Falsches Kabel an Sony UBP-X800M2

+A -A
Autor
Beitrag
gfisch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2019, 12:41
Ich habe einen Sony UBP-X800M2 mit einem wohl falschen HDMI-Kabel direkt an einem Sony XG95 angeschlossen. Der Player wird erkannt und ich kann z.B. auch eine Ultra HD BD Test-Disc abspielen. Allerdings weiss ich nicht ob HDR richtig wiedergegeben wird.

Ich habe mir inzwischen zertifizierte HDMI-Kabel besorgt, mit dem ich den BD Player dann zunächst an den Denon X2500H anschliessen möchte und dann vom Denon HDMI-Out an den Fernseher. Genau DAS geht mit den "falschen" Kabeln im Moment nicht, es erscheint kein Bild. Wird der BD-Player mit den falschen Kabeln direkt angeschlossen komischerweise schon.

Macht das irgendwie Sinn? Ist meine Entscheidung alles mit zertifizierten HDMI-Kabeln über den Denon anzuschliessen, der richtige Ansatz?
Oder sollte ich den BD-Player auch mit dem richtigen Kabel direkt an den TV anschliessen? Was mich dann aber sehr stört, ist, dass man das Menü vom Denon nicht sieht und mit dem eingebauten LCD-Display arbeiten muss.
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2019, 14:03
Es gibt im Prinzip technisch gesehen keine falschen Kabel, also wenn dann nur theorethisch ("HDMI Standard" Kabel - hab ich seit über 10 Jahren nicht mehr gesehen. Jedes "HDMI High Speed" Kabel sollte funktionieren). Ob ein Kabel dann wirklich funktioniert oder nicht, ist eine ganz andere Frage. Wenn es nicht geht, dann muss man halt ein anderes im Zweifel neues Kabel probieren.
Ralf65
Inventar
#3 erstellt: 14. Aug 2019, 14:20
Generell ist es immer sinnvoll, den AVR als Schaltquelle zu nutzen, also alle Zuspieler am AVR anzuschließen und diesen dann mit dem TV verbinden,
Wie oft wird hier bei Problemen dann vermutet, es sind falsche Kabel im Einsatz, oftmals sind es jedoch nur falsche Einstellungen an den entsprechenden Geräten....

Hast Du am Sony TV die HDMI Eingänge entsprechend konfiguriert ?
dazu wie folgt vorgehen.
HOME Taste > Einstellungen > Externe Eingänge > HDMI-Signalformat > Optimiertes Format

Um HDR und 4K uneingeschränkt über den Denon AVR nutzen zu können, müssen auch dort u.U. Anpassungen vorgenommen werden.
Dazu, falls nicht bereits geschehen, unter den Bildeinstellungen das "4K Signal Format" auf "Erweitert" umstellen

erst wenn das geschehen ist und die Übertragung trotzdem nicht funktioniert, dann können die Kabel die Ursache sein
Im übrigen sollte sowohl das Menu des Denon AVR, wie auch das Menu des X800m2 auf dem Sony TV zu sehen sein, wenn nicht, hängt dies vermutlich auch mit einer falschen Einstellung zusammen


[Beitrag von Ralf65 am 14. Aug 2019, 14:40 bearbeitet]
ToshiBlu
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2019, 14:22
"Ordentliche" Kabel verwenden macht auf jeden Fall Sinn.

Über deinen AVR zu gehen, ebenfalls.

Alles richtig soweit.


Das es mit dem "alten" Kabel über den AVR nicht geklappt hat ist nicht ungewöhnlich.
Kann auch mit einem guten, aktuellen Kabel passieren.
gfisch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Aug 2019, 13:28
Blöd halt nur, wenn man den Fernseher mit "falschen" Kabeln bereits an der Wand hängen hat und zunächst nicht mehr an die Buchsen rankommt. Aber ich werde jetzt eine bewegliche Aufhängung montieren lassen. Dann kann ich auch die "besseren" Kabel problemlos verbauen und durch die Rückwand ziehen. Jedenfalls hat mich das HDMI "Drama" die ersten Wochen etwas den Nerv geraubt, bis ich draufgekommen bin, dass das HDMI-Kabel-Qualitätsthema nicht so trivial ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony UBP-X800M2
dharkkum am 03.09.2019  –  Letzte Antwort am 06.04.2021  –  8 Beiträge
Sony UBP-X800M2 kein Auro3D?
GX350 am 28.04.2023  –  Letzte Antwort am 09.05.2023  –  15 Beiträge
Sony UBP X800m2 Fire TV Stick
Odin_Wald am 23.02.2021  –  Letzte Antwort am 23.02.2021  –  4 Beiträge
Sony UBP-X800M2 vs Panasonic UB824
Sparky_81 am 10.01.2020  –  Letzte Antwort am 28.11.2020  –  16 Beiträge
SONY UBP-X800M2, Probleme Blu-ray "Becky"
kaefer03 am 07.11.2020  –  Letzte Antwort am 08.11.2020  –  6 Beiträge
Sony UBP-X800M2 Ultra-HD Blu-ray Player
Patient_aus_dem_Fenster am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2024  –  1441 Beiträge
Problem mit Sony UBP-X800M2 und Netflix und YouTube
OlafGünter am 10.03.2024  –  Letzte Antwort am 16.03.2024  –  9 Beiträge
SONY UBP-X700 vs. UBP-X800
*Peter81* am 19.07.2018  –  Letzte Antwort am 24.04.2020  –  50 Beiträge
Downgrade SONY UBP X700
steely2 am 07.10.2020  –  Letzte Antwort am 13.10.2020  –  3 Beiträge
Sony UBP-X1000ES Apps
RichardE60 am 09.09.2018  –  Letzte Antwort am 10.09.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.458 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAndreasV77
  • Gesamtzahl an Themen1.552.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.581.637

Hersteller in diesem Thread Widget schließen