Sony BDP (BluRay) und UBP (4K) Player - vergleichbar leise?

+A -A
Autor
Beitrag
noise57
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jun 2019, 22:57
Hallo,

sind die o.g. Sony Player der BDP Reihe ("reine" BluRay Player) und der UBP Reihe (4K Player) mit vergleichbaren Laufwerken - in Bezug auf die Betriebsgeräusche - ausgestattet?
Die UBP Player werden als besonders leise (in deren Preisklasse) gelobt. Wie sieht es bei den BDPs aus - sind sie auch beim Abspielen von allen Medien genauso leise/laut (selbstverständlich ohne 4k)?

Wie ist die Geräuschentwicklung im Vergleich mit der "Konkurrenz" (in der <200 Euro Preisklasse), z.B. LG UBK80/BP450?

Danke im Voraus!
MartinG
Stammgast
#2 erstellt: 22. Aug 2019, 16:17
Meine Antwort kommt spät - aber ich habe den Vergleich gerade erst gemacht.
Ich hatte mir einen BDP S-6700 und einen UDP-X700 bestellt. Da ich ziemlich nah am Gerät sitze und er auch für Musik (Pure Audio Blu-Ray, SA-CD) taugen soll, war mir das Laufgeräusch extrem wichtig. Der UDP verhält sich da sehr unauffällig, den BDP fand ich schon eher grenzwertig. Vor allem bei CDs gab es dann auch Gehäusevibrationen, die durch ein Gewicht allerdings deutlich leiser wurden.
Für mich war das allein schon den Preisunterschied wert. UHD werde ich zwar so schnell nicht brauchen, und beim BDP hätte ich die Blutooth-Fähigkeit nett gefunden... aber als Audio-Player war er mir nicht gut genug. Bei größerem Abstand mag das aber tolerierbar sein.
Mein OPPO BDP 103 EU ist allerdings noch etwas leiser als der X700. Aber aus unerfindlichen, nicht-mechanischen Gründen ist er wählerisch geworden, welche Blu-Rays er akzeptiert.
(Überraschenderweise finde ich die DVD-Wiedergabe bei beiden Sonys viel besser als beim OPPO. Aber das ist ein anderes Thema... )
noise57
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Aug 2019, 13:59
Danke MartinG!
Ich gehe davon aus, dass alle Sony UBP-X Player gleiche Mechanik haben und sich ähnlich (in Bezug auf Geräuschentwicklung) verhalten.
Da ich keine Zusatzfunktionen brauche (kein Netflix, kein Amazon usw.) werde ich warten, bis der UBP-X500 wieder um 100€ oder UBP-X700 radikal reduziert angeboten werden (zuletzt z.B. im April '19 UBMP-X500 für 95€ gesehen)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony UBP-x800
Starcornet am 17.05.2023  –  Letzte Antwort am 19.05.2023  –  3 Beiträge
Sony UBP-X700 vs Sony UBP-X800 Preisunterschied
Tomas306 am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 06.06.2018  –  2 Beiträge
Bluray-Player Sony BDP-S185
Pinarek am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  5 Beiträge
Sony BDP 7200 4k Upscaling
digitech1 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  2 Beiträge
SONY UBP-X700 vs. UBP-X800
*Peter81* am 19.07.2018  –  Letzte Antwort am 24.04.2020  –  50 Beiträge
Leiser BLuray Player, Samsung BDP 1600 oder Sony BDP 350?
subwayne am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  11 Beiträge
Sony BluRay BDP-S300 Frage.
m007meyer am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
Sony UBP-X1000ES Apps
RichardE60 am 09.09.2018  –  Letzte Antwort am 10.09.2018  –  2 Beiträge
Downgrade SONY UBP X700
steely2 am 07.10.2020  –  Letzte Antwort am 13.10.2020  –  3 Beiträge
Sony 4K Ultra HD Blu-ray Player UBP-X800 (2017)
3DSE am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2024  –  2390 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.458 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied@Swordfish
  • Gesamtzahl an Themen1.553.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.582.100

Hersteller in diesem Thread Widget schließen