Kurios! Preisgestaltung BD 35/55

+A -A
Autor
Beitrag
Ichweisnichtrecht
Stammgast
#1 erstellt: 26. Sep 2008, 10:06
Woran liegt es wohl das noch kein einziger
Onlinehändler die Preise an die neuen UVP
der Player angepasst hat?

Ich meine seit Montag listet Panasonic die
immerhin jeweils 50 Euro billiger.

Die Händler gehen aber noch von 399/499 Euro
aus!

Weiss einer warum das so lange dauert die Preise
anzupassen?
waschddl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Sep 2008, 12:11
Ist halt Taktik der Shops.
Je weiter das Angebot im Vergleich zur UVP herabgesetzt ist desto besser sieht das Angebot im Endeffekt aus.
Mit solchen Tricks versuchen sie die Leute zu spontanen Käufen zu verleiten.
Deshalb "vergessen" sie ganz einfach die UVP anzupassen.
Ichweisnichtrecht
Stammgast
#3 erstellt: 26. Sep 2008, 13:48
Hab mir sowas auch schon gedacht, nur gibt es
Shops die verkaufen die Player für 399/499
plus Versand.

Das ist nicht nett!
waschddl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Sep 2008, 14:29
Das glaub ich nicht...
anbieten ok aber verkaufen!?!?!
Ichweisnichtrecht
Stammgast
#5 erstellt: 26. Sep 2008, 15:13
Ja gut da bestellt wohl eher keiner zu dem Preis,
wird ergo auch nichts/wenig verkauft!

Es sind ja auch Unverbindliche Verkaufspreise!

Aber Spass beiseite, ich gehe davon aus das man
in ein paar Tagen Händlerpreise von 300 bzw.
400 Euro sehen wird.

Bis dahin gedulde ich mich, die Geräte
sind ja wohl frühestens in 2-3 Wochen
verfügbar.
waschddl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Sep 2008, 15:54
Ich hoffe vor Allem daruaf dass der BD55 schnell weiter runter geht, da der 35 sicher mehr nachgefragt werden wird.
Da ich nen älteren AVR habe bin ich auf analoges 7.1 (für die neueren Tonformate) angewiesen...
Giebt es eigentlich Blu-Rays, die neben den neuen Formaten noch "altes" Dolby bzw dts als Alternative bereitstellen?
rr12
Inventar
#7 erstellt: 26. Sep 2008, 16:10
ja leider die preise sind teilweise ex orbitant hoch und man bekommt nur alten sound

10.000BCsilberDD 5.1
I`m a LegendgoldDD 5.1

siehe auch
http://www.dvdsurrou..._ankuendigungen.html

mfg
waschddl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Sep 2008, 10:42
Naja der Klangunterschied wäre mir gar nicht soooooo wichitg, aber bei dem Mehrpreis lohnt es natürlich nicht, deshalb beim Player zu sparen (allein schon weil sich die Auswahl drastisch verringert...)!

Aber danke für die Infos!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BD 35, BD 55 oder BD 60 ?
pdc am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  17 Beiträge
Neues Update BD 35/55
funzy1 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  6 Beiträge
Samsung BD-P2500 oder Panasonic DMP BD-35/55 ?
apovis2105 am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  14 Beiträge
Panasonic BD 35 nervt!
U.Predator am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  5 Beiträge
Updates für Panasonic BD 30, 50, 35 und 55 online
fuechti am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  3 Beiträge
BD-35 keine Internet-Verbindung !
Pauli62 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  7 Beiträge
HDMI Anzeige beim BD 35
bergwolf am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  3 Beiträge
Panasonic BD 35 guter Preis?
borislu am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  14 Beiträge
Ersatz für Panasonic BD 35
cane1972 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  11 Beiträge
LG BD 370 oder Pansasonic BD 55?
frank1105 am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedB.Heidtmann
  • Gesamtzahl an Themen1.425.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.137.219

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen