Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Für die ECHTE High-Ender-Elite

+A -A
Autor
Beitrag
Avila
Inventar
#1 erstellt: 09. Aug 2013, 09:45

Expect nothing less than godlike comfort and heavenly sound from the CataCoffin.


catacombosoundsystem.com/

Vinuel
Stammgast
#2 erstellt: 09. Aug 2013, 10:06
Und da habe ich noch gedacht, mich würde kein sinnloses Zubehör mehr überaschen können, nachdem ich über audiophile Sicherungen und Lack zur Behandlung von Lautsprechern und Elektronik gelesen habe

Man weiss nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll
Denonenkult
Stammgast
#3 erstellt: 09. Aug 2013, 10:08
Avila
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2013, 10:23
Hier gilt mehr denn je: Augen auf beim Gebrauchtkauf.
'Sleer
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Aug 2013, 11:46
"Your music will sound 6 ft deeper than before!"
Soundscape9255
Inventar
#6 erstellt: 09. Aug 2013, 12:29
Wer schon immer mal unterirdischen Klang erleben wollte....

Spontan stellen sich mir da zwei Frage:

1.) Werden die Toten bei der "falschen" Musik wieder aus den Gräbern kommen?

2.) Muss man dafür auch GEZ zahlen? (Ok, die Frage erübrigt sich eigentlich, somit endet die Beitragspflicht nicht mit dem Tode).
Vinuel
Stammgast
#7 erstellt: 09. Aug 2013, 12:43
Das ist sowieso alles nur eine Billiglösung. Das einzig wahre ist eine richtige Familiengruft, in der man seine eigentliche Anlage wieder aufstellt. Inklusive umfassender raumakustischer Maßnahmen versteht sich! Der Hall wäre ja sonst nicht auszuhalten.

Die Pharaonen haben das auch so gehalten, völlig daneben liegt man bei der Vorgehensweise also nicht

Ich habe lange überlegt, was nun noch kommen könnte. Ab jetzt warte ich darauf, dass es HiFi Anlagen für die Haustiere gibt (mit entsprechend höherwertigen Tonträgern und Lautsprechern, da Hunde ja weit über 20kHz hören!).


[Beitrag von Vinuel am 09. Aug 2013, 12:44 bearbeitet]
Soundscape9255
Inventar
#8 erstellt: 09. Aug 2013, 12:53
*pffft* Im Jenseits wird der Echte Highender eins mit seiner Anlage und lässt sich gleich im Verstärker bestatten, hier bietet sich folgendes Modell an:

http://www.digitalfe...d-2013.100800.0.html
Vinuel
Stammgast
#9 erstellt: 09. Aug 2013, 12:59
So lange in der begehbaren Endstufe Platz für die Anlage ist...

Der echte HighEnder stirbt nicht, er übergeht in einen Zustand, der noch nicht messbar und von der gängigen Lehrmeinung nicht erklärbar ist. So bleibt er für den gläubigen Goldohr (und nur für diesen) weiterhin hörbar!
Jeck-G
Inventar
#10 erstellt: 09. Aug 2013, 15:16
Sowas wäre die richtige Anlage für Gothics und andere "Satanisten" (natürlich nicht zum Einbuddeln, sondern zum Hinstellen in die Wohnung)...

Zu der erwähnten Endstufe: was da steht, glaube ich nicht. Denn 120kW Class A bedeutet, dass das Teil zu einem Klumpen Metall zusammenschmelzen würde. Mit Luft nicht zu kühlen bei den Maßen (schon garnicht leise) und eine Freonkühlung wie bei der Cray-1 (Supercomputer, brauchte allerdings weniger Strom), ist da auch nicht drin.
Zumal man für seine Hütte eine Klimaanlage bräuchte, wie man sie bei Rechenzentren findet..
Da stelle ich mir lieber paar Racks mit Crowns oder LABs hin, wäre auch günstiger...


[Beitrag von Jeck-G am 09. Aug 2013, 15:18 bearbeitet]
Soundscape9255
Inventar
#11 erstellt: 09. Aug 2013, 17:29

Jeck-G (Beitrag #10) schrieb:
Zu der erwähnten Endstufe: was da steht, glaube ich nicht. Denn 120kW Class A bedeutet, dass das Teil zu einem Klumpen Metall zusammenschmelzen würde.


Class A muss man draufschreiben, sonst klingt es nicht!
Avila
Inventar
#12 erstellt: 09. Aug 2013, 20:45

Jeck-G (Beitrag #10) schrieb:

Zu der erwähnten Endstufe: was da steht, glaube ich nicht. Denn 120kW Class A bedeutet, dass das Teil zu einem Klumpen Metall zusammenschmelzen würde. Mit Luft nicht zu kühlen bei den Maßen (schon garnicht leise) und eine Freonkühlung wie bei der Cray-1 (Supercomputer, brauchte allerdings weniger Strom), ist da auch nicht drin.


Genau deswegen habe ich das ja auch im Voodoobereich gepostet.

Aber schön, dass auch mal das "End" in "HighEnd" eine angemessene Würdigung erfährt.
Soundscape9255
Inventar
#13 erstellt: 09. Aug 2013, 20:47

Vinuel (Beitrag #9) schrieb:

Der echte HighEnder stirbt nicht, er übergeht in einen Zustand, der noch nicht messbar und von der gängigen Lehrmeinung nicht erklärbar ist. So bleibt er für den gläubigen Goldohr (und nur für diesen) weiterhin hörbar!


Das nennt man dann nicht mehr High-End, sondern "OpenEnd".
Avila
Inventar
#14 erstellt: 09. Aug 2013, 20:50

Vinuel (Beitrag #9) schrieb:
Der echte HighEnder stirbt nicht, er übergeht in einen Zustand, der noch nicht messbar und von der gängigen Lehrmeinung nicht erklärbar ist.


In diesem Zustand befindet er sich genau genommen bereits zu Lebzeiten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High-Ender-Syndrom hat Blindtest-Allergie zur Folge
.gelöscht. am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  482 Beiträge
echte beweise für geschulte Ohren?
smitsch am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  84 Beiträge
Tip für High-End Fanatiker
lenzmark am 17.02.2003  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  18 Beiträge
Das ist High-End !!!
H-Line am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  13 Beiträge
High End Netzkabel für Denon Kette
mampet45 am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  33 Beiträge
High End Verkabelung???
!ceBear am 17.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  17 Beiträge
Gibt es echte Beweise für Kabelklang
baerchen.aus.hl am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  10865 Beiträge
Neues pünktlich zur High End
ROBOT am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  12 Beiträge
jetzt auch "teuflische" High-End Kabel .
WhiteRabbit1981 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  54 Beiträge
Denon PMA 1500AE echte Bi-Wiring-Lautsprecherausgänge ?
ede_one am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  102 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTascha_2794
  • Gesamtzahl an Themen1.345.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.395