Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


RÄUCHERSTÄBCHEN

+A -A
Autor
Beitrag
highnoon1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2008, 22:46
welches räucherstäbchen benutz ihr beim musikhören?
duft meine ich,gibt es geheimtips?

gruß

highnoon1

ps:der sich gerade reinhört
travolta999
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jan 2008, 22:49
Die Räucherstäbchen wovon die Musik danach immer so räumlich wird.......
highnoon1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jan 2008, 22:51
santana is in the haus...
Tjado
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2008, 22:55
Von Räucherstäbchen bekomme ich manchmal so ein Kratzen im Hals, deshalb bevorzuge ich zum Duften ätherische Duftöle, je nach Simmung; nur für Zappa habe ich noch kein passendes gefunden
highnoon1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jan 2008, 22:57
@tjado und travolta

hör gerade supernatural geilll...

und mit (katohlisch) weihrauch......
highnoon1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jan 2008, 23:07
sarah mclachlan

angel
travolta999
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jan 2008, 17:25
@tjado
Wenn Du kratzen im hals bekommst, solltest Du mal andere versuchen. Bei manchen Billigdingern, welche man auf jedem Flohmarkt bekommt möchte ich gar nicht wissen was da alles drin ist. Hatte das auch mal.

Ganz ehrlich... die aus dem Bioladen sind zwar teurer, komischer Weise treten da solche Dinge nicht auf.
Finglas
Inventar
#8 erstellt: 21. Jan 2008, 15:16
Hallo,


highnoon1 schrieb:
welches räucherstäbchen benutz ihr beim musikhören?
duft meine ich,gibt es geheimtips?


Nag Champa

Gibt einen harmonischen, entspannten und sehr ausgewogenen Klang mit angenehmem, ganz leichten Hang zur Waerme. Laesst sich gut mit einem Single Malt abrunden - oder einem Tee, falls man Abstinenzler sein sollte

Cheers
Marcus
zombywoof
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Jan 2008, 18:05

nur für Zappa habe ich noch kein passendes gefunden


Zu Zappa passen nur
Winston-Stäbchen
Metal-Max
Inventar
#10 erstellt: 21. Jan 2008, 23:08
Meistens die Hausmarke vom örtlichen Tabak-Händler.
fips83
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 22. Jan 2008, 04:59

highnoon1 schrieb:
welches räucherstäbchen benutz ihr beim musikhören?
duft meine ich,gibt es geheimtips?

gruß

highnoon1

ps:der sich gerade reinhört


Welche nimmst du denn ?
High_End_Punk
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Jan 2008, 15:41
Jeck-G
Inventar
#13 erstellt: 22. Jan 2008, 15:53

High_End_Punk schrieb:

Ich glaube, jetzt ist das Rätsel gelöst, warum Unterschiede zwischen Sicherungen, Steckdosenleisten, Stromkabeln und (technisch einwandfreien) Audiokabeln gehört werden.


[Beitrag von Jeck-G am 22. Jan 2008, 15:59 bearbeitet]
High_End_Punk
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Jan 2008, 16:35

Jeck-G schrieb:

High_End_Punk schrieb:

Ich glaube, jetzt ist das Rätsel gelöst, warum Unterschiede zwischen Sicherungen, Steckdosenleisten, Stromkabeln und (technisch einwandfreien) Audiokabeln gehört werden.

Von irgenwas muss es ja kommen mfg


[Beitrag von High_End_Punk am 22. Jan 2008, 16:36 bearbeitet]
Dommes
Inventar
#15 erstellt: 22. Jan 2008, 17:17
Mit Nagchamba Räucherstäbchen klingts definitiv am besten!!!
DominikS
Stammgast
#16 erstellt: 22. Jan 2008, 20:05

High_End_Punk schrieb:


DAS HAT DIR DER TEUFEL GESAGT!!!1 Hast aber Recht, ist auch mein Lieblings-Voodoo...

Gruß,
Dominik
Nattydraddy
Inventar
#17 erstellt: 20. Feb 2008, 19:10

Finglas schrieb:
Nag Champa

Gibt einen harmonischen, entspannten und sehr ausgewogenen Klang mit angenehmem, ganz leichten Hang zur Waerme. Laesst sich gut mit einem Single Malt abrunden - oder einem Tee, falls man Abstinenzler sein sollte

Cheers
Marcus


Bei Nag Champa ist ganz wichtig die original indischen zu nehmen und nicht die "Export Version". Hab immer noch eine "Not for Export"-Version hier. Rein der Name von Satva Say Baba auf der Packung läßt mich wissen, dass ich hier echtes Voodoo habe und nicht ein billiges Imitat-Voodoo.

Mein Indien-Aufenthalt ist zwar schon 8 Jahre her, aber so ein Hardcore Voodoo Zeugs wirkt auch in homöophatischen Dosen. Also, besorgt sie euch! Goa-Parties im jedem Haushalt


[Beitrag von Nattydraddy am 20. Feb 2008, 19:12 bearbeitet]
harry303
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Mrz 2008, 15:09
Bitte keine Räucherstäbchen,
denn bei jedem Cd-Wechsel gelangen winzige Russpartikel in den Cd-Player die die Laser-Abtastung stören. Auch bei Schallplatten lagern sich diese in den Rillen ab und verändern somit die Musikwiedergabe.

Duft-Kerzen haben übrigens den gleichen Effekt, wenn auch abgeschwächt ( selber erhöhrt )

Ungefährlicher sind Duftöle.



mfg harry303
Nattydraddy
Inventar
#19 erstellt: 19. Mrz 2008, 19:24
Urg! Arghhh! Da Duftöl verdunstet, kondensiert folglich auch wieder. Unter anderem auf denen Platten. Öl ist nicht wasserlöslich und läßt sich mit einem Lappen nicht wegwischen sondern nur versmieren. Wie willst du das Öl jemals wieder aus den Rillen kriegen.

Gegen den Rauch der Räucherstäbchen helfen Luftionisatoren sehr gut. Der Feinstaub wird von den negativ geladenen Ionen gebunden, wodurch eine Luftreinigung geschieht.

Fragen und Antworten zu Ionisatoren


[Beitrag von Nattydraddy am 19. Mrz 2008, 19:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Antennenkabel?
Sailking99 am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  64 Beiträge
Welches Cinchkabel?
falscher_Hase am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  14 Beiträge
HILFE, meine Anlage gibt keien laut von sich!????
hifi_honda_ej9 am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  2 Beiträge
Gibt es echte Beweise für Kabelklang
baerchen.aus.hl am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  10865 Beiträge
Gibt es seriöse Tests von "Tuning"-Weichen?
Car-Hifi am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  137 Beiträge
Neulich beim LS hören
Quo am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  105 Beiträge
Welches Kabel für mehr Feinzeichnung
Meursault am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  40 Beiträge
Wer macht mit beim Kabeltest?
Hörzone am 22.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  257 Beiträge
Noch Spass am Musikhören?
deichkind42 am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  93 Beiträge
Voodo, meine Gedanken dazu
chrisk_hifi am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  50 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Rotel
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.406 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDaStefan82
  • Gesamtzahl an Themen1.335.208
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.491.952