nur wegen vermutlich fehlenden Lüfter interessant. Das Betriebsgeräusch ist beim ub 424 aber unauffällig, somit ist das kein wirklicher Vorteil.

Gruß

Scorpion66


[Beitrag von scorpion66 am 16. Feb 2019, 16:49 bearbeitet]
Franconian
Stammgast
#14 erstellt: 16. Feb 2019, 18:04
Der 424 macht doch überhaupt keinen Sinn langfristig, da er kein Dolby Vision hat. Warum sich selbst unnötig beschneiden. 450er importieren oder eben zum 824er greifen.
scorpion66
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Feb 2019, 19:23

Franconian (Beitrag #14) schrieb:
Der 424 macht doch überhaupt keinen Sinn langfristig, da er kein Dolby Vision hat. Warum sich selbst unnötig beschneiden. 450er importieren oder eben zum 824er greifen.


Bitte 2 Posts höher lesen: beim Einsatz an einem Beamer hat dolby vision überhaupt keinen Nutzen, selbst HDR10+ geht noch nicht. Beim TV macht ub 450 natürlich Sinn.
rodriquez
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Feb 2019, 23:53

Franconian (Beitrag #14) schrieb:
Der 424 macht doch überhaupt keinen Sinn langfristig, da er kein Dolby Vision hat. Warum sich selbst unnötig beschneiden. 450er importieren oder eben zum 824er greifen.

Für mich schon. Mein Panasonic Tv ist quasi neu und wird mit Sicherheit kein Dolby Vision bekommen. Auch hier habe ich mich nicht beschnitten, denn der EXW784 kann als einer der wenigen noch 3D.
Und ich bin Niemand, der sich jedes Jahr ein neues TV Gerät zulegt.
Der Vorgänger ein Philips 7404 verrichtetete seit 2010 seinen Dienst und ist als 2.Gerät immer noch im Einsatz


[Beitrag von rodriquez am 16. Feb 2019, 23:57 bearbeitet]
Scrolllock
Neuling
#17 erstellt: 17. Feb 2019, 17:28
Habe ich auch so gemacht. Wenn ein Dolby Vision TV kommt kann man den Player auch neu beschaffen. Und die Preise fallen bis dahin auch. Wenn denn Dolby Vision sich endgültig durchsetzt. Da ist das letzte Wort ja auch noch nicht gesprochen. HDR10+ kommt ja jetzt erst. Und es ist praktisch kostenlos für die Hersteller.


[Beitrag von Scrolllock am 17. Feb 2019, 17:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic 2019 LineUp DP-UB150/UB154, UB159, UB450
Franconian am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 01.05.2019  –  93 Beiträge
Panasonic 2018 DMP-UB9004 HDR10+ / Dolby Vision UHD-BD Player
Ralf65 am 13.02.2018  –  Letzte Antwort am 10.05.2019  –  1989 Beiträge
HDR10, Dolby Vision, UHD - ein paar Fragen
mavraph am 03.10.2018  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  36 Beiträge
Dolby Vision UHD Player obwohl Panel Dolby Vision nicht unterstützt
chaarch0 am 27.11.2018  –  Letzte Antwort am 27.11.2018  –  5 Beiträge
UHD Player mit Dolby Vision
Sven13 am 18.09.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2018  –  23 Beiträge
Dolby Vision UHD BluRay - Erfahrungen
MRSony am 26.06.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  4 Beiträge
LG UBK90 4K UHD Blu-ray Player mit Dolby Vision
biker1050 am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 12.04.2019  –  60 Beiträge
Panasonic DP-UB824 USB mit HDR-Bearbeitung
Marathin am 09.07.2018  –  Letzte Antwort am 16.07.2018  –  5 Beiträge
Panasonic DP-UB424EG vs Panasonic DP-UB824EGK
Tomas306 am 25.06.2018  –  Letzte Antwort am 28.06.2018  –  6 Beiträge
Dolby Vision Player
gmb2009 am 13.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.02.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.084 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedreini63
  • Gesamtzahl an Themen1.441.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.421.257

Hersteller in diesem Thread Widget schließen