Enacom's auf BOSE 301 Serie V ?

+A -A
Autor
Beitrag
mochico
Stammgast
#1 erstellt: 04. Dez 2007, 08:14
Hi, ich habe im Internet 2 Enacom's gefunden und wollte fragen ob es sich lohnt sie zu kaufen und dann mit meinen Bose 301 Serie 5 parrallel zu schalten, bringt das wirklich eine bessere Klangausbeute und einen entstörten Hochfrequenzbereich ?


mfg Stefan
HerrBolsch
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2007, 21:36

bringt das wirklich eine bessere Klangausbeute und einen entstörten Hochfrequenzbereich


Nein.

...


Guck mal im Voodoobreich des Forums.


Gruß, Hauke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelfrage für mehr Höhen
1503ghost am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  40 Beiträge
Kleiner Test zu AudioQuest River-Serie (Red River, Mackenzie und Yukon)
FlynnRyder am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  49 Beiträge
Rietschel, Bernhard, Audio - deutliches Statement.... ?
zwaps am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  23 Beiträge
"What it's like to be an audiophile"
christianxxx am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  14 Beiträge
Oyaide / Furutech Stecker Top Line.
turnbeutelwerfer am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  55 Beiträge
weiße CD-Scheibe für besseren Klang?
18.09.2002  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  16 Beiträge
Einspielen von LS ?
OneOfThree am 15.02.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  52 Beiträge
Akustische Täuschung
Erni127 am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  9 Beiträge
Welches Antennenkabel?
Sailking99 am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  64 Beiträge
Video mit vergleichs-Messung von LS Kabel. (Townshend isolda)
arni4king am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedMillekaba
  • Gesamtzahl an Themen1.404.701
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.750.513

Hersteller in diesem Thread Widget schließen