Wega V 3840-2 ERFAHRUNGEN?

+A -A
Autor
Beitrag
chemikaly_jones
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jan 2019, 17:50
Hi,
ich hatte einiges an alten Wega (mittlerweile Sony) Geräten geerbt. Nun hab ich ein Wega V 3840-2 vor mir stehen und Anfangs hat da gar nichts funktioniert. Alles total verdreckt! Kontakte gereinigt und schau an er funktioniert wieder. Nun will ich ihn bald verkaufen, allerdings vorher nochmal schön zu recht machen.
Optisch ohne Mängel! Jetzt bin ich aber nicht gerade der Techniker vom Herren und habe folgende Fragen:

Wer kennt sich mit solch Geräten aus und hat Erfahrung mit dieser Art von Geräten?

Kann es sein das durch den Dreck der rechte Kanal auch nicht mehr funktioniert(denn er funktioniert nicht) und wie reinige ich den?

Bitte nur Antworten mit Fachkenntnis .... Vielen Dank im voraus !
CarlM.
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2019, 18:07
Wenn Du es sowieso verkaufen willst, würde ich nur in die äußerliche Reinigung etwas Zeit investieren.
Solche Geräte werden - voll funktionstüchtig - aktuell für 50 EUR angeboten. Wenn ich dann noch davon ausgehe, dass die Kaufinteressenten eher fachkundige HiFi-Bastler sein werden, würde ich es so wie es ist als defekt anbieten.
Selbst wenn der zweite Kanal wieder funktionieren sollte ... so ein Gerät benötigt eine vollständige Revision, bei der alles zerlegt und auch im Inneren der Bauteile gereinigt wird.
Es ist z.B. bei alten Röhrenverstärkern (dynacord etc.) so, dass vollständig revidierte Geräte weitaus schwerer verkäuflich sind als noch nicht reparierte/revidierte. Fazit: Viele Kaufinteressenten wollen selbst reparieren! Wer kauft schon ein fertig gelöstes Puzzle?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wega V 3840
Wespe am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  6 Beiträge
Wega V 3840 Bass Schwingt
funny001 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  3 Beiträge
Revision WEGA V-3841-2
V3841 am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  2 Beiträge
Revision WEGA V-3841-2
Pro_GaMa am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  3 Beiträge
Wega 301 V - Probleme
derbürgermeister am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  5 Beiträge
Wega JPS 352 V 100
tomek40 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  7 Beiträge
EDIT: Endstufen durch beim Wega V 3841
Hirudo89 am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  6 Beiträge
Reparatur Wega R3141-2
Trafo am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  10 Beiträge
Pilotlämpchen für WEGA JPS 351 V 130
Sevennotes am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  11 Beiträge
Wega 41 V Rechte Kanäle defekt
Lopal am 28.08.2017  –  Letzte Antwort am 28.08.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAyvaz58
  • Gesamtzahl an Themen1.456.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.842