Denon DCD-1560 CD PLayer: Fehler beim einlesen

+A -A
Autor
Beitrag
Oskarn
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2010, 17:44
Jetzt hat es ihn erwischt.
Eigentlich immer unproblematisch lief der 1560 sehr lange. Seit kurzem habe ich folgenden Fehler:
Ist das Gerät ca. 30 Minuten in Betrieb liest er keine neuen CDs ein. Wenn ich ihn für ein paar Minuten vom Netz getrennt habe, geht es erst mal wieder.
Normalerweise braucht er so 2-3 Sekunden für das Einlesen einer CD. Tritt der Fehler auf, wird nach nur ungefähr 1 Sekunde die CD nicht erkannt und der Einlesevorgang abgebrochen. Der Laser funktioniert und die CD dreht sich bis zum Abbruch auch. Bevor ich anfange daran herumzufriemeln frage ich lieber die Fachleute hier im Forum: Woran könnte der Fehler liegen?
Laser ist gereinigt, beide Riemen ebenfalls.
Oskarn
Stammgast
#2 erstellt: 21. Sep 2010, 06:03
Aktualisierung:
Ich habe mich gestern noch mal intensiv mit dem Gerät beschäftigt. Trennt man es für ein paar Minuten vom Strom liest er wieder CDs ein und spielt diese auch. Skippen, Vor- und Rücklauf kein Problem. Nach ca. 4 Minuten bricht der Player ab und zeigt nur noch die Gesamtspielzeit und Trackanzahl im Display an. Beim erneuten Versuch zu starten, erkennt er die CD nicht mehr.

Vielleicht doch etwas am Netzteil, dass sich erwärmt?


[Beitrag von Oskarn am 21. Sep 2010, 06:03 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2010, 16:41
Sieht ziemlich nach einer schlechten Lötstelle oder einem schlappmachenden Spannungsregler-Längstransistor aus, ja. Sieh dir mal bei allem, was warm wird, die Lötstellen an.
Oskarn
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2010, 18:12
Hallo Stephan,

vielen Dank für deinen Tip!
Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber im Moment spielt der 1560 seine zweite CD anstandlos durch und erkennt zwischendurch auch die CD als solche.
Ich hab ihn mir heute abend bei noch schönstem Sonnenschein mit nach draußen genommen und den kompletten Bereich der Elkos und Transistoren nachgelötet. Nach ungefähr einer Stunde und der Hälfte der Platine hat mich die Lust verlassen und ich hab ihn getestet. Siehe da! Hoffentlich bleibt es so.

Vielen Dank nochmal!
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 22. Sep 2010, 23:36
Na prima.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DCD 1560 reparatur / ersatzteil
megaman05 am 02.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  2 Beiträge
Reparatur Denon DCD 1560 in Kiel
ollimirsch am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  6 Beiträge
Denon DCD-1560 Erfahrungs- und Reparaturbericht
internist am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  2 Beiträge
Denon DCD-2560 CD Player defekt
qrumba am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  2 Beiträge
Denon pma 1560 Umrüstung
08/14 am 20.02.2018  –  Letzte Antwort am 21.02.2018  –  3 Beiträge
Restauration CD-Player Denon DCD-2560
roger-whisky am 13.05.2016  –  Letzte Antwort am 15.05.2016  –  6 Beiträge
Denon CD-Player DCD-1460 Linse reinigen.
MlCHA am 17.09.2019  –  Letzte Antwort am 23.09.2019  –  4 Beiträge
Denon DCD 1460 Erkennungsschwierigkeiten
DutchyM am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  7 Beiträge
Denon DCD-700 CD-Player(CD läuft nicht an)
xTr3Me am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  6 Beiträge
Denon PMA-1560 1Kanal defekt?
Splatter- am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedPaleRider58
  • Gesamtzahl an Themen1.453.814
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.814

Hersteller in diesem Thread Widget schließen