AIWA AX-7550 - nur ein Lautsprecher funktioniert

+A -A
Autor
Beitrag
fredforfun
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Aug 2010, 19:51
Hallo,

habe gerade versucht an den alten AIWA AX-7550 meines Vaters meine beiden JBL Control One Lautspecher anzuschließen- Die eine Box funktioniert einwandfrei, bei der anderen hört man jedoch nichts. Geht man ganz nah an den Lautsprecher ist jedoch ein Rauschen zu vernehmen.

Hat irgendjemand eine Idee, wie man testen könnte, woran es liegt, dass nur der eine Lautsprecher tut? Würde den schicken Verstärker eigentlich gerne behalten und nutzen.

Dank und Gruß

F
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2010, 20:17

fredforfun schrieb:
Hallo,

habe gerade versucht an den alten AIWA AX-7550 meines Vaters meine beiden JBL Control One Lautspecher anzuschließen- Die eine Box funktioniert einwandfrei, bei der anderen hört man jedoch nichts. Geht man ganz nah an den Lautsprecher ist jedoch ein Rauschen zu vernehmen.

Klassische Kontaktwehwehchen im Vorverstärkerteil. Sämtliche Schalter im Signalweg (Eingangswahl, Loudness, ...) mehrfach betätigen, dann müßte sich das eigentlich geben.


[Beitrag von audiophilanthrop am 31. Aug 2010, 20:17 bearbeitet]
fredforfun
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Aug 2010, 22:29

Klassische Kontaktwehwehchen im Vorverstärkerteil. Sämtliche Schalter im Signalweg (Eingangswahl, Loudness, ...) mehrfach betätigen, dann müßte sich das eigentlich geben.


Hab ich probiert - tut sich leider nichts... Sonst noch Vorschläge?
Hifideldei
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Sep 2010, 04:56
Hallo,
würde auch ein Kontaktproblem vermuten.
Ist am Zuspielgerät einschließlich Verkabelung alles ok?
Schon mal auf Mono geschaltet?

Gruß Hifideldei
fredforfun
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Sep 2010, 08:44

Hifideldei schrieb:
Hallo,
würde auch ein Kontaktproblem vermuten.
Ist am Zuspielgerät einschließlich Verkabelung alles ok?
Schon mal auf Mono geschaltet?

Gruß Hifideldei



Ja, Verkabelung alles ok. Ich habe es mit Zuspielgerät und dem eingebauten Tuner versucht sowie mehrere Lautsprechersets ausprobiert. Auf Mono habe ich auch schon geschalten.

Was ich vergessen hatte zu erwähnen, war, dass beide Lautsprecher vor wenigen Tagen noch funktioniert haben. Ich habe den Verstärker dann über eine längere Strecke transportiert und seit dem geht eben nur noch der eine.

Kann ich ohne Schaltplan irgendwie an die Kontakte ran? Hab den Verstärker auch schon aufgeschraubt und die Kontakte em Eingang scheinen in Ordnung. Lohnt sich die Mühe alles weiter aufzuschrauben um zu schauen ob am Vorderverstärker alles ok ist?
norman0
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2010, 10:39
Hallo fredforfun,

herzlich Willkommen im Forum.


fredforfun schrieb:
Was ich vergessen hatte zu erwähnen, war, dass beide Lautsprecher vor wenigen Tagen noch funktioniert haben. Ich habe den Verstärker dann über eine längere Strecke transportiert und seit dem geht eben nur noch der eine.


Es kann natürlich sein, dass sich auf dem Transport irgend etwas gelöst hat. Vielleicht ein Stecker oder Ähnliches. Öffnen und Nachsehen hilft vielleicht.
fredforfun
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Sep 2010, 19:04
Leider nicht. hab heute den Deckel abgenommen und versucht die Front zu öfnnen. Alles schien zu passen. Macht es denn Sinn mit Kontaktspray großzügig über alles rüberzugehen und zu hoffen, dass es die richtige Stelle trifft oder muss das schon genau an den Ort, wo der Kontakt nicht passt?
audiophilanthrop
Inventar
#8 erstellt: 01. Sep 2010, 20:11

fredforfun schrieb:
Macht es denn Sinn mit Kontaktspray großzügig über alles rüberzugehen und zu hoffen, dass es die richtige Stelle trifft

Nope, das gibt nur 'ne Sauerei. Wenn das Problem erst nach einem Transport aufgetreten ist, wäre eine schlechte Lötstelle als Ursache denkbar. Da müßte man dann aber schon gezielt suchen, bewaffnet mit Service-Doku, Meßmitteln und einschlägiger Erfahrung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schneider SPP 7550 RC
Harry_Lehmann am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  2 Beiträge
Grundig CD Player 7550 defekt
Saarbiker66117 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  2 Beiträge
Schneider SPP 7550 RC kein ton
Addi93 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  4 Beiträge
Transportsicherung für Grundig CD-7550 ???
Supper's_Ready am 06.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  5 Beiträge
Aiwa LX-70
hifitheke am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
Aiwa TP-S101 Kassettenrekorder defekt
vaneyk am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  4 Beiträge
Grundig CD 7550 liest nichtmehr richtig
Keksstein am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  22 Beiträge
Grundig CD 7550 defekt. Platine D
seraf am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  21 Beiträge
Aiwa F990 quietscht
plattenmax am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  3 Beiträge
Grundig CD 7550 - ist das normal?
DOSORDIE am 22.10.2018  –  Letzte Antwort am 26.10.2018  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedculti231
  • Gesamtzahl an Themen1.453.856
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.693

Hersteller in diesem Thread Widget schließen