DUAL CV 1400 defekt, wie wird das Ersatzteil bezeichnet?

+A -A
Autor
Beitrag
dRsrb
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2010, 11:51
Hallo!

Mein Bekannter befindet sich im Besitz des DUAL CV 1400 und das Gerät ist defekt. Dabei soll das Folgende Teil die Ursache darstellen:


Die Bezeichnung lautet: RC4195NB

Alternativ sollen auch Folgende kompatibel sein: RM4195NB und RX4195NB

Das Problem ist, dass ich weder weiß wie das Teil heißt (siehe Hintergrundgeschichte), noch ob ich ein Ersatzteil finden kann!

Meine Fragen diesbezüglich: Wie heißt es, wie sieht es mit Alternativen/Ersatzteilen aus und wo bewegen sich die Preise?

MfG
dRsrb

Hintergrundgeschichte:
Mein Bekannter und ich sprechen eine andere Sprache als Deutsch (er lebt auch nicht im deutschsprachigen Raum) und ich weiß nicht wie es übersetzt wird, um eben danach suchen zu können! Ein Elektrotechniker identifizierte das obige Teil als den Übeltäter.


[Beitrag von dRsrb am 31. Jan 2010, 11:53 bearbeitet]
Bertl100
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2010, 12:02
Hallo,

das ist was ganz altes! Ein Stabi-IC. Das Ding erzeugt zwei Betriebsspannung, und zwar +15V und -15V.
Das Teil gibts sogar noch in den freien Aswo-Shops. Nicht ganz billig, aber immerhin!
Ersatztypen zu dem Teil hab ich zwar gefunden, aber die sind genauso rar, bzw. teuer.

Gruß
Bernhard
dRsrb
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2010, 13:34
Vielen Dank für Deine Hilfe!

Bei Erfolg melde ich mich wieder!

MfG
dRsrb
Kennylover
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2010, 14:31
Das Ding lässt sich problemlos durch ein "Paar" 78L15/79L15 ersetzen,hab' ich mehrfach gemacht.

Ist mit ein bisschen Bastelarbeit verbunden,sieht auch nicht so doll aus,geht aber problemlos und ist spottbillig.

Sicherheitshalber (Schwingneigung) verteile ich noch vier 0,1uF (Eingang/Ausgang=>Masse),ob's nötig ist weiss ich nicht,nie probiert.

-Gruss-



"edit" hat die Kondensatoren beigesteuert.


[Beitrag von Kennylover am 31. Jan 2010, 14:59 bearbeitet]
dRsrb
Neuling
#5 erstellt: 31. Jan 2010, 17:42
@Kennylover
Vieln Dank, das klingt vielversprechend!

Wie hast Du das mit dem "Paar" genau gemeint, benötige ich etwa Beide?

MfG
dRsrb
hf500
Moderator
#6 erstellt: 31. Jan 2010, 18:02
Moin,
ja, denn das Originalteil ist ja ein Doppelspannungsregler fuer +-15V.
Der muss durch zwei Einzelregler fuer + 15V und -15V ersetzt werden.

73
Peter
dRsrb
Neuling
#7 erstellt: 31. Jan 2010, 19:00
OK, super! Nochmal vielen Dank allen!

Den Rest sollte der Techniker erledigen können.

MfG
dRsrb
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CV 1400 Monitorschalter (Ersatzteil) - wo erhältlich?
HiFi-Boy61 am 29.03.2021  –  Letzte Antwort am 29.03.2021  –  2 Beiträge
DUAL CV 1400 - Schalter
HarpoX am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  7 Beiträge
Dual CV 1400 - HILFE!
Flunkerfisch68 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  19 Beiträge
Dual CV-1400
Monkey_D._Ruffy am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  6 Beiträge
Dual CV 1400 Ersatzteile
#Alex1976# am 06.01.2022  –  Letzte Antwort am 06.01.2022  –  4 Beiträge
Dual CV 1400 elektrische überholung
Cool-oc am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  5 Beiträge
Dual CV 1500 (Defekt ??)
Soundmolch am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  2 Beiträge
Dual CV 1260 Audioeingänge defekt?
roman0671 am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  2 Beiträge
Birnenwechsel Dual CV 121
alfa.1985 am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  9 Beiträge
Dual CV 1600
DjToto am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder909.023 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddotmax99
  • Gesamtzahl an Themen1.517.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.868.341

Hersteller in diesem Thread Widget schließen