Tuning-Maßnahme - selten so etwas "sinnvolles" gesehen! !

+A -A
Autor
Beitrag
Nostril
Stammgast
#1 erstellt: 16. Nov 2017, 13:13
OMG! Gerade in einem andern Forum gesehen.

Wodurch werden schwachsinnige Voodoo-Produkte noch getoppt - richtig, durch schwachsinnige Voodoo-Maßnahmen.

Lasse das Bild mal unkommentiert stehen.
(sollte jemand mit der Interpretation Schwierigkeiten haben, werde ich das Gesehene gern kommentieren)

t
stoffgiraffe
Stammgast
#2 erstellt: 16. Nov 2017, 13:28
Was soll dieser "Ring-Salat" bewirken"?
ZeeeM
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2017, 13:31
Wirbel und Raum harmonisieren, natürlich auf Quantenebene.
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 16. Nov 2017, 13:35
ist das die für High-Ender anschauliche Version einer Brummschleife?

jedenfalls brummt mir der Schädel wenn ich versuche im Kopf den Schaltplan nachzuvollziehen
Ingor
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2017, 13:50
Ich verstehe nicht, was ich da sehe. Sieht aus wie ein altes Nachttischschränkchen mit Kabeln an den Schubladen. Sind das Lautsprecherkabel, Stromzuführungen oder gar spezielle Cinch-Kabel?
Nostril
Stammgast
#6 erstellt: 16. Nov 2017, 13:51
Die drei Holzboxen sind sogenannte Ground-Boxes - Preis ca. 1700€ pro Box:

GROUND-BOX

Diese allein würde ich schon ins Voodoo-Land verbannen.

Der Hersteller (Entreq) dieser Boxen bietet auch "Grounding"-Kabel an, mit welchen sich HiFi-Geräte mit diesen Boxen erden lassen - Preis ca. 200€:

GROUNDING-CABLE

Diese Kabel hat der Voodoo-Jünger wohl als minderwertig angesehen und mit dem Folgenden ersetzt:

n

Sollte dieses Kabel nicht bekannt sein, käuflich zu erwerben ist es hier (ruhig die 2m bzw 5m Version bestellen):

"http://www.analogueseduction.net/nordost-mains-cables/ndvalic[1][2][3].html" sorry, der Link lässt sich anderes einfügen.


Na, wird jetzt langsam das Ausmaß dieser "sinnvollen" und "kostengünstigen" Tuning-Maßnahme bewusst?!?


[Beitrag von Nostril am 16. Nov 2017, 14:05 bearbeitet]
Ingor
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2017, 13:55
Also eine Holzkiste mit Namen und einer Erdungsklemme. Das ist ja Wahnsinn!
_ES_
Administrator
#8 erstellt: 16. Nov 2017, 14:05
Wieder mal die bösen hohen Frequenzen....
Man muss auch ernst bei der Sache bleiben, unter allen Umständen.
Trotzdem glaube ich, das die in Schweden unterm Tisch liegen, bei jeder Bestellung....
Nostril
Stammgast
#9 erstellt: 16. Nov 2017, 14:15
Ja, die Grounding-Boxen an sich sind schon der reine Hokus-Pokus - aber hier wir nicht die HiFi-Anlage durch schwachsinnige Voodoo-Produkte gepimpt, hier werden schwachsinnige Voodoo-Produkte durch schwachsinnige Voodoo-Produkte gepimpt!!!
RaSu
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Nov 2017, 14:18
Wird bestimmt lustig mit der Abwärme der Gerät.
Die Bedienung der Sachen möchte ich auch mal sehen?
Wird sowieso egal sein, denn lange geht das nicht gut.
Total irre.
Haben meinen Beruf verfehlt. Mit so einem Mist kann man viel besser Geld verdienen.
Mickey_Mouse
Inventar
#11 erstellt: 16. Nov 2017, 14:31
Ich habe mir mal das Manual zu den Kisten angesehen, in der Hoffnung da gibt es mehr Infos dazu.
abgesehen von wirklich übelsten English und Fehlern überall gibt es aber selbst da keinen vernünftigen "Plan".

wenn ich das richtig verstanden habe, dann hängt man so eine "Groundbox" einfach nur an Masse eines Geräts, mehr nicht, die haben selber keine weiteren Anschlüsse.
das was dort auf dem Bild gezeigt wird, läuft in der Anleitung unter "NEVER Do THIS"

aber bei einer Sache haben die Entwickler doch aufgepasst:

You can not do a A-B test directly with connect / disconnect because it take some time before the drain start flow and also when disconnect some time before the stay voltages build up the magnetic fiels.
(wie gesagt, Fehler und Idioten English stammen nicht von mir).

die liegen garantiert vor Lachen unterm Tisch wenn jemand so einen Schwachsinn kauft!
_ES_
Administrator
#12 erstellt: 16. Nov 2017, 14:38

Idioten English


Wie z.B. das "Eartha Cable".......eine Hommage an die Dame, ich vermute....rrrrrrrr
Nostril
Stammgast
#13 erstellt: 16. Nov 2017, 14:56
Ja, hätte der Besitzer der G-Boxen bloß die Eartha-Kabel genommen:

E

Dann hätte ihn der Spaß ca 200€ pro Kabel gekostet.

Aber diese waren ihm ja nicht gut genug, also hat er sich gedacht: "Komm, nimmste die teuersten Netzkabel die man für Geld kaufen kann, zweckentfremdest sie, und machst "Potential-Ausgleichs-Kabel" daraus!

Wo es wahrscheinlich gar keine Potentiale auszugleichen gibt?!

N

Das ist schon Voodoo vom Feinsten.
frank60
Inventar
#14 erstellt: 16. Nov 2017, 15:06
Seht es doch mal so: der Markt für traditionelles Voodoo ist gesättigt, die herrschaften vom offenen Ende haben da alles aufgekauft. neue Ideen braucht das Land.

_ES_ (Beitrag #8) schrieb:
Man muss auch ernst bei der Sache bleiben, unter allen Umständen.

Das ist dann doch etwas viel verlangt, oder?

Mickey_Mouse (Beitrag #4) schrieb:
jedenfalls brummt mir der Schädel wenn ich versuche im Kopf den Schaltplan nachzuvollziehen ;)

Du sollst das nicht verstehen, sondern kaufen!

ZeeeM (Beitrag #3) schrieb:
Wirbel und Raum harmonisieren, natürlich auf Quantenebene. :D

So ein ganz klein wenig bist Du wohl Fußfetischist? Ständig liest man bei Dir etwas von Quanten.
hf500
Moderator
#15 erstellt: 16. Nov 2017, 17:56
Moin,
im obenverlinkten Werbetext zu den Schachteln ist mir das hier aufgefallen:

..like a bit of Mother Earth in concentrated form ...


Alles klar, in den Dingern ist eine Schueppe Erde aus dem Garten.
;-)

73
Peter
_ES_
Administrator
#16 erstellt: 16. Nov 2017, 19:20
8erberg
Inventar
#17 erstellt: 17. Nov 2017, 08:51
Hallo,

neeee, ich denke sie wurde vorher noch "informiert" bzw. über ihre Rechte aufgeklärt...

Peter
visir
Inventar
#18 erstellt: 17. Nov 2017, 10:44
Eartha... wie beerdige ich mein Vermögen. Der, der das im ersten Bild verbrochen hat, hatte ein größeres Vermögen und musste daher weitere Maßnahmen setzen...
Und die, die sich sowas leisten können, sind ja oft gar nicht so dumm, denn sonst würden sie nicht entsprechend verdienen. Aber bei Hifi-Voodoo schaltet einfach der Verstand komplett ab.
hifi_angel
Inventar
#19 erstellt: 17. Nov 2017, 11:43
Ggf. hat er zuvor sein Vermögen mit dem Handeln und Verkauf von Voodoo-Artikeln gemacht und ist am Ende selber nicht mehr von der Droge abgekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuning....?????
TubeAmp am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  10 Beiträge
Lautsprecher Tuning - Unglaublich!
leboef am 15.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  58 Beiträge
CD-Tuning
Micky_I am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  118 Beiträge
CD Tuning ?
Deleo am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  45 Beiträge
CD-Tuning?
ZeeeM am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  47 Beiträge
CD-Tuning-Blätter
x-rossi am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  61 Beiträge
Tuning mit Feinsicherung
stövman am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  3 Beiträge
Vortrag: Tuning: Physik oder Esoterik?
Kobe8 am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  148 Beiträge
Anti-CD-Tuning
sAm_vdP am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  65 Beiträge
ernstzunehmendes voodoo tuning
audio-kraut am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedmidipa
  • Gesamtzahl an Themen1.426.332
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.324