Denon DVD-1800BD mit Aussetzern!

+A -A
Autor
Beitrag
Xantorix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jun 2010, 18:29
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit einen Denon DVD-1800BD zusammen mit dem AVR 2310.
Der Player ist mit 0,5 mtr HDMI mit dem AVR verbunden.
Nun habe ich sporadisch Aussetzer von Bild und Ton bei BluRay wie bei DVD´s oder bei CD´s nur Tonaussetzer.
Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen?
Ich hatte vorher nur eine DVD Kombi von Sony aber nie derartige Probleme.
Das hochwertige Player Leseprobleme haben müssen halte ich für ein Gerücht.
Als ich eine für meinen Sohn gebrannte Musik CD probierte, meinte ich einen Drum-Sound zu hören.
Aber nein es war der Lesekopf vom Denon
Ich hab noch Garantie und möchte das eigentlich nicht akzeptieren.
Wer von Euch hat den DVD-1800BD und Erfahrungen damit?

Danke für´s lesen und das Ihr Euch Gedanken gemacht habt.

LG Xante
Xantorix
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jul 2010, 17:47
Hallo, scheinbar besitzt niemand den Denon DVD-1800BD mit dem von mir beschriebenem Problem.
Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass ich mein Gerät wieder abholen kann.

Laut Bericht wurde DZ09-247 durchgeführt und der Fehler wurde nicht festgestellt.

Nun bin ich platt. Ich kann den Fehler einigermasen sicher reproduzieren und der Denonservice stellt nichts fest?

Ich hab zwar den Player noch nicht zu Hause um zu testen. Aber wenn sich nichts verändert hat werde ich nicht locker lassen.

Ich bleibe bei meiner Meinung das ein Gerät für 699,- Euro nicht nur ausgesuchte nagelneue BlueRay Scheiben abspielen muß.

Ich erwarte, dass auch meine alten gepflegten DVD´s ohne Aussetzer laufen. Auch für meine auf DVD produzierten Urlaubsfilme will ich mir keinen eigenes Gerät kaufen. Mein alter Player machte das ja auch.

Wenn doch jemand ähnliche Erfahrungen besonders mit dem Denonservice hat wäre ich an einem Erfahrungsaustausch interessiert.

Früher habe ich immer von Denongeräten geträumt und konnte mir die nicht leisten. Jetzt habe ich mir diesen Traum erfüllt doch es wird zum Alptraum.

Xante
kutjub
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jul 2010, 08:50
Waren die Aussetzer denn schon immer da?

Sonst würde ich eine "betroffene" DVD mit einsenden, um das problem zu simulieren.

Evtl. auch mal ein FW Update mit dem 2310 machen.

BTW, warst Du denn mit dem 1800er sonst zufrieden?

Grüße
LJSilver
Inventar
#4 erstellt: 09. Jul 2010, 12:46
Ich würde auf schleichenden Laufwerksdefekt tippen. Evtl. mal ReinigungsCD oder sowas probieren.

Btw. der 1800er ist ein teurer, aber kein hochwertiger Player, sondern ein Funai-Modell, das man damals für 99 Euro nachgeworfen bekam.
kutjub
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jul 2010, 12:52
Echt, unter 100 Euro?

Na dann ist die Blende fü 600 Euro schon mal reht teuer gewesen.

Grüße
LJSilver
Inventar
#6 erstellt: 09. Jul 2010, 13:01

kutjub schrieb:
Echt, unter 100 Euro?

Na dann ist die Blende fü 600 Euro schon mal reht teuer gewesen.

Grüße


Ganz interessant:

http://www.beisammen...hread&threadID=90495
kutjub
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jul 2010, 13:55
Oh mann, man wird ech über den Tisch gezogen.

Premium halt ;-)


Hilft dem TE aber nichts.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon 1800bd
woelfchen100 am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  2 Beiträge
Denon DVD-1800BD
schatzi2 am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  18 Beiträge
Denon DVD 1800BD
broncko09 am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  19 Beiträge
Neuer Denon 1800bd
dvd219 am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  11 Beiträge
Erfahrungen mit dem Denon DVD-1800BD?
Fruchtzwerg0250 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  36 Beiträge
DENON - DVD-1800BD - Blu-Ray Player
BadMad am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  46 Beiträge
Denon DVD-1800BD: Wie den Scaler umgehen?
tf1971 am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  7 Beiträge
Denon DVD-1800BD, Pioneer BDP-LX71 oder Samsung BD-P2500
StormD1 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  6 Beiträge
DVD-1800BD nur schwarz weiß über RCF (der gelbe Stecker)
resist am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  2 Beiträge
Denon DVD-1800BD direkt an TV via HDMI? Auch für DVDs?
gregor01 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDonna496
  • Gesamtzahl an Themen1.425.767
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.922

Hersteller in diesem Thread Widget schließen