Magnat All Ribbon 10 Sicken=schrott

+A -A
Autor
Beitrag
simson-janis
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2007, 14:04
Erst einmal ein freundliches Hallo!

Ich bin stolzer Besitzer der oben genannten Boxen.
Mein Onkel hat sie mir damals geschenkt, die Sicken der Tieftöner waren schon kaputt, was natürlich kein Grund für mich war, sie nicht zu nehmen .
nun ists an der Zeit, sie zu reparieren, da mir meine herkömmlichen nicht mehr reichen, bzw. ich die All Ribbons als Hauptlautsprecher nutzen will und meine jetzigen kleinen als Zweitlautsprecher...
Meine jetzigen sind die FL 50 K von SABA, mit denen ich auch sehr zufrieden bin und die mich immer wieder erstaunen lassen. So klein und so ein großer Klang.
Ist ja auch egal, ich will meine Tieftöner rep. und brauche dafür die Sicken, die alten, bzw. die Überreste habe ich schon entfernt.
Eine Grundlegende Frage vor ab:
Ein Zoll = 2,54cm . klar, aber von wo messe ich?
Welche Größe haben die Tieftöner der Ribbon 10? Ich weiss nicht wo ich messen soll, das Membran hat den Durchmesser 18,5 cm, die Sicke müsste einen Aussendurchmesser von 24,5 cm haben.
Wo bekomme ich solche Sicken her?
Müssen es spezielle sein? Flache? Hohe?

Da ich ein Bastler bin, denke ich, dass ich das schaffen werde und die erforderliche Konzentration hab.

Ja, Fragen über Fragen

Freue mich über jede Antwort, Janis
armin777
Gesperrt
#2 erstellt: 10. Sep 2007, 18:28
Hallo Janis,

zunächst einmal herzlichst willkommen hier im Forum.

Das mit den Sicken der Ribbon-Ten würde ich mir an Deiner Stelle gut überlegen! Wenn es das erste Ma ist. daß Du Sicken erneuerst, würde ich nicht unebdingt mit denen anfangen - das sind nämlich richtig gute Boxen!!!

Bei mir kostet das Erneuern der Sicke rund 60,- Euro pro Chassis mit Mwst. und Versand. Evtl. lohnt sich das dann nicht mehr für Dich. Bei Interesse sende mir bitte ein PM.

Zum Messen der Chassis: die Ribbon-Ten hat 25cm-Tieftöner - das sind 10 Zoll. Gemessen wird der Korb, außen. Selten auf den Millimeter genau!



Beste Grüße
Armin777
simson-janis
Neuling
#3 erstellt: 10. Sep 2007, 18:59
kann ich denn so viel kaputt machen?
gut, ich stell mir das so vor:
ich mache die sicken neu, so gut ich kann, nach anleitung und mit den richtigen materialien.
Wenn sie liegen zentrieren die sich doch eigentlich automatisch.
Sind sie ein wenig unzentriert, kracht es ja relativ schnell, sodass ich diese sicken sofort wieder rausnehmen kann und es machen lasse...dann kann doch noch nichts kaputt gegangen sein oder?

janis

PS:
gibt es denn verschiedene 10 Zoll sicken?


[Beitrag von simson-janis am 10. Sep 2007, 19:00 bearbeitet]
armin777
Gesperrt
#4 erstellt: 10. Sep 2007, 19:40
Hallo Janis,

oh, ja es gibt unterschiedliche Materialien, unterschiedliche Formen und unterschiedliche Nachgiebigkeiten.

Es zentriert sich nicht automatisch und wenn der Kleber abgebunden hat, ist eine Korrektur nicht mehr möglich, dann mußt Du die Sicken wieder runterreißen und neue einkleben...

Glaube mir, man kann sehr viel verkehrt machen. Wenn Du es selbst machen möchtest, übe erst einmal an irgendwelchen Schrottlautsprechern, bei denen es nicht darauf ankommt!



Beste Grüße
Armin777


[Beitrag von armin777 am 10. Sep 2007, 19:40 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Sep 2007, 19:44
Die Chassis sind zudem mit Lack beschichtet. Es kann sehr leicht passieren, dass man die Beschichtung beim Entfernen der alten Sickenreste beschädigt und teilweise abzieht, da der Kleber sehr stark auf der Beschichtung haftet.

Ich kann nur davor warnen, diese Chassis selbst zu reparieren, wenn man das noch nie gemacht hat.
armin777
Gesperrt
#6 erstellt: 10. Sep 2007, 19:52

andisharp schrieb:
Die Chassis sind zudem mit Lack beschichtet. Es kann sehr leicht passieren, dass man die Beschichtung beim Entfernen der alten Sickenreste beschädigt und teilweise abzieht, da der Kleber sehr stark auf der Beschichtung haftet.

Ich kann nur davor warnen, diese Chassis selbst zu reparieren, wenn man das noch nie gemacht hat. :prost


Udo weiß, wovon er redet. Der hat selber All-Ribbon zu Hause!

(Dein CDP ist heute absolut heile angekommen, kümmere mich
gleich morgen darum!)

Beste Grüße
Armin777
andisharp
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Sep 2007, 19:55
simson-janis
Neuling
#8 erstellt: 11. Sep 2007, 12:47
hmm, hab gerade keine kaputten dinger zu hause liegen...
gibt es hier im forum einen aus meiner nähe, der so etwas drauf hat?
ich komme aus Lübbecke/NRW sprich Bielefeld, Osnabrück und Minden wären kein Problem, sodass ich das unter aufsicht machen kann, bzw die sachen, die ich nicht alleine machen, eben das zentrieren.
welche sicken soll ich denn für die 10 '' Ribbons nehmen?

janis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Frequenzweiche "all ribbon 6" in "all ribbon 4" ?
fschwar2 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  7 Beiträge
Hochtöner für Magnat All Ribbon gesucht
dina0206 am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  3 Beiträge
Magnat All Ribbon 10P-2 Executive
Walter_AllRibbon am 16.05.2018  –  Letzte Antwort am 29.08.2018  –  8 Beiträge
Magnat All Ribbon 10 P II Bestückung der Weiche
Toni-Mang am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  6 Beiträge
Brüchige Magnat Mitteltöner - MIG Ribbon 7 (MMTL87k)
clamic am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  7 Beiträge
Magnat Ribbon6 Sicken kaputt! - Was nun?
stallion007 am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  2 Beiträge
Was tun mit Magnat Mig-08 mit Mig-Ribbon 5 Boxen?
-HiFive- am 10.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  2 Beiträge
magnat 10p doppel-magnet-hochtöner
swantje am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  2 Beiträge
magnat 10p: hochtöner reparieren bzw fehlersuche
swantje am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  28 Beiträge
Sicken austauschen
tuna1080 am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.556 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMischa52
  • Gesamtzahl an Themen1.449.980
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.590.005

Hersteller in diesem Thread Widget schließen