Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Akustische Täuschung

+A -A
Autor
Beitrag
Erni127
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Aug 2011, 15:22
Hi,

ein super Beispiel wie unser Gehirn etwas hineininterpretiert was gar nicht vorhanden ist:
(keks alter keks)
http://www.youtube.com/watch?v=Juu5vkU6V90

Grüsse
kinodehemm
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2011, 15:51
Moin



..ist wohl die multimediale Weiterententwicklung vom 'Anneliese-Braun'-Song...
cptnkuno
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2011, 23:30
du meinst "Agathe Bauer"

Anneliese war in "Anneliese popel nicht"
Janus525
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Aug 2011, 22:25

Erni127 schrieb:
Hi,

ein super Beispiel wie unser Gehirn etwas hineininterpretiert was gar nicht vorhanden ist:
(keks alter keks)
http://www.youtube.com/watch?v=Juu5vkU6V90

Grüsse


Hallo Erni127,

wenn unser Gehirn etwas "hineininterpretieren" kann, das gar nicht vorhanden ist, kann es dann auch etwas "weginterpretieren"...?

Viele Grüße: Janus...
sealpin
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2011, 10:18

Janus525 schrieb:

Erni127 schrieb:
Hi,

ein super Beispiel wie unser Gehirn etwas hineininterpretiert was gar nicht vorhanden ist:
(keks alter keks)
http://www.youtube.com/watch?v=Juu5vkU6V90

Grüsse


Hallo Erni127,

wenn unser Gehirn etwas "hineininterpretieren" kann, das gar nicht vorhanden ist, kann es dann auch etwas "weginterpretieren"...?

Viele Grüße: Janus...



Das können nur Männer...die können nämlich "weghören"

ciao
sealpin
ZeeeM
Inventar
#6 erstellt: 25. Aug 2011, 10:46

Janus525 schrieb:

wenn unser Gehirn etwas "hineininterpretieren" kann, das gar nicht vorhanden ist, kann es dann auch etwas "weginterpretieren"...?


Ja, Kabelklang. Jedweder Blindtest und Unkenntnis des Produkt bewirkt eine Ausblendung von markanten Klangeigenschaften.
heip
Inventar
#7 erstellt: 26. Aug 2011, 07:34
.... der sogenannte akustische blinde Fleck .....
Janus525
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Aug 2011, 09:51
Genau Zeeem,

das stimmt. Deshalb sollte ein Anlagenbesitzer ja auch genauestens wissen welche Kabel sich in der Kette befinden, sonst hat er ja nichts davon...

Viele Grüße: Janus...
heip
Inventar
#9 erstellt: 23. Sep 2011, 13:05

Janus525 schrieb:
Genau Zeeem, das stimmt. Deshalb sollte ein Anlagenbesitzer ja auch genauestens wissen welche Kabel sich in der Kette befinden, sonst hat er ja nichts davon...
Viele Grüße: Janus...


Anmerkung dazu :

Meine Aktiven sind über "Lakritz-Leitungen" an den
VV - Ausgang angeschlossen, nach dem Ausschalten des VV, die
Ls schalten verzögert ab, war bis zum "Erlöschen" der Ls
ein Brummen zu hören, nach Durchsicht stellte ich fest,
dass das Kabel zu einem Ls nicht abgeschirmt ist, ich habe
einen noch bei mir rumfliegenden Impedanzwandler versuchsweise
dazwischengeschaltet, nu' ist das Brummen weg ....

http://www.abacus-electronics.de/45-0-Linetreiber.html


Die Lösung zur Eliminierung des Kabelklangphänomens ?


[Beitrag von heip am 23. Sep 2011, 13:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akustische Täuschungen
Earl_Grey am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  23 Beiträge
Einbildung, "Psychoakustik" - ein Beispiel
M303 am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  6 Beiträge
Akustische Täuschungen oder doch besserer Klang?!?!
a-way-of-life am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  3 Beiträge
Das "HiFi-Unser"
Ralfii am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  3 Beiträge
Alter Verstärker mit Netzkabel für angeblich 200DM?!?!
nakidei am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  4 Beiträge
Deentmagnetisierer was ist dran
Nobody0699 am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  124 Beiträge
Übernatürliches Phänomen oder was ist das ?
Christian_1990 am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  16 Beiträge
Akustische Phase
Bullermann am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  55 Beiträge
Video mit vergleichs-Messung von LS Kabel. (Townshend isolda)
arni4king am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  10 Beiträge
Was ist das?
Camel_Twin am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.724 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedKingmichael100
  • Gesamtzahl an Themen1.335.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.504.085