Panasonic DMP-BD60 Laufwerk generell "laut" bei DVD wiesergabe ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nappi16
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jan 2010, 01:11
Ein Frohes neues Jahr euch allen hier erstmal und das obwohl es (für mich) ein Jahr mit Fragen geworden ist

Seit gestern bin ich im Besitz eine Panasonic BD60 (hatte mal kurt nen Samsung BDP 3600 aber der hat keine DVD Fehlerfrei abgespielt) und bin damit auch an sich zufrieden.
BluRay's sehen gut aus, DVD's machen echt deutlich mehr her als mit anderen BluRay Playern aber hier tritt ein Problem bei mir auf.

Die ersten 10-15 Min macht das Lauferk (nur bei DVD's) ein seltsam "ratterndes" geräusch (recht hochfrequent das ganze) ist dies "normal" für den BD60 oder sollte es ein Grund zum Umtauschen sein ? Wenn es "normal" wäre, ein KO Kriterium, wobei auf der anderen Seite die Wirklich gute DVD Wiedergabe steht... aber erstmal müsste man wissen, obs normal ist, oder eben nicht


[Beitrag von Nappi16 am 01. Jan 2010, 01:26 bearbeitet]
dmuser
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jan 2010, 11:12
Also ich merke keinen hörbaren Unterschied zwischen BR und DVD's. Ich finde das Geräte überhaupt sehr leise. Viell. liegts an der DVD selbst - hat die eine Unwucht?
Nappi16
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jan 2010, 11:25
Hmm... wenn es nur bei einer oder zwei DVD's so wäre hätte ich dass auch getippt. Aber es ist bei (fast) allen so.

Zwei hab ich (bis jetzt) gefunden wo es nicht so ist. Aber die sehen weder besser (Kratzer, Fingerabdrücke etc. aus) als andere. Ich hätte sonst auf die Fehlerkorrektur o.ä getippt. Aber wenn das so nicht normal ist (so hört es sich deiner beschreibung nach an) wandert der Player in den Laden zurück und wir getauscht. Im vergleich zu dem Samsung aber gegen den gleichen Typ
dmuser
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jan 2010, 12:27
Ja, kann mich nicht erinnern, je ein rattern gehört zu haben.
Ich hatte aber mal eine Audio-CD die hatte definitiv eine Unwucht. Das war nicht zu sehen an der CD selbst, jedoch ratterte die in jedem Player...
Nappi16
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jan 2010, 12:30
Naja, ich hab noch nen LG BD730, da rattert keine der DVD'S genauso wenig in der Xbox360 , ich gehe dann einfach mal davon aus, das des Laufwerk ne Makke hat in irgendeiner Form. Wenn der getauschte dann allerdings auch "rattert" dann muss ich halt weiter suchen woran es liegen kann.
Andregee
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2010, 12:39
ich habe das rattern auch öfters mal bei dvd. ich denke das liegt an unwuchten die bei den hohen rotationsgeschwindigkeiten zum vorschein kommen.
versuche mal den player dann hochzunehmen und leicht anders zu platzieren.
Nappi16
Stammgast
#7 erstellt: 01. Jan 2010, 13:41
Hmm...also dann würde es aber eher an der "langsamkeit" des Laufwerkes liegen, denn das ist ja nur am Anfang von DVD's so, da wird ja der äußere Ring gelesen und der langsammer als der innere wenn ich mich nicht irre. Und dann würde es auch erklären wieso es bei BD's nicht ist und auch die Xbox (laufwerk dreht ja richtig auf) kein "geräusch" von sich gibt.

Naja mal schaun, ich werd das Wochenende über das ganze beobachten und dann Montag mal überlegen was zu tun ist.
DonMore
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jan 2010, 20:15
ich hab mir heute den BD60 gekauft und das selbe problem.
ziemlich nervig und laut das geräusch. mein alter S52 direkt daneben ist unhörbar und ne bluray hör ich auch nicht, da ist der lüfter lauter.

ist auf jeden fall ein grund für mich das teil zurückzugeben.
mal schauen ob sich da noch ändert die nächsten tage.
Nappi16
Stammgast
#9 erstellt: 10. Jan 2010, 00:11
Also mein BD60 ist zurück gegangen, das Bild war zwar ein Traum, aber das Geräusch hat mich zu viel genervt, da es kein einheitliches war.... ich hab jetzt nen Samsung BD-P3600, da ist zwar der Lüfter lauter aber der "nervt" nicht so extrem...
DanielXXXX
Stammgast
#10 erstellt: 21. Mrz 2010, 22:57
Na klasse, ich hatte gehofft diesen Thread hier nicht zu finden. So muss ich aber vermuten dass Panasonic für die aktuelle Produktion dieses Modells ein minderwertigeres Laufwerk verbaut hat, denn vor einem Jahr galt dieser Player als leise. Bei der DVD Kaufhaus Cop ist das unregelmäßige Laufwerkgeräusch stellenweise so nervig dass ich das Ende des Films kaum erwarten konnte. Das Geräusch ist da eher in der Mitte des Films laut gewesen.

Das ist der mit Abstand lauteste Player den ich je hatte, zumindest bei DVD-Wiedergabe. Der Samsung BDP1500, der Philips BDP2500, der LG BD370 und der Pinoneer BDP120 waren allesamt kaum hörbar, egal bei welchem Film. Hoffentlich ist das doch nur ein Defekt, aber ich glaubs nicht.
DanielXXXX
Stammgast
#11 erstellt: 22. Mrz 2010, 01:19
Hier hat Jemand das Laufwerkgeräusch mit Dämmwolle unterm Laufwerk behoben http://www.amazon.de/review/R18OOOUPO3WH6N .

Dadurch dürfte aber doch wohl die Garantie erlischen, es sei denn der Eingriff ist nicht sichtbar, so hat es sich bisher zumindest immer verhalten
Andregee
Inventar
#12 erstellt: 22. Mrz 2010, 13:26
eine dvd wird genau wie eine cd oder br von innen nach außen gelesen.darum rotiert die scheibe auch am anfang am schnellsten.
man muß sich nur mal eine mit geringer datenmenge beschriebene cd anschauen da sieht man genau wo der laser innen seine spuren hinterlassen hat.
Joker92
Stammgast
#13 erstellt: 31. Jul 2011, 19:10
Hi. Ich weiß das der Thread schon ziemlich alt is, aber wollte nich extra n neuen aufmachen.

Hab seit 2 atgen auch Probleme mit meinem ca 15 monate alten Player, panasonic bd 60.

Erst hats angefangen, dass ich gestern bei ner blu ray anfangs kein Bild hatte, nur son krisslen, und als es dann ging nachdem ich die scheibe rein und wieder raus hatte, machte dann mein Laufwerk komische geräusche, die ich vorher niemals vernommen habe. So ein komisches Rauschen, wie ein extrem lauter lüfter.
So und heute bei einer dvd rattert das laufwerk in einem hohen ton.

Was kann das sein? Liegt es an den discs oder is mein geliebter bdp kaputt?
Hab iwie keine Lust ihn einzuschicken

Joker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP-BD60 Festplatte
Batistabomb am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BD60 schwarz
HappyAss am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  6 Beiträge
Panasonic DMP BD60
NaErnie am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  3 Beiträge
Panasonic DMP-BD60
Fussel_2000 am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  5 Beiträge
DMP-BD60 ?
rodebergpizza am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  3 Beiträge
Kaufentscheidung Panasonic DMP-BD60 oder DMP-BD80
Fangoria100 am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BD60 ===> Passwort Problem
atomgott am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  3 Beiträge
Untertitel beim Panasonic DMP-BD80/DMP-BD60
Hydroxypropyltrimonium am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  12 Beiträge
Panasonic DMP BD60 vs Philips
fatty01 am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  6 Beiträge
Fragen zum Panasonic DMP-BD60
T8Force am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.306 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedhifinoob69
  • Gesamtzahl an Themen1.423.559
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.100.609

Hersteller in diesem Thread Widget schließen