HD DvD und Formate !

+A -A
Autor
Beitrag
sencie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2007, 14:37
Hallo

Ich habe eine kurze Frage. Ich habe einen Samsung LCD Fernseher und eine xbox 360 mit dem HD- Player.
Ist es eigentlich normal, dass ich bei neuen HD-Filmen z.B King Kong Balken an beiden Seiten des Fernsehers habe? Ich dachte, dass bei 16:9, der Fernseher komplett ausgefüllt ist. Zur Zeit sind alle HD-Filme mit Balken. Das kann doch nicht sein, oder?

gruss sencie
rhythmuskaputt
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2007, 14:39

an beiden Seiten des Fernsehers


Links und rechts oder oben und unten?
sencie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Sep 2007, 14:58
Ganz normal die Pal- Balken. Also oben und unten
rhythmuskaputt
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2007, 15:02
Liegt daran, daß die wenigsten Filmen in echtem 16:9 daher-
kommen, Hollywood-Produktionen liegen meist in 1.85:1 vor.
Sieht ungefähr so aus.
sencie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Sep 2007, 15:05
ja so sieht es ungf. aus. warum machen die das den nicht ordentlich? Das stört immer. Danke für die schnelle Antwort.
rhythmuskaputt
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2007, 15:07
Warum genau sich das so durchgesetzt hat, kann ich dir nicht
sagen. Sicher findet sich hier im Forum aber jemand, der das
genauer weiß.
sencie
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Sep 2007, 15:09
ok
Killermuecke
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2007, 15:33
heuteSchonGEZahlt
Stammgast
#9 erstellt: 09. Sep 2007, 17:46
Das Warum ist schnell erklärt, das Kino bekam Kokurrenz vom Fernsehen und musst sich was einfallen lassen den Besuchern einen Mehrwert zu bieten. Also ging man weg von 4:3 und hin zu den Breitbildformaten, auch um den Seheigenschaften des Menschen (mehr in die Breite als nach oben und unten) besser zu entsprechen. Unsere 16:9 HDTVs heute stellen nur einen Kompromiss dar, zwischen 4:3 Fernsehen und Breitbildkino.
Yankeededandy
Stammgast
#10 erstellt: 11. Sep 2007, 16:26
Wenn die Balken oben und unten komplett weg sollen, muss der Film logischerweise links und rechts beschnitten werden. Wir kennen das ja ganz extrem vom normalen 4:3 Fernsehen; bis vor ein paar Jahren wurden praktisch alle Filme komplett massakriert. Heute ist die Tendenz eher, die Filme auf DVD und natürlich HD im Originalformat zu belassen und auch notfalls einen schmalen Balken oben und unten.

Das wird von den meisten (Heimkino-) Konsumenten auch akzeptiert aus dem einfachen Grund, dass die Bildschirme in den letzten Jahren massiv grösser geworden sind und ein bildfüllendes Format nicht mehr zwingend notwendig ist.

Ich persönlich finde die Balken ok. Lieber den Film in der vollen epischen Breite belassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist WMV HD DVD?
PX80 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  3 Beiträge
Blu-ray & HD-DVD - HDTV Formate z.B *mkv
BladeDivX am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  6 Beiträge
Der HD-DVD Bildqualitäts Noten Thread
Pups am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  302 Beiträge
Erbarmunglos HD DVD vs DVD
PX80 am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  6 Beiträge
HD-DVD: Unterschied zu blu-ray
b2style am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  8 Beiträge
Kino und HD DVD
hoschiralf am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  13 Beiträge
Shrek auf Blu Ray oder HD DVD ?
almir_de am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  11 Beiträge
Serien auf HD-DVD
garv3 am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  5 Beiträge
BUGS 3D HD DVD
fesmeedy am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  2 Beiträge
referenz hd dvd`s
tastepolice am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRisk1902
  • Gesamtzahl an Themen1.496.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.766

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen