Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Umfrage
Transformers auf Blu-ray ist ein MUSS für mich !
1. Würde ich SOFORT auf Blu-ray Kaufen ! (63.4 %, 83 Stimmen)
2. Mir reicht die DVD , brauche ich nicht auf Blu-ray. (3.1 %, 4 Stimmen)
3. Will ich nicht haben. Mag den Film nicht. (32.1 %, 42 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Transformers auf Blu-ray ist ein MUSS für mich !

+A -A
Autor
Beitrag
BladeDivX
Inventar
#1 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:26
So Leute, ich habe mich doch schon die GANZE zeit gefragt wie viele der Blu-ray´ler, und HD-DVD´ler würden sich den Film Transformers auf Blu-ray kaufen, oder ihn noch mal in HD kaufen wenn er ihn schon als HD-DVD oder DVD hat ..

Daher möchte ich doch mal wissen wie viele hier den Film kaufen, um auch mal für andere sichtbar zu machen "Den will ich in HD haben" .. und zwar auf Blu-ray.

Warum dieser Film !?

Dieser Film ist für mich ein Film, oder sagen wir mal DER FILM der in dem Formatstreit, die größte Rolle für einen Film gespielt hat. Auch hier hat die entscheidung sicher eine rolle mit gespielt.. Dieser Film wird wie sich jeder vorstellen kann, DIE BEST verkaufste Blu-ray allerzeiten sein , (zum jetztigen zeitpunkt). Das steht für mich jetzt schon Fest wie das "Amen" in der Kirche ! Kein Film hat es Weltweit so weit geschaft, über ihn zu sprechen, und ihn sich so sehr auf einem bestimmten Medium zu wünschen. (Der Blu-ray)

Also Voten Voten Voten !





rhythmuskaputt
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:30
Hallo.

Mir fehlt eine Option - ich habe den Film schon auf HD-DVD und
werde ihn mir in absehbarer Zeit deswegen auch nicht neu kaufen.

Gruß

P.S.: Danke für die ganzen Bilder - die sind für mich als
(wochentags) GPRS-Nutzer besonders prickelnd. ;)


[Beitrag von rhythmuskaputt am 31. Mrz 2008, 21:31 bearbeitet]
BladeDivX
Inventar
#3 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:34
Geht ja nur um dem Kauf auf Blu-ray , auf HD-DVD gibt es ihn ja schon.
danielson
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:40
Ich hab ihn mir nicht auf DVD gekauft weil ich sofort zuschlagen werde wenn er auf Blu-Ray rauskommt
Angel
Inventar
#5 erstellt: 31. Mrz 2008, 22:46
Japanische Riesenroboter retten in einem amerikanischen Film die Welt – Transformers ist für mich ein Mysterium. Habe ich schon auf HD DVD links liegen gelassen.
mark247
Stammgast
#6 erstellt: 01. Apr 2008, 08:26

Angel schrieb:
Japanische Riesenroboter retten in einem amerikanischen Film die Welt – Transformers ist für mich ein Mysterium. Habe ich schon auf HD DVD links liegen gelassen.


Seh ich genauso, absoluter Schwachsinn in 1080p und DTS HD MA bleibt absoluter Schwachsinn.

Inhalt > Technik

Mark
rhythmuskaputt
Inventar
#7 erstellt: 01. Apr 2008, 08:28
Ich sehe der Film polarisiert so wie jeder andere Bay-Film auch.
Mr.Snailhead
Stammgast
#8 erstellt: 01. Apr 2008, 08:42
Michael Bay ist ein kleiner Junge, gefangen im Körper eines geistig kleinen Mannes.


[Beitrag von Mr.Snailhead am 01. Apr 2008, 12:37 bearbeitet]
Der_Nomade
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Apr 2008, 09:24
Hi @all,

verstehe auch den Hype nicht...

Popcorn-Kino und um seinen Freunden etc. mal sein LCD+Blu- Ray-Player+Surround-Anlage zu zeigen, aber das wäre mir das Geld einfach nicht wert...

Sorry...
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Apr 2008, 10:15
Nicht mein Fall, sorry...war froh ihn mir nur geliehen zu haben. Der Soundtrack war noch das beste am Film...
andreasg.
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Apr 2008, 10:42

BladeDivX schrieb:

Dieser Film ist für mich ein Film, oder sagen wir mal DER FILM der in dem Formatstreit, die größte Rolle für einen Film gespielt hat.


Äh, das verstehe ich jetzt nicht.

Transformers gabs und gibts doch exklusiv auf HD DVD, und trotzdem hat HD DVD den Formatkrieg verloren...

So groß kann die Rolle von Transformers also nicht gewesen sein, sonst gäbs HD DVD ja noch und hätte nicht wenige Monate nach dem Transformers Release die Beine hochgerissen.

Ansonsten ist Transformers schon ein schmucker HD Film, wobei ich zum Vorführen der HD DVD jedoch immer noch auf King Kong setze, der hat mehr "wow"-Szenen.

Ich persönlich vertrete eher den Standpunkt, dass die Herr der Ringe - Trilogy ein viel größeres Argument für den Kauf eines BR - Playern wäre.

Ist einfach der erfolgreichere Film und vorallem hat den -im Gegensatz zu Transformers- noch niemand auf HD.
Deadleaus
Gesperrt
#12 erstellt: 01. Apr 2008, 11:53
Der Film ist so schlecht, dass er schon wieder gut ist.

Wenn er nur nicht so elend lang wäre.

Kann mir nicht vorstellen das dieser Spielzeugfilm wirklich eine grosse Rolle bei den verkäufen spielen würde.
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Apr 2008, 16:53

andreasg. schrieb:

BladeDivX schrieb:

Dieser Film ist für mich ein Film, oder sagen wir mal DER FILM der in dem Formatstreit, die größte Rolle für einen Film gespielt hat.


Äh, das verstehe ich jetzt nicht.

Transformers gabs und gibts doch exklusiv auf HD DVD, und trotzdem hat HD DVD den Formatkrieg verloren...

So groß kann die Rolle von Transformers also nicht gewesen sein, sonst gäbs HD DVD ja noch und hätte nicht wenige Monate nach dem Transformers Release die Beine hochgerissen.

Ansonsten ist Transformers schon ein schmucker HD Film, wobei ich zum Vorführen der HD DVD jedoch immer noch auf King Kong setze, der hat mehr "wow"-Szenen.

Ich persönlich vertrete eher den Standpunkt, dass die Herr der Ringe - Trilogy ein viel größeres Argument für den Kauf eines BR - Playern wäre.

Ist einfach der erfolgreichere Film und vorallem hat den -im Gegensatz zu Transformers- noch niemand auf HD.


Ah du bist erst seit Januar diesen Jahres im Forum, kein wunder.

Das ist der Film wo sich beim Absprung von Paramount August letzten Jahres ein grossteil der BR User geärgert haben das er nicht auf BR kam und die meisten der HD DVD User sich gefreut haben und den BR Usern eine lange Nase gedreht haben. Das böse Wort Fa..oy kann man ja denke ich mal jetzt zum alten Eisen legen...

Und selbst die HD DVD User die den FIlm nicht mochten sagten die fänden den gut um die BR User zu ärgern und selbst die BR User die den Film wirklich mochten behaupteten das er sie nicht interessieren würde.



Es kam in dem ca. halben Jahr nicht ein vergleichbarer Film raus der so oft im Formatkrieg genannt wurde wie dieser


[Beitrag von Cinema_Fan am 01. Apr 2008, 16:54 bearbeitet]
micha83
Stammgast
#14 erstellt: 01. Apr 2008, 17:38

Mr.Snailhead schrieb:
Michael Bay ist ein kleiner Junge, gefangen im Körper eines geistig kleinen Mannes.


zustimm

der film ist aber einer meiner liebsten in meiner hd dvd sammlung
BladeDivX
Inventar
#15 erstellt: 02. Apr 2008, 00:14
Also ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen wenn jemand sagt den Film mag er GARNICHT , also genau das sind für mich Filme für die die Popcorn Kinos, und die HeimKinos gemacht werden ...

Als ich den Film an gemacht hatte , dachte ich nach 30 min ca ich muss mal auf Pause machen , wieso ? Ja weil ich echt dachte genieße den Moment, es ist SO GEIL mal wieder SO einen Film zu sehen , und leider ist er in fast 2 Stunden zu ende, und du kennst ihn dann schon ... Wie lange dauert es jetzt wieder mal so einen Film zu sehen !? Das dachte ich in dem Moment wie Pause war.

Nach Terminator 2 gab es für mich nix neues in der Liga, alles andere war auf einer ganz anderen Basis , wie Herr der Ringe oder andere Filme. Herr der Ringe , ist für mich auch das Beste was wir zur zeit haben , es gibt nix besseres in der Kategorie. Das wird sicher auch noch lange so bleiben !

Es gibt echt wenige Filme die so Super gemacht wurden wie Transformers.... also für mich ist und bleibt er ein Absoluter MUSS auf Blu-ray , HD-DVD, oder DVD ! Egal wo drauf , haben muss man ihn auf jedenfall ("als Heimkino Freak") Wenn jemand sagt, M.Bay hat kleine Eier, oder was auch immer , ich weiss ja nicht aus welcher "Generation" ihr alle stammt , aber das war für mich als Kind der HAMMER, und ist es jetzt als "Älterer Mensch" noch immer der Hammer , es macht aus mir für 2 -3 Stunden wieder ein Kind, wenn ich so einen Film sehe, und das auch noch mit solchen Effekten, sowas gab es damals eben nicht, daher genießen wir solche Filme !
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 02. Apr 2008, 04:18
Ich denke es hat schlichtweg mit der Thematik zu tun die halt viele Leute nicht interessiert. DIe Geschmäcker sind halt verschieden. Da hilft dann halt auch kein guter Soundtrack oder tolle Effekte.

Ist dasselbe wie Sky Captain and the World of tomorrow. Entweder man mag den Film oder nicht.

Diese Eigenschaft wird übrigens auch dem Bier Guinness nachgesagt


[Beitrag von Cinema_Fan am 02. Apr 2008, 04:22 bearbeitet]
Wangan
Stammgast
#17 erstellt: 02. Apr 2008, 05:32
Ich habe den Film noch nicht gesehen und ich verspüre auch nicht den Drang dies in absehbarer Zeit nachzuholen.
Fantasy kann ich eigentlich nicht ausstehen, Science Fiction schon eher, wobei es ganz auf den speziellen Fall ankommt...
Menschen oder sonstige Wesen, die sich bei Bedarf in Autos etc umwandeln - das reißt mich jetzt nicht vom Hocker. Wenn er mal im Free TV läuft, schau ich ihn mir mal an.
"Heat" auf Blu-ray, das ist für mich ein Highlight, gerne auch Bad Boys I/II, Last Boyscout, Last Man Standing, Rambo 4 oder Manta Manta , aber nicht Transformers. Geschmäcker sind eben verschieden...


[Beitrag von Wangan am 02. Apr 2008, 05:33 bearbeitet]
dvd_oli
Stammgast
#18 erstellt: 02. Apr 2008, 08:03
Ich habe den Film damals auf HD DVD gesehen (die Älteren unter euch werden sich noch an das Format erinnern ) und fand ihn grottig. Ein flaches Popcorn-Filmchen halt. So verschieden sind die Geschmäcker.
Angel
Inventar
#19 erstellt: 02. Apr 2008, 18:38
Mir hat der Trailer schon völlig gereicht. Ein Junge kauft beim Gebrauchthändler ein altes Muscle-Car, das sich eines Nachts in einen 20 Meter hohen Kampfroboter verwandelt und mit anderen Robotern gegen böse Roboter aus dem Weltall kämpft? Da haben selbst die Japaner bessere Roboterfilme! Den Film auch nur im gleichen Satz wie Terminator 2 zu erwähnen, ist ein Witz. Es gibt so viele bessere Filme auf Blu-ray und HD DVD. Aber wie gesagt, der Film ist ein Mysterium. Ich mochte die Transformers allerdings als Kind schon nicht.
Synapsys
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Apr 2008, 18:46
Ok der Film ist schwachsinn was den Realitätswert angeht!!! Aber das ist so gut wie jeder! Der Film ist was die Specialeffects und den Sound angeht aber ein absoluter leckerbissen! Ich will ihn nicht hypen aber der Film sollte eine klare Kaufempfehlung für Blu-Ray Freaks sein!
Kalle_S
Stammgast
#21 erstellt: 02. Apr 2008, 19:42
Transformers ist hoffnungslos überbewertet. Nach den ganzen "Transformers nicht auf BD", "Transformers nun doch auf BD" und "Transformers MUSS haben" Threads hab ich keinen Bock mehr auf diesen Film.

Obwohl der Film nicht schlecht ist.
BladeDivX
Inventar
#22 erstellt: 02. Apr 2008, 20:33

Angel schrieb:
Mir hat der Trailer schon völlig gereicht. Ein Junge kauft beim Gebrauchthändler ein altes Muscle-Car, das sich eines Nachts in einen 20 Meter hohen Kampfroboter verwandelt und mit anderen Robotern gegen böse Roboter aus dem Weltall kämpft? Da haben selbst die Japaner bessere Roboterfilme! Den Film auch nur im gleichen Satz wie Terminator 2 zu erwähnen, ist ein Witz. Es gibt so viele bessere Filme auf Blu-ray und HD DVD. Aber wie gesagt, der Film ist ein Mysterium. Ich mochte die Transformers allerdings als Kind schon nicht. :D


Du weißt aber schon das es eine Comic Verfilmung ist oder !? Und das es das Comic schon länger gibt als du alt bist oder !? (gehe ich mal von aus)

Dann könnte man auch sagen Spiderman, Batman so wie Superman sind Sch***** also das ist für mich eine blöde aussage !
rehcus
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 02. Apr 2008, 20:43
Ich bin zu diesem Film über meinen 10jährigen Sohn gekommen.
Er lässt das Hirn auf Standby schalten und ist einfach nur Unterhaltung pur. Dafür ist er gemacht und dafür ist es grandios umgesetzt.
Wenn man sagt, dass die Story schwachsinnig ist.....
Hey ! Mal Butter bei die Fische.....
Es ist ein Fantasy Film.
Dann wäre Starwars und das alles auch Schwachsinn.

Übrigens: Mein Tipp:
Alien vs. Predator

Klasse Film ! Gibts auf BluRay. Und der englische Ton ist DTS HD !

Jörn
Wangan
Stammgast
#24 erstellt: 02. Apr 2008, 21:01

BladeDivX schrieb:


Du weißt aber schon das es eine Comic Verfilmung ist oder !? Und das es das Comic schon länger gibt als du alt bist oder !? (gehe ich mal von aus)

Dann könnte man auch sagen Spiderman, Batman so wie Superman sind Sch***** also das ist für mich eine blöde aussage !


Comic Verfilmungen mag ich allgemein nicht. Genau die von dir genannten ! Für mich sind die nicht Sch...e, aber ich mag sie eben nicht... außer Punisher und in Ansätzen Sin City, die passen. Naja muss jeder selber wissen
Angel
Inventar
#25 erstellt: 02. Apr 2008, 21:15

BladeDivX schrieb:
Und das es das Comic schon länger gibt als du alt bist oder !? (gehe ich mal von aus)

Im Gegensatz zu Wein werden Comics mit dem Alter nicht besser.
rehcus
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 02. Apr 2008, 21:18
...wir Männer werden mit dem Alter auch besser....

....und guter Whisky auch....

Jörn
bp1979
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 03. Apr 2008, 09:34
Bin froh das der Film zuerst nur auf HDDVD und DVD veröffentlicht wurde hätte ihn mir nämlich sonst sofort für Blu-Ray gekauft. Hab ihn mir dann auf DVD ausgeliehen und muss sagen von der Action is der ja richtig gut allerdings geht mir das rumgeheule und ständige gejammer von dem Hauptdarsteller tierisch auf den Sack. Der Typ is ja voll die Mutti ergo Film wird auf Blu-Ray nicht gekauft.

mfg bp1979
danielson
Stammgast
#28 erstellt: 03. Apr 2008, 14:05

bp1979 schrieb:
Bin froh das der Film zuerst nur auf HDDVD und DVD veröffentlicht wurde hätte ihn mir nämlich sonst sofort für Blu-Ray gekauft. Hab ihn mir dann auf DVD ausgeliehen und muss sagen von der Action is der ja richtig gut allerdings geht mir das rumgeheule und ständige gejammer von dem Hauptdarsteller tierisch auf den Sack. Der Typ is ja voll die Mutti ergo Film wird auf Blu-Ray nicht gekauft.

mfg bp1979


Du hättest wohl lieber einen Bruce Willis oder Silvester Stalone in der Rolle gesehen stimmts? Die hätten dann auch nicht "rumgeheult".
Aber für einen Jungen in seinem Alter waren die Reaktionen auf die Geschehnisse vollkommen normal. Ich fand es alles andere als nervig.

Naja ist halt alles Geschmacksache


[Beitrag von danielson am 03. Apr 2008, 14:05 bearbeitet]
antiss
Stammgast
#29 erstellt: 03. Apr 2008, 14:13
Für Freunde kleingeistigen amerikanischen Popcorn-Kinos, die auch das letzte Fünkchen Anspruch in Sachen Geschichte, Dramaturgie und schauspielerischer Leistungen für große, mächtige Subwoofer-Attacken aufgeben würden, ist dieses Machwerk mit Sicherheit von essentieller Bedeutung.

Alle anderen ignorieren diesen Schmarrn völlig zurecht und leihen sich die kommende Blu-ray als Demo-Disc für einen Abend.
danielson
Stammgast
#30 erstellt: 03. Apr 2008, 14:38

antiss schrieb:
Für Freunde kleingeistigen amerikanischen Popcorn-Kinos, die auch das letzte Fünkchen Anspruch in Sachen Geschichte, Dramaturgie und schauspielerischer Leistungen für große, mächtige Subwoofer-Attacken aufgeben würden, ist dieses Machwerk mit Sicherheit von essentieller Bedeutung.

Alle anderen ignorieren diesen Schmarrn völlig zurecht und leihen sich die kommende Blu-ray als Demo-Disc für einen Abend.


Natürlich! Wieso auch nicht? Es gibt genug ernste Filme und wenn ich mal abschalten will guck ich mir Transformers oder z.B. 300 an.

Jeder so wie er es mag!
Panateufel
Inventar
#31 erstellt: 04. Apr 2008, 13:47
Ich hab ihn erst seit 2 Wochen auf HD DVD... aber sobald die Bluray rauskommt steh ich schon bei MM drin^^
Hingegen der weitläufigen Meinung finde ich den Film nämlich ordendlich geil Wie schon geschrieben wurde... Michael Bay typisch: Hirn aus und Spass haben.


[Beitrag von Panateufel am 04. Apr 2008, 13:48 bearbeitet]
Hifi-fetischist
Stammgast
#32 erstellt: 04. Apr 2008, 14:54
irgendwie fehlt der Punkt "habs auf HD-DVD, mir doch egal"
BladeDivX
Inventar
#33 erstellt: 04. Apr 2008, 18:47

Hifi-fetischist schrieb:
irgendwie fehlt der Punkt "habs auf HD-DVD, mir doch egal" ;)


ne eben nicht , es geht hier um die HD auf Blu-ray , nicht auf HD-DVD ... Als HD-DVD gibt es ihn ja in HD.
Ruffnax
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 06. Apr 2008, 15:29
Mahlzeit!

Ich habe den Film gesehen. Die Effekte sind absolut genial, aber dieses Kind mit seinem Auto ging mir total auf die nerven. Ich hätte einen etwas ernsteren Film erwartet und nicht eine solche schlecht Umsetzung. Hat mal jemand mitgezählt, wie oft der Jung "Nein" brüllt?

Nun ja, auf HD werde ich ihn mir gerne nochmal anschauen. Aber kaufen wohl eher nicht!

mfg

Ruffnax
Kevin17031984
Stammgast
#35 erstellt: 06. Apr 2008, 16:37
Transformers ist für mich auch ein ABSOLUTES MUSS, ich hatte mir sogar extra wegen diesen Film ein EP30 gekauft (aber nach Warners Entscheidung sofort wieder verkauft ^^ ). Ich hoffe jeden Tag die Ankündigung zu lesen das er auf Blu-Ray kommt .
KrisFin
Stammgast
#36 erstellt: 06. Apr 2008, 21:36
Der Film fing sehr viel versprechend an. Der böse Roboter, der sich auf dem Luftwaffenstützpunkt austobte hatte vom "Look and Feel" eine Menge von "War of the Worlds" und wirkte echt bedrohlich.

Leider verpufft dieser Effekt nach der Anfangssequenz sehr schnell. Das ganze wirkt einfach zu sehr kindgerecht harmlos. Eine etwas bösere und ernstere Grundstimmung bei Erscheinung der Transformers hätte dem ganzen mehr Glanz verliehen.

Schlecht find ich Transformers aber nicht. Die Rahmenhandlung geht in Ordnung. Einige Gags waren auch sehr nett (BMW Niederlassung).

Von der Technik und Musik war der Film ohne jeden Zweifel erhaben.

Alles in allem, ein nettes Popcorn Movie, aus dem man aber noch etwas mehr hätte herausholen können.

Grüße
KrisFin
BladeDivX
Inventar
#37 erstellt: 06. Apr 2008, 21:52

KrisFin schrieb:

Von der Technik und Musik war der Film ohne jeden Zweifel erhaben.

Alles in allem, ein nettes Popcorn Movie, aus dem man aber noch etwas mehr hätte herausholen können.



Warten wir mal ab auf den 2ten Teil , aber was mich echt erstaunt das die Geschmäcker so unterschiedlich sind . Ich dachte doch das alle den Film lieben...so kann man sich wundern , da muss ich mich doch fragen wieso so viele den Film als Blu-ray haben wollten.

(ich will ihn immer noch)
danielson
Stammgast
#38 erstellt: 06. Apr 2008, 21:56

BladeDivX schrieb:

da muss ich mich doch fragen wieso so viele den Film als Blu-ray haben wollten.


weil es trotzdem noch genug sind die ihn mögen. Er polarisiert ziemlich... das sehe ich in meinem Freundeskreis. Da finden ihn auch 50% gut und 50% total bescheiden

Das der Film so gut wie keinen Anspruch hat lässt sich nicht bestreiten... darauf können sich halt nicht alle einlaßen.
BladeDivX
Inventar
#39 erstellt: 06. Apr 2008, 22:16
Also ich kenne im ganzen kreis nur einen der ihn nicht als Blu-ray kaufen würde , ne sorry 2 und das nur weil die noch kein Blu-ray (player) haben. *ggg*

Aber ok , das ist ja auch i.o nicht jeder mag jeden Film.
rsaudio
Inventar
#40 erstellt: 07. Apr 2008, 06:47
Ich würde den auch gern haben
rehcus
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 08. Apr 2008, 15:04
dito
ich auch
Muppi
Inventar
#42 erstellt: 08. Apr 2008, 19:16
Habe den Film auf HD-DVD und hat mir sehr gut gefallen, wurde bestens unterhalten. Werde ihn mir aber nicht auch noch auf BluRay holen, wünsche jedoch allen die ihn auf BluRay haben möchten das er bald mal kommt
Nappa87
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 08. Apr 2008, 21:56
Kanns auch kaum erwarten ihn in Blueray in die Hände zu bekommen.

Es ist einfach nicht zu leugnen das Transformers bis jetzt der mit abstand beste Film ist wenn es um Effeckte geht! Von der Brilliants und der wirklich bis ins Detail gemachten Effeckten der Roboter kann im moment absolut kein anderer Film mithalten.
Darum gefäll tmir der film wohl auch sogut... weils der erste war wo ich dachte "WOW wie ham die das denn gemacht?" Sonst war klar das es Computer war oder Miniatur oder sonst was... aber hier wust ich ech tnich wie das ging... dachte die hätten wohl echt so große teiel :-P

Das größte Problem wird wohl Michael Bay selber sein... die vielen Leute die sich einfach der "ICh hasse den regisseur Partei" angeschlossen haben jammern einfach über ihn und finden somit auch die Filme automatisch schlecht :P. Ich gehöhre wohl zu den wenigen wo alle seine filme bis auf 1 (Armageddon) grandios finde und immer wieder gerne anschau.

Ich freu mich übrigens auch schon auf Pearl Habor auf Blueray :>

und nun steinigen bitte
Frankenländer
Stammgast
#44 erstellt: 09. Apr 2008, 09:19

Nappa87 schrieb:


Ich freu mich übrigens auch schon auf Pearl Habor auf Blueray :>

und nun steinigen bitte :D


Ja ich werfe den ersten Stein, aber kannst auch zurückwerfen.

Effekt- Filme schau ich auch absolut gerne, egal wie schlechts sie sind.

Lachen kann man immer
Nappa87
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 10. Apr 2008, 07:55
Eben darum gehts mir ja bei so Hochauflösenden Filme... Ich will jedes Staubkorn bei der Explosion sehen bzw die Zerstörung einfach richtig miterleben ;). Deshalb werd ich bei Blurays sowiso nur zu Action/Katastrophen/Horror Filmen tendieren.

ps: ohh wie ich es hasse automatisch Blueray statt blUray zu schreiben :\
trancemeister
Inventar
#46 erstellt: 11. Apr 2008, 12:04
Ich habe den Film schon auf HD-DVD und werde ihn mir
in absehbarer Zeit deswegen auch nicht neu kaufen.

(inspiriert von rhythmuskaputt)


[Beitrag von trancemeister am 11. Apr 2008, 20:13 bearbeitet]
rhythmuskaputt
Inventar
#47 erstellt: 11. Apr 2008, 14:29
Skandal! Da fehlt die Quellenangabe!
Mr.Snailhead
Stammgast
#48 erstellt: 12. Apr 2008, 08:52
@Nappa87

Wenn man schon klugscheißen will, dann doch bitte richtig.

Blu-ray
HD-Freak
Inventar
#49 erstellt: 12. Apr 2008, 09:26

trancemeister schrieb:
Ich habe den Film schon auf HD-DVD und werde ihn mir
in absehbarer Zeit deswegen auch nicht neu kaufen.

(inspiriert von rhythmuskaputt)


Das sehe ich genauso. Auf der künftigen Paramount-Blu-ray "Transformers" wird der Film ebenfalls als MPEG-4 AVC encodierte Datei vorliegen. Das Bild (1080p 24 Hz.) wird also mit dem HD-DVD-Bild völlig identisch sein (natürlich von der Qualität der jeweiligen Player abhängig, ob Blu-ray oder HD-DVD spielt dabei keine Rolle).

Interessant wird die Sache eigentlich nur beim Ton.
Wenn Paramount auf die Blu-ray nur eine Dolby Digital-Spur packt (Standard: 640 kbps) wird die HD-DVD auch weiterhin erste Wahl bleiben. Denn hier liegt der Sound im satten Dolby Digital Plus-Format (1,5 Mbps) vor. Also ein mehr als doppelt so hoher Sounddaten-Durchsatz, der sogar von jedem normalen AV-Receiver verarbeitet werden kann.
Das könnte Paramount nur toppen, wenn auf die künftige "Transformers"-Blu-ray eine Dolby TrueHD- oder DTS-HD Master Audio-Spur kommt.

Grüße aus Halle (Saale)
vom HD-Freak
BladeDivX
Inventar
#50 erstellt: 20. Jun 2008, 20:22
Ich weiss nicht ob das hier schon mal gesagt wurde, aber der Film kommt auch am 8.Sep.2008 in UK raus !

Transformers-Blu-ray-UK-Michael-Bay

Hier Vorbestellen , ich denke mal er könnte German drauf haben , da ja sie sicher Viel Geld machen wollen mit dem Film
B.T.D.
Stammgast
#51 erstellt: 21. Jun 2008, 13:46
Ja ist Pflicht, und wird auch direkt gekauft sobald er bei uns zu haben ist...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Transformers auf Blu-Ray?
bam2k7 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  8 Beiträge
Transformers Blu Ray Sound
Deejan am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  7 Beiträge
Transformers Blu Ray - DIE BLU RAY ?
sChan' am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  5 Beiträge
[UK] Transformers auf Blu Ray?
stanleydobson am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  8 Beiträge
Transformers nun doch auf BLU RAY !
gogo28 am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  119 Beiträge
Michael Bay - Transformers BD Aussage
elvis_1968 am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  19 Beiträge
Transformers nicht auf Bluray
hombrepeter am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  113 Beiträge
Blu Ray Bildqualität teils erschreckend
Nebulah am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  30 Beiträge
Schadenfreude Blu ray user
skyp83 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  71 Beiträge
AVATAR auf Blu-ray
skywolters am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  1067 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitglieddarekpro
  • Gesamtzahl an Themen1.496.304
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.323

Hersteller in diesem Thread Widget schließen