Dune Prime - Schlechtes Bild - Seifenoperneffekt

+A -A
Autor
Beitrag
realilla
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Aug 2011, 09:21
Hi Leute,

nachdem ich meinen LG-BD390 gegen einen Dune Prime getauscht habe, habe ich Sorgen mit dem Bild. Ich spiele überwiegend MKVs 1080p/24(23,976) ab, habe aber das Problem, dass das Bild einfach nur ätzend aussieht. Genau das, was wir alle als "Seifenoperneffekt" kennen. Aber es sind keine "Bildverbesserer" am Fernseher aktiviert, sondern als ganz nativ. Mit dem BD390 hat das auch super funktioniert, nur hier nicht. Jetzt habe ich entdeckt, dass der Dune scheinbar das "Motion Adaptive Deinterlacing" aktiviert hat, was ich mit einem Druck auf die Modus-Taste abschalten kann. Nur beim Start des nächsten Films aktiviert sich das wieder selbst. Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, das dauerhaft auszuschalten.

Hat einer von Euch eine Idee oder kennt das Problem?

Vielen Dank im Voraus
realilla
maris_
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2011, 11:38
Beim BD390 ist standardmäßig ein Scharfzeichner aktiviert, den man über das Bildmodusmenü abschalten kann. Dies könnte der Grund sein, dass MKVs schärfer ausschauen als beim Dune oder anderen Playern.

Mit vielen Grüßen, maris
Fudoh
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2011, 11:46

Jetzt habe ich entdeckt, dass der Dune scheinbar das "Motion Adaptive Deinterlacing" aktiviert hat, was ich mit einem Druck auf die Modus-Taste abschalten kann

Das Ausschalten sollte aber nichts am Bildeindruck ändern, weil die Funktion bei bereits progressiven MKVs ohnehin nichts macht. Selbst bei interlaced MKVs ist ein Zwangs-Video-Deinterlacer aktiviert, so dass das Umschalten nichts bringt. Die Umschaltung funktioniert nur bei einigen wenigen interlaced Quellen (z.b. bei DVD Images).

Ich benute einen Dune Smart und für BDs mittlerweile einen Oppo Player, sehe aber keinen wie von Dir beschriebenen Unterschied im Playback.

Grüße
Tobias
realilla
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Aug 2011, 14:54
[quote="FudohDas Ausschalten sollte aber nichts am Bildeindruck ändern, weil die Funktion bei bereits progressiven MKVs ohnehin nichts macht. Selbst bei interlaced MKVs ist ein Zwangs-Video-Deinterlacer aktiviert, so dass das Umschalten nichts bringt. Die Umschaltung funktioniert nur bei einigen wenigen interlaced Quellen (z.b. bei DVD Images).

Ich benute einen Dune Smart und für BDs mittlerweile einen Oppo Player, sehe aber keinen wie von Dir beschriebenen Unterschied im Playback.

Grüße
Tobias[/quote]

Tja, da hast du theoretisch vollkommen recht. Leider ist es in der Praxis bei mir eben doch ein Unterschied. Ich reagiere nun auf diesen "Seifenopern-Look" sehr sensibel, und mit standardmäßig aktiviertem "Motion Adaptive Interlacing" ist es eine Qual (egal bei welchem Film), nach dem Ausschalten des selbigen ist alles wunderbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Playstation 3 oder Dune BD Prime
realmaddog am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Dune Prime, PS3, LG BD390, Oppo usw.
kussod am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  6 Beiträge
dune prime 3.0 als Blu-Ray und DVD Player
phenolot am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  2 Beiträge
(Bild)Problem mit Dune HD Base 3.0
hariboteam_ am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  3 Beiträge
AVCHD liefert schlechtes Bild
Mirko_braucht_Hilfe am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  2 Beiträge
Schlechtes Bild bei Blu-Ray
Rollioli am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  3 Beiträge
Sony PS3 PS 3 DVD schlechtes Bild
FrankFlush am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  5 Beiträge
LG BD 370 - schlechtes Bild - Warum?
arha29 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  4 Beiträge
Panasonic BDT500 Unscharfes Bild und schlechtes WLAN
Geowolf am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  5 Beiträge
PS3 bringt sehr schlechtes BD Bild auf altem Röhren Fernseher
Yeti3 am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedtpichler
  • Gesamtzahl an Themen1.422.680
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.915

Hersteller in diesem Thread Widget schließen