Panasonic DMP-BDT270 Netflix-Tonproblem

+A -A
Autor
Beitrag
paede39
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2015, 17:15
Ich bin seit 3 Wochen im Besitz des neuen Panasonic DMP-BDT 270 Bluray-Players. Abgesehen davon, dass er sich regelmässig "aufhängt" (trotz neuester Software nach Update), musste ich feststellen, dass dieser Player auf Netflix keinen Dolby Digital 5.1.-Audio unterstützt!? Kann das sein? Es heisst bei Netflix, dass auf allen neueren Geräten diese Tonspur funktionieren soll. Gibt es da eine bestimmte Software? Oder welches Modell würde dies unterstützen?
Milchkaffee
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2015, 10:42

paede39 (Beitrag #1) schrieb:
Ich bin seit 3 Wochen im Besitz des neuen Panasonic DMP-BDT 270 Bluray-Players. Abgesehen davon, dass er sich regelmässig "aufhängt" (trotz neuester Software nach Update), musste ich feststellen, dass dieser Player auf Netflix keinen Dolby Digital 5.1.-Audio unterstützt!? Kann das sein? Es heisst bei Netflix, dass auf allen neueren Geräten diese Tonspur funktionieren soll. Gibt es da eine bestimmte Software? Oder welches Modell würde dies unterstützen?


Falls du die 5.1 Tonspur in der App nicht auswählen kannst, dann unterstützt dein Modell keinen Surround-Sound! Schon mal nach Software-Updates gesucht? Es gibt keine Liste der unterstützten Geräte. Am besten mal beim Hersteller nachfragen. Die müssten wissen welche Modelle welche Netflix-Features unterstützen. Viel Erfolg!
paede39
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Sep 2015, 10:47
Super, thanks. Ja, Software auf dem neusten Stand. Da hätte ich gerne ein paar $$ mehr ausgegeben, wenn ich das vorher gewusst hätte...
paede39
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Sep 2015, 12:00
Panasonic meint, das Gerät würde Dolby Digital unterstützen, der Fehler liege bei Netflix. Diese wieder meinten auch, das sollte kein Problem sein mit diesem Gerät. Leider bringt mich das auch nicht weiter. Sie würden dranbleiben, hiess es im Support-Chat... mal abwarten und Tee trinken.
Milchkaffee
Inventar
#5 erstellt: 10. Sep 2015, 15:30
Schade. Ja, Dolby Digital Plus unterstützt er. Andere Sprachspuren kannst du aber wählen oder?
paede39
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Sep 2015, 16:29
IMG_2627Ja, ich kann zwischen verschiedenen Sprachen wählen, aber eben ... nix Digital, siehe Foto.
Milchkaffee
Inventar
#7 erstellt: 10. Sep 2015, 16:42
Dann geht's wirklich nicht mit deinem Player
paede39
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Sep 2015, 16:50
"Super"... dass Panasonic selber nicht mal weiss, welches ihrer Geräte dieses App richtig unterstützt...
paede39
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Sep 2015, 08:10
..zusätzlich kommt noch dazu, dass das Gerät sich dauernd "aufhängt", abstürzt etc. Wenn ich ins Heimnetzwerk will, bleibt manchmal einfach der Bildschirm dunkel oder bleibt mitten im Aufbau des Menüs stecken und ich kann das Gerät nicht mal mehr ausschalten, muss jedesmal den Stromstecker ziehen... Mit viel Glück funktionierts dann irgendwann mal.
Milchkaffee
Inventar
#10 erstellt: 18. Sep 2015, 09:11
Hast du mal mit Panasonic zwecks Service-Auftrag gesprochen? Ich hätte keine Freude an so einem Gerät. Wahrscheinlich würde ich es noch eher versuchen in der Bucht mit Verlust weiter zu verkaufen, aber so macht das doch keinen Spaß? Zum Zurück geben an den Händler ist es zu spät oder?
paede39
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Sep 2015, 09:18
bin mal wieder dran mit dem Panasonic-Support am Schauen. Wenn er läuft, dann ist eigentlich ok, aber eben.
paede39
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Sep 2015, 12:24
Trick von wegen "Aufhängen" im Netzwerk-Betrieb: Nach Einschalten des Geräts einige Sekunden warten, erst dann in den Netzwerk-Betrieb einsteigen... Bis jetzt stabil.

Jetzt bleibt nur noch der Netflix-Bug von wegen Dolby Digital... Netflix hat das mal Panasonic weitergeleitet...
Milchkaffee
Inventar
#13 erstellt: 21. Sep 2015, 13:04
Na dann, ich drücke dir die Daumen das da noch ein Update kommt
paede39
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Sep 2015, 15:45
soeben Antwort vom Panasonic-"Support" erhalten:

"wir haben die Bestätigung bekommen, dass die 5.1 Ton auf Netflix zur Zeit noch nicht unterstützt wird. Aber Panasonic ist mit Netflix diesbezüglich im Gespräch."

...und das checken die jetzt nach Wochen? Anyway, hoffe, das Update kommt bald.
Milchkaffee
Inventar
#15 erstellt: 29. Sep 2015, 16:14
Na, das sind doch mal brauchbare Informationen. Jetzt hast du wenigstens mal Klarheit.

Na dann warte mal nicht zu lange
paede39
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Okt 2015, 17:58
ENDLICH! Habe heute dieses Email vom Panasonic-Support erhalten:

Wir haben heute ein Antwort von unsere Techniker bekommen, die ich jetzt weiterleiten werde:
Seit heute ist ein Update verfügbar, welches 5.1 Audio Support für Netflix unterstützt.
http://av.jpn.suppor...oad/bdt170/euro.html

Jetzt ist in der Audio-Einstellung sogar Deutsch 5.1 schon eingestellt und mein Pioneer-Verstärker gibt sogleich Dolby Digital Plus aus!

Nun kann auch ich Netflix in vollen Zügen geniessen (sehr zur Unbill meiner Nachbarn... ;-))
Milchkaffee
Inventar
#17 erstellt: 29. Okt 2015, 20:47
Das sind doch mal klasse Nachrichten! Nun viel Spaß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netflix Wiedergabe Problem DMP UB704
epo_deluxe am 18.02.2018  –  Letzte Antwort am 11.03.2018  –  14 Beiträge
Panasonic dmp-bdt 320
FormondMK3 am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 23.12.2016  –  3 Beiträge
AAAaarrghhh kein 5.1 Dolby Surround bei Panasonic dmp bdt 5oo
Mad_Max_1980 am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  36 Beiträge
Probleme Panasonic dmp bdt 300
ruppi1291 am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BDT 210EG
-massmann- am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  7 Beiträge
Panasonic DMP BD55 - Einstellmöglichkeiten Analog Audio Out
jaehrt am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  4 Beiträge
panasonic dmp bd 65 software update?
passenger452 am 15.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BDT111 ruckelt
Denone-joghurt am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
BluRay Player Panasonic DMP-BD30EG-K
immerwasneues am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  5 Beiträge
Panasonic DMP BDT 500 - Richtig Einstellen
Cilow am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrondarousey
  • Gesamtzahl an Themen1.423.343
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.096.680

Hersteller in diesem Thread Widget schließen