Woher Laustärke-Poti für Technics SU-8600?

+A -A
Autor
Beitrag
The_Chosen
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2007, 19:34
Hallo!

Ich bräuchte einen neuen Laustärke Poti für meinen Technics SU-8600. Kann man diese Teile noch kaufen und wenn ja, wo?
Auf dem Poti steht:

Control
Model EWC-F
150kOhm
Matsushita Electric

Er hat 8 Beinchen. Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, da ich an meinem guten alten SU-8600 sehr hänge.
Gruß

Enno Starke
armin777
Gesperrt
#2 erstellt: 29. Mrz 2007, 08:47
@the_chosen

Das wird sicher sehr schwierig!
Warum willst Du das Poti denn austauschen?
Wahrscheinlich gibt es noch andere Möglichkeiten den Fehler auszumerzen ohne Potitausch.

Beste Grüße
Armin777
bubiboy43
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mrz 2007, 09:30
Hallo,
nein, den Regler gibt es nicht mehr zu kaufen.Versuch es bei TSE-Detmold (Herr Eichhorst).Dort werden defekte Regler repariert.D.h. nicht einfach nur Spray rein und gut.Die zerlegen deinen Regler in seine Einzelteile und setzen ihn instand.

Gruß
Frank
The_Chosen
Neuling
#4 erstellt: 29. Mrz 2007, 16:10
Ich habe den Verstärker einem Freund gegeben, der in der Elektronikbranche tätig ist und sich auch privat mit Hifi beschäftigt. Der hat den Verstärker auseinandergebaut und alles durchgemessen (Ein Kanal hatte immer kratzende Aussetzer). Er hat den Poti durchgemessen, zelegt und meinte der sei fertig. Er hat mir gesagt ich solle einen vergleichbaren Poti bestellen und zwar einen von ALPS (RK 27112 A F30 31-A104). Der soll bis auf den Widerstand (100 kOhm statt 150 kOhm) identisch sein.

Können die Leute von TSE-Detmold einen verschlissenen Poti revidieren oder soll ich lieber zu dem ALPS greifen?

Gruß

Enno Starke
armin777
Gesperrt
#5 erstellt: 29. Mrz 2007, 17:47

The_Chosen schrieb:
Der soll bis auf den Widerstand (100 kOhm statt 150 kOhm) identisch sein.

Können die Leute von TSE-Detmold einen verschlissenen Poti revidieren oder soll ich lieber zu dem ALPS greifen?
Gruß
Enno Starke


@the_chosen

Bekommst denn den ALPS irgendwo gekauft? Wenn ja, würde mich interessieren wo?

Warum will Dein Freund den Ohmwert ändern???

@bubiboy43

Was nimmt TSE in Detmold denn für die Reparatur eines Potis? Für Liebhaber sicherlich eine interessante Alternative!

Beste Grüße
Armin777
The_Chosen
Neuling
#6 erstellt: 29. Mrz 2007, 19:20
Er möchte den Ohm Wert nicht ändern, aber den Alps Poti gibt es nur in 100 oder 250 kOhm (150 kOhm original). Er hat mir folgende Adresse gegeben:
Firma Gabriele Perdomo
Im Brühl 72
75443 Ötisheim
07041/8141686
familygate@tiscali.de

Was ändert sich denn für mich, wenn man einen 100kOhm statt einem 150kOhm Poti verbaut (sorry, bin Laie auf dem Gebiet)?

Gruß

Enno Starke
bubiboy43
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2007, 08:49
Hallo Armin777,

da gibt es keine Pauschalpreise.Ich hatte vor kurzem die Kombi Technics SE-A3/SU-A4 zur Reparatur dort.Der im A4 verbaute LS-Regler besteht aus mehreren nacheinander geschalteteten Einheiten,welche zudem noch voll gekapselt sind.Da noch diverse andere Arbeiten durchgeführt wurden,kann ich nicht sagen welcher Betrag auf den Regler abfällt.Berechnet wurde nach den branchen üblichen AW-Sätzen.TSE ist auch der einzigste Service,welcher defekte "Butterflys" aus der A3 gegen deutlich bessere baugleiche Transistoren ersetzen kann.

Gruß
Frank
bubiboy43
Stammgast
#8 erstellt: 30. Mrz 2007, 08:56

The_Chosen schrieb:

Können die Leute von TSE-Detmold einen verschlissenen Poti revidieren oder soll ich lieber zu dem ALPS greifen?

Gruß

Enno Starke


Hallo Enno,

oft sind auch div. Bauteile altersbedingt nicht mehr tauglich. Bei meinen Geräten wurden insgesamt 18 Elkos getauscht.Diese Arbeiten werden von TSE bei "Oldies" gleich mit erledigt.Bei mir hat es sich gelohnt.Nicht zu vergessen die Garantie.

Gruß
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SU-8600
derasd am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  11 Beiträge
Technics SU-8600 Kondensatoren
Keksstein am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  13 Beiträge
Technics SU-8600 mit kontaktfehlern
isegal-niemand am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  3 Beiträge
Technics SU-8600 ohne funktion
sven91 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  6 Beiträge
Pfeifen beim Technics Su-8600
hardy55 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  4 Beiträge
Technics SU-8600 ohne Stereo-Sound
TheGrandestNothing am 28.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  8 Beiträge
Suche Poti / Bassregler für Technics SU-V3
Schlackes am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2015  –  7 Beiträge
Technics SU-V900 - Lautsprecherpoti
Kangahop am 01.07.2017  –  Letzte Antwort am 01.07.2017  –  2 Beiträge
Poti Volume-Regler Technics SU-VX 920
btf30# am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  6 Beiträge
Technics SU-V45A Lautstärkepoti
steme am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.175 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedFlorinVNC
  • Gesamtzahl an Themen1.449.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.577.980

Hersteller in diesem Thread Widget schließen