Sony BDP-S350 vs. Pana DMP-BD35 vs. Sammy 2500

+A -A
Autor
Beitrag
FCN_1985
Stammgast
#1 erstellt: 18. Okt 2008, 19:04
hallo zusammen,

ich möchte meine PS3 entlasten und habe mich entschlossen einen BD Player zu kaufen.
nun meine fragen:
welcher player decodiert und gibt auch die neuen HD formate wie True HD,DD HD und DD HD-Master wieder ?
außerdem sollte der neue Player BD Live fähig seind.
DivX Wiedergabe wäre nicht schlecht aber nicht alzu wichtig.
welchen player würdet ihr mir empfehlen ?

Panasonic DMP-BD350 <--soll angeblich die HD Tonformate decodieren und wiedergeben
Sony
BDP-S350 <--hat nur für True HD decoder und nicht für DD HD Master
Samsung 2500 <--weiß ich nicht genau ob er decodiert und wieder gibt

ich bitte um hilfe und um feedback warum ihr den Player besser findet ect.

danke und einen netten gruß

FCN
86bibo
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2008, 13:30
Gibt zwar schon einige Threads hier übder das gleiche oder ähnliche Themen, aber will trotzdem mal was schreiben.

BD35: Dekodiert intern alle HD-Tonformate
2500: Kann DTS-MA nicht intern dekodieren

Alle 3 Player geben aber das Bitstreamsignal von allen HD-Formaten aus. Deshalb wäre es interessant welchen AVR du hast, bzw. wie du die neuen Tonformate nutzen willst. Der Panasonic kann noch hochauflösende JPEGs üder den SD-Slot darstellen, der Samsung beherrscht seit dem neuesten Update Div-X, aber kein Div-X HD und auch nur die Standard-Codecs.

Ich habe mich für den Samsung entschieden, da er von den 3 Geräten das beste DVD-Bild hat. Bei Blu-ray sind alle ungefähr gleich gut.
FCN_1985
Stammgast
#3 erstellt: 20. Okt 2008, 13:51

86bibo schrieb:
Gibt zwar schon einige Threads hier übder das gleiche oder ähnliche Themen, aber will trotzdem mal was schreiben.

BD35: Dekodiert intern alle HD-Tonformate
2500: Kann DTS-MA nicht intern dekodieren

Alle 3 Player geben aber das Bitstreamsignal von allen HD-Formaten aus. Deshalb wäre es interessant welchen AVR du hast, bzw. wie du die neuen Tonformate nutzen willst. Der Panasonic kann noch hochauflösende JPEGs üder den SD-Slot darstellen, der Samsung beherrscht seit dem neuesten Update Div-X, aber kein Div-X HD und auch nur die Standard-Codecs.

Ich habe mich für den Samsung entschieden, da er von den 3 Geräten das beste DVD-Bild hat. Bei Blu-ray sind alle ungefähr gleich gut.


ich habe den AVR Onkyo TX-SR 705 der ja die HD Formate selbst decodieren und wiedergeben kann.
nun wäre noch interesant welcher player VC-1,H.264 wiedergeben kann.
Digitalsurfer
Stammgast
#4 erstellt: 20. Okt 2008, 14:27

FCN_1985 schrieb:
nun wäre noch interesant welcher player VC-1,H.264 wiedergeben kann.

Das kann jeder Blu-Ray Player, da dies die Blu-Ray MPEG4-Video-Codecs sind. Vermutlich bezieht sich Deine Frage wohl eher auf das Container-Format, in dem sich die genannten Video-Streams befinden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP BD30 vs. Philips BDP 2500
bruzzler2809 am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  2 Beiträge
PANASONIC DMP-BD35 besser als Sony BDP-S350 ?
indioboy am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  24 Beiträge
Entscheidungshilfe: Sony BDP-S350 vs. Panasonic DMP-BD60
DerJack85 am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  2 Beiträge
pana dmp-bdt310 vs. pio bdp-440
-Titus- am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  4 Beiträge
BDP-320 vs. BD-P 3600 vs. DMP-BD60
Hütti am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  58 Beiträge
PS3 vs. Samsung BD-2500 vs. Sony BDP- 550 vs. Pioneer BDP-51FD
andi507 am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  23 Beiträge
SONY BDP-S350
eurojoe7 am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  2960 Beiträge
Samsung BD-P1400 vs Sony BDP-S300 / S350
F!SCH am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  7 Beiträge
Sony s350 oder Pana bd30
Patrick03 am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  5 Beiträge
Sony BDP-S350 oder Sony BDP-S550?
Timber78 am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.443 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedOutdoor_Paule
  • Gesamtzahl an Themen1.412.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.274

Hersteller in diesem Thread Widget schließen