LG BD390 an Yamaha RX-V465

+A -A
Autor
Beitrag
pewa1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Sep 2011, 17:38
Hallo Liebe User,

habe schon seit einiger Zeit den oben genannten Bluray Player angeschlossen an ein Yamaha RX-V465 und Teufel Theater 100 Boxen.

War bis jetzt nie richtig zufrieden mit Soundausbeute.
Ich muss dazu sagen dass ich absoluter Neuling auf diesem Gebiet bin. Jetzt habe ich mich ein bisschen durch die Themen gelesen und ich bin mir sicher dass meine Einstellungen nicht Korrekt sind.

Viellecht kann mir jemand von euch dabei helfen!?

Bis jetzt war bei der Sound im Stereo Modus besser wie im Sur. Decoder Modus. Deswegen hatte ich immer die 7ch Enhancer Einstellung drin. Da war (für mich) der Bass am besten.

Im Sur. Decoder Modus dagegen ziemlich lau...

Nun habe ich heute mit den Sound Einstellungen meines BD390 Players experimentiert:

HDMI = Primärer Durchgang
SPDIF = Primärer Durchgang
Sampling Freq. = 48KHz
DRC = Ein
Lautsprecher Setup = 5.1

Jetzt ist bei Bluray Filmen der Sound wie es sein soll, allerdings bin ich jetzt immer im Straight Modus. Kann es nicht verändern wenn ich auf den Sur. Decoder Knopf auf der Fernbed. drücke. Nur wenn ich TV schaue kann ich im Sur. Decoder Modus versch. Programme wählen.

Habe ich jetzt Dolby Sound oder nicht? Sind die Einstellungen so ok? Was bedeutet eigentlich Straigth und was Pro Logic? Ich dachte immer Pro Logic ist Dolby!? Bin schon langsam am verzweifeln. Habe die Anlage jetzt schon ein Jahr und habe es nicht richtig ausreizen können...

Wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte! Vielen Dank im voraus!

Grüsse aus Bawü

Peter
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 26. Sep 2011, 17:49
Der Receiver sollte im Display "DolbyDigital" bzw. "DTS" anzeigen. Wenn Du "echtes" DD zuspielst, kannst Du am Yamaha keine Surr.Decode Programme mehr wählen, was absolut korrekt ist!
Lies Dich mal in die "DolbySurround" vs. DD und DTS bei Wikipedia ein!
pewa1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Sep 2011, 18:03
Danke schon mal für die schnelle Antwort. Also habe ich schon mal DD Sound. Das ist schon ein fortschritt zu vorher!

Allerdings steht bei mir nichts im Display!

Gruss Peter
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2011, 18:09
Den Modus "Surr-Decode" musst Du schon anwählen. Straight deutet auf Stereo hin.
pewa1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Sep 2011, 18:13
Wenn ich Sur.Decoder drücke steht im Display Straight.

Sorry aber ich kenn mich damit wirklich nicht aus. Hab bitte Rücksicht mit mir.
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2011, 10:03
Wie ist den der Player überhaupt an den Yamaha angeschlossen?
pewa1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Sep 2011, 17:21
Über HDMI Kabel
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 27. Sep 2011, 17:39
Der Zweitton bei BluRay ist auch aus?
pewa1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 28. Sep 2011, 11:07
Was meinst damit? Im menü die klick Geräusche wenn man von einem Button zum anderen wechselt?
Das ist an!
n5pdimi
Inventar
#10 erstellt: 28. Sep 2011, 11:23
Ne, viele BlURays haben dann noch den Audiokommentar oder son kram zeitgleich.
Also nach meinem Verständnis hast Du alles richtig gemacht. Vielleicht ist ja doch ein LG Besitzer hier, der mehr sagen kann...
pewa1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 28. Sep 2011, 19:07
Danke Dir für die schnellen Antworten. Also ich hab jetzt mal ein paar Filme laufen lassen. Die Einstellungen müssen jetzt richtig sein, da es jetzt wirklich richtig kracht!

Riesen Unterschied zu vorhin. So machen die Filme richtig Spass.
n5pdimi
Inventar
#12 erstellt: 28. Sep 2011, 19:39
Mich macht immer noch bisschen nervös, dass nicht "DTS" oder "DolbyDigital" auf dem Display Deines AVR steht....
pewa1979
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 28. Sep 2011, 20:56
Ich glaube das ist bei dem RX-V 465 nicht so. Laut Bedienungsanleitung muss man auf Optionen und dann auf Signal Info. Dann steht im Display entweder Dolby D, DTS oder bei TV-Programmen auch PCM.
n5pdimi
Inventar
#14 erstellt: 28. Sep 2011, 22:08
Ah, ok. Dachte das wäre bei allen Yamahas irgendwie gleich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips BDP 7300 und Yamaha rx-v465
Chrisiacht am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  3 Beiträge
LG BD390 an 32LG7000
Chronosone am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  7 Beiträge
Philips BDP 5500 nur Stereo über Yamaha RX V465
brumml am 02.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  2 Beiträge
LG BD390 - Kein Bildsignal
C41P1 am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  6 Beiträge
YouTube mit LG BD390
SPACEart am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  14 Beiträge
LG BD390 Display
Dynamo1900 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  4 Beiträge
LG BD390 gegen BD570
HHH007 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  2 Beiträge
LG BD390 zeigt "No Loader"
Piddiplatsch_MZG am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  2 Beiträge
LG BD390 an nicht HD-Receiver
real_general am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  14 Beiträge
Kaufberatung Dune Prime, PS3, LG BD390, Oppo usw.
kussod am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedz3ta
  • Gesamtzahl an Themen1.417.781
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.336

Hersteller in diesem Thread Widget schließen