Wichtige BluRay-Einstiegsfragen

+A -A
Autor
Beitrag
Killerweman
Inventar
#1 erstellt: 16. Apr 2011, 12:50
Hallo!

Ich möchte mir demnächst einen BD-Player kaufen und hätte dazu noch einige Fragen zu Abspielgerät, Format usw.

1.) Da ich eine Xbox 360 habe müsste ich noch einen Player kaufen, um in den Genuss der BD zu kommen. Macht es Sinn, diese Konsole zu verkaufen und eine neue PS3 zu holen, um somit zwei Fliegen mit einer Klappe zu erschlagen? oder ist ein StandAlone-Player die beste Variante? Wenn der aber nur in Lautstärke, Bedienung und Energieverbrauch höher ist, reicht allerdings auch die PS3, wenn Bild- und Tonqualität passt. Oder haben diese BD-Player noch einen besseren Upscaler verbaut für DVDs?

2.) Werden DVDs mit gutem Upscaler auf eine Nahezu-BluRayqualität gebracht oder sind BluRays eine Klasse für sich trotz eines guten Upscalers?

3.) Unterscheiden sich Filme auf BDs auch noch in anderen Dingen als der Auflösung von DVDs oder nicht?

4.) Warum haben DVDs noch eine viel bessere Qualität als ein TV-Film auf das Vierte oder Tele5 obwohl sie die gleiche Auflösung haben?

5.) Wo kauft man BDs am günstigsten? Was könnt ihr empfehlen. Für jeden Film 15-20 € auszugeben ist viel. Oder gibt es keine Alternative?

6.) Kann man behaupten, dass man außer den HD-Sendern, den SD-Sendern im TV keine Beachtung schenken sollte, weil die Qualität auf einem FullHD-TV einfach zu wünschen übrig lässt und wie ein Youtubevideo aussieht und dies Potentialverschwendung wäre?

7.) Reicht mein 42-Zöller bei einem 2,5m Abstand um BDs sichtbar genießen zu können?

8.) Welcher Player ist empfehlenswert, falls es nicht die PS3 sein soll:
http://www.amazon.de...id=1302958089&sr=1-3
http://www.amazon.de...d=1302958089&sr=1-16

Wie sind die zur PS3? Besser Upscaler oder ähnliches Niveau. Und ist der LG besser, da der vorherige Preis um einiges höher war?
Da ich einen Panasonic-TV besitze wäre der Pana-Player naheliegend.

Ich hoffe, ihr könnt helfen.

Sg
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2011, 20:56
Hallo,

bevor ihr weiter Euren Gehirnschmalz überflüssigerweise hier investiert (so wie es mir in anderen Themen passiert ist), lest bitte das hier:

http://forum.digital...einstiegsfragen.html

Killerweman ist die Troll-Legende "Tuvok".

Leider sind im verlinkten Forum alle sonstigen Beiträge des Trolls gelöscht, aber Web gibt es einiges zu lesen über den österreichischen Sozialfall, der keines der Geräte die er vorgibt zu haben oder zu kaufen, jemals besessen hat oder es sich auch nie leisten könnte.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Standalone" BD-Player oder PS3?
Oberhenne am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  20 Beiträge
PS3 oder Standalone BD Player? Neuling
Phil1984 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  2 Beiträge
Standalone Player oder PS3?
Pixelbauer am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  2 Beiträge
Ps3 (alt) ersetzen durch Standalone BD-Player?
fraces am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  9 Beiträge
BD-Player oder lieber gleich eine PS3
bugatti1712 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
PS3 oder Standalone Player ?
Michldigital am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  20 Beiträge
BD-Player, PS3, oder noch warten?
Rosiv am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  35 Beiträge
Kaufberatung BD Player oder PS3
Grimnok am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  5 Beiträge
PS3 oder Samsung BD 6900?
BeneB am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  3 Beiträge
Blu Ray Player oder PS3
Kappe85 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedmafrei
  • Gesamtzahl an Themen1.423.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.394

Hersteller in diesem Thread Widget schließen